Christian Gottlob Heyne

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Gottlob Heyne
Christian Gottlob Heyne
'
* 25. September 1729 in Chemnitz
† 14. Juli 1812 in Göttingen
deutscher klassischer Philologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11855073X
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Ungedruckte Werke[Bearbeiten]

  • Des Herrn Hofrath Heyne Vorlesungen über die Archäologie. Nachschrift (nach 1792), Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden, Signatur Mscr.Dresd.App.1611 SLUB Dresden

Gedruckte Werke[Bearbeiten]

  • Disputatio De iure praedicatorio. Dissertation, Leipzig 1752
  • [anonym:] Schreiben eines Buchdruckergesellens aus H. an seinen guten Freund in L. über einige bisher im Druck erschiene Schrifften der Preußischen Publicisten. 1757 SLUB Dresden, SLUB Dresden
  • Einleitung in das Studium der Antike: oder Grundriß einer Anführung zur Kenntniß der alten Kunstwerke / zum Gebrauche bey seinen Vorlesungen entworfen von Chr. Gottl. Heyne. Göttingen/Gotha 1772 Deutsches Textarchiv, MDZ München, Google, Google
  • Sammlung antiquarischer Aufsätze. Zwei Bände, Leipzig 1778–1779
  • Opuscula Academica. Sechs Bände, Göttingen 1785–1812 University of Michigan
  • Das vermeinte Grabmal Homer’s nach einer Skizze des Hrn. Lechavalius gezeichnet von Joh. Dominik Fiorillo. Erläutert von C. G. Heyne. Leipzig 1794 Google
  • mit Johann Heinrich Wilhelm Tischbein: Homer nach Antiken gezeichnet. Sechs Hefte, Göttingen 1801–1823. Konvolut: UB Heidelberg
  • Ad Apollodori Bibliothecam Observationes. Göttingen 1803 Google
  • Akademische Vorlesungen über die Archäologie der Kunst des Alterthums, insbesondere der Griechen und Römer, Braunschweig 1822 UB Heidelberg
  • C. G. Heynii Excursus in Homerum accedunt Godofredi Hermanni dissertationes de legibus quibusdam subtilioribus sermonis Homerici. Oxford 1820 Google

Kritische Editionen[Bearbeiten]

