Beschreibung des Oberamts Ravensburg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor: Johann Daniel Georg von Memminger
Titel: Beschreibung des Oberamts Ravensburg
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage: 1
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1836
Verlag: J. G. Cotta
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart und Tübingen
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Exemplar des Reprints, Magstadt 1974 (Digitalisat bei Wikimedia Commons)
Kurzbeschreibung: Umfassende Beschreibung der Geographie, Wirtschaft und Geschichte des württembergischen Oberamts Ravensburg in Oberschwaben und seiner Gemeinden.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Oberamt Ravensburg Titel.jpg
Bild
{{{EXTERNESBILD}}}
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


Die Beschreibung des Oberamts Ravensburg erschien 1836 als zwölfte in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.

Editionsrichtlinien:
  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Rechtschreibung, Zeichensetzung und die oft auch innerhalb des Werks unterschiedliche Namensschreibung des Originals wurden beibehalten. Offensichtliche Druckfehler des Originals („Wofegg“ für Wolfegg, „Ge-gebäude“ für Gebäude u.ä.) wurden im sichtbaren Editionstext stillschweigend korrigiert, im Quelltext jedoch auskommentiert dargestellt.
  • Die Fraktur des Originals kennt keine großen Umlaute. Ae, Oe, Ue wurden als Ä, Ö, Ü wiedergegeben.
  • Es wurde versucht, die Ordnung der Überschriften weitestgehend beizubehalten. Das Werk ist hier jedoch inkonsistent, und somit auch die Edition.
  • Gesperrte Wörter wurden je nach Verwendung kursiv oder fett übertragen.
  • Einige besonders unübersichtliche Stellen wurden abweichend vom Original formatiert; z. B. wurde die Liste von Pflanzennamen, die im Original Fließtext ist, als Liste mit Zeilenumbrüchen nach jedem Eintrag gestaltet. Zur besseren Übersicht wurden in den Gemeindebeschreibungen die Namen der Parzellen fett gedruckt und die ersten Absätze der Parzellenbeschreibungen als Listenpunkt formatiert.
  • Mehrseitige Tabellen wurden für einfachere Benutzung nicht seitenweise, sondern als Gesamttabelle in Spalten umgebrochen. Die oft nicht ganz alphabetische Reihenfolge des Originals wurde aber beibehalten.
  • Die Anmerkungen des Originals (mit Asterisk gekennzeichnet) werden nach dem jeweiligen Absatz eingerückt dargestellt. Stimmt die Plazierung in der Edition dann nicht mit der originalen Seitenzahl überein, wird die Originalseitenzahl in der Form [Anm. S. 000] vorausgestellt.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland

Hinweis: Maße, Namen und ungewöhnliche Begriffe werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert. Eine Gegenüberstellung von früheren und heutigen Ortsnamen und Gemeindezugehörigkeiten findet sich in der Ortsliste dieser Edition.


[Frontispiz]

Oberamt Ravensburg Vorsatz.jpg
Emminger lith.t.
Ravensburg.

[Titel]

[I]

Beschreibung

des

Oberamts Ravensburg.

Herausgegeben,

aus Auftrag der Regierung,

von

Ober-Finanzrath v. Memminger,

Mitglied des Königlich Statistisch-Topographischen Bureau.

Mit einer Karte des Oberamts, einer Ansicht von Ravensburg
und vier Tabellen.

Stuttgart und Tübingen,

in der J. G. Cotta’schen Buchhandlung.

1836.


A. Beschreibung des Oberamts im Allgemeinen

I. Lage und Umfang.
II. Natürliche Beschaffenheit.
III. Einwohner.
IV. Wohnorte.
V. Nahrungsstand.
VI. Gesellschaftlicher Zustand.
VII. Geschichtlicher Überblick und Alterthümer.

B. Ortsbeschreibung

1. Gemeinde Ravensburg, bestehend aus 39 Parzellen mit 4723 Einwohnern
2. Gemeinde Altdorf
3. Gemeinde Baindt
4. Gemeinde Berg
5. Gemeinde Blitzenreute
6. Gemeinde Bodneck
7. Gemeinde Eschach
8. Gemeinde Eßenhausen
9. Gemeinde Fronhofen
10. Gemeinde Grünkraut
11. Gemeinde Hassenweiler
12. Gemeinde Kappel
13. Gemeinde Schlier
14. Gemeinde Schmaleck
15. Gemeinde Vogt
16. Gemeinde Waldburg [Anm. Wikisource: siehe Standesherrliche Orte]
17. Colonie Wilhelmsdorf
18. Gemeinde Wolpertsschwende
19. Gemeinde Zogenweiler
20. Gemeinde Zußdorf
Standesherrliche Orte.

