Digitale Sammlungen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digitale Sammlungen
Digitale Sammlungen
Liste digitaler Sammlungen mit deutschsprachigen gemeinfreien Büchern
Seitenbetreuer: Dr. Klaus Graf
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Weitere Angebote


In diese Liste werden digitale Sammlungen aufgenommen, die mindestens ein gemeinfreies deutschsprachiges gedrucktes Buch in Form eines Scans (Digitalisats) zur Verfügung stellen, also als Quelle für Wikisource in Betracht kommen.

Reine Zeitschriften- oder Zeitungs-Angebote werden nicht berücksichtigt. Vorlesungsverzeichnisse gelten nicht als Zeitschriften. Ausgeklammert bleiben auch Notendrucke. Einblattdrucke werden berücksichtigt, wenn es sich um größere Sammlungen handelt.

Zu Nachweisinstrumenten für Digitalisate siehe: Wikisource:Bibliographieren

Zu digitalisierten Archivalien siehe Digitale Sammlungen von Archiven. Zu Nachlässen: Digitalisierte Nachlässe.

Die Einträge enthalten folgende Elemente:

  • Ortsname (Teil 1) bzw. Name des Angebots (Teil 2) mit Angabe des Staats, falls außerhalb von Deutschland
  • nur Teil 1: Name der Institution
  • Name des Angebots, soweit aussagekräftig (nicht: Digitale Sammlung, Digital Collection o.ä.) bzw. Übersetzung des Institutionennamens
  • Link zum Angebot, ggf. mehrere Links, falls keine Startseite, von der man zu allen Angeboten gelangt
  • Bemerkungen: Thema, falls thematisch abgegrenzt; Angaben zum Umfang nur, wenn unter fünf Digitalisaten; Angabe, wenn nur teilweise oder ausnahmsweise Digitalisate vorliegen; Hinweise zum Auffinden der deutschsprachigen Digitalisate (Weblinks). Alle Angaben beziehen sich nur auf die hier einschlägigen Drucke.
  • Nachweise in Verbundkatalogen (nur bei größeren Sammlungen).

DLF bezieht sich auf die polnische Digital Library Foundation http://fbc.pionier.net.pl/owoc

GBV = http://gso.gbv.de

HEBIS = http://cbsopac.rz.uni-frankfurt.de/

SWB = http://swb.bsz-bw.de/

Für einige digitale Bibliotheken existieren eigene Vorlagen zur Verwendung in Wikisource: Wikisource:Verlinkungen.

Inhaltsverzeichnis

Erster Teil: Bibliotheken[Bearbeiten]

Aachen[Bearbeiten]

Hochschularchiv der RWTH[Bearbeiten]

Geschichte der Hochschule

Hochschulbibliothek der RWTH[Bearbeiten]

Geschichte der Hochschule

Aarau[Bearbeiten]

Aargauische Kantonsbibliothek[Bearbeiten]

Åbo (Finnland)[Bearbeiten]

Akademis bibliotek[Bearbeiten]

Wohl nur: Bolin, Des Königs Pathenkind, 1886

Agen (Frankreich)[Bearbeiten]

Médiathèque Gabriel Tarde de l’École Nationale de l’Administration Pénitentiaire[Bearbeiten]

Strafvollzug. Nachweis: Gallica.

Alexandria (Ägypten)[Bearbeiten]

Bibliotheca Alexandrina[Bearbeiten]

Digital Assets Repository

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5843974/

Allenstein / Olsztyn (Polen)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Biblioteka Cyfrowa Uniwersytetu Warmińsko-Mazurskiego

Nachweis: DLF

Amberg[Bearbeiten]

Provinzialbibliothek[Bearbeiten]

Amherst, MA (USA)[Bearbeiten]

Massachusetts Center for Renaissance Studies[Bearbeiten]

Fechtbücher, vier deutschsprachige Drucke.

Amsterdam (Niederlande)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Romeyn de Hooghe

Nur: Sterben und Erben, 1702

Universitätsbibliothek der Vrije Universiteit[Bearbeiten]

Anklam[Bearbeiten]

Otto-Lilienthal-Museum[Bearbeiten]

Anscheinend nur: Moderne Raubritter

Antwerpen (Belgien)[Bearbeiten]

Center for Grammar, Cognition and Typology[Bearbeiten]

Wulfila project

http://www.wulfila.be/

Gothic language and Old Germanic languages

Arolsen[Bearbeiten]

Hofbibliothek[Bearbeiten]

Auf dem Server der Universitätsbibliothek Heidelberg.

Atlanta, GA (USA)[Bearbeiten]

Emory University Library[Bearbeiten]

Emory University, Pitts Theological Library[Bearbeiten]

Augsburg[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Aurich[Bearbeiten]

Landschaftsbibliothek[Bearbeiten]

Ostfrisica

Aussig / Ústí nad Labem (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Nordböhmische wissenschaftliche Bibliothek[Bearbeiten]

Austin, TX (USA)[Bearbeiten]

University of Texas Libraries[Bearbeiten]

Travel at the Turn of the 20th Century

Nur: Baedeker, Berlin und Umgebungen, 1902

Bad Pyrmont[Bearbeiten]

Museum im Schloss[Bearbeiten]

Kurlisten

http://www.museum-digital.de/owl/index.php?t=listen&type=4&instnr=13&suinin=13&suinsa=38&gesusa=38

Bamberg[Bearbeiten]

Staatsbibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Barcelona (Spanien)[Bearbeiten]

Biblioteca de l'Ateneu[Bearbeiten]

Belgrad (Serbien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Berlin[Bearbeiten]

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften[Bearbeiten]

Deutsches Textarchiv

Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften[Bearbeiten]

Akademieschriften

Zusätzlich:

  • Anscheinend nur: Johann Heinrich Lamberts Pyrometrie oder vom Maaße des Feuers und der Wärme, 1779

Bibliothek der Humboldt-Universität[Bearbeiten]

Bibliothek der Technischen Universität Berlin[Bearbeiten]

Vorlesungsverzeichnisse und anderes.

Bibliothek des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte[Bearbeiten]

ECHO European Cultural Heritage Online

Digitale Rara Bibliothek

The Virtual Laboratory

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung[Bearbeiten]

Scripta Paedagogica Online. Digitales Textarchiv zur Bildungsgeschichte des deutschsprachigen Raumes

Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, Freie Universität Berlin[Bearbeiten]

Deutsches Historisches Museum[Bearbeiten]

Volldigitalisate von Rara (mit Wasserzeichen)

Kunstbibliothek Staatliche Museen zu Berlin[Bearbeiten]

Robert-Koch-Institut[Bearbeiten]

Drei Bände mit den Gesammelten Werken von Robert Koch.

Staatsbibliothek zu Berlin[Bearbeiten]

Veterinärmedizinische Bibliothek der FU[Bearbeiten]

Zu weiteren: http://archiv.twoday.net/stories/5845626/

Zentral- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Zusätzliche Digitalisate:

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5821251/

Bern (Schweiz)[Bearbeiten]

Bibliothek am Guisanplatz[Bearbeiten]

  • http://search.books2ebooks.eu (Abfrage ausgehend von einem Einzeltreffer z.B. mit Schweiz nach: all items available for EOD from Library Am Guisanplatz, anschließend auf eBooks einschränken)

Vor allem Militärgeschichte

Burgerbibliothek[Bearbeiten]

Viaticalpes

Historisches Institut der Universität[Bearbeiten]

Die Rektoratsreden an schweizerischen Universitäten und Hochschulen im 19. und 20. Jahrhundert

Eigene Zugangssoftware.

Schweizerische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

DigiBern – Berner Kultur und Geschichte im Internet

Bethesda, MD (USA)[Bearbeiten]

National Library of Medicine[Bearbeiten]

Bielefeld[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Bloomington, IN (USA)[Bearbeiten]

Lilly Library der Indiana University[Bearbeiten]

Bogota (Kolumbien)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universidad de los Andes[Bearbeiten]

Libros incunables

Nur eine Straßburger Inkunabel.