  • Albii Tibulli quae extant carmina novis curis castigata. Leipzig 1755 GDZ Göttingen. Zweite verbesserte und vermehrte Auflage, Leipzig 1777 University of Michigan. Dritte verbesserte und vermehrte Auflage, Leipzig 1798
  • Epicteti Enchiridion Graece et Latine cum scholiis Graecis nunc primum e Bibliotheca Regia Dresdensi vulgatis et novis animadversionibus. Dresden/Leipzig 1756. Zweite Auflage, Dresden 1776. Dritte, verbesserte und vermehrte Auflage, Dresden/Warschau 1782 ULB Halle
  • P. Virgilii Maronis opera: varietate lectionis et perpetua adnotatione illustrata a Chr. Gottl. Heyne. Vier Bände, Leipzig 1767–1775
    • Zweite verbesserte und vermehrte Auflage. Leipzig 1787–1789
    • „Dritte verbesserte und vermehrte Auflage“ (vier Bände in acht Teilen), London 1793. Nachdruck Parma 1795. Band 1: Google; Band 2: Google.
    • Dritte verbesserte und vermehrte Auflage, Leipzig 1803 University of Michigan, University of Michigan
  • Pindari Carmina: Cum Lectionis Varietate. Göttingen 1773
  • Pindari Carmina Ex Interpretatione Latina Emendatiore. Göttingen/Gotha 1774 Google
  • P. Virgilii Maronis Opera: In Tironum Gratiam Perpetua Annotatione Novis Curis Illustrata. Zwei Bände, Leizpig 1779–1780
  • Apollodori Bibliothecae libri tres ad codd. mss. fidem recensiti. Drei Teile, Göttingen 1782–1783 GDZ Göttingen, GDZ Göttingen, GDZ Göttingen
  • Aristotelus peri thaumasiōn akusmatōn = Aristotelis liber de mirabilibus auscultationibus explicatus a Joanne Beckmann …: additis annotationibus Henr. Stephani, Fr. Sylburgii, Is. Casauboni, J. N. Niclas; subiectis sub finem notulis C. G. Heynii; interpretationibus anonymi, natalis de comitibus et Dominici Montesauri; atque lectionibus variis e codice Caesareae Bibliothecae Vindobonensis. Göttingen 1786
  • Ex C. Plinii Secundi historia naturalis excerpta quae ad artes spectant, lectionibus academicis accomodata. Göttingen 1790. Göttingen 1811
  • Additamenta ad lectionis varietatem in Pindari Carminum editione Gottingensi 1773 notatam. Göttingen 1791 SLUB Dresden
  • Diodōros. Diodori Siculi Bibliothecae Historicae libri qui supersunt / ex recensione Petri Wesselingii cum interpretatione Latina Laur. Rhodomani atque annotationibus variorum integris indicibusque locupletissimis. Elf Bände, Zweibrücken 1793–1809
  • P. Virgilius Maro Varietate Lectionis Et Perpetua Adnotatione Illustratus A Chr. Gottl. Heyne. Accedunt Indices. Sechs Bände, Leipzig 1797–1800
  • Cononis Narrationes Quinquaginta Et Parthenii Narrationes Amatoriae. Göttingen 1798 SLUB Dresden
  • Pindari Carmina: cum lectionis varietate et ad notationibus iterum curavit C. G. Heyne. Drei Bände in fünf Teilen (inklusive Anhänge), Göttingen 1798–1799 University of Michigan
  • Homeri Carmina cum brevi annotatione. Accedunt variae lectiones et observationes veterum Grammaticorum cum nostrae aetatis critica. Neun Bände, Leipzig/London 1802–1822 University of Michigan
  • Apollodori Atheniensis Bibliothecae Libri Tres Et Fragmenta. Göttingen 1803 Google. Göttingen ²1803
  • Pindari Carmina cum lectionis varietate et adnotationibus accedunt indices copiosissimi. Drei Bände, Oxford 1807–1809
  • Pindari Carmina cum lectionis varietate et adnotationibus accedunt interpretatio latina emendatior, scholia, et fragmenta, necnon Godofredi Hermanni Dissertationes Pindaricæ, et indices tres. Drei Bände, Leipzig 1817. Zweite, verbesserte Auflage London 1824

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • [anonym:] Le soldat parvenu ou Memoires et Avantures de Mr. de Verval. Dresden 1753
  • [anonym:] Charitons Liebesgeschichte des Chäreas und der Callirrhoe: Aus dem Griechischen übersetzt. Leipzig 1753 SLUB Dresden
  • Esprit de Sully, oder: Auszug aus den Nachrichten des Herzogs von Sully, vornehmsten Ministers Heinrichs des Großen, von dem, was seine Verwaltung der Finanzen, und seine Grundsätze der Polizey betrifft: Nebst der Lobrede des Herrn Thomas auf den Herzog von Sully: Aus dem Französischen übersetzt. Dresden/Warschau 1769
  • Philo vom Leben Moses, das ist: Von der Gottesgelahrheit und dem prophetischen Geiste. Dresden 1778

Reden und Vorträge[Bearbeiten]