Schlußwort.

|[257]Das gegenwärtige Heft enthält die Beschreibung eines Oberamts, das mit seinen 675 Parzellen und deren verschiedenartigen und verwickelten Verhältnissen in voriger Zeit mehr Mühe und Arbeit machte, als sechs altwürtemb. Oberämter machen können.

Um so dankbarer müssen wir den Beistand erkennen, den wir bei dessen Bearbeitung gefunden haben. Insbesondere sind wie dem Herrn Domcapitular Dr. v. Vanotti und dem Herrn Oberamtmann Hoyer verbunden, von welchen der erstere durch eine umfassende Arbeit die Grundlage des Werks gebildet, letzterer aber außer seinem amtlichen Mitwirkung dasselbe mit verschiedenen sehr schätzbaren Aufsätzen unterstützt, überdieß eine Menge von Zweifeln und Anständen, die uns am Ende der Arbeit noch übrig geblieben sind, mit Sachkenntniß gelöst hat.

Auch den Herren Ober-Förster v. Fromm in Altdorf, Rektor Beigel und Oberamtspfleger Luger in Ravensburg, so wie dem Herrn Pfarrer Schlegel in St. Christina, dem vormal. Lehrer in Weingarten, Schlipf und Andern verdanken wir schätzbare Beiträge. Sehr förderlich waren dem Werk auch die Beobachtungen des bei dem statist. topogr. Bureau angestellten Herrn Ober-Lieutenants Dürrich und des Geometers Schäfer. Stuttgart im Nov. 1836. d. H.

Zusätze.

Zu S. 89. Kaiser Friedrich der Rothbart, stiftete einen Kelch von 25 Mark Goldes.

Zu S. 139. Unter der alten Klosterskirche befand sich eine Gruft der Welfischen, so wie eine der Königseggischen Familie. In Folge des Abbruchs dieser Kirche wurden die Gebeine dieser Familien herausgenommen und in die Gruften der neuen Kirche versetzt, wo sie in zwei hölzernen Kisten aufbewahrt werden.

Orts-Register.

Beilagen

Karte des Oberamts und Stadtplan Ravensburg


Tabelle I

[Ξ]