Bonn[Bearbeiten]

Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung[Bearbeiten]

FES-Netzquelle Geschichte und Politik

http://library.fes.de/library/netzquelle/index.html

„Kleine Bibliothek“ des Verlages J. H. W. Dietz Nachf. (1908–1915)

http://library.fes.de/inhalt/digital/zeitschriften.htm

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Bordeaux (Frankreich)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Boston, MA (USA)[Bearbeiten]

Museum of Fine Arts Boston[Bearbeiten]

Giza Digital Library

Bozen[Bearbeiten]

Landesbibliothek Dr. Friedrich Tessmann[Bearbeiten]

Bratislava (Slowakei)[Bearbeiten]

Central Library of Slovak Academy of Sciences[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Braunschweig[Bearbeiten]

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung[Bearbeiten]

Digitale Schulbuchbibliothek

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Braunschweig

Nachweis: GBV

Bremen[Bearbeiten]

Staats- und Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Breslau / Wrocław (Polen)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Universität Breslau

Nachweis: DLF

Briones (Spanien)[Bearbeiten]

Weindokumentationszentrum der Firma Vivianco[Bearbeiten]

Hinweis: http://archiv.twoday.net/stories/14669924/

Brünn / Brno (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Mährische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Mendel-Universität[Bearbeiten]

Botanik, Landwirtschaft

Brüssel (Belgien)[Bearbeiten]

Koninklijke Bibliotheek/Bibliothèque royale de Belgique[Bearbeiten]

Die „Gedigitaliseerde gedrukte werken“ enthalten auch deutschsprachige Kleinschriften.

Budapest (Ungarn)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Veterinary Science Library[Bearbeiten]

Budweis / České Budějovice (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Südböhmische wissenschaftliche Bibliothek[Bearbeiten]

Bukarest (Rumänien)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Biblioteca Digitala Nationala

Cambridge (Großbritannien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Cambridge, MA (USA)[Bearbeiten]

Harvard University Library[Bearbeiten]

Volltextsuche:

Canberra (Australien)[Bearbeiten]

National Library of Australia[Bearbeiten]

Chemnitz[Bearbeiten]

Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Chicago, IL (USA)[Bearbeiten]

Center for Research Libraries[Bearbeiten]

Abfrage nach deutschsprachigen Publikationen:

University of Chicago, Library[Bearbeiten]

Bei den deutschsprachigen, von Chicago digitalisierten Titeln erscheint eine Passwort-Abfrage, die URL ist dann entsprechend zu kürzen. Beispiel: Bei Karl Kraus, Traumstück ergibt sich:

Einige weitere:

Ciudad Real (Spanien)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universität Castilla-La Mancha[Bearbeiten]

Hinweis: http://archiv.twoday.net/stories/11886874/

Clausthal[Bearbeiten]

Bibliothek der Technischen Universität[Bearbeiten]

Calvörsche Bibliothek

Nur: 2 Rechenbücher

Digitalisate zur Universitätsgeschichte

Siehe Universitätsgeschichte

Cleveland, OH (USA)[Bearbeiten]

Case Western Reserve University, Kelvin Smith Library[Bearbeiten]

Coburg[Bearbeiten]

Bibliothek der Hochschule[Bearbeiten]

Landesbibliothek[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/6175461/

Collegeville, MN (USA)[Bearbeiten]

St. John's University, Hill Museum & Manuscript Library (HMML)[Bearbeiten]

Vivarium

Columbus, OH (USA)[Bearbeiten]

Ohio State University, Library[Bearbeiten]

„Brittle Books“ – Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/442689/

Corning, NY (USA)[Bearbeiten]

Rakow Research Library[Bearbeiten]

Schriften zum Thema Glas. Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/64976877/

Cottbus[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Dallas, TX (USA)[Bearbeiten]

Dallas Theological Seminary, Turpin Library[Bearbeiten]

Danzig / Gdańsk (Polen)[Bearbeiten]

Biblioteka Gdańska PAN[Bearbeiten]

Es handelt sich um die ehemalige Stadtbibliothek.

Nachweis: DLF

Biblioteka Główna Politechniki Gdańskiej[Bearbeiten]

JeromeDL

Darmstadt[Bearbeiten]

Universitäts- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Debrezin (Ungarn)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Den Haag (Niederlande)[Bearbeiten]

Koninklijke Bibliotheek[Bearbeiten]

Digitalisate aus der Kooperation mit Google.

Digitale Atlas Geschiedenis

Suche nach deutschen Flugschriften mit „duits“.

Royal Netherlands Academy of Arts and Sciences Huygens Institute[Bearbeiten]

History of Science and Scholarship in The Netherlands

Denton, TX (USA)[Bearbeiten]

University of North Texas Libraries[Bearbeiten]

Portal to Texas History

Detmold[Bearbeiten]

Lippische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Grabbe-Portal

Deventer (Niederlande)[Bearbeiten]

Athenaeumbibliotheek[Bearbeiten]

Nur: Koelhoeffsche Chronik, 1499

Dorpat / Tartu (Estland)[Bearbeiten]

Estonian Historical Archives[Bearbeiten]

Drucke des 17. Jahrhunderts (bis 1710) im Estnischen Historischen Archiv

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Dresden[Bearbeiten]

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde[Bearbeiten]

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)[Bearbeiten]

Nachweis: SWB

Sächsisches Staatsarchiv[Bearbeiten]

Archivtheoretische Schriften

Düsseldorf[Bearbeiten]

Universitäts- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Edinburgh (Großbritannien)[Bearbeiten]

National Library of Scotland[Bearbeiten]

Literatur über gälische Sprache.

Edmonton (Kanada)[Bearbeiten]

University of Alberta, Library[Bearbeiten]

Peel's Prairie Provinces

Eichstätt[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Suche z. B. mit der Notation AV 60000. Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/34627899/

Einsiedeln (Schweiz)[Bearbeiten]

Klosterarchiv[Bearbeiten]

Nur: Eine grundtliche und warhafftige Beschreibung von Sanct Meynrhats Läben, 1567

Eisenstadt (Österreich)[Bearbeiten]

Bibliothek der FH Burgenland[Bearbeiten]

Digitalisierte Werke zum österreichischen Bibliothekswesen

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5825848/

Elbing / Elbląg (Polen)[Bearbeiten]

Biblioteka Elbląska im. Cypriana Norwida / Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Elbląska Biblioteka Cyfrowa / Elbinger digitale Bibliothek

Nachweis: DLF

Emden[Bearbeiten]

Johannes a Lasco Bibliothek[Bearbeiten]

Sammlung Albert Ritzaeus Hardenberg

Reformationsgeschichte.

Nachweis: GBV

Erfurt[Bearbeiten]

Projekt Geschichte der Fach- und Wissenschaftssprachen der Universität[Bearbeiten]

  • www2.uni-erfurt.de/sprachgeschichte/Fachsprachgeschichte/Reynman1510.pdf

Nur: Reynman, Von warer erkanntnuss des wetters, 1510. Nicht mehr online.

Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha[Bearbeiten]

Erlangen[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek der Universität Erlangen-Nürnberg[Bearbeiten]

Evanston, IL (USA)[Bearbeiten]

Northwestern University, Library[Bearbeiten]

Florenz (Italien)[Bearbeiten]

Istituto e Museo di Storia della Scienza[Bearbeiten]

Frankfurt am Main[Bearbeiten]

Bibliothek der Fachhochschule[Bearbeiten]

Soziale Arbeit und Pflege.

Deutsche Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Digitalisate für European Library (siehe unten):

Institut für Jugendbuchforschung[Bearbeiten]

Kinder- und Jugendbücher.

Kunstgeschichtliches Institut[Bearbeiten]

Nur: Joachim von Sandrart: Teutsche Academie der Bau-, Bild- und Mahlerey-Künste, 3 Bde., Nürnberg 1675-1680

Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte[Bearbeiten]

Literaturquellen zum deutschen, österreichischen und schweizerischen Privat- und Zivilprozeßrecht des 19. Jahrhunderts

Virtueller Raum Reichsrecht

Nachweis: HEBIS

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Zusätzlich:

Nachweis: HEBIS

Frankfurt an der Oder[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek der Europa-Universität Viadrina[Bearbeiten]

Vor allem Stücke aus Breslau.

