Karl Knortz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Knortz
[[Bild:|220px|Karl Knortz]]
'
* 28. August 1841 in Garbenheim bei Wetzlar
† 27. Juli 1918 in North Tarrytown, USA
deutsch-amerikanischer Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119535149
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Longfellow. Literar-historische Studie. Hermann Grüning, Hamburg 1879 Google-USA*
  • Aus dem Wigwam. Uralte und neue Märchen und Sagen der nordamerikanischen Indianer. Wiedererzählt. (Otto Spamer’s Illustrirte Jugend- und Hausbibliothek.) Otto Spamer, Leipzig 1880 Google-USA* = Internet Archive, Michigan-USA*
  • Shakespeare in Amerika. Eine literarhistorische Studie. Theodor Hofmann, Berlin 1882 Google-USA*
  • Mythologie und Civilisation der nordamerikanischen Indianer. Zwei Abhandlungen. Paul Frohberg, Leipzig 1882 Google-USA* = Internet Archive
  • Brook Farm und Margaret Fuller. Vortrag gehalten im Deutschen Gesellig-Wissenschaftlichen Verein von New York am 11. März 1885. Druck von Hermann Bartsch, New York 1886 Princeton
  • Irländische Märchen. Wiedererzählt. Verlags-Magazin, Zürich 1886 Google-USA*
  • Nokomis. Märchen und Sagen der nordamerikanischen Indianer. Wiedererzählt. Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich 1887 Google-USA*, Princeton-USA*
  • Aus der transatlantischen Gesellschaft. Nordamerikanische Kulturbilder. Bernhard Schlicke, Leipzig 1892 Google-USA*
  • Der Fröbel’sche Kindergarten und seine Bedeutung für die Erhaltung des Deutschthums im Auslande. Schweizerische Verlags-Anstalt (B. Vogel), Glarus und Leipzig 1895 California-USA*
  • Individualität. Pädagogische Betrachtungen. Eduard Heinrich Mayer, Leipzig 1897 Google-USA*
  • Walt Whitman. Der Dichter der Demokratie. 2. Auflage. Mit den Beilagen: 1. Neue Uebersetzungen aus „Grashalme“. 2. Dreizehn Originalbriefe Whitman’s. Friedrich Fleischer, Leipzig 1899 Google-USA*
  • Streifzüge auf dem Gebiete amerikanischer Volkskunde. Altes und Neues. Ed. Wartigs Verlag Ernst Hoppe, Leipzig 1902 Google-USA*
  • Nachklänge germanischen Glaubens und Brauchs in Amerika. Ein Beitrag zur Volkskunde. Hugo Peter, Halle a. S. 1903 Google-USA*, Google-USA*
  • Nietzsche’s Zarathustra. Eine Einführung. Hugo Peter, Halle a. S. 1906 Google-USA*
  • Was ist Volkskunde und wie studiert man dieselbe? H. W. Schmidts Verlagsbuchhandlung, G . Tauscher, Jena 1906, 3. Auflage Google-USA* = Internet Archive
  • Sudermanns Dramen. Vortrag, gehalten unter den Auspizien der Germanistischen Gesellschaft von Amerika. Richard Mühlmann (M. Grosse) Halle a. S. 1908 California-USA*
  • Washington Irving in Tarrytown. Ein Beitrag zur Geschichte der nordamerikanischen Literatur. C. Koch, Nürnberg 1909 Wisconsin-USA*
  • Der menschliche Körper in Sage, Brauch und Sprichwort. Curt Kabitzsch (A. Stuber) Würzburg 1909 California-USA*
  • Der Pessimismus in der amerikanischen Literatur. Verlag „Lumen“, Wien, Leipzig, 1909 Princeton-USA*
  • Die Insekten in Sage, Sitte und Literatur. Grasers Verlag (Richard Liesche), Annaberg, Sachsen 1910 Cornell-USA*
  • Robert Owen und seine Weltverbesserungsversuche. Edmund Demme, Leipzig [1910] Michigan-USA*
  • Walt Whitman und seine Nachahmer. Ein Beitrag zur Literatur der Edelurninge. Wolfgang Heichen, Leipzig 1911 Princeton-USA*
  • Amerikanischer Aberglaube der Gegenwart. Ein Beitrag zur Volkskunde. Theodor Gerstenberg, Leipzig 1913 Google-USA*
  • Das amerikanische Judentum. Gustav Engel, Leipzig 1914 Princeton-USA*

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Der Sang von Hiawatha. Von H. W. Longfellow. Uebersetzt, eingeleitet und erklärt von Karl Knortz. Hermann Costenoble, Jena 1872 New York

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Deutschlands Lieder und Balladen. Originaltexte mit englischen Uebertragungen von verschiedenen Uebersetzern. Herausgegeben von Karl Knortz. Holt, New York 1885 Google-USA* = Indiana-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]