Homer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homer
Homer
Ὅμηρος
* 8. Jahrhundert v. Chr. in
† 8. Jahrhundert v. Chr. in
griechischer epischer Dichter
Siehe auch Klassische Philologie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11855333X
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke (zugeschrieben)[Bearbeiten]

  • Ilias
  • Odyssee
  • Homerische Hymnen
  • Batrachomyomachia („Froschmäusekrieg“)

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Johannes Spreng: Ilias Homeri… In artliche Teutsche Reimen gebracht, Frankfurt 1625, Francisi Nicolai Rothen Google
  • Christian Heinrich Postel: Die listige Juno, wie solche von dem grossen Homer im vierzehenden Buche der Ilias abgebildet… nunmehr in Teutschen Versen vorgestellet und mit Anmärckungen erklähret, Hamburg 1700, Nicolaus Spieringk Google, Yale
  • Michael D. Blohm: Versuch einer gebundenen Uebersetzung der Ilias des Homers, Altona 1756, David Iversen Google (Buch 1-6)
  • Homers Ilias verdeutscht durch Friedrich Leopold Graf zu Stolberg
  • Gottfried August Bürger: Homer’s Ilias. Vertheidigung und Proben einer Uebersetzung in Jamben, Göttingen 1797, Dieterich Google
  • Johann Heinrich Voß
  • Wilhelm Müller: Über die deutschen Übersetzungen des Homer (nach 1822), in: Vermischte Schriften von Wilhelm Müller, Bd. 4, S. 245–326 hg. von Gustav Schwab, Leipzig: F.A. Brockhaus 1830 Google, Google
  • Konrad Schwenck: Die Homerischen Hymnen überetzt und mit Anmerkungen begleitet, Frankfurt 1825, Brönner Google
  • Ernst Wiedasch: Homers Werke: Odyssee. 5 Bändchen, Stuttgart 1830 (Griechische Dichter in neuen metrischen Uebersetzungen 1–5) Google
  • Ernst Wiedasch: Homers Werke: Ilias. 5 Bändchen, Stuttgart 1835–1837 (Griechische Dichter in neuen metrischen Uebersetzungen 9–10; 24; 27–30) Google
  • August Ludwig Wilhelm Jacob: Homer’s Odyssee, Berlin 1844, Reimer Google
  • Eduard Eyth: Die uralte Gegenwart oder Homers Ilias im Versmaß der Urschrift nach neuen Grundsätzen der Prosodie, Stuttgart 1851, Belser Google (Buch 1-8)
  • Johannes Minckwitz: Homer's Gesänge verdeutscht: Die Ilias, Leipzig 1854, Engelmann Google
  • Johann Jakob Christian Donner:
    • Homer's Ilias. Deutsch in der Versart der Urschrift, Stuttgart 1857, Hoffmann Google oder Google (Bd.2)
    • Homer's Odyssee 1865: Google
  • Karl Uschner: Homer’s Gedichte. Im Versmaße der Urschrift übersetzt von Karl Uschner, Berlin 1861. Google

Direkte Adaptionen[Bearbeiten]

  • Homers Odyssee neu travestiret; oder Ulysses im Zusammenflusse des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts, Ithaka X = Mannheim 1802 (Google)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Philologie[Bearbeiten]

Siehe auch Wörterbücher zur Sprache Homers

Interpretationen[Bearbeiten]

chronologisch

  • A.S.R.: Homerus redivivus, das ist: Der vor zwey tausend Jahren verblichene und wider erstandene blinde und doch alles sehende Homerus, Mit der Quint-Essenz seiner Odysseen… Mit angehenckten sehr nachtrucklichen Politischen Erörterungen auf gegenwärtige Zeiten gerichtet und auß dem Geschehenen auf das Künfftige appliciret, Augspurg 1711, Daniel Walder Google
  • Christian Heinecke: Homer und Lykurg, oder das Alter der Iliade und die Tendenz ihrer Poesie, Leipzig 1833, Hartmann Google
  • Homers Iliade, erklaert von J. U. Faesi, Berlin, Weidmannsche Buchhandlung