Freiberg[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Bergbau

Nur: Werner, Kurze Klassifikation und Beschreibung der verschiedenen Gebirgsarten, 1787

Freiburg im Breisgau[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Zusätzliches (z. B. Werke von Edmund Husserl) in FREIDOK:

Und in Freimore, siehe etwa

Nachweis: SWB

Fukuoka (Japan)[Bearbeiten]

Bibliothek der Kyushu-Universität[Bearbeiten]

Fulda[Bearbeiten]

Hochschul- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Gainesville, FL (USA)[Bearbeiten]

University of Florida, George A. Smathers Library[Bearbeiten]

Judaica:

Gent (Belgien)[Bearbeiten]

Universiteitsbibliotheek (UGent)[Bearbeiten]

Die Digitalisate aus der Google-Partnerschaft mit Gent (siehe Wikisource:Google Book Search) weist nach (und spiegelt):

Gießen[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: HEBIS

Gotha[Bearbeiten]

Forschungsbibliothek[Bearbeiten]

Siehe Erfurt.

Göteborg (Schweden)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Göttingen[Bearbeiten]

Göttinger Akademie der Wissenschaften[Bearbeiten]

Schriften von Johann Friedrich Blumenbach

Staats- und Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Göttinger Digitalisierungszentrum

Nachweis: GBV

GRETIL

http://www.sub.uni-goettingen.de/ebene_1/fiindolo/gr_elib.htm

Indologica

Granada (Spanien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Graz (Österreich)[Bearbeiten]

Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich[Bearbeiten]

Texte zu Marienthal und zur Marienthal-Studie

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Kochbuchdrucke

Universitätsbibliothek der TU[Bearbeiten]

Grenoble (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universität Pierre Mendès-France Grenoble II (UPMF)[Bearbeiten]

Greifswald[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Groningen (Niederlande)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Gundelsheim/Neckar[Bearbeiten]

Siebenbürgen-Institut[Bearbeiten]

E-Transylvanica

Halle an der Saale[Bearbeiten]

DFG-Forschergruppe 529: Die Aufklärung im Bezugsfeld neuzeitlicher Esoterik[Bearbeiten]

Nur: Andreas Clavius: Die harmonische Verhältniß, 1755

Franckesche Stiftungen[Bearbeiten]

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Hamburg[Bearbeiten]

Christianeum (Gymnasium)[Bearbeiten]

Staats- und Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digitalisierte Bestände

Hamilton, Ontario (Kanada)[Bearbeiten]

McMaster University Library[Bearbeiten]

Hannover[Bearbeiten]

Bibliothek der Tierärztlichen Hochschule[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Veterinärmedizin

ViFaVet – Virtuelle Fachbibliothek Veterinärmedizin der Bibliothek der Stiftung Tierärztlichen Hochschule Hannover

Gottfried Wilhelm Leibnitz Bibliothek[Bearbeiten]

Präsentation im Rahmen von Kulturerbe Niedersachsen

Heidelberg[Bearbeiten]

Deutsches Rechtswörterbuch[Bearbeiten]

Heidelberger Akademie der Wissenschaften[Bearbeiten]

Institut für Textkritik[Bearbeiten]

Nur: Edward Young: Nachtgedanken

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: SWB

Heidelberger Texte zur Mathematik

Helsinki (Finnland)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Nicolay, Das Landgut Monrepos, 1840

Hildesheim[Bearbeiten]

Bistumsarchiv[Bearbeiten]

Nur: Bertram: Geschichte des Bisthums Hildesheim

Hirschberg /Jelenia Góra (Polen)[Bearbeiten]

Jeleniogórskie Centrum Informacji i Edukacji Regionalnej – Książnica Karkonoska / Hirschberger Zentrum für regionale Information und Bildung[Bearbeiten]

Cyfrowy Dolny Śląsk / Digitales Niederschlesien

Einschließlich „Breslauer digitale Bibliothek“

Nachweis: DLF

Hongkong (China)[Bearbeiten]

University of Hong Kong Libraries[Bearbeiten]

Suche nach: cadal. Hinweis: http://archiv.twoday.net/stories/4868145/

Houston, TX (USA)[Bearbeiten]

Rice University Library[Bearbeiten]

Travelers in the Middle East Archive (TIMEA)

Hyderabad (Indien)[Bearbeiten]

International Institute of Information Technology[Bearbeiten]

Digital Library of India

Hinweis: Erhebliche Benutzungsprobleme (Metadaten der deutschsprachigen Bücher, Viewer).

Osmania University[Bearbeiten]

Osmania University Digital Library

Teilweise nur E-Texte (keine Scans)

Ilmenau[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Mechanismen- und Getriebebibliothek

Nachweis: GBV

Siehe auch unter Digitale Bibliothek Thüringen

Innsbruck[Bearbeiten]

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol[Bearbeiten]

Iowa City (USA)[Bearbeiten]

University of Iowa Libraries[Bearbeiten]

Digital Dada Library Collection

Ithaca, NY (USA)[Bearbeiten]

Cornell University, Library[Bearbeiten]

Jena[Bearbeiten]

Lehrstuhl für Kirchengeschichte der Universität[Bearbeiten]

Nur: Lutherbibel.

Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Siehe auch unter Digitale Bibliothek Thüringen

Jerusalem (Israel)[Bearbeiten]

Jewish National and University Library[Bearbeiten]

Jüdische Geschichte, Geschichte Israels.

Kansas City, Missouri (USA)[Bearbeiten]

Linda Hall Library[Bearbeiten]

Kalocsa (Ungarn)[Bearbeiten]

Bibliotheca Metropolitanae Ecclesiae Colocensis /Kathedralbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Konrad von Megenberg, Buch der Natur, 1475

Karlsbad / Karlovy Vary (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Landesbibliothek[Bearbeiten]

Badewesen.

Karlsruhe[Bearbeiten]

Badische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Kaschau / Košice (Slowakei)[Bearbeiten]

Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Stadtbibliothek Kaschau

Kassel[Bearbeiten]

Brüder Grimm-Museum[Bearbeiten]

Bislang nur: Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Kiel[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Vorlesungsverzeichnisse:

Kielce (Polen)[Bearbeiten]

Wojewódzka Biblioteka Publiczna[Bearbeiten]

Świętokrzyska Biblioteka Cyfrowa/Digitale Bibliothek der Woiwodschaft Heiligkreuz

Nachweis: DLF

Kiew (Ukraine)[Bearbeiten]

Scientific library „Mykhailo Maksymovych“ der Kyiv National Taras Shevchenko University (KNTSU)[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5817353/

Klausenburg / Cluj-Napoca (Rumänien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek Lucian Blaga[Bearbeiten]

Koblenz[Bearbeiten]

Landesbibliothekszentrum[Bearbeiten]

Dilibri – Sammlung landeskundlicher Werke sowie Bestände aus rheinland-pfälzischen Bibliotheken.

Köln[Bearbeiten]

Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien an der Universität[Bearbeiten]

Kinder- und Jugendliteratur

Archäologisches Institut der Universität[Bearbeiten]

Arachne

Archäologie, Kunstgeschichte.

Deutsche Zentralbibliothek für Medizin[Bearbeiten]

Digitale Sammlung Physische Anthropologie

Max Planck Institut für Züchtungsforschung[Bearbeiten]

Eine Sammlung historischer und moderner Biologiebücher

Seminar für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität[Bearbeiten]

Nachweis: Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)

Universitäts- und Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Königgrätz / Hradec Králové (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Forschungsbibliothek[Bearbeiten]

Kopenhagen (Dänemark)[Bearbeiten]

Kongelige Bibliotek[Bearbeiten]

Nur: Geschicht von D. Johann Fausten, 1587/88

Nicht nur reine Notendrucke.

Krakau / Kraków (Polen)[Bearbeiten]

Biblioteka Głowna Akademii Górniczo-Hutniczej[Bearbeiten]

Bibliothek der Berg- und Hüttenakademie Krakau

Nachweis: DLF

Biblioteka Główna Uniwersytetu Pedagogicznego[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Pädagogischen Universität

Nachweis: DLF

Biblioteka Jagiellońska[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Jagiellonen-Bibliothek

Nachweis: DLF

Biblioteka Politechniki Krakowskiej[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Technischen Universität Krakau

Nachweis: DLF

Digital Library of Małopolska Genealogical Society[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Kleinpolnischen Genealogischen Gesellschaft

Nachweis: DLF

Kremsier / Kroměříž (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Bibliothek des Erzbischöflichen Schlosses[Bearbeiten]

Botanik.

