Gustav von Hayek

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gustav von Hayek
[[Bild:|220px|Gustav von Hayek]]
'
* 21. März 1836 in Brünn (Brno, Tschechische Republik)
† 11. Jänner 1911 in Wien
Naturwissenschaftler, Lehrer an höheren Schulen und Pionier der Ornithologie in Österreich
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116553413
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Handbuch der Zoologie. C. Gerold’s Sohn, Wien, 1–3. Band Oxford (PDF); 4. Band Oxford (PDF)
    • Band 1. Protozoa, Coelenterata, Echinodermata und Vermes. 1877 Google-USA*
    • Band 2. Arthropoda. 1881
    • Band 3. Mollusca, Vertebrata, Anallantoidica. 1885, 3–4. Band Google
    • Band 4. Vertebrata Allantoidica: Reptilia, Aves, Mammalia. 1893 Google = Internet Archive
    • Hand-Atlas sämmtlicher medicinisch-pharmaceutischen Gewächse oder naturgetreue Abbildungen nebst Beschreibungen in botanischer, pharmacognostischer und pharmacologischer Hinsicht zu sämmtlichen neuen Hand- und Lehrbüchern der Pharmacognosie und Arzneimittellehre, mit Berücksichtigung der neuesten deutsche, österreichischen, russischen und Schweizer Pharmacopoeen : zum Gebrauche für Apotheker, Aertze und Droguisten". 6. Aufl. umgearb. / von Gustav von Hayek. Jena : Mauke, 1884. ULB Düsseldorf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]