No. I. Gemeinden, Bevölkerung und Gebäude.
Gemeinden. Einwohner. Gebäude.
Namen Eigen-
schaft
evan-
gelisch
katho-
lisch
Anzahl
sämmt-
licher
Gebäude
Art und Bestimmung Eigenthum Zahl der
steuer-
freien
Gebäude
Brandversicherung Es kommen
Menschen
auf 1 Wohn-
Gebäude
Kirchen und
Capellen
Rath-
u. Schul-
häuser
zu andern
öffentl.
Zwecken
Haupt-
Gebäude
Neben-
Gebäude
des
Staats
der
Grund-
herren
der
Körper-
schaften
der
Ein-
wohner
Zahl der
versicherten
Gebäude
Anschlag
fl.
Ravensburg
mit 39 Parcellen
Stadt 1688 3065 1162 6 K.    1 R. 3 S. 28 773 351 3 6 43 1110 52 1178 1.169.975 6,1
Altdorf
mit 5 Parcellen
Pfrd. 73 2289 497 1 K. 3 C. 1 R. 1 S. 2 336 153 28 16 453 44 501 603.475 7,1
Baindt
mit 30 Parcellen
Pfrd. 1435 422 2 K. 6 C. – 2 S. 216 196 4 10 2 406 16 395 194.950 6,6
Berg
mit 55 Parcellen
Pfrd. 927 298 1 K. 2 C. –   –  128 167 7 291 7 269 173.500 7,2
Blitzenreute
mit 9 Parcellen
Pfrd. 585 187 2 K. 3 C. –   –  87 95 9 1 177 10 168 90.100 6,7
Bodneck
mit 100 Parcellen
Pfrd. 1408 499 1 K. 2 C. –  1 S. 1 246 248 2 4 493 6 461 194.975 5,7
Eschach-Ober
mit 32 Parcellen
Pfrd. 1097 393 4 K. –  –  1 S. 2 177 209 46 6 341 52 378 221.125 6,2
Eßenhausen
mit 8 Parcellen
Pfrd. 296 129 1 K. 3 C. –   –  49 76 2 2 125 4 106 61.500 6,0
Frohnhofen
mit 29 Parcellen
Pfrd. 601 239 1 K. 4 C. –  1 S. 102 131 3 4 1 231 8 208 123.250 5,9
Grünkraut
mit 43 Parcellen
Pfrd. 923 340 1 K. 2 C. –  1 S. 148 188 3 3 334 6 297 137.425 6,2
Hassenweiler
mit 13 Parcellen
Pfrd. 543 169 2 K. 3 C. 80 84 9 160 9 158 92.475 7,0
Kappel
mit 30 Parcellen
Pfrd. 881 284 4 K. 1 C. –  3 S. 1 140 135 14 270 14 310 125.525 6,0
Schlier
mit 27 Parcellen
Pfrd. 1064 409 1 K. 3 C. –  1 S. 2 181 221 1 6 402 7 380 181.550 5,8
Schmaleck
mit 43 Parcellen
Pfrd. 734 183 1 K.   – –  1 S. 95 85 1 2 3 177 6 116 87.175 7,7
Vogt
mit 88 Parcellen
Pfrd. 1545 611 3 K. 5 C. –  2 S. 257 344 11 48 4 548 63 419 196.075 6,8
Waldburg
mit 47 Parcellen
Pfrd. 1163 462 2 K. 3 C. –  1 S. 4 185 267 1 8 2 451 11 312 147.275 6,3
Wilhelmsdorf Pfrd. 261 55 1 K.    – –  1 S. 34 19 10 45 10 45 54.250 8,0
Wolpertschwende
mit 17 Parcellen
Pfrd. 964 228 3 K. 1 C. –  2 S. 130 92 5 223 5 222 127.950 7,4
Zogenweiler
mit 22 Parcellen
Pfrd. 575 220 3 K. 1 C. –  2 S. 1 90 123 5 4 211 9 198 91.900 6,4
Zußdorf Pfrd. 233 103 1 K. 1 C. –  1 S. 1 42 57 8 14 81 22 93 43.700 5,5
Summe 1992 20.328 6890 42 K. 43 C. 2 R.  24 S. 42 3496 3241 73 139 149 6529 361 6214 4.118.150 6,4

Tabelle II

[Ξ]

No. II. Flächenmaas.


[Teil 1]