Kyoto (Japan)[Bearbeiten]

Doshisha University, Library[Bearbeiten]

International Research Center for Japanese Studies, Library[Bearbeiten]

National Diet Library[Bearbeiten]

Kyoto University[Bearbeiten]

Lancaster, PA (USA)[Bearbeiten]

Lancaster Theological Seminary, Philip Schaff Library[Bearbeiten]

Leiden (Niederlande)[Bearbeiten]

Koninklijk Instituut voor Taal-, Land- en Volkenkunde (KITLV)[Bearbeiten]

Indonesische Region Aceh.

Maatschappij der Nederlandse Letterkunde[Bearbeiten]

Digitale Bibliotheek voor de Nederlandse Letteren

Auffinden deutschsprachiger Texte mittels der Volltextsuche.

Leipzig[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Historische Bestände.

Vorlesungs- und Personalverzeichnisse

Liegnitz / Legnica[Bearbeiten]

Priesterseminarbibliothek[Bearbeiten]

Legnica Digital Library/Digitale Bibliothek der Diözese Liegnitz

Nachweis: DLF

Lille (Frankreich)[Bearbeiten]

Université Lille 1[Bearbeiten]

IRIS, bibliothèque numérique en histoire des sciences

Wissenschaftsgeschichte

Linköping (Schweden)[Bearbeiten]

Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Linz (Österreich)[Bearbeiten]

Oberösterreichisches Landesarchiv[Bearbeiten]

An Monographien nur: Ferdinand Krackowizer, Das Archiv von Schlüsselberg im Oberösterreichischen Landesarchiv zu Linz, Linz 1899

Oberösterreichische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Landesbibliothek Oberösterreichs

Ljubljana (Slowenien)[Bearbeiten]

National and University Library[Bearbeiten]

Lodsch / Łódź (Polen)[Bearbeiten]

Biblioteka Politechniki Łódzkiej[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek der Technischen Hochschule Łódź (eBiPoL)

Nachweis: DLF

Jozef Pilsudski Regional and Municipal Public Library[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Regionalia Ziemi Łódzkiej

Nachweis: DLF

London (Großbritannien)[Bearbeiten]

British Library[Bearbeiten]

Renaissance Festival Books

Early Music Online

Bücher im OPAC siehe etwa http://archiv.twoday.net/stories/572463735/

Institute of Advanced Legal Studies[Bearbeiten]

University College London, Library[Bearbeiten]

Warburg Institute Library[Bearbeiten]

Wellcome Library[Bearbeiten]

Lubbock, TX (USA)[Bearbeiten]

Texas Tech University, Library[Bearbeiten]

Die deutschsprachigen Titel befinden sich unter den „Rare Books“.

Luxemburg[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Luxemburgensia online

Luzern (Schweiz)[Bearbeiten]

Zentral- und Hochschulbibliothek[Bearbeiten]

Schweizerischer Bauernkrieg 1653.

Lyon (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothek der École Nationale Vétérinaire[Bearbeiten]

Anscheinend nur: Leisering, Atlas der Anatomie des Pferdes, 1888

Bibliothèque Municipal[Bearbeiten]

Maison de l’Orient et de la Méditerranée[Bearbeiten]

Altertumswissenschaft

Madison (USA)[Bearbeiten]

Wisconsin Historical Society[Bearbeiten]

Turning Points in Wisconsin History

Wohl nur: Hasse, Schilderung des Wisconsingebietes in Nordamerika, 1841

University of Wisconsin[Bearbeiten]

History of Science and Technology

Madrid (Spanien)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universidad Complutense[Bearbeiten]

Biblioteca Digital Dioscórides

Bibliothek der Universität San Pablo CEU[Bearbeiten]

Schriften zur Geschichte der Inquisition

Centro de Estudios Históricos de Obras Públicas y Urbanismo (CEHOPU)[Bearbeiten]

Brücken.

Instituto Geológico y Minero de España[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Biblioteca Digital Hispanica

Biblioteca de la Real Academia de Jurisprudencia y Legislación[Bearbeiten]

IURIS Digital

Rechtsgeschichte.

Real Jardín Botánico[Bearbeiten]

Botanik.

Universidad Autónoma, Biblioteca de Derecho[Bearbeiten]

Maebashi (Japan)[Bearbeiten]

Gunma University, Library[Bearbeiten]

„Browse by date“ und dann „oldest first“ wählen!

Mailand (Italien)[Bearbeiten]

Fondazione BEIC – Biblioteca Europea di Informazione e Cultura[Bearbeiten]

Sezione di Storia del diritto medievale e moderno der Universität[Bearbeiten]

Rechtsgeschichte.

Mainz[Bearbeiten]

Deutsches Buchbindermuseum e.V. im Gutenberg-Museum[Bearbeiten]

Buchbinderwesen.

Málaga (Spanien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Mannheim[Bearbeiten]

Forschungsstelle J. M. R. Lenz[Bearbeiten]

Werke von Jakob Michael Reinhold Lenz

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

MARABU (= MAnnheimer Reihe Altes BUch)

Marburg an der Lahn[Bearbeiten]

Forschungsstelle für Personalschriften[Bearbeiten]

Institut für Erziehungswissenschaft der Universität[Bearbeiten]

Behinderung und soziale Ausgrenzung.

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Michigan (USA)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digital General Collection

Zusätzlich Conradi: Kurze Abhandlung von den Krankheiten der Zähne und deren Kur, 1755

Die in HathiTrust gespeicherten Digitalisate aus der Google-Partnerschaft (siehe Wikisource:Google Book Search) weist nach:

Miskolc (Ungarn)[Bearbeiten]

Selmec-Museum der Universität[Bearbeiten]

Bergbau.

Molmerswende[Bearbeiten]

Gottfried-August-Bürger-Museum[Bearbeiten]

Überwiegend Werke von Gottfried August Bürger

Montreal (Kanada)[Bearbeiten]

Bibliothek der McGill University[Bearbeiten]

The Osler Library for the History of Medicine Tuberculosis Collection

Auffinden der zwei deutschsprachigen Drucke durch Eingabe deutscher Wörter in die Volltextsuche.

Moskau[Bearbeiten]

Russische Staatsbibliothek[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/6075413/

München[Bearbeiten]

Bayerische Staatsbibliothek[Bearbeiten]

Münchener Digitalisierungszentrum

Zusätzlich Digitalisate aus der Google-Kooperation

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5802944/

Einblattdrucke der frühen Neuzeit

Bibliothek der Hochschule für Musik und Theater[Bearbeiten]

Bibliothek der Monumenta Germaniae historica[Bearbeiten]

Zusätzliches im OPAC (keine Filtermöglichkeit):

Bibliothek der Technischen Universität[Bearbeiten]

Scan-Books

Bibliothek der Universität der Bundeswehr[Bearbeiten]

Bibliothek des Deutschen Museums[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5802786/

Institut für Zeitgeschichte (IfZ)[Bearbeiten]

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland (AAPD)

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

MALTE – Münchner Altbestände

Münster[Bearbeiten]

Landschaftsverband Westfalen-Lippe[Bearbeiten]

Historische Kommission für Westfalen

LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte: Internet-Portal Westfälische Geschichte

Universitäts- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Digitale Sammlungen

miami – Münstersche Informations- und Archivsystem multimedialer Inhalte

Nanterre (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothèque André-Desguine[Bearbeiten]

http://www.bibliotheque-desguine.fr/desguine/Bibliotheque-virtuelle?lang=fr

Neustadt in Westpreußen / Wejherowo (Polen)[Bearbeiten]

Powiatowa i Miejska Biblioteka Publiczna im. Aleksandra Majkowskiego[Bearbeiten]

Wejherowska Biblioteka Cyfrowa

Nur: Lorentz, Kaschubische Grammatik, 1919

Nachweis: DLF

Newcastle (Australien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

New Haven, CT (USA)[Bearbeiten]

Yale University, Beinecke Library[Bearbeiten]

Überwiegend Bilddatenbank mit wenigen ganzen Büchern.

