Medea

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medea
Medea
Médée (1868) von Henri Klagmann (1842–1871)
Die Frauengestalt aus der griechischen Mythologie wurde vielfach Vorlage für Dramen und andere literarische Bearbeitungen.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 118579878
Weitere Angebote

Dramen[Bearbeiten]

  • Euripides: Medea
    • In: Euripides’ Werke. Verdeutscht von Friedrich Heinrich Bothe. 3. Band. S. 171–230. Tobias Löffler, Mannheim 1824 Google
    • In: Euripides Werke. Metrisch übersetzt und mit Anmerkungen begleitet von Gustav Ludwig, Pfarrer in Malmsheim. 6. Bändchen. S. 701–788. J. B. Metzler’sche Buchhandlung, Stuttgart 1838 Google
    • In: Ausgewählte Tragödien des Euripides. Im Versmaß der Urschrift übersetzt von G. Ludwig. S. 95–164. J. B. Metzler’sche Buchhandlung, Stuttgart 1861 Internet Archive
    • Für den Schulgebrauch herausgegeben von Dr. Oskar Altenburg. Mit 4 Abbildungen. G. Freytag, Leipzig 1902 Internet Archive = Google-USA*
  • Seneca: Medea
  • Pierre Corneille: Médée
  • Friedrich Maximilian Klinger: Medea in Korinth. Ein Trauerspiel. In: F. M. Klingers sämmtliche Werke in zwölf Bänden. 2. Band. S. 149–224. J. G. Cotta’scher Verlag, Stuttgart und Tübingen 1842 Google
  • Friedrich Maximilian Klinger: Medea auf dem Kaukasos. Ein Trauerspiel. In: F. M. Klingers sämmtliche Werke in zwölf Bänden. 2. Band. S. 225–290. J. G. Cotta’scher Verlag, Stuttgart und Tübingen 1842 Google
  • Ernst Legouvé: Medea. Ein Trauerspiel in drei Aufzügen und in Versen … in italienischer Übersetzung von Josef Montanelli. Gebrüder Singer, Amsterdam o. J. Google
  • Franz Grillparzer: Medea
    • In: Grillparzer’s Sämmtliche Werke. 3. Band. S. 157–286. J. G. Cotta’sche Buchhandlung, Stuttgart 1872 Internet Archive
    • In: Das Goldene Vließ. Dramatisches Gedicht in drei Abtheilungen. Zum Schulgebrauch herausgegeben von Dr. H. Cohn. 2. Auflage. Mit dem Bildnisse Grillparzers. S. 109–195. Ferdinand Schöningh, Paderborn 1909 Internet Archive

Gedichte[Bearbeiten]

Andere literarische Bearbeitungen[Bearbeiten]

  • Ovid: Medéa an Jáson. In: Publii Ovidii Nasonis Opera. Ovids Werke. Berichtigt, übersetzt und erklärt von Heinrich Lindemann. 6. Teil. Publii Ovidii Nasonis Heroides. Ovids Heroiden. 12. Brief. S. 113–124. Wilhelm Engelmann, Leipzig 1867 Google
  • Ovid: Liber Septimus / 7. Buch der Metamorphosen.
    • Publii Ovidii Nasonis Opera. Ovids Werke. Berichtigt, übersetzt und erklärt von Heinrich Lindemann. 2. Teil. Die Verwandlungen. (Buch 6–10). Publii Ovidii Nasonis Metamorphoseon. Libri XV. Ovids Verwandlungen. 7. Buch. S. 72–162. Wilhelm Engelmann, Leipzig 1854 Google
    • Verwandlungen nach Publius Ovidus Naso. Von Johann Heinrich Voss. 2. Teil. S. 5–37. Friedrich Vieweg dem Ältern, Berlin 1798 Internet Archive = Google
  • Paul Heyse: Medea. In: Gesammelte Werke von Paul Heyse. Neue Serie. 18. Band. Novellen. 14. Band. S. 289–328. Wilhelm Hertz, Berlin 1899 Internet Archive

Opern und Singspiele[Bearbeiten]

  • Jean-Baptiste Rousseau: Jason
  • Friedrich Wilhelm Gotter: Medea
  • Luigi Cherubini: Arien und Gesänge aus Medea. Eine große tragische Oper in drey Aufzügen nach dem Französischen. Die Musik ist von Herrn Cherubini. Frankfurt am Main 1808 Google

Lexika[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Carl Georg Firnhaber: Die Verdächtigungen Euripideischer Verse beleuchtet und in den Phoenissen und der Medea zurückgewiesen. Hahn’sche Verlags-Buchhandlung, Leipzig 1840 Google
  • Wolfgang Bauer: Zur Medea des Euripides. Kritisches und Exegetisches. Programm des k. Wilhelmsgymnasiums zu München. J. Gotteswinter & Mössl, München 1871 Internet Archive
  • Nikolaus Wecklein: Ausgewählte Tragödien des Euripides. Für den Schulgebrauch erklärt. 1. Bändchen: Medea. Mit einer lithographierten Tafel. 3. Auflage. B. G. Teubner, Leipzig 1891 Internet Archive = Google
  • Euripides Medea und Das goldene Vließ von Grillparzer. Erster Teil. In: Jahresbericht über das Herzogliche Gymnasium zu Blankenburg am Harz. Ostern 1894 bis Ostern 1895. S. 3–24. 1895 Internet Archive
  • August Rauber: Die Medea des Euripides im Lichte biologischer Forschung. Mit 12 erläuternden Textfiguren. Arthur Georgi, Leipzig 1899 Internet Archive = Google-USA*
  • Rudolf Ischer: Medea. Vergleichung der Dramen von Euripides bis zu Grillparzer. (Beilage zum Jahresbericht des städtischen Gymnasiums in Bern, 1900.) Buchdruckerei Stämpfli & Cie., Bern 1900 Google-USA*