Markungen. Zahl
der
Par-
zellen
Flächenmaas der ganzen Markung nach Morgen.
Gebäude-
und Hof-
flächen
Gärten
und
Länder
Äcker Wiesen Wein-
berge
Waldungen Weiden
und
Öden
Stein-
brüche,
Thon- u.
Lehm-
Gruben,
Torfhalden
Seen
Flüße
Bäche
Straßen
und
Wege
Summen.
flür-
liche
willkührlich
gebaute
Wechsel-
Felder
2 mähd. 1 mähd. Laub Nadel gemischt
Ravensburg 3244 770/0 3580/0 0 26635/8 13475/8 370/0 2940/0 456/8 10276/8 20/0 1754/8 112/8 685/8 1826/8 62907/8
Altdorf und Weingarten 1412 545/8 1966/8 0 17621/8 8882/8 462/8 85/8 62/8 2450/0 4244/8 641/8 46/8 302/8 1011/8 38325/8
Baindt 1412 455/8 1705/8 0 38146/8 16211/8 8167/8 0 1411/8 507/8 50380/0 3581/8 43/8 1040/0 1767/8 12.3423/8
Berg 1623 404/8 2375/8 7474/8 41187/8 6602/8 12235/8 0 833/8 7626/8 5783/8 3184/8 24/8 645/8 1704/8 90090/0
Blitzenreute 1490 183/8 880/0 0 21401/8 4460/0 14835/8 0 671/8 4810/0 5322/8 2452/8 31/8 1336/8 932/8 57317/8
Bodneck 1265 835/8 1992/8 0 41455/8 3584/8 15084/8 0 327/8 14043/8 75/8 1835/8 22/8 425/8 1623/8 81312/8
Eschach 2008 591/8 2053/8 306/8 40293/8 10153/8 9427/8 841/8 400/0 15115/8 620/0 861/8 43/8 795/8 1724/8 83232/8
Eßenhausen 1183 126/8 715/8 15265/8 4342/8 1194/8 10112/8 0 514/8 8806/8 157/8 1457/8 7/8 262/8 696/8 43667/8
Frohnhofen 1756 294/8 1917/8 40734/8 396/8 3560/0 22676/8 0 256/8 780/0 13673/8 2286/8 37/8 286/8 1366/8 88275/8
Grünkraut 854 375/8 917/8 0 30783/8 6662/8 3803/8 4/8 114/8 12254/8 0 1103/8 473/8 150/0 1126/8 57774/8
Hassenweiler 1729 206/8 840/0 24122/8 0 4996/8 4364/8 0 544/8 8094/8 22/8 1137/8 12/8 270/0 790/0 45405/8
Kappel 1724 273/8 1406/8 33442/8 0 2284/8 9991/8 0 714/8 10696/8 5131/8 2362/8 2/8 447/8 1121/8 67877/8
Schlier 1326 445/8 1303/8 0 40373/8 2822/8 13286/8 0 405/8 16024/8 18975/8 4605/8 273/8 3036/8 1813/8 10.3372/8
Schmaleck 814 285/8 1110/0 0 29344/8 2810/0 10320/0 1/8 1333/8 11946/8 312/8 2231/8 0 424/8 1010/0 61132/8
Vogt 1340 643/8 1732/8 0 37146/8 3310/0 15005/8 0 725/8 26922/8 10/0 3723/8 15/8 1681/8 1952/8 92872/8
Waldburg 1290 477/8 1134/8 22380/0 12437/8 1741/8 6245/8 0 1013/8 24474/8 0 1205/8 40/0 380/0 1397/8 72933/8
Wilhelmsdorf 545 76/8 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4435/8 0 111/8 190/0 4814/8
Wolpertsschwende 1200 246/8 1014/8 0 23657/8 4100/0 11595/8 0 264/8 4203/8 31943/8 4332/8 27/8 2377/8 992/8 84762/8
Zogenweiler 1406 235/8 1060/0 31174/8 65/8 2953/8 8592/8 0 294/8 8675/8 82/8 1371/8 35/8 140/0 1053/8 55737/8
Zußdorf 901 82/8 340/0 11252/8 0 1521/8 4186/8 0 184/8 7653/8 0 1124/8 13/8 116/8 400/0 26877/8
Zusammen       28.522 7566/8 28053/8 18.6155/8 40.5297/8 10.1330/0 18.0773/8 3873/8 10536/8 19.5372/8 13.6757/8 45695/8 1271/8 14924/8 24507/8 134.2123/8


[Teil 2]