Yale University Library[Bearbeiten]

New York (USA)[Bearbeiten]

Columbia University Libraries[Bearbeiten]

Mit dem Keyword unrestricted access und dem Limit German sind die Digitalisate auffindbar.

Leo Baeck Institute, Library[Bearbeiten]

DigiBaeck

Judaica.

Metropolitan Museum, Watson Library[Bearbeiten]

Nomi (Japan)[Bearbeiten]

Library of Japan Advanced Institute of Science and Technology[Bearbeiten]

Nur: Johann Adam Kulmus, Anatomische Tabellen, 1741

Nürnberg[Bearbeiten]

Bibliothek der Fachhochschule[Bearbeiten]

Bibliothek des Germanischen Nationalmuseums[Bearbeiten]

Suche/Blättern nur im OPAC möglich: http://webopac.gnm.de/

  • forschung.gnm.de/ressourcen/bibliothek/index.htm (nicht mehr erreichbar)

Die Inkunabel gesichert unter Fialenbüchlein

Archäologie.

Oldenburg[Bearbeiten]

Landesbibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Digitalisierte historische Kinderbücher

Olmütz / Olomouc (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Vědecká knihovna[Bearbeiten]

Nur: Der text des passions oder leydens christi, 1507

Oppeln / Opole (Polen)[Bearbeiten]

Wojewódzka Biblioteka Publiczna im. Emanuela Smołki[Bearbeiten]

Opole Digital Library

Nachweis: DLF

Örebro (Schweden)[Bearbeiten]

University Library[Bearbeiten]

Kochbücher aus dem Kochbuchmuseum Grythytte

Osaka (Japan)[Bearbeiten]

Osaka City University, Library[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/4263195/

Oslo (Norwegen)[Bearbeiten]

The National Archives of Norway[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Universitetsbiblioteket[Bearbeiten]

Ostrau / Ostrava (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Moravian-Silesian Research Library[Bearbeiten]

Övertorneå (Schweden)[Bearbeiten]

Nordkalottbiblioteket[Bearbeiten]

Oxford (Großbritannien)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

18th Century Entertainment Ephemera

http://www2.odl.ox.ac.uk/gsdl/cgi-bin/library?a=p&p=home&l=en&w=iso-8859-1

Zu den Google-Books siehe Wikisource:Google Book Search/Partnerbibliotheken/Oxford.

Paderborn[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Paris (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothèque de l'Alliance israélite universelle[Bearbeiten]

Bibliothèque de l'Ecole des mines[Bearbeiten]

Nur: Das Bergbüchlein, 1505

Bibliothèque interuniversitaire de Droit et d'Economie Cujas[Bearbeiten]

Bibliothèque Interuniversitaire de Médecine[Bearbeiten]

Medic@

Medizingeschichte.

Bibliothèque Kandinsky[Bearbeiten]

Bauhausbücher

Bibliothèque nationale de France[Bearbeiten]

Gallica

Cinémathèque française[Bearbeiten]

Bibliothèque numérique du cinéma

Geschichte von Film, Fotografie und Vorläufern.

Le Conservatoire numérique des Arts & Métiers CNUM[Bearbeiten]

Kataloge und Anleitungen zu physikalischen Instrumenten und Apparaten

École National Supérieure des Sciences de l'Information et des Bibliothèques[Bearbeiten]

Les classiques de la bibliothéconomie

Bibliothekswissenschaft.

Groupe d'Anthropologie Historique de l'Occident Médiéval an der EHESS[Bearbeiten]

Resources en ligne des exempla

Nur: Pauli, Schimpf und Ernst, hrsg. von Johannes Bolte, 1924

Institut d'histoire de l'art INHA[Bearbeiten]

Beschreibung derer Fürstlicher Gülig'scher Hochzeit; Historische Beschreibung der Fürstlichen Kindtauff Fräwlein Elisabethen zu Hessen; Heinrich Wilhelm Schulz: Denkmaeler der Kunst des Mittelalters in Unteritalien

Institut kurde[Bearbeiten]

Bibliothèque numérique

Université Pierre et Marie Curie[Bearbeiten]

Jubilothèque

Passau[Bearbeiten]

Staatliche Bibliothek[Bearbeiten]

Niederbayerische Volltexte

Pécs (Ungarn)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Philadelphia, PA (USA)[Bearbeiten]

University of Pennsylvania Libraries[Bearbeiten]

Print at Penn

Schoenberg Center for Electronic Text and Image

Deutschsprachige Drucke können mittels

und dem Keyword German aufgefunden werden.

Pisa (Italien)[Bearbeiten]

Department of Political Sciences in the University of Pisa[Bearbeiten]

Archivio Giuliano Marini

Büchernachdruck in der Aufklärungszeit

Scuola Normale Superiore Pisa[Bearbeiten]

La fortuna visiva di Pompei

Pompeji.

Biblioteche dei filosofi

Bibliothekskataloge von Philosophen.

Pittsburgh, PA (USA)[Bearbeiten]

Carnegy Mellon University, Library[Bearbeiten]

Posner Collection

Bibliophile Ausgaben.

University of Pittsburgh, Library[Bearbeiten]

Darlington Digital Library

Plock (Polen)[Bearbeiten]

Bibliothek der Societas Scientiarum Plocensis[Bearbeiten]

Nachweis: DLF

Potsdam[Bearbeiten]

Bücherei des Deutschen Gartenbaues e.V.[Bearbeiten]

Pomologische Bibliothek

Stadt- und Landesbibliothek[Bearbeiten]

Hinweis: Viele ältere Publikationen sind gesperrt.

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Prag (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Centre of Information and Library Services of the University of Economics in Prague[Bearbeiten]

Nur: Bráf, Studien über Nordböhmische Arbeiterverhältnisse, 1881

Centrum medievistických studií[Bearbeiten]

Czech Medieval Sources on-line

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

National Medical Library[Bearbeiten]

National Technical Library[Bearbeiten]

Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Prätoria (Südafrika)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Heiler, Malaria des Pferdes, 1901

Princeton, NJ (USA)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Providence, RI (USA)[Bearbeiten]

John Carter Brown Library[Bearbeiten]

Siehe auch Internet Archive.

Provo, UT (USA)[Bearbeiten]

Brigham Young University, Harold B. Lee Library[Bearbeiten]

Rabat (Marokko)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Bibliothèque Numérique Marocaine

Regensburg[Bearbeiten]

Institut für Ost- und Südosteuropaforschung[Bearbeiten]

Ausländer im Russischen Reich. Siehe auch Regensburg, Universitätsbibliothek

Staatliche Bibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Reichenberg (Liberec)[Bearbeiten]

Wissenschaftliche Bibliothek[Bearbeiten]

Rethymno (Griechenland)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universität Kreta[Bearbeiten]

Anemi

Reval / Talinn (Estland)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Stavenhagen, Album Ehstländischer Ansichten, 1867

Reykjavík (Island)[Bearbeiten]

National- und Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Gliemann, Geographische Beschreibung von Island, 1824; sowie Ausgaben der Bósa-Saga von Jiriczek und der Gautrekssaga von Ranisch

Riga (Lettland)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Rio de Janeiro (Brasilien)[Bearbeiten]

Biblioteca de Ciências Biomédicas[Bearbeiten]

Projeto Overmeer

Nur: Wawra, Botanische Ergebnisse der Reise ... nach Brasilien, 1866. Citrix-ICA-Anwendung. Projektbeschreibung im Internet Archive.

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Rochester, NY (USA)[Bearbeiten]

Sibley Music Library[Bearbeiten]

Content Type Book auswählen!

Rom (Italien)[Bearbeiten]

Bibliotheca Hertziana[Bearbeiten]

Romliteratur, Antike Kunst.

Rostock[Bearbeiten]

Universität[Bearbeiten]

Digitalisate älterer Literatur zur Rostocker Universitätsgeschichte

Liste unvollständig. Ergänzend:

Salzburg (Österreich)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Einblattdrucke

San Francisco, CA (USA)[Bearbeiten]

University of California Library[Bearbeiten]

Homöopathie

San Nicolás de los Garza (Mexiko)[Bearbeiten]

Bibliothek der Universidad Autónoma de Nuevo León[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/6307794/

Sansepolcro (Italien)[Bearbeiten]

Aboca Museum[Bearbeiten]

Botanik

St. Gallen (Schweiz)[Bearbeiten]

Stiftsbibliothek[Bearbeiten]

Nur: Scherrer, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, 1875; Derselbe, Verzeichniss der Incunabeln der Stiftsbibliothek von St.Gallen, 1880

St. John's (Kanada)[Bearbeiten]

Memorial University, Library[Bearbeiten]

The Labrador Inuit Through Moravian Eyes

St. Louis, MO (USA)[Bearbeiten]

Missouri Botanical Garden Library[Bearbeiten]

Botanik.

