Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere für die Erzdiözese Köln
Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere für die Erzdiözese Köln
Inhaltsverzeichnisse und Digitalisate 1855-1911
Siehe auch Thema „Stadtarchiv Köln“ und „Niederrhein
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote

Einleitung[Bearbeiten]

Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein (kurz AHVN) ist eine historische Zeitschrift, die vom Historischen Verein für den Niederrhein herausgegeben wird. An dieser Stelle sind die ersten 91 Heften aus den Jahren 1855 bis 1911 komplett hinterlegt, jedoch fehlen in Heft 57 (1894) viele Seiten.

Bände mit Inhaltsverzeichnissen[Bearbeiten]

Heft 1 bis 10[Bearbeiten]

Heft 1, Abtheilung 1

Vorwort

Statuten des historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere für die Erzdiözese Köln.

Mitgliederverzeichniß

Heft 1, Abtheilung 2

Das fränkische Ripuarland auf der linken Rheinseite.

Die Constantinsbrücke zu Köln. C. Smeddiuck

Ueber die hl. Irmgardis. Dederich

Studien über die kölnischen Geschichtsquellen im Mittelalter. Professor Johann Janssen.

Alte Verbindung zwischen Xanten und Worms. Dr. Johann Janssen.

Weißtumb von Hoch-Herrlig- und gerechtigkeit Abtens und Convents zu Gladbach zu Bocholtz und Niederweiler. a. 1589. Dr. G. Eckertz.

Urkunden, die Pfarre Willich betreffend. Mooren.

Die ehemalige Herrschaft Olbrück. Dr. Jul. Wegeler.

Nachrichten über Klöster des Prämonstratenser Ordens, besonders im Rheinlande und in Westphalen.

Studien über die kölnischen Geschichtsquellen im Mittelalter. Professor Johann Janssen.

Chorographisches, das Clevische Land und die Stadt Cleve betreffend, aus der Zeit Geographus Ravennas. A. Dederich.

Die Quellen zur Geschichte der Abtei Gladbach und die Fahne'sche Chronik. Dr. G. Eckertz.

Johannes von Goch. Ein Beitrag zur Geschichte desselben. Dr. P. Bergrath zu Goch.

Urkunden, die Pfarre Willich betreffend. Pfarrer Mooren in Wachtendonk (Forts.).

Flamersheimer Weisthümer. Dr. G. Eckertz.

Urkunden, die Herrlichkeit Riehl bei Köln betreffend. Dr. G. Eckertz

Bücherschau; Zeitschriften

Heft 3, Abtheilung 1

Jahresbericht

Mitgliederverzeichnis

Heft 3, Abtheilung 2

Territoriale Entwickelung und Befestigung der Stadt Köln. Dr. Ennen. (S. 15)

Ueber einige christliche Denkmäler am Niederrhein. Pfarrer Morren.

Nachrichten über Klöster des Prämonstratenser Ordens, besonders im Rheinlande und in Westphalen. (Schluß)

Zur Geschichte der Stadt Schleiden. Braun

Die Franzosen in Honnef.

Urkunde, die Mühle des Klosters Schweinheim zu Stotzheim betreffend. Freiherr Dr. von Mering.

Urkunden, die Herrlichkeit Riehl bei Köln betreffend. Dr. G. Eckertz

Bücherschau; Zeitschriften

Cronica presulum et Archiepiscoporum ecclisie Cononiensium. Dr. G. Eckertz in Köln

Die h. Imgardis und der Salhof Bugeham. Dr. Bergrath in Goch

Ueber alte christliche Inschriften aus dem Klevischen. Pfarren Mooren in Wachtendonk

Zur Geschichte des Generals Johann von Werth. J.J. Merlo in Köln.

Nachrichten über Klöster des Prämonstratenser-Ordens im Rheinlande und in Westfalen. Prof. Dr. Braun in Bonn

Heinrich's IV. Entführung von Kaiserwerth nach Köln durch Erzbischof Anno II., zugleich ein Beitrag zum Leben Anno's. Dr. A. J. Krebs in Köln

Bücherschau; Zeitschriften

Die Chronik der Stadt Erkelenz. Mitgetheilt von Dr. Eckerts Gymnasialoberlehrer zu Bonn. S. 1-89

Das Müllenamt zu Goch. (Schluß folgt) Von Dr. Bergrath zu Goch. S. 90-136

Die Pest in Köln im Jahre 1665-66. Von Freiherr Dr Mering in Köln. S. 137-157

Die Schlacht bei Crefeld am 23. Juni 1758. Von E von Schaumburg. Oberst a.D. in Düsseldorf. S. 158-203

Weisthümer, Königswinter betreffend. S. 204-212

Rheindorfer Weisthum. S. 213-214

Urkunde, die obere die obere Gerichtsbarkeit in Heimerzheim betreffend. Mitgetheilt von Dr. Freundenberg Gymnasialoberlehrer zu Bonn. S. 215-216

Rheinbreitbacher Dismembrationsurkunde. S 217-222

Bücherschau S. I-XVI

Zeitschriften S. XVII-XXVII

Correspondenz S. XXVIII-XXXVI

Zur Geschichte des Landes Montjoie. Von Professor Dr. Braun in Bonn. S. 1-40

Das Müllenamt zu Goch. Schluß. Von Dr. P. B. Bergrath zu Goch. S. 40-83

Die ältester Geschichte von Emmerich, bis zur Mitte des 13ten Jahrhunderts. Von Dr. J. Schnieder in Düsseldorf. S. 84-121

Das Buch Weinsberg. Von Dr. Ennen. S. 122-135.

Tagebuch des kölnischen Rathsherren und Gewaltrichters Jan van Brackferlder. Mitgetheilt von Dr. G. Eckertz. S. 136-160

Nachtrag zu dem Bericht über die Schlacht bei Crefeld. Von E von Schaumburg. Oberst a.D. in Düsseldorf. S. 161-167

Die Vorsteher des Collegii Nobertini zu Köln. Mitgetheilt vom Prof. Dr. Braun in Bonn. S. 168-171

Urkunde, bettreffend die Kirch zu Aldrkerk in Geldern. Mitgetheilt von Geometer M. Buhr in Nieukerk. S. 172-179

Beitrag zur Geschichte des Generals von Werth. Von Reichsfreiherr Dr. F. Raitz von Frentz zu Schlenderhan. S. 180-184

Bücher und Zeitschriften S. 186-231

Vermischtes S. 232-236

Das Schützenbuch der St. Sebastianus-Bruderschaft in der Stadt Andernach, beginnend im Jahre 1426. Julius Wegeler

Über die ältesten rheinischen Pfalzgrafen mit Bezug auf den Ort und die Abtei Brauweiler. Giersberg.

Nachrichten über die Pfarre Berk bei Cronenberg in der Eifel. E. Berrisch

Drei Urkunden über die Gründung und Dotation der Kirchen zu Donsbrüggen, Lobith und Griethausen im Clevischen. Raabefeld.

Zur Geschichte der Abtei Knechtsteden. Pfarrer Josef Mooren.

Über die Zeit des zu Aachen gegen Felix von Urgel gehaltenen Concils. P. J. Nicolai.

Peregrinus Bertie. G. Bärsch

Die Hauptveränderungen des unteren Rheinbettes, namentlich zwischen Köln und Xanten

Tagebuch des Kölnischen Rathsherrn und Gewaltrichters Jan van Brackerfelder. Gottfried Eckertz,

Peter Ulner von Gladbach. Anton Joseph Krebs.

Zur Geschichte Schleidens. Braun.

Das adelige Fräuleinstift zu Heinsberg. Braun.

Der Maler Meister Wilhelm. Leonard Ennen.

Literatur, Allerlei

Diarium des trierischen Secretärs Peter Maier von Regensburg über seine Ein- und Ausgaben, gehaltenen Scheffen-Essen etc. als Scheffen und Scheffenmeister zu Koblenz — beginnend im Jahre 1508. Julius Wegeler

Bestimmungen des Stadtrechts von Cleve über Gilden, Maaß und Gewicht, Fleischküren, Wagegeld, Grütte und Stadtaccisen. P. J. Bergrath.

Nachrichten über die Abteien Malmedy und Stablo. G. Bärsch.

Todtenleuchter. Braun.

Zur Geschichte der Abtei Steinfeld in der Eifel. Braun.

Tintinnabula an Baldachinen. Braun.

Landgraf Ludwig I. von Hessen badet im Jahre 1431 in Aachen und Burtscheid. Alexander Reumont.

Ablaßbriefe für das Karmeliterkloster in Köln. E. F. Mooyer.

Necrologium gladbacense II. et necrologium sigebergense. Gottfried Eckertz.

Literatur

Die Familie Jabach zu Köln und ihre Kunstliebe. J.J. Merlo.

Die Schlacht im Cleverhamm. E. von Schaumburg.

Erpeler Weisthum. Leonard Ennen.

Blankenheimer Ministerialenstatut. Leonard Ennen.

Auszüge aus dem Stadtrechenbuche von Mönchen-Gladbach. Conrad Noever.

Hexenprocesse. Gottfried Eckertz.

Zur Geschichte der Abtei Steinfeld in der Eifel (Fortsetzung). Braun.

Über den Geburtsort des P.P. Rubens. Leonard Ennen.

Die Heirath Philipp Wilhelm's von Pfalz-Neuburg, Herzogs zu Berg, mit der Landgräfin Elisabeth Amalie von Hessen 1653. von Hagens.

Acht Urkunden des Propstes Honorius III. zur Geschichte Engelbertus des Heiligen und Kaiser Friedrich's II.. Hermann Rump.

Urkunden. Gottfried Eckertz.

Bestimmungen des Stadtrechts von Calkar über Küren der Lebensmittel, Maß und Gewicht, Feuerpolicei, Wochen- und Jahrmärkte. P. J. Bergrath.

Bücherschau; Allerlei

Siebenter Bericht des historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere die alte Erzdiöcese Köln.

Heft 11 bis 20[Bearbeiten]

Die Chronik des Calvarienberges bei Ahrweiler. Gottfried Eckertz.

Über Karlmeinet. Käntzeler.

Die Schenkung der Villa Gressenich an die Abtei Cornelimünster. P. J. Nicolai.

Weisthümer. Leonard Ennen.

Urkunden über Hillesheim

Alte Gräber, ein Beitrag zur Geschichte der Stadt Rees und Umgegend. Böring.

Keussen, Hermann: Das fürstlich Hohenzollern'sche Archiv zu s'Heerenberg bei Emmerich.

Anno II. der Heilige, Erzbischof von Köln und sein Streit mit der Abtei Brauweiler wegen Klotten an der Mosel. Giersberg.

Die Bibliothek des Klosters Laach. Leonard Ennen.

Christliche Inschriften am Niederrhein. J. W. J. Braun.

Zwei Thomas von Kempen; Karl's des Großen Geburtsort. J. W. J. Braun.

Zur Geschichte der Abtei Steinfeld in der Eifel. J. W. J. Braun.

Heißt der Maler des Dombildes Lochner oder Lothner? Leonard Ennen.

Der erste Dombaumeister Gerard von Riehl und die Münsterkirche zu Mönchen-Gladbach. Gottfried Eckertz.

Bücherschau; Allerlei

Achter Bericht des historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere die alte Erzdiöcese Köln

Das Tempelbild im Brohlthale. J. W. J. Braun.

Auszug aus einem Aufsatz über die Huen'schen Geschlechter

Die Familie der Colven von Wassenach. Julius Wegeler

Zur Geschichte der Abtei Deutz. Leonard Ennen.