Markungen. Eigenthum. (Unter dem Eigenthum des Adels ist auch das der K. Hofkammer begriffen.) Es
kommen
auf 1
Menschen
Morgen
Gebäude Areal,
Gärten und Länder.
Äcker und Weinberge Wiesen Waldungen Weiden und Öden Seen, Flüsse, Wege Summen.
Staat Adel Körp. Staat Adel Körp. Staat Adel Körp. Staat Adel Körp. Staat Adel Körp. Staat Adel Körp. Staat Adel Körp.
Ravensburg 51/8 0 315/8 113/8[1] 0 1741/8[2] 216/8 0 2020/0 0 0 9011/8 4/8 0 411/8 284/8 0 1907/8 756/8 0 15663/8 1,3
Altdorf 460/0 0 524/8 6091/8 0 1097/8 4411/8 0 460/0 4202/8 0 2293/8 196/8 0 183/8 206/8 0 1037/8 15570/0 0 5600/0 1,6
Baindt 33/8 132/8 5/8 321/8 952/8 32/8 1505/8 1103/8 20/0 47580/0 2614/8 0 415/8 202/8 246/8 206/8 25/8 1802/8 50060/0 5032/8 2107/8 9,0
Berg 1/8 1/8 71/8 0 0 147/8 11/8 35/8 32/8 4596/8 1587/8 274/8 0 0 22/8 71/8 10/0 1702/8 4681/8 1635/8 2252/8 9,7
Blitzenreute 15/8 0 5/8 10/0 0 42/8 3024/8 0 280/0 9787/8 0 11/8 13/8 0 16/8 1165/8 0 963/8 14020/0 0 1321/8 10,3
Bodneck 1/8 34/8 15/8 93/8 291/8 25/8 612/8 180/0 0 377/8 6/8 0 0 21/8 10/0 10/0 1/8 1242/8 1095/8 535/8 1294/8 5,8
Eschach 561/8 0 5/8 5464/8[3] 0 7/8[4] 4821/8 0 4/8 13606/8 0 0 211/8 0 1/8 495/8 0 1664/8 25572/8 0 1694/8 7,7
Eßenhausen 0 6/8 17/8 0 21/8 116/8 0 62/8 235/8 0 7730/0 16/8 0 12/8 102/8 0 223/8 563/8 0 8056/8 1055/8 14,3
Frohnhofen 17/8 73/8 15/8 0 1104/8 13/8 1831/8 1283/8 103/8 9850/0 2140/0 0 621/8 10/0 15/8 212/8 24/8 946/8 12533/8 4636/8 1096/8 15,0
Grünkraut 0 25/8 6/8 0 0 23/8 655/8 104/8 42/8 3072/8 703/8 1334/8 13/8 0 12/8 14/8 2/8 904/8 3756/8 836/8 2324/8 6,3
Hassenweiler 0 1/8 36/8 0 0 411/8 0 0 82/8 4562/8 255/8 13/8 0 1/8 5/8 4/8 2/8 954/8 4566/8 261/8 1505/8 8,4
Kappel 0 0 102/8 0 0 746/8 260/0 0 293/8 5975/8 0 253/8 0 0 52/8 4/8 0 1232/8 6241/8 0 2682/8 8,1
Schlier 2/8 0 36/8 57/8 0 16/8 1175/8 26/8 31/8 10793/8 9550/0 491/8 1597/8 1320/0 80/0 1844/8 1716/8 1507/8 14874/8 12614/8 2165/8 9,9
Schmaleck 0 0 13/8 0 0 105/8 0 0 470/0 3697/8 0 681/8 0 0 0 16/8 0 923/8 3715/8 0 2194/8 9,1
Vogt 24/8 20/0 10/0 530/0 195/8 0 1706/8 647/8 0 16406/8 994/8 0 45/8 102/8 551/8 220/0 1417/8 1174/8 18935/8 3381/8 1735/8 6,2
Waldburg 1/8 24/8 23/8 0 534/8 277/8 191/8 1496/8 45/8 9216/8 3873/8 657/8 110/0 37/8 16/8 65/8 272/8 1102/8 9585/8 6242/8 2126/8 6,6
Wilhelmsdorf 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4435/8 0 0 302/8 0 0 4737/8 0 2,0
Wolpertsschwende 2/8 0 45/8 143/8 0 546/8 650/0 0 336/8 32372/8 0 3561/8 187/8 0 1814/8 1981/8 0 1125/8 35337/8 0 7436/8 9,2
Zogenweiler 2/8 0 43/8 0 0 672/8 0 23/8 261/8 1462/8 467/8 0 0 0 51/8 2/8 0 942/8 1466/8 492/8 1972/8 9,9
Zußdorf 0 26/8 16/8 0 413/8 150/0 0 304/8 107/8 0 5261/8 6/8 0 13/8 60/0 0 26/8 317/8 0 6047/8 662/8 11,5
Zusammen       1176/8 350/0 1322/8 12826/8[5] 3514/8 6184/8[6] 21076/8 5273/8 4831/8 17.7567/8 35190/0 18611/8 3416/8 6157/8 3662/8 6213/8 4030/0 22024/8 22.2776/8 54516/8 56901/8 6,2
  1. und 84/8 Weinberge
  2. und 254/8 Weinberge
  3. und 41 Weinberge
  4. und 7/8 Weinberge
  5. und 494/8 Weinberge
  6. und 263/8 Weinberge

[Anmerkung WS: Es treten Differenzen zwischen den Summen der Einzelposten und den ausgewiesenen Endsummen auf.]