  • De veris bonarum artium litterarumque incrementis ex libertate publica. Göttingen 1763
  • Oratio Sanctae Memoriae Immortalis Principis Ac Britanniarum Regis Georgii II. Pie Ac Religiose Celebrandae A. D. XXV. Octobris MDCCLXIII. Senatus Academiae Auctoritate Habita. Göttingen 1763 SLUB Dresden
  • Oratio Sollennis In Ipsis Academiae Georgiae Augustae Anniversariis Inaugurationis Sacris Et De Pace Augustissimi Ac Potentissimi Britanniarum Regis Georgii III. Moderatione Sapientia Ac Virtute Orbi Terrarum Reddita Gratvlationibvs Publico Academiae Nomine Habita. Göttingen 1763
  • Pietas societatis Regiae scientiarum Gottingensis in Munchhusii, … conditoris conservatoris que sui funere sanctis manibus approbata in consessu publico A. D. 1770. Göttingen 1770 GDZ Göttingen
    • Rede bei der Trauerfeierlichkeit zur Ehre Seiner Excellenz des Herrn Premierministers Freyherrn von Münchhausen: Im Auftrag des Prorectors und des akad. Senats gehalten in der Universitäts-Kirche 28. Dec. 1770: aus dem Lateinischen übersetzt. Göttingen [1770] GDZ Göttingen
  • Elogium Rudolphi Augustini Vogel. Göttingen 1774
  • Elogium Jo. Philippi Murray Philosophiae in Georgia Augusta Professoris. [Göttingen 1776] SLUB Dresden
  • Lobschrift auf Winckelmann, welche bei der Hessen-Casselschen Gesellschaft der Alterthümer den ausgesetzten Preis erhalten hat. Kassel 1778
  • Elogium ven. Walchii. Göttingen 1784 GDZ Göttingen
  • Die Jubelfeyer der Georg Augustus Universität zu Göttingen an ihrem funfzigsten Stiftungsfeste, dem 17 September 1787. Göttingen 1787 GDZ Göttingen
  • Prolusiones nonnullae academicae, nomine universitatis Georgiae Augustae Gottingensis: Nunc primum uno volumine editae. London 1790
  • Memoria Ferdinandi Ser. Ducis Brunsvico-Luneburgensis. [Göttingen 1792] SLUB Dresden
  • Elogium Abr. Gh. Kaestneri. [Göttingen] 1800 SLUB Dresden
  • Memoria Io. Friderici Gmelin … 9. Martii 1805 commendata. Göttingen 1805
  • De obitu Caroli Wilhelmi Paetz ad Heerenium suum. Göttingen 1807
  • De obitu Georgii l. b. de Asch ad viros amantissimos Io. Fridericum Blumenbach et Io. Davidem Reuss. Göttingen 1807
  • Antiquitatis Byzantinae recognitio historica et critica. Göttingen 1809 GDZ Göttingen
  • Memoria Joannis de Müller viri summi in consessu Societatis Regiae Scientiarum Gottingensis inter desideria lugentium celebrata. Göttingen 1809
  • Memoria Ernestii Brandes in Consessu Sodalium Societatis Regiae Scientiarum Gottingensis. Göttingen 1810
  • Memoria Christophori Meiners. Göttingen 1810
  • Memoria Io. Beckmann. Göttingen 1811

Programmschriften[Bearbeiten]

  • De morum vi ad sensum pulchritudinis quam artes sectantur: prolusio qua ad audiendam orationem die XXIII Jul. professionis rhetoricae et poëticae adeundae caussa recitandam. Göttingen 1763
  • Antiquitas Romana inprimis juris Romani; in usum lectionum academicarum adumbrata. Göttingen 1779
  • Nachricht von der gegenwärtigen Einrichtung des Königl. Pädagogii zu Ilfeld. Göttingen 1780
  • Neue Schulverfassung und Schulordnung für die Stadtschule zu Göttingen: Auf Verordnung und mit hoher Bestätigung Königl. Landesregierung abgefaßt von der Schulinspection; Ausgang des Mays 1798. [Göttingen] 1798 GDZ Göttingen
  • An das Publicum von Göttingen über unsern Singe-Chor. [Göttingen] [1798] GDZ Göttingen
  • Ordnungen, Verfassungen und Gesetze des Königlichen Pädagogiums zu Ilfeld. Göttingen 1801

Sekundärliteratur[Bearbeiten]