Bericht über eine Reise nach Mergentheim. Hermann Hüffer.

Peter Jos. Boosfeld und die Stadt Bonn unter französischer Herrschaft. Hermann Hüffer.

Die alte St. Martinskirche in Bonn und ihre Zerstörung. Hermann Hüffer.

Zur Geschichte der Abtei Steinfeld. J. W. J. Braun.

Vorstellung von Seiten des Kreisgerichts-Präsidenten Boosfeld in Bonn

Der Aufenthalt und der Tod der Königin Maria von Medicis zu Köln. Leonard Ennen.

Referat über Historalis descriptio Ecclesiae Parochialis in Uerdingen etc. Joh. Wüstenrath.

Über die angeblichen zwei Thomas a Kempis. Pfarrer Josef Mooren.

Chronik der Stadt Sinzig. Gottfried Eckertz.

Allerlei. Pfarrer Josef Mooren.

Urkunden. Pauly.

Sanct Tönis-Garzen. Pfarrer Josef Mooren.

Kloster Scheldenhorst bei Rees. Pfarrer Josef Mooren.

Über die St. Viktorstracht in Xanten im Jahre 1464. Pfarrer Josef Mooren.

Bader, Joseph: Bericht des Ritters Ludwig von Eyb über des Römischen Königs Maximilian Krönung zu Aachen im Jahre 1486.

Historisch-kritische Erörterungen zur Geschichte der Pfalzgrafschaft am Niederrhein mit besonderer Berücksichtigung des Auelgaues und der Abtei Brauweiler.

Giersberg: Ehrenrettung des Pfalzgrafen Ezo gegen Gfrörer.

Oligschläger, F. W.: Beiträge zur mittelalterlichen Ortskunde des Niederrheins.

von Carnap, Bügermeister a. D.: Das Wuppertal, seine Urzeit, seine erste Burg und seine erste Kirche.

Eckertz, Gottfried: Chronik von Uerdingen.

Schicksal des Nonnenklosters zu Rheinberg nach der Niederlage des Generals Lamboi auf der St. Tönisheide im Jahre 1642.

Ennen, L.: Weisthümer.

Eckertz, Gottfried: Weisthum von Passrath (Kreis Mühlheim).

Floß: Designation Im Fürstenthumb Bergh beschehener Inlagerungen und Durchzüge.

Floß: Kölnische Chronik (1087-1378).

Floß: Münstereifeler Chronik (1270-1450).

Ennen: Auszug aus alten Bücherverzeichnissen.

Eckertz, Gottfried: Urkunden und Actenstücke.

Oligschläger, F. W.: Allerlei.

Poorte-Jäntge, oder Geschichte spanischer Anschläge auf die clevischen Städte Goch, Emmerich und Rees im Jahre 1590. P. J. Bergrath.

Das Haus und die Familie von Schlickum. E. von Schaumburg.

Chronik und Weisthum von Mayschoß an der Ahr. Gottfried Eckertz.

Kleine Chronik von Euskirchen. Gottfried Eckertz.

Ein Tagebuch aus der Zeit der Fremdherrschaft. Richard Pick.

Zur Geschichte der Äbte von Deutz (Fortsetzung). Leonard Ennen.

Übertragung der Krönungs-Insignien von Aachen nach Frankfurt 1742. Leonard Ennen.

Die Beerdigung des kölner Bürgermeisters Johann von Breide 1471. Leonard Ennen.

Zunftbrief der kölner Gilde der Maler, Glaswörter und Bilderschnitzler. Leonard Ennen.

Keussen, Hermann: Studien zur Mörser Geschichte.

Die alte Herrschaft der Hekeren bei Emmerich. A. Dederich.

Urkunden

Aachener Chronik. Loersch.

Die Niederlassung der Jesuiten in Aachen. P. St. Käntzeler.

Die Absolutionskreuze in Gräbern des Mittelalters. Fiedler.

Was hat der Ausdruck: vinum hunicum "Hundswein" zu bedeuten?. Giersberg.

Zur Geschichte der Wahl und Krönung Kaisers Karl VII., Leonard Ennen.

Die stadtkölnische Bauordnung. Leonard Ennen.

Joannes Wals Rechenschaff zu Basel und Ulme. Leonard Ennen.

Brauweiler Chronik. Gottfried Eckertz.

Urkunden zur Geschichte Kaiser Friedrich's III., C. Will.

Verschiedene Urkunden

Die Eschweiler Burg. Richard Pick.

Allerlei

Peter von Clapis. J.J. Merlo.

Tagebuch über die Überbringung der Krönungs-Insignien von Aachen nach Augsburg zur Krönung Joseph's I. im Jahre 1690

Zur Geschichte der Abtei Steinfeld. A. Eich.

Brauweiler Chronik. Gottfried Eckertz.

Zur Geschichte der Saffenburg an der Ahr. Alexander Kaufmann.

Zur Literatur der Rheinreisen. Alexander Kaufmann.

Der Hürther Bach. Leonard Ennen.

Familienboeck van de Bourellen. Gottfried Eckertz.

Zur Geschichte der Stadt Düren. J.J. Merlo.

Rechnung der Stadt Calcar über Einnahme und Ausgabe bei Gelegenheit der Anwesenheit und Huldigung des neuen Clevischen Herzogs Johann III. am 12. August 1522

Das Capitol, die Marien-Kirche und der alte Dom zu Köln. Leonard Ennen.

Urkunden, Recensionen, Allerlei

Arn. Busson, Conrad von Staufen, Pfalzgraf bei Rhein

Alexander Kaufmann, Nachträge zu den Quellenangaben und Bemerkungen zu Karl Simrock's Rheinsagen

J.J. Merlo, Beiträge zur Geschichte der kölner Buchdrucker und Buchhändler des 15. und 16. Jahrhunderts

Heinrich Floss, Das Kloster Rolandswerth

Gottfried Eckeritz, Chronicon Brunwylrense

J.W. Heydinger, Bruderschaft St. Sebastiani zu Kerpen in der Eifel

Müller, Die Weisthümer von Gladbach und Lüxheim

Weisthum und Urkunden, Niederdollendorf und die Longenburg betreffend

Leonard Ennen, Kölnisches Apothekerwesen

J.J. Merlo, Urkunden, Stadt und Erzstift Köln nebst den angränzenden Territorien betreffend

J.B. Nordhoff, Zwei Urkunden aus dem gräflich von Loe'schen Archiv des Hauses Wissen Instruction des Präsidenten des Staats-Ministeriums für die Beamten der Staats-Archive in den Provinzen vom 31. August 1867

Preis-Aufgabe für eine Geschichte der Erzdiöcese Köln

Achte Plenar-Versammlung der historischen Commission bei der königlich baierischen Akademie der Wissenschaften. Bericht des Secretariats

Zehnter Bericht des historischen Vereins für den Niederrheinsbesondere die alte Erzdiöcese Köln, für 1866

Leonard Ennen, Johann Anton Ramboux [Nachruf]

Franz Clemens Caspar Theodor Mooren [Nachruf]

Peter Dardenne [Nachruf]

Verzeichniß der Mitglieder

Zehnter Bericht des historischen Vereins für den Niederrheinsbesondere die alte Erzdiöcese Köln, für 1867

Verzeichniß der Mitglieder

August Spiess, Mittheilungen über die Familie Rubens

A. Heuser, Das Testament Heinrichs von Hirtz, gen. von der Landskron

Heinrich Floss, Romreise des Abtes Markward von Prüm und Übertragung der hh. Chrysanthus und Daria nach Münstereifel im Jahre 844

J.J. Merlo, Haus Quattermart zu Köln

Gottfried Eckeritz, Chronicon Brunwylrense

Keussen, Hermann: Chronicon monasterii Campensis ordinis Cisterciensis ex originali .. manuscripto

Aegidius Müller, Das Weisthum des Dorfes und der Herrlichkeit Roesberg

Richard Pick, Weisthum von Lautershoven

Richard Pick, Die Capelle von Schlickum betreffend. Nach vidimirten Abschriften

Arnold von Sielsdorf und dessen Frau Adelheid verkaufen dem Pastor von St. Peter in Köln, Heinrich von Odendorp, verschiedene Ländereien für 100 Gulden. 1430, 7. October [Urkunden]

Verzeichniß von silbernen Kostbarkeiten, welche von Erzbischof von Mainz dem Rathe der Stadt Köln gegen eine bestimmte Geldsumme in Pfand gegeben worden [1428, März 22] [Urkunden]

Einweihungs-Urkunde der Capelle zu Röttchen, 1740, 30. October [Urkunden]

Palm, Der Camperhof zu Rheinberg

Aegidius Müller, Vinum hunicum und vinum francicum

Zwei Grabsteine aus Heisterbach

Das Grabmal des Erzbischofs Heinrich II. von Virnenburg

Der Jahrmarkt zu Pützchen

Heft 21 bis 30[Bearbeiten]

Leopold Kaufmann, Canonicus Franz Pick. Ein Beitrag zur rheinischen Kunstgeschichte

Norbert Schievenbusch, Die ehemalige Collegiat- und nunmehrige Pfarrkirche von St. Severin zu Cöln

J.H. Hennes, Das Kloster Nonnenwerth

J.H. Hennes, Zur Geschichte der Stadt Bonn

Käntzeler, Kleine Aachener Chronik

Wilhelm Scheben, Ein Blatt aus einem Zunftbuche

Bendermacher, Lechenich, Stadt und Schloß

F.W. Oligschläger, Die Deutung alter Ortsnamen am Nieder- und Mittelrhein

Hub. Cremans, Zur Geschichte des hebräischen Sprachstudiums an der Cölner Universität im Jahre 1546

J.B. Dornbusch, Zunftbrief der Siegburger Gerber-Innung

Keussen, Hermann: Studien zur Mörser Geschichte

Lörsch, Zur Gründungsgeschichte des Aachener Regulirherren-Klosters

Hermann Cardauns, Beitrag zur Datirung cölnischer Urkunden

Hermann Cardauns, Bullen Papst Innocenz IV.

