Christoph Friedrich Ammon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christoph Friedrich Ammon
Christoph Friedrich Ammon
Christoph Friedrich von Ammon
* 16. Januar 1766 in Bayreuth
† 21. Mai 1850 in Dresden
deutscher protestantischer Theologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116299290
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Biblische Theologie. Johann Jakob Palm, Erlangen
    • Erster Band, Zweite, verbesserte Ausgabe 1801 Google,
    • Zweiter Band, Zweite, verbesserte Ausgabe 1801 Google, Google
    • Dritter Band, Zweite, verbesserte Ausgabe 1802 Google
  • Geschichte der praktischen Theologie oder der Homiletik, Katechetik, Liturgik und Pastoral seit der Wiederherstellung der Wissenschaften, Johann Friedrich Röwer, Göttingen 1804
  • Inbegriff der evangelischen Glaubenslehre. Nach dem lateinischen, zu akademinschen Vorlesungen bestimmten Lehrbuche von dem Verfasser selbst bearbeitet. Heinrich Dieterich, Göttingen 1805 Google
  • Summa theologiae christianae. Hartknoch, Leipzig
  • Handbuch der christlichen Sittenlehre. Georg Joachim Göschen, Leipzig
  • Die Fortbildung des Christenthums zur Weltreligion in kirchlicher Rücksicht. Darstellung eines Zeitbedürfnisses. Fr. Chr. Wilh. Vogel, Leipzig
    • Zweite, verbesserte und vermehrte Ausgabe
  • Die Geschichte des Lebens Jesu. Mit steter Rüksicht auf die vorhandenen Quellen. Fr. Chr. Wilh. Vogel, Leipzig
  • Die wahre und falsche Orthodoxie. Eine Geschichtliche Darstellung. Fr. Chr. Wilh. Vogel, Leipzig 1849 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Christoph Friedrich von Ammon nach Leben, Ansichten und Wirken. Ein Lichtbild aus der evangelischen Kirche. Vereinsverlagsbuchhandlung, Leipzig 1850 Google