Tabelle III

[Ξ]

No. III. Viehstand.
(nach der Aufnahme auf den 1 Januar 1834.)


Gemeinden. Pferde. Rindvieh. Schafe. Schwei-
ne
Zie-
gen
Bienen-
stöcke
Es kommen
Menschen auf
Es kommen
Morgen Landes
auf
über
2 Jahren
unter
2 Jahren
Ochsen
u. Stiere
über 2
Jahren
Kühe Schmal-
vieh
spani-
sche
Bastard Land- 1 Pferd 1 Stück
Rindvieh
1 Pferd 1 Stück
Rindvieh
Ravensburg 197 29 109 634 248 25 55 53 88 37 41 20,9 4,8 27,8 6,3
Altdorf 117 9 78 401 199 76 242 158 114 46 56 19,0 3,5 30,4 5,5
Baindt 131 20 250 584 525 198 18 187 5 72 9,5 1,0 81,7 9,1
Berg 156 28 294 415 429 148 63 104 12 101 5,0 0,8 48,9 7,9
Blitzenreute 95 16 119 233 195 60 93 9 16 5,3 1,1 51,7 10,5
Bodneck 120 10 322 629 524 6 2 59 10,8 1,0 62,6 5,5
Eschach - Ober 164 16 285 498 478 36 21 22 3 59 6,1 0,8 46,2 6,6
Eßenhausen 80 16 116 148 157 80 17 3,1 0,7 45,5 10,4
Frohnhofen 147 25 211 237 334 200 65 176 4 56 3,5 0,8 51,3 11,3
Grünkraut 98 21 163 400 421 62 55 53 7,8 0,9 49,0 5,9
Hassenweiler 89 13 125 220 219 83 41 125 7 28 5,3 1,0 44,5 8,0
Kappel 103 17 172 328 306 32 198 12 81 7,3 1,1 56,5 8,4
Schlier 124 12 204 469 296 21 115 6 28 7,8 1,1 76,0 10,6
Schmaleck 96 15 145 233 186 37 60 37 6,6 1,3 55,0 10,8
Vogt 129 33 169 545 347 42 5 67 9,5 1,4 57,3 8,7
Waldburg 98 24 176 501 336 38 12 78 9,5 1,1 59,8 4,2
Wilhelmsdorf 6 20 70 40 110 25 2 43,5 2,0 80,1 3,7
Wolpertsschwende 82 14 96 357 212 138 8 34 10,0 1,4 88,3 12,7
Zogenweiler 120 20 194 267 259 34 160 11 58 4,1 0,8 39,8 7,7
Zußdorf 53 4 83 114 105 77 4 10 4,1 0,7 47,1 8,9
Summe       2205 342 3331 7283 5816 163 962 713 1903 183 953 8,7 1,4 52,7 8,2
Viehstand im Jahre 1831 2361 344 2985 7141 5779 33 860 783 1955 140 749

Tabelle IV

[Ξ]

No. IV. Gemeinde- und Stiftungs-Haushalt.


[Teil 1]