Richard Pick, Fünf Urkunden zur Geschichte der Benediktiner-Abtei Mönchen-Gladbach

Der Kurfürst Carl CAspar von Trier genehmigt den Tauschvertrag, wonach der Walbott'sche Antheil an der REichs-Herrschaft Landskron gegen die Dörfer Adendorf, Eckendorf und Villip an den Herzog Wilhelm von Jülich abgetreten wird. Coblenz 1659, 11. Juli [Urkunden]

Kaiser Leopold bestätigt den inserirten Tauschvertrag, wonach der Herzog von Jülich die drei Dörfer Adendorf, Eckendorf und Villip an die REichs-Herrschaft Landskron gegen den Wallbott'schen Antheil dieser Herrschaft abtritt. Wien, 9. April 1660[Urkunden]

Kaiser Leopold belehnt den Otto Werner Walpott von Bassenheim mit dem Kirchspiel Villip. Wien, 1662, 14. März [Urkunden]

Richard Pick, Das Richtschwert des letzten Scharfrichters von Jülich

Einweihungsinschrift zu Neuenjahr

Leopold Ennen, Bemerkungen zu den Mittheilungen über die Familie Rubens von Prof. August Spiess (siehe Annalen Heft 20, S. 1-70)

Buchbesprechung

Statut für die öffentliche Benutzung der Königlichen Landes-Bibliothek zu Düsseldorf

Bericht des historischen Vereins für den Niederrheinsbesondere die alte Erzdiöcese Cöln, für 1869

Verzeichniß der Mitglieder

Rechnungs-Ablage vom 1. Januar 1869 bis 31. Dezember 1869

Leonard Ennen, Aegidius Gelenius, seine Reise von Rom nach Cöln

J.J. Merlo, Joost van den Vondel und sein Geburtshaus "zur Viole" in Cöln

Leonard Ennen, Das alte Pfarrsystem in der Stadt Cöln

Leonard Ennen, Cölner Chronik (274 bis 1399)

J.B. Dornbusch, Beitrag zur Verfassungsgeschichte der Vogtei und Stadt Siegburg

Leonard Ennen, Die ältere Geschichte des Klosters Steinfeld

Hub. Cremans, Ortwin Gratius und das fasciculus rerum expetendarum ac fugiendarum

Josef Mooren, Heortologisches

J.B. Dornbusch; J.J. Merlo, Urkunden

Recensionen

L.Kaufmann, Landaufenthalt des Cölnischen Churfürsten Joseph Clemens auf dem Schlosse Raimes bei Valenciennes im Sommer 1712

Weidenbach, Die Freiherrn von Breidbach zu Bürresheim

Everhard Decker, Ueber die villa regia Flamersheim und die daraus entstandene Pfarrei und Gemeinde Kirchheim

Richard Schröder, Das Amtsrecht in der Düffel

Josef Mooren, Hagiologisches

Aegidius Müller, Historisch-kritische Untersuchungen über die Grafen und Dynastengeschlechter am Niederrhein im elften und zwölften Jahrhundert

Hermann Hüffer, Das Hospital zum h. Geist in Neuß und das damit verbundene Rectorat

Anselm Freiherr von Hoiningen-Huene, Die Familie von der Lippe gen. Hune

Leonard Ennen, Die ältere Geschichte des Klosters Steinfeld

J.J. Merlo, Urkunden, Stadt und Erzstift Köln nebst den angränzenden Territorien betreffend

Leonard Ennen, Nachtrag zu Aegidius Gelenius, seine Reise von Rom nach Köln

Richard Pick, Miscellen

Bericht des Historischen Vereins für den Niederrhein, insbesondere die alte Erzdiöcese Köln für 1870

J.B. Dornbusch, Die Kunstgilde der Töpfer in der abteilichen Stadt Siegburg und ihre Fabricate

Leonard Ennen, Der Reichvicekanzler Dr. Matthias Held

Josef Mooren, Die sogenannten Personate in einigen Pfarrkirchen am Niederrhein

Harleß, Woldemar: Schloß Bensberg

Der Meister des Schreines am Hauptaltare in der Pfarrkirche zu Kempen. Von Dr. H. Keussen.

Leonard Ennen, Die Kreuzigung Petri, von P. P. Rubens, in der Kirche zu St. Peter zu Köln

C. F. Strauven, Weisthum des Dorfes Heerdt

Richard Pick, Weisthümer

Die Wurzeln „snu“ und „lag“ in deutschen Fluß- und Ortsnamen. Von Dr. Wieck.

Richard Pick, Miscellen

Literatur

Hermann Hüffer, Rheinisch-Westphälische Zustände zur Zeit der französischen Revolution. Briefe des kurkölnischen Geheimen Raths Johann Tilmann von Peltzer aus den Jahren 1795-1798

A.G. Stein, Die heilige Ursula und ihre Gesellschaft

Heinrich Floss, Die Clematianische Inschrift

Gottfried Eckeritz, Die Revolution in der Stadt Köln im Jahre 1513

Julius Wegeler, Kalendarium defunctorum monasterii beatae Mariae virginis in Lacu Giersberg, Das Erbmarschallamt im ehemaligen Erzstifte Köln

Hermann Cardauns, Rheinische Urkunden des 10-12. Jahrhunderts

L. Grubenbecher, Zur Geschichte der Cisterzienserklöster Bottenbroich und Mariawald

Richard Pick, Miscellen

Literatur

Leonard Ennen, Briefe des Freiherrn vom Stein an den Bildhauer Peter Joseph Imhoff in Köln

Josef Mooren; Fr. Nettesheim, Heberegister der Einkünfte der Grafschaft Cleve aus dem Ende des 14. oder dem Anfange des 15. Jahrhunderts

Gottfried Eckeritz, Der Brand des kurfürstlichen Residenzschlosses, des jetzigen Universitätsgebäudes, zu Bonn im Jahre 1777

Strauven, Zwei Urkunden über den Bau der Abteikirche zu Altenberg

J.B. Dornbusch, Memorienbuch des Stiftes S. Ursula zu Köln

Käntzeler, Verordnung der Werkmeister und Geschworenen des Wollenamts zu Aachen vom Jahre 1387

J.H. Hennes, Mechtern, das Kloster und die Kirche

Eberhard de Claer, Die Bruderschaften und Ritterorden in Bonn zur Zeit der Kurfürsten von Köln

P.W.G. Urchs, Zur Geschichte der alten Christianität Bergheim

P.W.G. Urchs, Urkunden

E. Schmidt, Geschichtliche Notizen über die früheren Kirchen und Klöster in Kreuznach

Heinrich Floss, Das Kapuziner- und Kapuzinessenkloster zu Bonn nebst einem Überblick über die ehemalige rheinisch-kölnische Kapuzinerprovinz

J.P. Lentzen, Beiträge zur Geschichte der Ortschaften im Kreise Crefeld und ihrer nächsten Umgebung

J.B. Dornbusch, Kaiser Karl IV. ertheilt der Stadt Siegburg das Privileg, bei den in der Nähe der Stadt gelegenen Brücken über Sieg und Agger einen Zoll zu erheben. Mastricht, 3. Februar 1357

Gottfried Eckeritz, Beitrag zur Rechtspflege in der Stadt Köln

Gottfried Eckeritz, Eine Kölner Morgensprache

Gottfried Eckeritz, Das Kölner Rathsprotokoll

Gottfried Eckeritz, Verordnung des Kölner Rathes gegen das ärgerliche Betragen und Vagiren der Studenten

Heinrich Floss, Herrschaft Tomberg betreffend

Heinrich Floss, Kapellchen, Servitenkloster vom heiligsten Namen Jesu im Rheinbacher Walde

Literatur

J.J. Merlo, Die Buchhandlungen und Buchdruckereien zum Einhorn in der Straße Unter Fettenhennen zu Köln, vom sechszehnten Jahrhundert bis zur Gegenwart

Alphabetisches Namen-Verzeichniß der Buchhändler und Drucker

Aegidius Müller, Das Kloster Frauweiler bei Bedburg

J.B. Dornbusch, Äbte, Pröbste und Mönche der Abtei Siegburg (1156 bis 1771)

J.B. Dornbusch, Aus dem Leben und Treiben einer alten Siegstadt im 15., 16. und 17. Jahrhundert

Gottfried Eckeritz, Kölnische Chronik

Heinrich Floss, Legende von St. Reinold

Stein; Heinrich Floss, Die Machabäerkirche in Köln

Heinrich Floss, Heinrich VII. bestätigt dem Abt und Convent von Werden die Vogteien über fünf Höfe, die der gottlose Friedrich, weiland Graf von Isenburg, von ihrer Kirche zu Lehen trug, und welche demselben durch REichsspruch ab- und der Kirche heimgesprochen wurden. Frankfurt 1226 Febr. 19

Gottfried Eckeritz, Zur Revolution von 1513 in der Stadt Köln

Heinrich Floss, Verordnungen Herzogs Wilhelm IV. von Jülich, Cleve und Berg (1539-1592)

Heinrich Floss, Rundschreiben des Generalvikars Johann Arnold de Reux an die Geistlichkeit der Erzdiözese über die Todtenfeier für den Kurfürsten Joseph Clemens von Köln. Köln den 20. Dezember 1723

Heinrich Floss, Erzbischof Clemens August von Köln erneuert eine Verordnung seines Vorgängers des Erzbischofs Joseph Clemens vom 18. August 1715 über Reparaturen von Kirchenbauten, Beitreibung rückständiger Kircheneinkünfte, über saumselige Schullehrer und Küster und über die Erfüllung von Verpflichtungen aus Stiftungen. Bonn 15. Februar 1740

Heinrich Floss, Territorialverhältnisse im Kreise Rheinbach unmittelbar vor der französischen Herrschaft

Statuten des Historischen Vereins für den Niederrheinsbesondere die alte Erzdiöcese Köln

Verzeichniß der Mitglieder [des Historischen Vereins für den Niederrhein]

Literatur

Heft 31 bis 40[Bearbeiten]

E. von Schaumburg, Der Bischof von Raab und Domprobst zu Köln Christian August, Herzog zu Sachsen-Zeitz, und seine politische Thätigkeit am Niederrhein beim Ausbruche des spanischen Erbfolgekriegs

J.B. Dornbusch, Die Zievericher Burgen

J.B. Dornbusch, Die Frühmessenstiftung in der Pfarrkirche zu Siegburg

A.G. Stein, Das Kloster und spätere adelige Damenstift an der Kirche der heiligen 11,000 Jungfrauen zu Köln

Josef Mooren; Fr. Nettesheim, Heberegister der Einkünfte der Grafschaft Cleve aus dem Anfange des 14. Jahrhunderts

Eberhard de Claer, Ursprung, Name und Geschichte der Familie Schevastes zu Vilich, nebst einem Seitenblicke auf den von dem Dortmunder Gelehrten Johann Lambach im 16. Jahrhundert geführten Nebennamen Schevastes

Leonard Ennen, Verhör des Streusers Johann von Brauweiler, 1593

Leonard Ennen, Zur Überrumpelung der Stadt Neuß durch den Grafen von Neuenar, 1585

Leonard Ennen, Zur Überrumpelung der Stadt Bonn durch Schenk von Niedeggen, 1588

Leonard Ennen, Miscelle [ohne Titel]

Leonard Ennen, Der Stadtoberst von Kirberin und der Stadtsyndikus Indendunck

Eberhard de Claer, Weisthum des kurfürstlichen Hofgedings zu Kessenich bei Bonn

Bericht über die General-Versammlung des Historischen Vereins zu München-Gladbach am 14. Juni 1877

H. Nagelschmitt, Zur Geschichte des Klosters Hoven

Aegidius Müller, Der fränkische Lehnhof der Pfarrei Immekeppel

L. Schwörbel, Deutzer Rechtsalterthümer

Schumacher, Das Tertiarierkloster zu Sinzenich

J.H. Hennes, Kloster Marienforst bei Godesberg

Verzeichniß der Aachener Bürgermeister von 1656-1789

Rudolf Goecke, Drei St. Severinsurkunden

P. Urchs, Reihenfolge der Dechanten in der alten Christianität Bergheim

Hugo Loersch, Ein verschollenes Aachener Stadtrechtsbuch

Werner Hesse, Das Herrengeding am Leopard in Bonn

J.J. Merlo, Das Frauenkloster zu Schillings-Capellen

Heinrich Floss, Kapellchen vom heiligsten Namen Jesu, Franciscanerniederlassung im Rheinbacher Walde 1686-1707

Heinrich Floss, Die Bruderschaft von der unbefleckten Empfängniß in der Franciscanerkirche zu Bonn wird der glEichnamigen Erzbruderschaft zu Rom aggregirt, rom 1645 Juli 29

Heinrich Floss, Tausch von 2 1/3 Morgen an der Schleiden gegen 2 1/3 Morgen Kirchenland an der Schenne der Pastorat zu Glimbach. 1430 Juli 25