St. Petersburg (Russland)[Bearbeiten]

Russische Nationalbibliothek[Bearbeiten]

St. Pölten (Österreich)[Bearbeiten]

Niederösterreichische Landesbibliothek[Bearbeiten]

http://www.noe.gv.at/Bildung/Landesbibliothek/Veranstaltungen-Highlights/Highlight.html

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/19461364/

Sao Paulo (Brasilien)[Bearbeiten]

Biblioteca Mário de Andrade[Bearbeiten]

Citrix-ICA-Anwendung.

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Unesp Biblioteca Digital

Schlettstadt (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothèque Humaniste[Bearbeiten]

Sendai (Japan)[Bearbeiten]

Tohoku University, Library[Bearbeiten]

Nur Werke von Karl Marx und Friedrich Engels.

Serres (Griechenland)[Bearbeiten]

Stadtbibliothek[Bearbeiten]

Sevilla (Spanien)[Bearbeiten]

Biblioteca de Derecho der Universität[Bearbeiten]

PixeLegis: la biblioteca digital de Derecho

Rechtsgeschichte.

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Mindestens: Sebastian Münster: Der horologien, oder Sonnen vhren, künstliche Beschreibung, 1579

Singapur[Bearbeiten]

National Library Singapore[Bearbeiten]

Eugen von Ransonnet: Skizzen aus Singapur und Djohor. und Fedor Jagor: Singapore, Malacca, Java : Reiseskizzen.

Solothurn (Schweiz)[Bearbeiten]

Zentralbibliothek[Bearbeiten]

Haffner, Solothurner Schawplatz, 1666

Stanford, CA (USA)[Bearbeiten]

Stanford University, Library[Bearbeiten]

Wichtige Einzelangebote:

Stockholm (Schweden)[Bearbeiten]

Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Spracheingrenzung auf Deutsch bei digitalisierten Büchern aus schwedischen Bibliotheken möglich.

Stony Brook, NY (USA)[Bearbeiten]

Stony Brook University, Library[Bearbeiten]

AMAR: Archive of Mesopotamian Archaeological Site Reports

Straßburg (Frankreich)[Bearbeiten]

Bibliothèque Nationale Universitaire[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Stuttgart[Bearbeiten]

Landesarchiv Baden-Württemberg[Bearbeiten]

Nur: Rudolf Krauß, Das Stuttgarter Hoftheater, 1908

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Im Hochschulschriftenserver unter den Monographien.

Württembergische Landesbibliothek[Bearbeiten]

Sydney (Australien)[Bearbeiten]

Macquarie University, Library[Bearbeiten]

Brunner digitised documents

Ägyptologie.

Teschen / Cieszyn (Polen)[Bearbeiten]

Książnica Cieszyńska[Bearbeiten]

Teschener Virtuelle Bibliothek

Thessaloniki (Griechenland)[Bearbeiten]

Bibliothek der Aristoteles-Universität (Griechenland)[Bearbeiten]

Trikoglou Collection

Tokio (Japan)[Bearbeiten]

Bunka Women University Library[Bearbeiten]

Kostümkunde.

Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG)[Bearbeiten]

Japonica

Keio University, Library[Bearbeiten]

Nur: Tierbücher von Konrad Gesner.

Kirishita Bunko, Sophia University[Bearbeiten]

Laures Virtual Rare Book Library

Library of Economics, University of Tokyo[Bearbeiten]

Toyo Bunko (Oriental Library)[Bearbeiten]

Digital Archive of Toyo Bunko Rare Books

Waseda University, Library[Bearbeiten]

Toronto (Kanada)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Tours (Frankreich)[Bearbeiten]

Centre d'Études Supérieures de la Renaissance der Universität[Bearbeiten]

Les Bibliothèques Virtuelles Humanistes (BVH)

Hinweis und Liste deutscher Titel: http://archiv.twoday.net/stories/5831301/

Trier[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Œuvres de Frédéric le Grand – Werke Friedrichs des Großen

Tsukuba (Japan)[Bearbeiten]

University of Tsukuba, Library[Bearbeiten]

Tübingen[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Außerdem:

Tübinger Schule der Theologie im 19. Jahrhundert

Nur: Fuchs, Kräuterbuch, 1543

Turin (Italien)[Bearbeiten]

Biblioteca della Facoltà di Lettere e Filosofia dell’Università di Torino[Bearbeiten]

OPAL (online public access library) libri antichi

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/3597019/

Umeå (Schweden)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

University Park, PA (USA)[Bearbeiten]

Penn State University, Library[Bearbeiten]

Suche nach German in Advanced Search, Selected Fields möglich.

Urbana Champaign (USA)[Bearbeiten]

University of Illinois, Library[Bearbeiten]

Nicht alle Themen finden sich parallel auch im Internet Archive, vor allem nicht „Unica“, „Brittle Books“. Sammlung zu Deutschland:

Utrecht (Niederlande)[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Valencia (Spanien)[Bearbeiten]

Biblioteca Valenciana Digital

Vancouver (Kanada)[Bearbeiten]

Library of the University of British Columbia[Bearbeiten]

Västerås (Schweden)[Bearbeiten]

Mälardalen University[Bearbeiten]

Bücher aus der Stiftsbibliothek Västerås

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5892217/

Villanova, PA (USA)[Bearbeiten]

Villanova University, Library[Bearbeiten]

Vitoria-Gasteiz (Spanien)[Bearbeiten]

Memoria Digital Vasca[Bearbeiten]

http://www.memoriadigitalvasca.es/

Warschau / Warszawa (Polen)[Bearbeiten]

Biblioteka Narodowa Polona[Bearbeiten]

Digitale Nationalbibliothek (CBN Polona)

Nachweis: DLF

Polska Biblioteka Internetowa

Nachweis: DLF

Central Agricultural Library[Bearbeiten]

Nachweis: DLF

Faculty of Journalism and Political Science[Bearbeiten]

Digital Library of Polish and Poland-Related News Pamphlets

Nachweis: DLF

Jewish Historical Institute[Bearbeiten]

Centralna Biblioteka Judaistyczna

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: DLF

Washington, D.C. (USA)[Bearbeiten]

Library of Congress[Bearbeiten]

Zusätzlich:

Guided Search = (http AND hdl AND loc AND gov AND loc AND gdc AND scd)[in Keyword Anywhere (GKEY)]

Smithsonian Institution Libraries[Bearbeiten]

Weimar[Bearbeiten]

Bibliothek der Bauhaus-Universität[Bearbeiten]

Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Wien (Österreich)[Bearbeiten]

Bibliotheca Sinica[Bearbeiten]

Bibliographie digitalisierter Bücher über China

Bibliothek der medizinischen Universität[Bearbeiten]

Memoria Medicinae (nicht mehr online)

Medizingeschichte

Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch[Bearbeiten]

Österreichische Nationalbibliothek[Bearbeiten]

Zeitungen und Zeitschriften:

Flugblätterkatalog:

Inkunabelbibeln:

Gesetzesammlungen:

Digitalisate eines noch nicht freigegebenen Portals zu österreichischen Erstausgaben sind mindestens seit 2007 online:

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Phaidra

Universitätssternwarte[Bearbeiten]

Nur: Hell, Beobachtung des Durchganges der Venus durch die Sonnenscheibe, 1793

Wienbibliothek Digital[Bearbeiten]

Williamsburg, VA (USA)[Bearbeiten]

College of William & Mary[Bearbeiten]

Williamstown, MA (USA)[Bearbeiten]

Sterling and Francine Clark Art Institute[Bearbeiten]

Nachweis: Getty Research Portal http://portal.getty.edu/portal/landing

Wilnius (Litauen)[Bearbeiten]

