Nachtwächter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachtwächter
Nachtwächter
Themenseite über Nachtwächter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4366957-8
Weitere Angebote

Literatur[Bearbeiten]

Deutscher Liederhort: Nachtwächterlied
  • Scherzhaftes Gespräch zwischen einem Teutsch-Franzosen und einem Nürnbergischen Nachtwächter die Neujahrs-Gratulation betreffend. Im Nürnberger Dialect. 1790 MDZ München
  • Konrad Grübel: Gespräch zweier Nachtwächter am Abend des ersten Jenners 1794. Nürnberg 1794 MDZ München
  • Ernst August Christian Strasser: Von den zweckmäßigen Brand-, Lösch- und Rettungs-Anstalten. Daraus: Von der Pflicht und Schuldigkeit der Thürmer, oder Thurm-Wächter, und der Nachtwächter und Latern-Anbrenner. Hamburg 1798, S. 71–73 GDZ Göttingen
  • Johann Beckmann: Beyträge zur Geschichte der Erfindungen. Band 4. Daraus: Nachtwächter. Leipzig 1799, S. 119–140 GDZ Göttingen
  • Ignatius Aurelius Fessler: Der Nachtwächter Benedict. Karlsruhe 1810 Google
  • Der Nachtwächter von Paris, Hans blas ins Horn, wie er bey jeder Stunde aus Verzweiflung über die Niederlage der Franzosen eine noch nie gehörte Wahrheit ausruft: Im Monat December 1813. [S. l.] [1813] MDZ München
  • Theodor Körner: Dramatische Beyträge 1. Buch. Daraus: Der Nachtwächter. Eine Posse in einem Aufzuge. Wien 1815 Internet Archive
  • Johann J. Hertel: Die Nachtwächter von Gutenstein: Eine moralische Skizze. 1823 Google
  • G. A. Damian: Tandelmarkt der fidelsten Lieder oder der Nachtwächter von Troja. Augsburg 1839 Google
  • Franz Hermann Kahle: Claudius und Hebel nebst Geichzeitigem und Gleichartigem: Ein Hilfsbuch zum Studium deutscher, besonders der volksthümlichen Sprache und Litteratur, sowie eine Handreichung zum Eintritt in die Geschichte derselben. Berlin 1864. Daraus: Wächterruf. S. 126–134 Google und: Der Wächter in der Mitternacht. S. 134–142 Google
  • Fritz Peter: Der Nachtwächter von Ellrich. Dresden 1887 Internet Archive
  • August Holder: Der schwäbische Nachtwächter. In: Alemannia, Bd. 26 (1898), S. 76–78 Commons
  • M. Baumgartner: Vume Nachtwächter und sim Schregge: e wahrs Müschterli ussem Chliital vor 150 Jahre: Sernftalermundart. In: Appenzeller Kalender‘‘, Band 233 Trogen 1954 retro.seals.ch

Musikalische Werke[Bearbeiten]

  • Friedrich Karl von Danckelmann: Die Nachtwächter. Eine komische Oper in drei Aufzügen. Augsburg und Leipzig [ca. 1814] MDZ München
  • Friedrich Dietz, Paul Hölzl, Michael Denk: Gesang der Regensburger Nachtwächter der obern Stadt: am Vorabende des hochfestlichen Erinnerungstags an das 25jährige Regierungsjubiläum Seiner Majestät, des Königs von Baiern. Regensburg 1824 Google
  • Gustav H. Heydenreich: Kirchen- und Schul-Chronik der Stadt und Ephorie Weißenfels seit 1839. Daraus: Das Nachtwächterlied. Weißenfels 1840, S. 433 MDZ München = Google
  • Franz von Dingelstedt: Lieder eines kosmopolitischen Nachtwächters. Hamburg 1842 Google
  • Carl Stenzer: Der Nachtwächter, eine komische Scene, Libretto. Straubing, 1845 MDZ München
  • Friedrich Krug: Der Nachtwächter. Komische Oper in 1 Akte, Libretto, Leipzig 1846 MDZ München
  • Adelbert Von Chamisso: Das Nachtwächterlied. In: Werke. Band 3, Berlin 1856 Google
  • Nachtwächterlied, in: Deutscher Liederhort, 1856
  • Carl Haffner: Die beiden Nachtwächter oder ein Spuk in der Faschingsnacht. Posse mit Gesang und Tanz. Wien 1862 MDZ München
  • Hermann Kipper: Tompeter oder Nachtwächter. Musikalischer Scherz für Männer-Chor und Soli, Libretto, Bremen, 1885 MDZ München
  • Bruno Stehle: Nachtwächterlieder aus dem Elsass. In: Alemannia Bd. 22 (1894), S. 259–263 Commons
  • A. Zindel: Ein alter Nachtwächterruf in Sargans. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde. Band 2, Zürich 1898, S. 40 retro.seals.ch

Gedichte[Bearbeiten]

Fabel[Bearbeiten]

  • Friedrich Carl Moser: Fabeln. Daraus: Der Nachtwächter von Abdera. Mannheim 1786, S. 196–198 GDZ Göttingen

Zeitschriften[Bearbeiten]

  • Die Nürnberger Estaffette: Ein Tagsblatt, Nr. 9. 1835. Daraus: Nachtwachen. Google
  • Fränkische Blätter. Daraus: Das Nachtwächterlied. Nürnberg: Friedrich Campe, 1848, S. 67–68 MDZ München
  • Würzburger Nachtwächter, illustriertes, humoristisches und satyrisches Originalblatt. 1862, 1/2 Google
  • Illustrirte Zeitung für kleine Leute. 1875, Nr. 20. Daraus: Der Nachtwächter, S. 311–313, Halle 1875 ULB Halle

Rechtstexte[Bearbeiten]

  • Edict, Daß die zur Verhütung der Feuers-Gefahren in Städten und Dörffern Ergangene Edicta Und Verordnungen Von den Gerichts-Obrigkeiten mit mehrerm Eifer zur Observantz gebracht, Und in allen Dörffern Nacht-Wächter bestellet werden sollen. Magdeburg 1723 ULB Halle
  • Johann Heinrich Ludwig Bergius: Policey- und Cameral-Magazin. Band 7. Frankfurt am Main 1773 Google
  • Instruction für die Nachtwächter auf dem platten Lande, 1809
  • Die Bestellung und Bezahlung der Nachtwächter betreffend. In: Intelligenzblatt des Rheinkreises, Band 4. 1821 Google
  • A. Fluri: Eine alte Nachtwächterordnung der Stadt Bern. In: Blätter für bernische Geschichte, Kunst und Altertumskunde. Band 16, Heft 2, Bern 1920, S. 202–205
retro.seals.ch