Heinrich Floss, Stiftung einer Samstags-Wochenmesse am S. Margarethenaltar in der Kapelle zu Kofferen. 1447 November 3

Heinrich Floss, Glocken in der Kapelle zu Kofferen

Heinrich Floss, Vollmacht zur Reconciliation der durch eine Todschlag entweihten pfarrkirche in Much. Köln 1640 März 17

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins zu Werden am 18. October 1877

Leonard Ennen, Die Festungswerke von Köln und Deutz

Hermann Cardauns, Aufzeichnungen des Kölner Bürgers Hilbrant Sudermann 1489-1504

V. Huyskens, Die Geburtsstätte des Kaisers Otto III.

von Mirbach, Zur Geschichte des Kottenforstes bei Bonn

J.J. Merlo, Wenceslaus Hollar und sein Aufenthalt zu Köln in den Jahren 1632-1636 Lieder von der h. Ursula

Heinrich Floss, Gebet zu den hh. eilftausend Jungfrauen

Harleß, Woldemar: Weistum der Schöffen zu Schwarzrheindorf, betreffend die Geschworenen des Geilinger Lehns. 1544, den 27. Mai

Rechenschafts-Bericht

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins zu Gerresheim am 10. Juli 1878

Karl Unkel, Die Homilien des Cäsarius von Heisterbach, ihre Bedeutung für die Cultur- und Sittengeschichte des zwölften und dreizehnten Jahrhunderts

Das Lütticher Stift St. Martin und dessen Güter und Einkünfte am Rhein

Winand Virnich, Nekrologium und Memorienbuch der Franziskaner zu Brühl, nebst urkundlichen Nachrichten über die Gründung und Geschichte des dortigen Franziskanerklosters "Maria von den Engeln"

Harleß, Woldemar: Relation über die Einnahme und Sprengung des Schlosses Godesberg am 17. December 1583 und die nächstfolgenden Kriegsbegebenheiten (d.d. 6. Januar 1584)

Heinrich Floss, Ablaßbulle Alexanders VII. für das Franciscanerkloster zu Ahrweiler. 1655 Juni 21

J.B. Nordhoff, Das Schloß Neersen im Kreise Mönchen Gladbach

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins zu Godesberg am 17. October 1878

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins zu Uerdingen am 10. Juli 1879

Cardauns, Hermann: Regesten des Kölner Erzbischofs Konrad von Hochstaden (1210) 1238-1261. S. 1-64.

Armin di Miranda: Richard von Cornwallis und sein Verhältniß zur Krönungsstadt Aachen. S. 65-92.

Floß, Heinrich Joseph F.: Johann Kaspar Kratz, geb. zu Golzheim 1698 am 14. September, als Martyrer gestorben in Tongking 1737 am 12. Januar. S. 93-133.

Ennen, J. H.: Blankenheimer Hofordnungen. S. 134-155.

Oidtman, Ernst von: Schloß und Amt Godesberg verpfändet 1469. S. 156-159.

Oidtman, Ernst von: Haus Ertzelbach. S. 160-164.

Koch: Über das Lehnsverhältniß der Eschweiler Burg. S. 165-169.

Stein, A.G.: Die Familie von Siegen in Köln. S. 170-178.

Stein, A.G.: Zweite Stiftungsurkunde des Conventes Creich, in der Stolkgasse zu Köln. S. 179-183.

Floß, Heinrich Joseph F.: Georg Paul Stravius, Bischof von Joppe, weiht einen Altar in der Kirche zu Merten bei Bonn 1650 Dec. 5. S. 184-186.

Leonard Ennen (Nachruf). S. 187.

Rechnungs-Ablage pro 1878. S. 189-190.

Josef Mooren, Über die Nachkommenschaft der ersten Ansiedler in der unteren Rheingegend

Leonard Ennen, Die Zeitungspresse in der Reichsstadt Köln

Heinrich Floss, Die Kämpfe am Rhein vor tausend Jahren

Heinrich Floss, Eroberung des Schlosses Poppelsdorf, Sprengung und Erstürmung der Burg Godesberg und Einnahme der kurfürstlichen Residenzstadt Bonn. November 1583 bis Februar 1584

H. Lempertz sen., Das Städte-Buch von G. Braun und Franz Hogenberg und die darin enthaltene Abbildung und Beschreibung Werden's aus dem 16. Jahrhundert

Winand Virnich, Verleihung der Hofpfalzgrafenwürde an den Kölner Bürger und Licentiaten der Rechte Peter Engelbert Bennerscheid, Syndikus des Kapitels des freien weltlichen Damenstifts Sankt Ursula in Köln, durch Franz Graf zu Königsegg-Rothenfels. Immenstadt, 26 Februar 1751

Verzeichniß der Mitglieder [des Historischen Vereins für den Niederrhein]

Maassen, Die römische Staatsstraße von Trier über Belgika bis Wesseling am Rhein, und der Römerkanal am Vorgebirge

H.J. Floss; L. Pastor, Actenstücke zur Geschichte des Kölner Erzbischofs Hermann von Wied aus den Jahren 1543-45

Heinrich Floss, Vier Urkunden über Grundbesitz der Abtei Heisterbach zu Oberkassel

Hugo Loersch, Zur Geschichte der Herrschaft Löwenberg

A.G. Stein, Die Perücke im Dom zu Köln

Hermann Cardauns, Rheinische Urkunden des 13. Jahrhunderts

E. von Schaumburg, Die Schlacht auf der St. Tönis-Haide (17. Januar 1642) und die Einnahme von Oedt, Neuß, Kempen und Linn

Karl Unkel, Sitten, Sagen und Aberglauben aus Honnef

Keussen, Hermann: Ein Bonner Schöffenbrief vom 10. Mai 1513

J.J. Merlo, Eine Stiftung Jakob Heller's aus Frankfurt a.M. in die Marienkirche im Capitol zu Köln

Karl Lamprecht, Die Zeitrechnung der Chronica regia, Cont. IV und V (1220-1249)

Hugo Loersch, Zur Geschichte der Herrschaft Löwenberg

R. Prümers, Meisterin und Convent des Machabäerklosters zu Köln theilen dem Erzbischof von Magdeburg und der Stadt Magdeburg die Gründe mit, weshalb Bruder Bertold von Meiningen seine Rückkehr nach Magdeburg verzögert habe. 1301, Sept. 8

Tannert, Sechszehn Weisheitsregeln für städtisches Regiment. Abgeschrieben aus dem Liber copiarum III 39b des Kölner Stadtarchivs

Ernst von Oidtman, Historischer Festzug veranstaltet bei der Feier der Vollendung des Kölner Domes am 16. Oktober 1880 nach den Original-Aquarellen von Tony Avenarius Bericht über die Jubelfeier des Historischen Vereins für den Niederrhein zu Köln am 28. Oktober 1879

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Kempen am 11. August 1880

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Brühl am 6. Juli 1881

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Königswinter am 19. Oktober 1881

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Köln am 10. Juli 1882

Nachrichten

Rechnungsablage pro 1879, 1880, 1881

Richard Pick, Zur Geschichte der Stadt und des ehemaligen Amtes Rheinberg

J.J. Merlo, Das Ausgabebuch der Mittwochs-Rentkammer zu Köln für die Jahre 1370 bis 1380

Rudolf Goecke, Ein Beitrag zur Stimmung der Bevölkerung am Niederrhein 1797-1798

K.Th. Heigel, Ein Bericht des Kurfürsten Joseph Clemens von Köln über die Vertreibung der Holländer aus Bonn am 11. Dezember 1715

August Müller, Zur Geschichte der Verehrung der hh. vier Marschälle in der kölnischen Kirchenprovinz

Berrisch, Zu Stein's Aufsatz

Byns, Der Ausdruck "an fhoren wir selbst"

Richard Pick, Die Deutschordens-Kommende zu Rheinberg

Verzeichniß der Mitglieder des historischen Vereins, Juni 1883

Register der Annalen Heft I-XXXIX.

Heft 41 bis 50[Bearbeiten]

Alexander Kaufmann: Nachträge zu den Quellenangaben und Bemerkungen zu Karl Simrock's Rheinsagen. Zweite Sammlung

J.J. Merlo, Die Häuser Saalecke und Mirweiler zu Köln

Leonard Korth, Urkunden aus dem Stadtarchiv von Köln

Hermann Cardauns, Ein Kölner Bürgerhaus im 16. Jahrhundert

Karl Unkel, Burg Reitersdorf

Richard Pick, Berichtigungen und Ergänzungen zu den bisher erschienenen Heften der "Annalen". I

Jacobs, Anfrage

Bericht über die Generalversammlung des historischen Vereins zu Düren am 16. Juli 1883

Bericht über die Generalversammlung des historischen Vereins zu Godesberg am 22. Oktober 1883

Rechnungs-Ablage pro 1882

Nachtrag zum Verzeichniß der Mitglieder des historischen Vereins

R. Hoeniger, Der Rotulus der Stadt Andernach 1173-1256

J.J. Merlo, Das Haus zum Palast auf dem Domhof zu Köln

Richard Pick, Zur Geschichte der Münsterkirche in Bonn

R. Goecke, Die Napoleonischen Plebiscite von 1802 und 1804 in den Rheinlanden

J.J. Merlo, Die Genesis des Kölner Liedes von Jan und Griet. Ein Memoirenblatt

Richard Pick, Die Priorinnen des Klosters St. Barbaragarten zu Rheinberg

Richard Pick, Eine Altarstiftung in der Pfarrkirche zu Lülsdorf

Eberhard von Claer, Zunftordnung für die Hutmacher des Kölner Oberstifts

Eberhard von Claer, Befehl des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz zur Sammlung von Alterthümern in den Herzogthümern Jülich und Berg

J.J. Merlo, Haus Gürzenich zu Köln, sein Saal und dessen Feste

W. Scheben, Das Haus Mirweiler, das Zunfthaus der Brauer in Köln

Richard Pick, Zwei Handschriften aus dem ehemaligen Minoritenkloster zu Bonn

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Crefeld am 14. Juli 1884

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Köln am 22. October 1884

Rechnungs-Ablage für 1883/84

Nachtrag zum Mitglieder-VerzEichnis des historischen Vereins

Leonard Korth, Das Kloster Dünwald

H. Nagelschmitt, Zülpich unter römischer Herrschaft

J.J. Merlo, Johann Haselberg und sein Lobgedicht auf die Stadt Köln

R. Nörrenberg, Anmerkungen zu Haselbergs Lobgedicht

E. Berrisch, Weisthum über die dem Kölner Kapitel von St. Maria ad gradus in Meckenheim zustehenden Rechte, 1421, Juni 30

Hugo Loersch, Zu den Meckenheimer Weisthümern vom 30. Juni 1421

Literatur

J.J. Merlo, Die Häuser Mirweiler (Zunfthaus der Brauer) und Tafelrunde in der Schildergasse zu Köln

J.J. Merlo, Wenzeslaus Hollar und sein Aufenthalt in Köln

Leonard Korth, Erdbeben in Köln 1755 Dezember 26/27

Richard Pick, Zwei Werdener Register des 15. und 17. Jahrhunderts

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Düsseldorf am 16. Juni 1885

Bericht über die General-Versammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Aachen am 20. Oktober 1885

Rechnungs-Ablage für 1884/85

Verzeichniß der Mitglieder des historischen Vereins (Geschlossen Ende Oktober 1885)

Kunst und Kunstbandwerk im Karthäuserkloster zu Köln. Von J.J. Merlo;

Rheinische Geschlechter und ihre Sitze in den Kreisen Bonn und Rheinbach. Von E. von Claer;

Eine Kölner Gerkammer im 16. Jahrhundert. Von A. Ditges;

Einige Erläuterungen zu „Historia rerum Julio-Montensium per nobilem Behr a Lahr". Von E. von Oidtman;

Das Plebiscit von 1804 in Köln. Von R. Goecke.