Namen
der
Gemeinden.
Gemeinde-Haushalt Stiftungs-Haushalt
Vermögen. Schulden. Ein-
künfte
Aus-
gaben.
Umlagen. Vermögen. Schul-
den.
Ein-
künfte.
Aus-
gaben.
Grundei-
genthum
Verzinsl.
Kapital
Sonstige
Forderungen
Verzins-
liche
Sonstige Amts Gemeinde Grundei-
genthum
Geld
Morg. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. kr. fl. Morg. fl. fl. fl. fl.
Ravensburg 10210/0 3766 11.496 49.466 304 17.756 20.444 488.29 2000 10677/8 342.235 46.122 44.324
Altdorf 3600/0 3645 844 554 3619 5436 153.21 1800 740/0 35.987 5160 4368
Baindt 1620 2210 7664 699 2388 183.30 1689 171 115 101
Berg 300 230 16.084 19 251 1616 202.13 1365 620/0 6417 673 773
Blitzenreute 613 15.665 54 197 779 98.23 500 20/0 1610 262 321
Bodneck 5/8 1054 1006 2800 197.25 1800 75/8 4536 1023 512
Eschach 580 5 304 2134 191.47 1900 3/8 4382 30 913 716
Eßenhausen 336/8 458 500 94 633 84.59 550 5157 235 171
Frohnhofen 9591 12.300 7 214 969 159.45 400 3687 447 283
Grünkraut 4/8 175 363 420 580 1880 129.55 1300 53/8 1486 281 193
Hassenweiler 42/8 944 5940 12 1050 1750 98.37 700 62/8 9067 779 749
Kappel 501 1188 34 504 1920 143.49 1416 14.511 1650 1294
Schlier 1/8 959 15.405 3 363 1859 195.52 1496 38.878 2751 2724
Schmaleck 5/8 627 23.000 58 531 1381 121.06 850 10.339 752 643
Vogt 2197 700 49 351 1744 186.16 900 1129 430 384
Waldburg 355/8 2086 1300 207 488 1817 112.05 1329 4958 422 246
Wilhelmsdorf 493 625 1.54 131
Wolpertsschwende 46/8 2002 93 268 1437 101.05 1169 18.909 624 443
Zogenweiler 324 600 10 484 1484 128.45 1000 24.146 1423 1200
Zußdorf 130/0 220 63 103 632 46.33 529 680/0 20.723 1108 386
Grundherrschaften 48190/0
Zusammen      62932/8 4241 39.510 145.622 9136 29.355 53.728 3025f.49k. 22.824 12934/8 548.328 30 65.170 59.831


[Teil 2]

Namen
der Gemeinden.
Kataster. Steuern.
Grund-Kataster. Gefälle-
Kataster.
Gebäude-
Kataster.
Gewerbe-
Kataster.
Grund-
Steuer.
Gefälle-
Steuer.
Gebäude-
Steuer.
Gewerbe-
Steuer.
Voller Betrag davon gehen
Reallasten
fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. kr.
Ravensburg 28.283 37 1090 18 5475 2 819.655 3332 45 3000 603 45 2443 27 3011 48
Altdorf 11.249 40 1019 56 177 35 257.992 883 52 1128 28 19 35 769 6 798 46
Baindt 23.530 18 1660 5 4 10 133.125 189 52 2412 44 28 396 51 171 35
Berg 28.691 11 2039 47 202 25 86.951 107 2940 13 22 19 259 12 96 41
Blitzenreute 14.088 18 1368 51 10 6 51.030 49 48 1403 13 1 7 152 7 45
Bodneck 24.535 17 1517 16 129 49 154.200 220 16 2539 22 14 191/2 459 41 199 3
Eschach 25.859 52 1582 20 37 45 107.301 145 2678 19 4 10 319 52 131 2
Eßenhausen 11.617 31 693 44 44.900 46 24 1205 7 133 51 41 56
Frohnhofen 22.348 12 1384 48 61 27 70.700 84 18 2312 42 6 47 210 46 76 11
Grünkraut 17.257 17 1217 13 75 2 85.567 141 10 1769 33 8 16 255 5 127 34
Hassenweiler 14.017 19 1176 27 284 55.757 118 30 1416 37 31 19 166 13 107 5
Kappel 19.387 31 944 51 792 11 80.133 124 24 2034 37 87 21 238 53 112 25
Schlier 26.604 34 1645 57 104.799 146 42 2753 27 312 25 132 34
Schmaleck 17.551 33 1543 45 14 49 57.800 43 18 1766 1 38 172 18 39 7
Vogt 22.808 11 355 20 227 9 140.258 161 24 2477 1 25 3 418 7 145 51
Waldburg 14.963 46 1720 51 113 36 89.769 109 38 1461 5 12 32 267 36 99 4
Wilhelmsdorf 34 24 31 5
Wolpertsschwende 13.724 22 798 5 30 2 61.267 93 30 1426 2 3 19 182 38 84 30
Zogenweiler 17.563 39 965 21 117 39 61.967 75 58 1831 8 12 59 184 44 68 39
Zußdorf 6424 4 524 32 55 40 23.333 44 20 650 51 6 8 69 33 40 4
Grundherrschaften 5925 4 8 5643 49.133 653 13 622 14 49 52
Zusammen      366.432 12 23.253 35 13.451 27 2.503.237 *) 6152 33 37.859 42 1483 191/2 7462 17 5560


[Anmerkung WS: *) Die angegebene Endsumme entspricht nicht der Summe der Einzelposten.]