Martynas Mažvydas National Library of Lithuania[Bearbeiten]

Hinweis: http://archiv.twoday.net/stories/5339471/

Wittenberg[Bearbeiten]

Lutherhalle[Bearbeiten]

  • luther.hki.uni-koeln.de/luther/pages/sucheDrucke.html

Reformationsgeschichte. (Juni 2012: Seit längerem offline, obwohl das Angebot hunderte Reformationsdrucke enthielt. Verantwortlich: Manfred Thaller, Uni Köln)

Wolfenbüttel[Bearbeiten]

Herzog August Bibliothek[Bearbeiten]

Nachweis: GBV

Wuppertal[Bearbeiten]

Hochschul- und Landeskirchenbibliothek[Bearbeiten]

Würzburg[Bearbeiten]

Universitätsbibliothek[Bearbeiten]

Virtuelle Bibliothek

Franconia online

Zusätzlich:

Yokohama (Japan)[Bearbeiten]

Kanagawa University[Bearbeiten]

Toin University[Bearbeiten]

Savigny Library

Werke von Friedrich Carl von Savigny. Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/3424602/

Zürich[Bearbeiten]

ETH-Bibliothek[Bearbeiten]

  • www.ethbib.ethz.ch/ebook/rara.html

Liste nicht mehr verfügbar, siehe aber http://ebooks.ethbib.ethz.ch/fulltext/Rara/


Zweiter Teil: Institutionenübergreifende und private Angebote[Bearbeiten]

Aachen Literatur Online[Bearbeiten]

Aachen.

Akademicka Biblioteka Cyfrowa KRAKÓW (Polen)[Bearbeiten]

Digitale akademische Bibliothek Krakau

Kooperation von Hochschulen in Kraków/Krakau

Nachweis: DLF

Alte Texte in digitalen Arbeitskopien[Bearbeiten]

Zusätzlich die Seite Thomas Glonings über Kräuterbücher, Corpus Herbariorum:

http://www.uni-giessen.de/gloning/ch/ch.htm

American Theological Library Association (USA)[Bearbeiten]

Early text related to the Bohemian-Moravian Church of the Brethren

Nur: Kurze, zuverlaszige nachricht von der unter dem namen der Bomisch-Mahrischen bruder bekannten kirche Unitas Fratrum, 1757

Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit[Bearbeiten]

Nur: Friedrich Christian Sohr: Meine Geschichte, Görlitz 1788 (Autobiographie)

archivaria.com (USA)[Bearbeiten]

Deutsche in den USA.

Arkiv for Dansk Litteratur (Dänemark)[Bearbeiten]

Klassiker der dänischen Literatur (einschließlich deutschsprachige Werke)

Arno-Schmidt-Referenzbibliothek[Bearbeiten]

Teilweise Digitalisate.

Austria-Forum (Österreich)[Bearbeiten]

Austrian Literature Online (Österreich)[Bearbeiten]

Baarverein[Bearbeiten]

Regionales zur Baar in Baden-Württemberg.

Bałtycka Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Baltische digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Stolp/Słupsk.

Nachweis: DLF

Bayerische Landesbibliothek Online[Bearbeiten]

Kooperation bayerischer Bibliotheken, Archive und Institutionen unter Federführung der Bayerischen Staatsbibliothek. Diese oder die Bibliotheken selbst bieten die Inhalte an.

BERGICA[Bearbeiten]

Bislang nur: Bernhard Schönneshöfer: Geschichte des Bergischen Landes. Elberfeld 1908

Biblioteca Digital Curt Nimuendajú[Bearbeiten]

Südamerikanische Indianer.

Biblioteca Digital de la Communidad de Madrid (Spanien)[Bearbeiten]

u.a.: Karl von Rotteck, Spanien und Portugal, 1839

Biblioteca Digital Vasca (Spanien)[Bearbeiten]

Baskische Digitale Bibliothek

Biblioteca Virtual de Andalucia (Spanien)[Bearbeiten]

Kooperation andalusischer Bibliotheken. Bei Lengua Alemán auswählen.

Biblioteca Virtual del Patrimonio Bibliográfico (Spanien)[Bearbeiten]

Bibliotheca Virtual Miguel de Cervantes (Spanien)[Bearbeiten]

Bibliotheca Augustana[Bearbeiten]

Nur ausnahmsweise Digitalisate. Bekannt ist:

Bibliotheksverbund Bayern[Bearbeiten]

Nachweis von Digitalisaten diverser bayerischer Bibliotheken.

Multimedia-Server.

Bibliothèque numérique luxembourgeoise (Luxemburg)[Bearbeiten]

Nur: Verdolmetschung, 1598

bibliothèque numérique RERO DOC (Schweiz)[Bearbeiten]

Westschweiz.

Biodiversity Heritage Library (USA)[Bearbeiten]

Parallelangebot von großen naturhistorischen Bibliotheken zur entsprechenden Sektion des Internet Archives. Werkzahlen differieren.

biohonigbonn.de[Bearbeiten]

Nur: Christian Konrad Sprengel, Das entdeckte Geheimnis der Natur, 1793

The Complete Work of Charles Darwin Online (Großbritannien)[Bearbeiten]

Werke von Charles Darwin

Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century Online[Bearbeiten]

Verfassungstexte (Faksimiles frei, Zugriff auf E-Texte lizenzpflichtig)

Criminalbibliothek des 19. und frühen 20. Jahrhunderts[Bearbeiten]

Czech Digital Mathematics Library (DML-CZ) (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Bolzano Collection

DacoRomanica (Rumänien)[Bearbeiten]

Kooperation rumänischer Bibliotheken.

Delpher (Niederlande)[Bearbeiten]

Portal für den Zugriff auf sämtliche Digitalisate niederländischer Bibliotheken.

Deutsche Digitale Bibliothek[Bearbeiten]

Deutscher Ableger der Europeana (siehe dort).

Digiberichte[Bearbeiten]

Digitized travel accounts of late medieval and early modern Europe

Digital Public Library of America (USA)[Bearbeiten]

Wie Europeana nur Metasuche.

Digitale Bibliothek (GenWiki)[Bearbeiten]

Genealogie.

Digitale Bibliothek Thüringen[Bearbeiten]

Spezialbestände: „Kollektion Naturwissenschaft und Technik“ (KNT), Sammlung „Jena – Auerstedt 1806“

Hinweise: Siehe auch unter den Orten Jena, Erfurt und Ilmenau der beteiligten Hochschulen; http://archiv.twoday.net/stories/2925940/ (zu Ilmenau)

Digitales Forum Mittel- und Osteuropa e.V.[Bearbeiten]

Monographien zu Lodz.

Dolnośląska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Niederschlesische Digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Katowice/Kattowitz

Nachweis: DLF

Doria (Finnland)[Bearbeiten]

Dramata festiva (Luxemburg)[Bearbeiten]

Nur eine einzige deutschsprachige Jesuitenperioche.

e-rara.ch (Schweiz)[Bearbeiten]

Kooperationspartner sind die Bibliothèque de Genève, ETH-Bibliothek Zürich, Universitätsbibliothek Basel, Universitätsbibliothek Bern und die Zentralbibliothek Zürich.

escrime-anciennes.eu[Bearbeiten]

Fechtbücher, weist zwei deutsche Drucke („livres imprimes“) als eigene Scans nach. Französisch.

ETANA – Electronic Texts and Ancient Near Eastern Archives (USA)[Bearbeiten]

European Library[Bearbeiten]

Virtuelle Ausstellung „Reading Europe“ mit Digitalisaten z. B. der Deutschen Nationalbibliothek

Europeana[Bearbeiten]

Kein eigenständiges Angebot, sondern eine Metasuche für europäische Anbieter.

FamilySearch (USA)[Bearbeiten]

Leichenpredigten im Stadtarchiv Nördlingen

Family History Books (auch von anderen Institutionen)

Flandrica (Belgien)[Bearbeiten]

Gemeinschaftsangebot von flämischen Erbgutbibliotheken.