Literatur. G. von Below, Die landständische Verfassung in Jülich und Berg bis zum Jahre 1511. Teil I. Angezeigt von H. Forst.

Miscellen.

1. Kommt das Wort „Saisine" im Mittelalter am Rhein vor? Von H. Loersch.

2. Zur Geschichte des Landfriedensbunds zwischen Maas und Rhein 1375. Von R. Pick.

3. Die Lehnträger der Jülichschen Mannkammer zu Heinsberg 1541. Von R. Pick.

4.Zwei Aktenstücke zur Geschichte des Bonner Kassiusstifts. Von R. Pick.

5. Die Anwesenheit des Kurfürsten Maximilian III. Joseph von Bayern in Aachen 1752. Von R. Pick.

6. Die Mitglieder des Minoritenklosters zu Bonn in den Jahren 1769-1784. Von R. Pick.

7. Das Haus Mirwiler in der Schildergasse, genannt Tafelrunde, oder das ehemalige Zunfthaus der Brauer in Köln. Von W. Scheben.

Ausstellung von Bonner Alterthümern

Zum Gedächtniss an Dr. J. H. Mooren und Dr. A. von Reumont.

Harleß, Woldemar: Zur Geschichte des Siebengebirges und der Burgsitze desselben.

Nikolaus Gülich, das Haupt der Kölner Revolution von 1680—1685. Beitrage zu seiner Geschichte. Von J.J. Merlo.

Der heilige Rock zu Köln. Von L. Korth.

Urkunden und Akten aus dem Amtleute-Archiv des Kolumba-Kirchspiels zu Köln. Von R. Hoeniger.

Der Denkstein der Burg auf dem Goiesberg und das Schisma der kölnischen Kirche von 1205-1216. Von H. Hüffer.

Haus Kiffelberg bei Linnich. Zugleich ein Nachtrag zu „Haus Ertzelbach" (Heft XXXV, S. 160). Von E. von Oidtman.

Ein seltener Holzschnitt-Prospekt der Stadt Köln nebst Lobgedicht aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von J.J. Merlo.

Literatur. Das königliche Schloss zu Coblenz, ein Beitrag zur Geschichte des letzten Kurfürsten von Trier Clemens Wenceslaus und der Stadt Coblenz. Mit vier Lichtdruckbildern. Coblenz, W. Groos. 1886.

Miscellen.

1. Eine Nachricht über Jan van Werths Gemahlin. Von H. Loersch.

2. Zur Geschichte der Stadt Andernach. Von R. Pick.

3. Der St. Margarethenkonvent im Beguinenwinkel zu Aachen. Von R. Pick.

4. Zu dem Raubzug des Grafen Engelbert von der Mark ins Kölner Erzstift 1391. Von R. Pick.

5. Kunst und Kunsthandwerk im Karthäuserkloster zu Köln. Von J.J. Merlo.

Alexander Kaufmann: Wunderbare und Denkwürdige Geschichten aus den Werken des Cäsarius von Heisterbach. 1. Theil.

Joseph Hubert Mooren. Von P. Norrenberg.

Der Kölner Rheinzoll von 1475-1494. Von W. John.

Das Geschlecht von der Stessen. Von Kasimir Hayn.

Eumenius Clivensis. Von F. Schroeder.

Die Sarworter von Köln. Von J.J. Merlo.

Literatur.

Hermann van dem Busche. Sein Leben und seine Schriften. Von Dr. Hermann Joseph Liessem, Gymnasial-Oberlehrer. Programm - Abhandlungen des Kaiser Wilhelm-Gymnasiums zu Köln 1884—1888. Angezeigt von K. Unkel.

Die Landfriedensbünde zwischen Maas und Rhein im 14. Jahrhundert. Dissert. von F. J. Kelleter. Paderborn, Schöningh, 1888. (Münst. Beitr. zur Geschichtsforschung hrsg. von Th. Lindner. Heft 11.) Angezeigt von J. Hansen.

Maassen, Herrn. Hub. Christ., Geschichte der Pfarreien des Dekanates Hersei. (Geschichte der Pfarreien der Krzdiöcese Köln, herausgegeben von Dr. K. Th. Dumont, Domkapitular zu Köln. XXIV.) Köln, J. P. Bachern. XVI und 405 SS. 8°. Angez. von Herrisch 183

Miscellen.

1. Emmericher Annalen des Johann Schölten, curatus ad s. Martinum, mit Kalendarium der Emmericher Martinskirche vom Jahre 1508-1509. Von H. V. Sauerland.

2. Der Roman „Gebhardt Truchsess von Waldburg, Churfürst von Köln und die astrologischen Fürsten" von Benedicte Naubert, Leipzig 1792. Von H. Hüffer.

Adolf Ulrich, Acten zum Neusser Kriege 1472-1475

Leonard Korth, Köln im Mittelalter

Robert Scholten, Urkundliches über Moyland und Till im Kreise Cleve

J.J. Merlo, Zur Geschichte des Kölner Theaters im 18. und 19. Jahrhundert

Ernst Friedländer, Rheinische Urkunden

Heft 51 bis 60[Bearbeiten]

F. Schroeder, Ein clevischer Dichter vor 200 Jahren

J. Klinkenberg, Die neuesten römischen Funde am Domhügel zu Köln

Leonard Korth, Wipperfürth

Robert Scholten, Zur Geschichte von Hönnepel und Niedermörmter

P. Joerres, Urkunden

Düssel, Verzeichniß von Ortschaften des Landgerichtsbezirks Neuwied denen mehrere Rechte nebeneinander gelten

Emil Pauls, Zur Lebensgeschichte des Abtes Niklas Heyendal zu Klosterrath (Rolduc) bei Herzogenrath

Emil Pauls, Erlass des Aachener Raths vom 26. März 1779 gegen die Freimaurerversammlungen in Aachen

Emil Pauls, Ein Brief zur Geschichte der grossen Heiligthümer in Cornelimünster aus dem Jahre 1804

Berichte über die Generalversammlungen des historischen Vereins für den Niederrhein [1889-1890]

Leonard Korth, Volksthümliches aus dem Kreise Bergheim

Robert Scholten, Das Karthäuserkloster Insula Reginae Caeli auf der Grave bei Wesel

L. Henrichs, Eine Zehnterhebung für Walram von Jülich, Erzbischof von Köln, im Jahre 1332

Emil Pauls, Beiträge zur Geschichte der grösseren Reliquien und der Heiligthumsfahrten zu Cornelimünster bei Aachen

Gustav Knod, Zur Kritik des Johannes Butzbach

Leonard Korth, Ein Kampf um Zülpich im Sommer 1468

Berichte über die Generalversammlungen des historischen Vereins für den Niederrhein [1891]

Mevissen-Stiftung

Rechnungs-Ablage für 1889/90 und 1890/91

Alexander Kaufmann: Wunderbare und denkwürdige Geschichten aus den Werken des Cäsarius von Heisterbach. Zweiter Theil.

Leonard Korth, Die ältesten Haushalts-Rechnungen der Burggrafen von Drachenfels

Karl Unkel, Jakobe, Herzogin von Jülich, und der Jülicher Regimentsstreit. Nach römischen Archivalien

Robert Scholten, Qualburg im Kreis Kleve und seine Umgebung

Gustav Knod, Vier Briefe des Johannes Potken an Sebastian Brant

Leonard Korth, Das Gräflich von Mirbach'sche Archiv zu Harff. Urkunden und Akten zur Geschichte rheinischer und niederländischer Gebiete. Erster Band 1144 bis 1430

Franz Ritter, Erzbischof Dietrich von Moers und die Stadt Köln in den Jahren 1414 bis 1424

Emil Pauls, Zur Geschichte der Erdbeben des 17. und 18. Jahrhunderts in der Aachener Gegend

Kaspar Keller, Die historische Literatur des Niederrheins für das Jahr 1891

Kasimir Hayn, Aus den Annaten-Registern Papst Martins V. (1417-1431)

Leonard Korth, Verhandlungen über die Hausweberei im Kloster der Tertiarier zu Köln

Hermann Hüffer, Zur Erinnerung

Verzeichniß der Mitglieder des historischen Vereins

Rechnungs-Ablage für 1891/92 und 1892/93

Leonard Korth, Das Gräflich Mirbach'sche Archiv zu Harff. Urkunden und Akten zur Geschichte rheinischer und niederländischer Gebiete. Zweiter Band. 1431-1599

!!!HINWEIS: Nach dem Vorwort (Seite VI) fehlen bei den Scans leider die Seiten 1 bis 386 (Urkunden Jahr 1431 - Nov. 1588)!!!


Ferdinand Schroeder, Die Chronik des Johannes Turck

E. von Oidtman, Schutz den Grabsteinen!

Emil Pauls, Zur Geschichte der Burggrafen und Freiherrn von Hammerstein

Litteratur

Georg von BELOW, Ein Bürgermeister-Schmauss in Köln

Hermann Hüffer, Aus dem Briefwechsel Alexander Kaufmanns

Berichte

Die Stadtarchive von Andernach, Duisburg und Linz

Register zu den Annalen Heft XLI-LIX

Heft 61 bis 70[Bearbeiten]

Hermann Hüffer, Aus den Jahren der Fremdherrschaft

O. Dresemann, Die jülichsche Fehde 1542-1543. Zeitgenössischer Bericht des Michael zo Louff, Johanniters in Kieringen

O. Dresemann, Aus einer Chronik des Karthäuserklosters Vogelsang bei Jülich

Al. Meister, Die Haltung der drei geistlichen Kurfürsten in der Strassburger Stiftsfehde 1583-1592

Kasimir Hayn, Aus den Annaten-Registern der Päpste Eugen IV., Pius II., Paul II. und Sixtus IV. (1431-47; 1458-84)

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für die Jahre 1892 und 1893

Hermann Hüffer, Der GrabStein des Burggrafen Heinrich von Drachenfels zu Rhöndorf

Literatur

Berichte

Hermann Hüffer, Die Gemäldesammlung der Brüder Boisserée im Jahre 1810

Hermann Hüffer, Sechs Briefe des Freiherrn Joseph von Lassberg an Sulpiz Boisserée

Paul Wagner, Die Entwickelung der Vogteiverhältnisse in der Siegburger Propstei zu Hirzenach

Johann Esser, Das Dorf Kreuzau

Al. Meister, Das städtische Freiheitsprivileg für Dinslaken

Armin Tille, Zur Vertheilung des Grundbesitzes im Kirchspiele Rommerskirchen am Ende des 18. Jahrhunderts

F.W.E. Roth, Handschriften zu Darmstadt aus Cöln und der alten Erzdiöcese Cöln

Leonard Korth, Urkunden zur Verfassungsgeschichte niederrheinischer Landstädte

F.W.E. Roth, Johannes Curvello O.S.B. Ein vergessener Humanist des 16. Jahrhunderts

Wilhelm Meier, Zur Vorgeschichte des Rheinbundes von 1658

Armin Tille, Xantener S. Victorstracht von 1464

Berichte

Al. Meister, Die humanistischen Anfänge des Nikolaus von Cues

Armin Tille, Über den Arnoldswald bei Jülich

Emil Pauls, Der Exorcismus an Herzog Johann Wilhelm von Jülich 1604 und 1605

Emil Pauls, Zur Geschichte der Suitbertus- und Willeicus-Reliquien in Kaiserswerth

