Charles Baudelaire

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles Baudelaire
Charles Baudelaire
'
* 9. April 1821 in Paris
† 31. August 1867 in Paris
französischer Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118507184
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Charles Baudelaire.

Werke[Bearbeiten]

  • Baudelaire und Verlaine. Gedichte. Übertragen und eingeleitet von Paul Wiegler. Berlin: Behr, 1900 Google-USA*
  • Blumen des Bösen. In deutsche Verse übertragen von Graf Wolf von Kalckreuth. Leipzig: Insel-Verlag, 1907 Google-USA*, Google-USA*
  • Tableaux Parisiens. Deutsche Übertragung mit einem Vorwort über die Aufgabe des Übersetzers von Walter Benjamin. Richard Weißbach, Heidelberg 1923 Internet Archive

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Emil Rechert: Charles Baudelaire und die Modernen. Wien: Weiß, 1895 Google-USA*
  • Charles Baudelaire. In: Paul Bourget: Psychologische Abhandlungen über zeitgenössische Schriftsteller. Übersetzt von A. Köhler. Minden in Westfalen: J. C. C. Bruns Verlag, 1903. S. 1–28 Google-USA*

Weblinks[Bearbeiten]