Folkebøker fra 1500- og 1600-tallet (Norwegen)[Bearbeiten]

Volksbücher

Nur: Kurtze Beschreibung vnd Erzehlung von einem Juden mit Namen Ahaßverus, 1602

Foundation for Medieval Genealogy (Großbrittanien)[Bearbeiten]

Genealogie

Francke-Portal[Bearbeiten]

Literatur von und über August Hermann Francke

Friedrich Gerstäcker[Bearbeiten]

Geheugen van Nederland (Niederlande)[Bearbeiten]

Kooperation niederländischer Kultureinrichtungen.

Germanic Lexicon Project (Tschechien)[Bearbeiten]

Wörterbücher und Grammatiken germanischer Sprachen.

Goethezeitportal[Bearbeiten]

Teilweise Digitalisate.

Google Book Search (USA)[Bearbeiten]

Ausführliche Anleitung (auch zur Proxy-Benutzung): Wikisource: Google Book Search

Hansischer Geschichtsverein[Bearbeiten]

Vereinspublikationen.

Hansisches Urkundenbuch[Bearbeiten]

Heilpflanzen-Welt[Bearbeiten]

Nur: Dioscurides, Arzneimittellehre, 1902

Heinrich-Heine-Portal[Bearbeiten]

Werke von Heinrich Heine

historicum.net[Bearbeiten]

Hinweise zu Digitalisaten: http://archiv.twoday.net/stories/5821389/

International Children's Digital Library (USA)[Bearbeiten]

Kinderbücher

Internet Archive (USA)[Bearbeiten]

Digitalisate der Open Content Alliance (OCA), vor allem amerikanische und kanadische Bibliotheken, einschließlich Kopien von Google-Scans

Siehe Wikisource:Internet Archive

Internum (Frankreich), nun e-corpus[Bearbeiten]

Hinweise: http://archiv.twoday.net/stories/5116036/, http://archiv.twoday.net/stories/5115914/

Johann Heinrich Lambert (1728-1777) – Collected Works[Bearbeiten]

Werke von Johann Heinrich Lambert

Judaica (Russland)[Bearbeiten]

Karl-May-Gesellschaft[Bearbeiten]

Werke von Karl May und klassische Abenteuerliteratur

Kirchenbuch Virtuell[Bearbeiten]

Bavarica und Werke aus Oberfranken

Klosterbibliotheken in Österreich (Österreich)[Bearbeiten]

koeblergerhard.de[Bearbeiten]

Rechtshistorische Quellen. Teilweise Digitalisate.

Księgozbiór Wirtualny Federacji FIDES (Polen)[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek des Verbands der kirchlichen Bibliotheken FIDES

Nachweis: DLF

Kujawsko-Pomorska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Kujawien-Pommern, Thorn

Kooperation mit Sitz in Toruń/Thorn.

Nachweis: DLF

leiprecht.de[Bearbeiten]

Nur: Fritz Schoellhorn: Bausteine zu einer Familiengeschichte der Schelhorn, Schellhorn und Schöllhorn, Einsiedeln 1923

Libri Fungorum[Bearbeiten]

Pilze

Ludwig Salvator-OnlineBibliothek[Bearbeiten]

Małopolska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Kleinpolnische digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Kraków/Krakau.

Nachweis: DLF

Manuscripta Mediaevalia[Bearbeiten]

Handschriftenkataloge

Manuscriptorium (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Diverse Institutionen: European Digital Library of Written Cultural Heritage

Medieval Canon Law Virtual Library[Bearbeiten]

Mittelalterliches Kirchenrecht.

Memòria Digital de Catalunya (Spanien)[Bearbeiten]

Aus katalonischen Institutionen.

Metelwin Digital Library (Kroatien)[Bearbeiten]

Aus kroatischen Institutionen.

Multicultural Canada (Kanada)[Bearbeiten]

Sammlung „German Canadians“.

Museum digital[Bearbeiten]

Siehe auch unter Bad Pyrmont. Daneben: Das Ilmenauische Bergwerk von Sidonia Hedwig Zäunemann.

ngiyaw ebooks (Ungarn)[Bearbeiten]

Vornehmlich deutschsprachige Texte größtenteils mit Digitalisaten.

Nietzsche Source[Bearbeiten]

Digitale Faksimile Gesamtausgabe

Werke von Friedrich Nietzsche

PANTOIA[Bearbeiten]

Unterhaltsame Literatur und Dichtung in lateinischer und griechischer Übersetzung

Auch mehrsprachige Texte.

Podkarpacka Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek des Karpatenvorlands

Kooperation mit Sitz in Rzeszów.

Nachweis: DLF

Podlaska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Podlachien

Kooperation mit Sitz in Białystok.

Nachweis: DLF

Pomorska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Pommersche Digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Danzig.

Nachweis: DLF

Primary Sources on Copyright (1450-1900) (Großbritannien)[Bearbeiten]

Project Gutenberg (USA)[Bearbeiten]

Ein Teil der Texte ist mit „page images“ versehen (nach denen bei Google auf der Site gesucht werden kann)

Die meisten Scans der von den Distributed Proofreaders bearbeiteten Texte sind in einem Viewer zugänglich:

Project Runeberg (Schweden)[Bearbeiten]

Skandinavische Literatur.

Prozatimní heraldická knihovna (Tschechische Republik)[Bearbeiten]

Böhmische und mährische heraldische Bibliothek

RambowGenealogie[Bearbeiten]

Genealogica, z. B. http://www.rambow.de/siegel-wettiner-lande.html

Rare Book Room[Bearbeiten]

Rauner-Verlag[Bearbeiten]

Buchgeschichte

Rechnen – eine digitale Bibliothek zum Rechnen[Bearbeiten]

Retro-Bibliothek[Bearbeiten]

Riga digitalis[Bearbeiten]

Riga.

RODA Patrimonio Bibliográfico Extremeño (Spanien)[Bearbeiten]

Kooperation der Institutionen der Region Extramadura.

Sachsen Digital[Bearbeiten]

Kooperationsprojekt zur Geschichte, Kultur und Landeskunde von Sachsen. Die Partner bieten die Digitalisate auf ihren eigenen Websites an.

Sardegna Digital Library (Italien)[Bearbeiten]

Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen online (Schweiz)[Bearbeiten]

Quellenedition zu schweizerischen Rechtsquellen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

semantics Kommunikationsmanagement GmbH[Bearbeiten]

Demoserver für die Visual-Library-Plattform, viele frühneuzeitliche Drucke.

Śląska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Schlesische Digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Katowice/Kattowitz

Nachweis: DLF

SOPHIE: A Digital Library of Works by German-Speaking Women (USA)[Bearbeiten]

Teilweise Digitalisate.

Siehe auch in Wikisource: Autorinnen

starbel.narod.ru[Bearbeiten]

Russische Geschichte.

Trierer Heiltumsdrucke im Internet[Bearbeiten]

Nur: Medulla Gestorum Treverensium, 1514

Universal Digital Library (USA)[Bearbeiten]

Benutzungsprobleme wie bei der Digital Library of India (siehe oben: Hyderabad).

Verein für hessische Geschichte und Landeskunde[Bearbeiten]

VD17 – Das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts[Bearbeiten]

Suchmöglichkeit: Volldigitalisat oder Volltext. Siehe auch Wikisource:VD 17.

Wielkopolska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Großpolnische Digitale Bibliothek

Kooperation mit Sitz in Poznań/Posen.

Nachweis: DLF

Wikilivres (Kanada)[Bearbeiten]

Wikimedia Commons (USA)[Bearbeiten]

Siehe: Wikisource:Liste der Scans auf Commons, Commons:Category:De Wikisource book

Wildwester[Bearbeiten]

Edition Abenteuer Archiv Online

Wissen im Netz[Bearbeiten]

Anscheinend Scans nur zu Friedrich Schiller

World Digital Library[Bearbeiten]

wumkes.nl (Niederlande)[Bearbeiten]

Digitale Historische Bibliotheek Friesland

Zachodniopomorska Biblioteka Cyfrowa „Pomerania“ (Polen)[Bearbeiten]

Westpommersche digitale Bibliothek „Pomerania“

Kooperation mit Sitz in Stettin/Szczecin.

zeno.org[Bearbeiten]

Teilweise Digitalisate.

Zielonogórska Biblioteka Cyfrowa (Polen)[Bearbeiten]

Digitale Bibliothek Zielona Góra/Grünberg (Schlesien)

Nachweis: DLF

Weblinks[Bearbeiten]