Hermann Keussen sen. (Hermann Keussen jr. Hg.), Beiträge zur Geschichte Crefelds und des Niederrheins

Armin Tille, Tauf-, Trau- und Sterberegister am Niederrhein

Bruno Albers, Zwei Bullen Pius II. für die Kölner Klöster

Emil Pauls, Ältere Rechnungen über die Bearbeitung von Weinbergen in der Dürener Gegend

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1894

Berichte und Notizen

Stadtarchiv zu Kempen

Stadtarchiv zu Goch

Stadtarchiv zu Kalkar

Stadtarchiv zu Rees

Stadtarchiv zu Neuss

Stadtarchiv zu Düren

Sautter, Die französische Post am Niederrhein bis zu ihrer Unterordnung unter die General-Postdirektion in Paris. 1794-99

Hermann Keussen sen. (Hermann Keussen jun. Hg.), Beiträge zur Geschichte Crefelds und des Niederrheins (Fortsetzung)

Richard Bettgenhaeuser, Drei Jahresrechnungen des kölnischen Offizialatsgerichts in Werl. 1495-1516

Richard Knipping, Ungedruckte Urkunden der Erzbischöfe von Köln aus dem 12. und 13. Jahrhundert

Hermann Höfer, Zur Lebensgeschichte des Caesarius von Heisterbach

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1895

Berichte und Notizen

Franz Görres, Neue Forschungen zur Genovefa-Sage. Beiträge zur Kirchen- und Kulturgeschichte des Rheinlandes

Hugo Loersch, Die Urkunden der Bonner Kreisbibliothek

Hermann Keussen sen. (Hermann Keussen jun. Hg.), Beiträge zur Geschichte Crefelds und des Niederrheins

G.A. Renz, Das Archiv des rheinischen Grafengeschlechts von Schaesberg in Thannheim

Armin Tille, Zwei Steinfelder Urkunden der Kölner Erzbischöfe Konrad und Siegfried

W. Vielhaber, Nachträge zu den Regesten der Urkunden der Stadt Goch

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1896

Berichte und Notizen

H. Schrohe, Die politischen Bestrebungen Erzbischof Siegfrieds von Köln. Ein Beitrag zur Geschichte des Reiches unter den Königen Rudolf von Habsburg und Adolf von Nassau

Paulus von Loë O.P., Das Kalendarium der Universität zu Köln

Heinrich Schrös, Zur Baugeschichte der Kirchen auf dem Apollinarisberge

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1897

Berichte und Notizen

H.V. Sauerland, Der Trierer Erzbischof Dieter von Nassau in seinen Beziehungen zur päpstlichen Kurie

H. Schrohe, Die politischen Bestrebungen Erzbischofs Siegfried von Köln. Ein Beitrag zur Geschichte des REiches unter den Königen Rudolf und Adolf (Schluß)

Arnold Steffens, Die Verlegung des Kollegiat-Kapitels von Stommeln nach Nideggen und von Nideggen nach Jülich

Gustav C. Knod, Rheinländische Studenten im 16. und 17. Jahrhundert auf der Universität Padua

F.W.E. Roth, Adam Volcmar zu Cöln in seinen Beziehungen zu Nicolaus Wollik und Heinrich Glareanus 1501-1510

Berichte und Notizen

Dr. Albert Lennarz, Der Territorialstaat des Erzbischofs von Trier um 1220 nach dem Liber annalium iurium archiepiscopi et ecclesie Trevirensis.

Dr. Ludwig Schmitz, Priesterweihen Kölner Kleriker an der Kurie im 15. und 16. Jahrhundert.

Dr. Joseph Greving, Maler in der Stadt Köln während der Jahre 1487 und 1492.

Dr. J. Asbach, Der Zustand des bergischen Schulwesens im Jahre 1809 und die Napoleonische Universität in Düsseldorf.

Dr. Paul Redlich, Heiligthumsverzeichnisse niederrheinischer Stifter und Klöster um 1500.

Prof. Dr. A. Meister, Miszellen. Eine Kölner Hausmarke.

Dr. L. Schmitz, Zu Nikolaus von Cues.

Dr. F. W. E. Roth, Des Kurfürsten Hermann von Cöln Aufenthalt zu Mainz 1517.

Berichte und Notizen.

Generalversammlung des Gesammtvereins der deutschen Ge-schichts- und Alterthumsvereine in Strassburg i. E. in Verbindung mit dem ersten allgemeinen deutschen Archivtag 25.-28. Sept. 1899

Vereinsberichte

Notizen

Prof. Dr. AI. Meister, Der preussische Rosidentunstreit in Köln, ein Versuch zur Einführung des reformirten Gottesdienstes.

Dr. Armin Tille (Leipzig), Von Bürgerunruhen in Andernach am Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts.

Prof. Dr. AI. Meister, Niederdeutsche Chroniken aus dem 15. Jahrhundert.

Dr. L. Schmitz, Ein Archivinventar des Oberklosters zu Neuss.

Prof. Dr. AI. Meister, Rekonstruktion einer Urkunde von 1315 für die Benediktinerabtei St. Virus in M.-Gladbach.

Dr. Armin Tille (Leipzig), Eine Steinfelder Urkunde.

F. W. E. Roth-Wiesbaden, Zur Geschichte einiger Glasmalereisammlungen zu Köln im Anfang des 19. Jahrhunderts.

F. W. E. Roth-Wiesbaden, Graf Hermann von Neuenahr und Buchdrucker Johann Schott zu Strassburg 1529.

Dr. Paul Redlich, Köln, Zur Aufhebung der Abtei Heisterbach.

Dr. W. Fabricius, Dr. Karl Heldmann. Der Kölngau und die Civitas Köln.

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1898.

Generalversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Gerresheim am 11. Oktober 1899

Generalversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Schloss Burg a. d. Wupper am 30. Mai 1900

Generalversammlung des Gesammtvereins der deutschen Geschichte-und Alterthumsvereine in Dresden in Verbindung mit dem zweiten allgemeinen Archivtag und dem ersten Tag für Denkmalspflege vom 24. bis 28. Sept. 1900

Notizen

Rechnungs-Ablage für 1899/1900

Heft 71 bis 80[Bearbeiten]

Das Pfarrarchiv von S. Gereon

A. Urkunden

1. betr. S. Gereon und S. Christoph
2. betr. S. Maria im Capitol
3. betr. Gross S. Martin

B. Akten

1. betr. S. Gereon
2. betr. S. Christoph

Anhang: Regesten aus dem Inventar von 1645

Das Pfarrarchiv von S. Severin

A. Urkunden
B. Akten

Das Pfarrarchiv von S. Maria in Lyskirchen

A. Urkunden
B. Akten

Das Pfarrarchiv von S. Aposteln

A. Urkunden
B. Akten

Das Pfarrarchiv von S. Peter

A. Urkunden
B. Akten

Dr. Johannes Maria Ruëtz, Die Finanzzustände im Erzstift Köln während der ersten Regierungsjahre des Kurfürsten Ernst von Baiern, 1584—88.

Dr. F. Schroeder, Eine Vertheidigung der Eumeniussage.

Dr. Paul Redlich †, Köln, Die letzten Zeiten der Abtei Altenberg.

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1899.

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1900.

Generalversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Godesberg am 33. Mai 1901

Hauptversammlung der Gesellschaft für rheinische Geschichtskunde in Köln am 33. März 1901

Notizen

Dr. Armin Tille (Leipzig), Zum Zülpicher Stadtrecht.

Dr. Joseph Greving, Protokoll über die Revision der Konvente der Beginen und Be-garden zu Köln im Jahre 1452.

Dr. Joseph Greving, Statut der Amtleute des Kirchspiels St. Kolumba in Köln vom J. 1269.

Dr. Joseph Pohl, Gymnasialdirektor a. D., Die Schicksale der letzten Mönche von Heisterbach.

AI. Meister, Die päpstliche Konfirmationsurkunde.für die Gründung einer Mino-ritenniederlassung in Köln, im Olivenkloster.

Dr. Heinr. Oidtmann, Das Linnicher Geschlecht van weyrdt. Ein Beitrag zur Familiengeschichte des Johann von Werth.

Dr. L. Schmitz, Eine unbekannte Urkunde des Erzbischofs Adolf I. für das Kunibertstift zu Köln 1204.

Dr. Arnold Steffens, Gerresheim bei Düsseldorf, Geburtsort des venetianischen Buchdruckers Johannes Manthen.

Hermann Hüffer, Dr. Aloys Meister. Die Fragmente der Libri VHI Miraculorum des Caesarius von Heisterbach.

Berichte und Notizen. Generalversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Erkelenz am 11. Sept. 1901

Notizen

Dr. Th. Ilgen, Die Entstehung der Städte des Erzstifts Köln am Niederrhein.

Dr. F. Schröder, Eine Gesandtschaftsreise Adams v. Schwartzenberg.

Dr. Heinr. Schaefer in Köln, Das Alter der Parochie Klein S. Martin-S. Maria im Kapitol und die Entstehungszeit des Marienstiftes auf dem Kapitol zu Köln. (Eine kritische Studie zur Kölner Kirchengeschichte.)

Dr. Otto R. Redlich, Die Auflehnung der Kanoniker am Kunibertstift zu Köln gegen ihren Dechanten im Jahre 1386. (Ein Beitrag zur Geschichte der Disziplinargewalt der Stiftsdechanten.)

Paulus v. Loë, O. Praed, Kritische Streifzüge auf dem Gebiete der Albert Magnus-Forschung.

Emil Pauls, Aus der Geschichte der Inquisition in der Erzdiözese Köln. (Ein päpstlicher Inquisitor im Jahre 1735.)

C. Füssenich, Zur Geschichte der Eremiten in der Erzdiözese Köln.

AI. Meister, Pasquille gegen Gebhard Truchsess.

Dr. Heinr. Schaefer in Köln, Zur Entwicklung von Namen und Beruf des Küsters.

Dr. Richard Knipping, Ungedruckte Urkunden der Erzbischöfe von Köln aus dem 12. und 18. Jahrhundert.

Berichte und Notizen.


Hauptversammlung des Gesammtvereins der deutschen Geschichtsund Alterthumsvereine zu Freiburg i. B. vom 23.-26. Sept. 1901

Ueber Archivinventarisirung in Rheinland und Westfalen

Das Linnicher Geschlecht van Weyrdt. (Nachträge zu dem Aufsatz Annalen H. 73 S. 123—62)

Einladung zum Eintritt in den Historischen Verein für deu Niederrhein.

Statuten des Historischen Vereins für den Niederrhein.

Verzeichniss der Mitglieder des Historischen Vereins für den Niederrhein.

Die Generalversammlungen des Historischen Vereins.

Rechnungsablage für 1900/1901 und 1901/02.

Dr. F. Schroetter, Die Beginen in Goch.

J. Bender, Der Oeckmüllendorfer „hundschaftsbaurgerichtsnachbahrbuch aus anno 1581".

Dr. H. Schaefer, Ein Verzeichniss von Kölner Prälaten- und Stiftsherrenbildern aus dem Jahre 1685.

Dr. H. Schaefer, Zwei unbekannte Urkunden des Andreasstiftes zu Köln aus dem 11. Jahrhd. bezw. vor 1106.

Dr. Richard Knipping, Ungedruckte Urkunden der Erzbischöfe von Köln aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

Dr. AI. Meister, Neue Pasquille aus der Zeit des Gebhard Truchsess.

Kaspar Keller, Zur Familiengeschichte des Generals Johann von Werth.

Emil Pauls, Eine Besichtigung des Keliquienschatzes des Aachener Münsters durch die Kurfürstinnen von Brandenburg und Hannover im Jahre 1700.

Kaspar Keller, Die historische Litteratur des Niederrheins für das Jahr 1901.

Bericht über die Generalversammlung des Gesammtvereins der Deutschen Geschichts- und Alterthumsvereine zu Düsseldorf am 23. bis 25. September 1902

Bericht über den VII. deutschen Historiker-Tag zu Heidelberg vom 14. bis 18. April 1903

Heinrich Schaefer: Inventare und Regesten aus dem Kölner Pfarrarchiven

I. Das Pfarrarchiv von S. Andreas

A. Archiv des Stiftes S. Andreas
1. Urkunden
2. Akten
B. Archiv der Filialkirch S. Paul
1. Urkunden
2. Akten

II. Das Pfarrarchiv von S Ursula

A. Archiv des Stiftes S. Ursula
1. Urkunden
2. Akten

B. Archiv der Pfarrkirch S. Maria-Ablass

1. Urkunden
2. Akten

III. Das Pfarrarchiv von S. Kolumba

A. Urkunden
B1. Akten aus dem alten Pfarrarchiv von S. Kolumba
B2. Akten, welche nicht aus dem alten Pfarrarchiv von S. Kolumba herüren, sondern zufällig in das heutige Pfarrarchiv gelangt sind

Alfred von Reumont von Hermann Hüffer

Vorwort

Jugenderinnerung von Alfred von Reumont (herausgegeben unter Mitwirkung des Herrn Dr. F. Schröder)

Alfred von Reumont im Dienste des Staates und der Wissenschaft

Alfred von Reumont und Hermann von Thile

Alfred von Reumont und Leopold von Ranke

Alfred von Reumont in seinen Beziehungen zum Kaiserhause

Verzeichnis der auf den vorhergehenden Blättern genannten Schriften Reumonts

Berichte und Notizen

Satzung des historischen Vereins für den Niederrhein

Verzeichnis der Mitglieder des historischen Vereins für den Niederrhein

Joseph Greving, Wohnungs- und Besitzverhältnisse der einzelnen Bevölkerungsklassen im Kölner Kirchenspiel St. Kolumba vom 13. bis 16. Jahrhundert.

E. v. Oidtmann, Bildnisse des Reitergenerals Jan von Werth. Grabstein des kurbayrischen Rittmeisters Stephan von Werth, gefallen im Gefecht von Beutelsbach 1643.

Herm. Friedr. Macco, Das jülichsche Geschlecht von Werth.

Karl Füssenich, Die Volksmission in den Herzogtümern Jülich und Berg während des 18. Jahrhunderts.

Joseph Bongartz, Zur Geschichte der Dürener Papierindustrie.

K. Kehrmann, Die "Capita agendorum". Kritischer Beitrag zur Geschichte der Reformverhandlungen in Konstanz.

Kaspar Keller, Die historische Literatur des Niederrheins für das Jahr 1902.

Frühjahrsversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in München-Gladbach, Mittwoch 18. Mai 1904.

Hermann Hüffer †

Heinrich Schrörs, Der historische Verein für den Niederrhein in seiner Entstehung und Entwickelung.

Heinrich Schöningh, Der Einfluss der Gerichtsherrschaft auf die Gestaltung der ländlichen Verhältnisse in den niederrheinischen Territorien Jülich und Köln im 14. und 15. Jahrhundert.

Hugo Loersch, Sechs Urkunden aus der Bonner Kreisbibliothek.

Hans Brück, Die Mondorf er Rheinfähre.

Karl Füssenich, Was bedeutet im „über valoris" der Ausdruck „vicarius"?

E. v. Oidtman, Die ehemalige Burg Griepekoven im Kreise Erkelenz.

Karl Unkel, Ein Beitrag zur Geschichte der kirchlichen Wirren in der Erzdiözese Köln während des grossen päpstlichen Schismas.

Aloys Schulte, Heinrich Averdunk, Die Duisburger Börtschiffahrt, zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Gewerbes in Duisburg und des Handelsverkehrs am Niederrhein.

Jubelversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Jülich am 12. Oktober 1904

Berichtigung zu Heft 76, S. 73 Regest Nr. 439

Alfred Hermann, Hermann Hüfer. Nach seinen hinterlassenen Aufzeichungen dargestellt.

Hans Bück, Die ehemalige Burg Müllekoven an der Sieg und zwei andere Güter daselbst.

Patricius Schlager, Zur Geschichte des Franziskanerklosters Adenau in der Eifel.

Hugo Loersch, Noch drei Ukrunden aus der Bonner Kreisbibliothek.

Konrad Eubel, Tagebuchartige Aufzeichungen des Minoriten Tilmann Thelen über die Besetzung Kölns durch die Franzosen (Oktober 1794 bis März 1796).

Heinrich Oidtmann, Zur Familiengeschichte Johanns von Werth.

H.F. Macco, Erwiederung.

H.K. Schaefer-Rom, Zur politischen Stellung des Niederrheinischen Adels gegenüber Ludwig dem Baiern.

Karl Füssenich, Das Siechenhaus zu Honrath.

Berichte über die Hauptversammlungen zu Xanten und Köln vom 7. Juni bezw. 11. Oktober 1905.

Satzungen des Historischen Vereins für den Niederrhein.

Verzeichnis der Mitglieder des Historischen Vereins für den Niederrhein.

Berichtigungen.

Heft 81 bis 91[Bearbeiten]

Dr. Bruno Kuske, Die Bonner Schiffahrt im 18. Jahrhundert.

Albert Huyskens, Die Krisis des deutschen Handels während des geldrischen Erbfolgekrieges 1542/1543.

Schrörs und Clemen, Die Weiheinschrift von Schwarz-Rheindorf.

A. Brackmann, Niederrheinische Urkunden des 12. Jahrhunderts.

Karl FUssenich, Zur Geschichte der Taufpraxis bei ausserehelich Geborenen im Herzogtum Jülich und im Kurstaat Köln.

P. Patricius Schlager, Ein geschichtliches Lied über die Belagerung der Stadt Zons im Jahre 1646.

Heinrich Schrörs, Der Bonner Professor Heinrich Klee und die Hermesianer. Eine Episode aus den theologischen Kämpfen des vorigen Jahrhunderts.

Alfred Herrmann, Bappert, Joh. Ferd., Dr. phil., Richard von Cornwall seit seiner Wahl zum deutschen König 1257—1272. Bonn, Hanstein 1905, (VIII 144 S.) 2,50 Mk.

H. Schrörs, Wolf, Gustav, Aus Kurköln im 16. Jahrhundert. (Historische Studien. Veröffentlicht von E. Ebering. Heft LI.) Berl., Ebering, 1905. (VIII, 340 S.)

Alfred Herrmann, Rosenlehner, August, Dr. phil., Privatdozent an der Universität München, Kurfürst Karl Philipp von der Pfalz und die jülich-sche Frage 1725—1729. München, C. H. Becksche Verlagsbuchhandlung 1906. (XVI, 488 S.) 13Mk.

N. Hilling, Pessler, Willi, Das altsächsische Bauernhaus in seiner geographischen Verbreitung. Mit 171 Illustrationen im Text, 6 Taf., einer Originalplanzeichnung nach eigenen Aufnahmen des Verfassers und 4 Karten. Braunschweig 1906. Friedrich Vieweg und Sohn. (XVIII u. 258 S.) 10 Mk.

Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Cleve, Mittwoch den 30. Mai 1906

Wilhelm Kisky, Das freiherrliche Stift St. Gereon in Köln.

P. Patricius Schlager, Zur Geschichte der Franziskanerobservanten und des Klosters „ad olivas" in Köln.

F. X. Münch, Der Kölner Stadtpfarrer Peter Anth (Theodulph Joseph van den Eisken). Ein Beitrag zur Kölner Kirchengesehichte um die Wende des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts. I.

A. Brackmann, Niederrheinische, Urkunden des 12. Jahrhunderts.

Karl Füssenich, Der Propst von St. Gereon und die Bergheimer Christianität.

H. Schrörs, Religiöse Gebräuche in der alten Erzdiözese Köln; ihre Ausartung und Bekämpfung im 17. und 18. Jahrhundert.

H. Schrörs, Zur Weiheinschrift von Schwarz-Rheindorf.

Franz Gramer, Ein Weihestein der Dea Sunuxsal in Frenz an der Inde.

Robert Scholten, Einiges über die Familie der von Pasqualini.

Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Altenahr, Mittwoch den 3. Oktober 1906

Das Pfarrarchiv von S. Maria im Kapital

Das Pfarrarchiv von S. Kunibert

Das Pfarrarchiv von S. Mauritius

Das Pfarrarchiv von S. Alban

Das Pfarrarchiv von S. Georg-S. Jacob

Das Pfarrarchiv von S. Johann Baptist

Das Pfarrarchiv von Gross S. Martin

Hermann Keussen, Die drei Reisen des Utrechters Arnoldus Buchelius nach Deutschland, insbesondere sein Kölner Aufenthalt. I.

Otto Schmithals, Drei freiherrliche Stifter am Niederrhein.

F. X. Münch, Der Kölner Stadtpfarrer Peter Anth (Theodulph Joseph van den Eisken). Ein Beitrag zur Kölner Kirchengeschichte um die Wende des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts II (Schluss).

O. Oppermann, Zur Kirchenverfassung Ripuariens in merowingischer und karolingischer Zeit. Eine Abwehr.

K. H. Schäfer, Zur Kirchenverfassung der Diözese Köln in merowingischer und karolingischer Zeit. (Klarstellung); Erwiderung von K. Füssenich

P. Patricius Schlager, Über den Geburtsort des Franziskaners Jakob Polius.

Alfred Herrmann, Knipping, Richard, Dr., Archivar am Staatsarchiv zu Koblenz, und IIgen, Theodor, Dr., Direktor des Staatsarchivs zu Düsseldorf, Die neuen Dienstgebäude der Staatsarchive zu Koblenz und Düsseldorf. Mit 14 Figuren. (Mitteilungen der k. preuss. Archivverwaltg. Heft 9.) Leipzig, Hirzel 1907.

Joseph Greving, Pastor, Ludwig, Die Reise des Kardinals Luigi d'Aragona durch Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Oberitalien, 1517/18, beschrieben von Antonio de Beatis. [Erläuterungen zu Janssens Geschichte des deutschen Volkes, IV. Band, 4. Heft] Freiburg i. B. Herder 1905.

Alfred Herrmann, Schölten, Robert, Dr., Das Benediktinerinnenkloster Hagenbusch bei Xanten. Nach archivalischen Quellen. Xanten, Gebr. Kraus 1907.

Alfred Herrmann, Hauptmann, Felix, Dr., Die Geschichte der Burg Godes-berg. Mit 5 Illustrationen. Bilder aus der Geschichte von Bonn und seiner Umgebung XIV. Bonn, P. Hauptmann 1906, undEinfeldt, W., Dr., Chronik der Burg Drachenfels bei Königswinter am Rhein. München, A.Reusch 1907.

Alfred Herrmann, Kaiser, Paul, Dr. phil., Der kirchliche Besitz im Arrondis-sement Aachen gegen Ende des 18. Jahrhunderts und seine Schicksale in der Säkularisation durch die französische Herrschaft. Ein Beitrag zur Kirchen- und Wirtschaftsgeschichte der Rheinlande. Aachen, Jacob und Cie. 1906.

Franz Kaufmann, Schrörs, Heinrich, Die Bonner Universitätsaula und ihre Wandgemälde. Bonn, P. Hanstein 1906.

Berichte. Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Neuss, Mittwoch den 15. Mai

Mitgliederverzeichnis

Rechnungsablage 1904/5, 1905/6, 1906/7

Leo Schwering, Die religiöse und wirtschaftliche Entwickelung des Protestantismus in Köln während des 17. Jahrhdts. Ein Versuch.

Hermann Keussen, Die drei Reisen des Utrechters Arnoldus Buchelius nach Deutschland, insbesondere sein Kölner Aufenthalt. II. u. III.

Arthur Lindner, Kölner Kunstleben um 1600.

Aloys Schulte, Vom Grutbiere. Eine Studie zur Wirtschafts- und Verfassungslehre.

Heinr. Schrörs, Der Kölner Buchdrucker Maternus Cholinus.

Justus Hashagen, Ein Beitrag zur Kölner Presse

Alfred Herrmann, Veröffentlichungen der Stadtbibliotkek in Köln. Herausgegeben von Professor Dr. Adolf Keys er. 7. u. 8. Heft. Katalog der Stadtbibliothek in Köln. Abteilung Rh. Geschichte und Landeskunde der Rheinprovinz. II. Band. Köln, DuMont-Schauberg 1907.

Alfred Herrmann, Schönneshöfer, Bernhard, Geschichte des Bergischen Landes. Zweite vermehrte und neubearbeite Auflage. Elberfeld, Martini u. Grüttefien 1908.

Nikolaus Hilling, Koeniger, Albert Michael, Die Sendgerichte in Deutschland. I. Band. [Veröffentlichungen aus dem Kirchenhistorischen Seminar München. III. Reihe Nr. 2.] München, J. J. Lentner 1907.

Wilhelm Levison, Der Liber Ordinarius der Essener Stiftskirche. Mit Einleitung, Erläuterungen und einem Plan der Stiftskirche und ihrer Umgebung im 14. Jahrhdt. Herausgegeben von Franz Arens. Paderborn, Junfermann 1908

Joseph Greving, Fertig, H., Neues aus dem literarischen Nachlasse des Humanisten Johannes Butzbach (Piemontanus). Programm des K. Neuen Gymnasiums zu Würzburg für das Studienjahr 1906/07. Würzburg 1907.

Joseph Greving, Simone, E,, Kölnische Konsistorialbuschlüsse. Presbyterial-Proto-kolle der heimlichen Kölnischen Gemeinde 1572—1596 [Publikationen der Gesellschaft für rheinische Geschichtskunde, Bd. XXVLj Bonn 1905.

Bruno Kuske, Schwerin;*, Leo. Die Auswanderung der protestantischen Kauf-leute aus Köln nach Mülheim a. Rh. im Jahre 1714. (Bonner Dissert, = Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte u. Kunst. Jahrgang XXVI. Heft III. 1907. S. 194-260.)

Alfred Herrmann, Aabach, Julius, Ludwig' Freiherr Roth von Schreckenstein. Ein Lebens»briss. Mit drei Bildnissen, der Nachbildung eines Briefes des Prinzen von Preussen, des Generals von Schreckenstein und mehreren Beilagen. Köln, Dumont-Schauberg 1907.

Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Euskirchen, Mittwoch den 2. Oktober 1907

Berichtigungen zu Heft 83 u. 84

Albert Huysken, Des Cäsarius von Heisterbach Schriften über die hl. Elisabeth von Thüringen.

R. Schölten, Die ehemaligen Cistercienserinnen-Klöster im Herzogtum Cleve.

Heinrich Schrörs, Die Bronzeinschrift der Burg zu Kempen.

Karl Heinrich Schaefer, Eine Niederlassung der Kawerschen in Bonn um 1320—1330.

P. Ildefons Herwegen O. S. B., „Die Darstellung Jesu im Tempel" in der Pfarrkirche zu Schwarzrheindorf.

Wilhelm Geelen, Zur Frage nach der Herkunft der Familie Gelenius.

H. Keimer, Huyskens, Albert, Quellenstudien zur Geschichte der hl. Elisabeth. Marburg 1908.

Berichte. Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Bergisch-Gladbach, Donnerstag den 11. Juni 1908

Rechnungsablage 1907/8

Ferdinand Schmitz, Das Messbach zu Paffrath. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Send- und grundherrlichen Gerichtswesens.

Anton Miebach, Beiträge zur Begierungsgeschichte des Kölner Kurfürsten Friedrichs III. von Sarwerden.

Franz Xaver Münch, Die philosophischen Studien an der kurkölnischen Universität zu Bonn, mit besonderer Berücksichtigung der philosophischen Arbeiten Johannes Neebs. Ein Beitrag zur Geschichte des geistigen Lebens in den Rheinlanden am Ende des 18. Jahrhunderts.

Hermann Cardauns, Die Beziehungen der Dichterin Annette v. Droste zum Rheinland.

Alfred Herrmann, Graf zu Solms-Laubach, Oberpräsident der Provinz Jülich-Cleve-Berg.

Wilhelm Meier, Die geplante Heirat Philipp Wilhelms von Pfalz-Neuburg mit der Schwester des Grossen Kurfürsten.

Karl Unkel, Mergentheim, Leo, Dr. jur., Die Quinquennalfakultäten pro foro externo. Ihre Entstehung und Einführung in deutschen Bistümern. Zwei Bände (Stutz, Kirchenrechtliche Abhandlungen Heft 62—65). Stuttgart, Ferdinand Enke 1908.

Joseph Becker, Lebermann, Bruno, Die pädagogischen Anschauungen Conrad Heresbachs. Würzburger Inauguraldissertation Hamburg 1906

Franz Xaver Münch, Hashagen, Justus, Das Rheinland und die französische Herrschaft. Beiträge zur Charakteristik ihres Gegensatzes. Bonn, Peter Hanstein 1908.

Franz Kaufmann, Kaufmann, Dr. Paul, Johann Martin Niederee, ein rheinisches Künstlerbild. Mit 23 Abbildungen in Autotypie. Strassburg 1908.

Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Emmerich, Mittwoch den 7. Oktober 1908

Heinrich Schrörs, Ruotgers Lehensgeschichte des Erzbischofs Bruno von Köln.

Eduard Schulte, Die Andernacher Schmiedezunft.

Von D. J. Becker, Der Güterbesitz der drei kölnischen Klöster und Stifter Cornelimünster, Altenberg und St. Mariae ad gradus in Niederheimbach a. Rh.

Arnold Steffen, Die angebliche Fälschung einer Kanonisationsbulle und einer Bleitafelinschrift durch Johann Gelenius und das Todesjahr des hl. Heribert.

Heinrich Schrörs, Zur Entstehungsgeschichte des historischen Vereins für den Niederrhein.

J. Hashagen, H. V. Sauerland, Urkunden und Regesten zur Geschichte der Rheinlande aus dem Vatikanischen Archiv. Bd. III u. IV.

N. Hilling, Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein zu Wesel am 11. Mai 1910.

Satzungen des historischen Vereins für den Niederrhein

Verzeichnis der Mitglieder des historischen Vereins für den Niederrhein ) Das im Mai 1910 ausgegebene Heft der Annalen ist durch ein Versehen der Druckerei als neunundachtzigstes statt als achtundachtzigstes bezeichnet worden. Aus diesem Grunde trägt das gegenwärtige, im Oktober erscheinende Heft die letztere Zahl.

Leo Schwering, Zur äusseren Lage des Protestantismus in Köln während des 18. Jahrhunderts

Heinrich Schrörs, Hat Johann Gelemus eine päpstliche Eanonisationsbulle für den hl. Heribert erfunden?

Ildefons Herwegen O.S.B., Die lothringischen Pfalzgrafen und die niederrheinischen Benediktinerklöster.

Wilhelm Feiten, Der rheinische Geschichtschreiber Martin Henriquez von Strevesdorff.

M. Jos. Gürtler, Die Bildnisse der Erzbischöfe und Kurfürsten von Köln.

Heinrich Schrörs, Zur Bestattung Karls des Grossen.

Dr. D. J. Becker, Zur Geschichte des Klosters Engelthal in Bonn.

P. Ildefons Herwegen O.S.B., Zu der Schwarzrheindorfer Darstellung Jesu im Tempel.

F. X. Barth, Löhr, Joseph, Dr. phil., Die Verwaltung des kölnischen Gross-archidiakonates Xanten am Ausgange des Mittelalters.

F. X. Barth, I. Allgemeines und politische Geschichte. II. Kulturgeschichte. III. Kirchengeschichte.

Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Aachen, Mittwoch den 26. Mai 1909

Alfred Herrmann, Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Siegburg, Mittwoch den 13. Oktober 1909.

Rechnungsablage 1907/1908, 1908/1909

Therese Virnich, Leonhard Kessel, der erste Obere der Kölner Jesuiten-Niederlassung (1544—1574).

Karl von Berckefeldt, Wesel im siebenjährigen Kriege, insbesondere das Gefecht bei Mehr 1748 und die Belagerung Wesels 1760.

Heinrich Schrörs, Die Vita Brunonis des Ruotger.

Franz Bens, Geschichtliche Nachrichten über die Insel hinter Lüttingen und den Rheinlauf unterhalb des Fürstenberges bei Xanten (nebst einer Karte).

M. Jos. Gürtler, Nachträge zu der Beschreibung von Bildnissen kölnischer Erzbischöfe und Kurfürsten.

Heinr. Herrn. Roth, Zwei Streit- und Strafgedichte gegen die Begünstigung der Kölner Protestanten im Jahre 1787

P. Ildefons Herwegen 0. S. B., »Der hl. Johannes Ev. auf Patmos" in der Pfarrkirche zu Schwarzrheindorf.

F. X. Barth, Zur Frage der Fälschung einer Kanonisationsbulle durch Johann Gelenius.

F. X. Barth, Literaturbericht für 1908 und 1909.

Nik. Hilling, Vereinsbericht Hauptversammlung des historischen Vereins für den Niederrhein in Rheinbach, Montag den 17. Oktober 1910.

Franz Cramer, Römisch-fränkische Kulturzusammenhänge am Rhein.

Edmund Kahlenborn, Die Neuumschreibungen der Pfarren im Roerdepartement unter der Herrschaft Napoleons I.

Constantin Becker, Die Erlebnisse der kurkölnischen Truppen im Verbände der Reichsarmee während des Siebenjährigen Krieges.

Heinrich Schrörs, Das Testament des Erzbischofs Bruno I. von Köln (953—965).

Joseph Oppenhoff, Die klevischen Räte in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Franz Xaver Münch, „Philippus Hedderich iam quater Romae damnatus."

Friedrich Holländer, Zwei Akziseurkunden der Kölner Erzbischöfe Siegfried und Wichbold.

Patricius Schlager, Zur Geschichte der Kölner Minoritenprovinz im 16. Jahrhundert.

Nikolaus Hilling, Hauptversammlung des Historischen Vereins für den Niederrhein zu Düsseldorf am 30. Mai 1911.

Rechnungsablage für die Vereinsjahre 1909/1910 und 1910/1911 ) Der Literaturbericht musste für das nächste Heft zurückgestellt werden.

Weblinks[Bearbeiten]