Palaeontographica

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Palaeontographica. Beiträge zur Naturgeschichte der Vorwelt
Palaeontographica. Beiträge zur Naturgeschichte der VorweltTitelblatt Band 1, 1851
Palaeontographica. Inhaltsverzeichnis Digitalisierter Bände
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote

Inhaltsverzeichnis

Palaeontographica
Beiträge zur Naturgeschichte der Vorwelt.
Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1846–1885 / E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart, ab 1885
Herausgegeben von Hermann von Meyer, Wilhelm Dunker, Karl Alfred von Zittel, Ernst Koken und Josef Felix Pompeckj


1. Band (1846–1851)[Bearbeiten]

Index,

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1846–1851

Erste Lieferung. August 1846

Zweite Lieferung. März 1847

  • Fortsetzung der vorhergehenden Abhandlung 45 Internet Archive
  • Cancer Paulino-Wurtembergensis aus einem jüngeren Kalkstein in Aegypten. Hermann von Meyer 91 Internet Archive
  • Chrysobothris veterana und Blabera avita, zwei fossile Insecten von Solenhofen. Carl von Heyden 99 Internet Archive
  • Placothorax Agassizi und Typodus glaber, zwei Fische im Uebergangskalke der Eifel. Hermann von Meyer 102 Internet Archive
  • Perca (Smerdis?) Laurenti, aus einem Tertiärgebilde Aegyptens. Hermann von Meyer 105 Internet Archive
  • Ueber die in dem Lias bei Halberstadt vorkommenden Versteinerungen. (Fortsetzung) Wilhelm Dunker 107 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juli 1847

  • Fortsetzung dieses Aufsatzes 113 Internet Archive
  • Beitrag zur Kenntniss der Trilobiten. E. Boll 126 Internet Archive
  • Ueber einige neue Versteinerungen aus verschiedenen Gebirgsformationen. Wilhelm Dunker 128 Internet Archive
  • Halicyne und Litogaster, zwei Crustaceengenera aus dem Muschelkalke Würtembergs. Hermann von Meyer 134 Internet Archive
  • Selenisca und Eumorphia, zwei Krebse aus der Oolithgruppe Würtembergs. Hermann von Meyer 141 Internet Archive

Vierte Lieferung. Mai 1848

Fünfte Lieferung. December 1849.

  • Fossile Fische aus dem Muschelkalk von Jena, Querfurt und Esperstädt. Hermann von Meyer 195 Internet Archive
  • Ueber den Archegosaurus der Steinkohlenformation. Hermann von Meyer 209 Internet Archive
  • Fische, Crustaceen, Echinodermen und andere Versteinerungen aus dem Muschelkalk Oberschlesiens. Hermann von Meyer 216 Internet Archive

Sechste Lieferung. Juli 1851.

2. Band (1850–1852)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1850–1852

Erste Lieferung. Mai 1850

  • Die tertiären Süsswassergebilde des nördlichen Böhmen’s und ihre fossilen Thierreste. A. E. Reuss und Hermann von Meyer 1 Internet Archive

Zweite Lieferung. Februar 1851

Dritte Lieferung. October 1851

  • Ueber die Beschaffenheit des Stosszahnes von Elephas primigenius in der Jugend. Hermann von Meyer 75 Internet Archive
  • Palaeomeryx eminens. Hermann von Meyer 78 Internet Archive
  • Ctenochasma Roemeri. Hermann von Meyer 82 Internet Archive
  • Fossile Fische aus dem Tertiärthon von Unter-Kirchberg an der Iller. Hermann von Meyer 85 Internet Archive

Vierte Lieferung. December 1851

  • Die Tertiärflora der Niederrheinischen Braunkohlenformation. C. Otto Weber 115 Internet Archive

Fünfte Lieferung. April 1852

Sechste Lieferung September 1853

3. Band (1850–1854)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1850–1854

Erste Lieferung. September 1850

Zweite Lieferung. August 1852

Dritte Lieferung. 4. Juli 1852

  • Ueber zwei neue Euomphalusarten des alpinen Lias. Prof. Dr. Aug. Reuss in Prag. 113–116 Internet Archive
  • Ueber drei Polyparienspecies aus dem oberen Kreidemergel von Lemberg. Prof. Dr. Aug. Reuss in Prag 117–120 Internet Archive
  • Ueber die Nautiliden. L. Saemann 121–167 Internet Archive

Vierte Lieferung. 27. Juli 1853

  • Zusammenstellung und Beschreibung sämmtlicher im Uebergangsgebirge der Eifel vorkommenden Brachiopoden nebst Abbildung derselben. J. Schnur 169–192 Internet Archive

Fünfte Lieferung. September 1853

  • Fortsetzung der in vierter Lieferung enthaltenen Abhandlung 193–216 Internet Archive

Sechste Lieferung. December 1853

4. Band (1854–1856)[Bearbeiten]

Index

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1854–1856

Erste Lieferung. Januar 1854

Zweite Lieferung. August 1854

  • Jurasische Pflanzenreste. Prof. Dr. Fr Unger in Wien. Sendschreiben an Hermann von Meyer 39–43 Internet Archive
  • Jurasische und Triasische Crustaceen. Hermann von Meyer 44–55 Internet Archive
  • Ueber den Jugendzustand der Chelydra Decheni aus der Braunkohle des Siebengebirges. Hermann von Meyer 56–60 Internet Archive
  • Anthracotherium Dalmatinum aus der Braunkohle des Monte Promina in Dalmatien. Hermann von Meyer 61–66 Internet Archive

Dritte Lieferung. October 1855

  • Crocodilus Bütikonensis, aus der Süsswasser-Molasse von Bütikon in der Schweiz. Hermann von Meyer 67–71 Internet Archive
  • Palaeoteuthis, eine Gattung nackter Cephalopoden aus devonischen Schichten der Eifel. Dr. Ferdinand Roemer 72–74 Internet Archive
  • Ueber den Nager von Waltsch in Böhmen Hermann von Meyer 75–79 Internet Archive
  • Physichthys Höninghausi aus dem Uebergangskalke der Eifel. Hermann von Meyer 80–83 Internet Archive
  • Schildkröte und Vogel aus dem Fischschiefer von Glarus. Hermann von Meyer 84–95 Internet Archive
  • Helochelys Danubina, aus dem Grünsande von Kelheim in Bayern. Hermann von Meyer 96–105 Internet Archive
  • Trachytheuthis ensiformis aus dem lithographischen Schiefer in Bayern. Hermann von Meyer 106–109 Internet Archive
  • Neuer Beitrag zur Tertiärflora der niederrheinischen Braunkohlenformation. Dr. phil. Philipp Wessel und Dr. med. Otto Weber zu Bonn 111–130 Internet Archive

Fünfte Lieferung. December 1855

  • Schluss der in vierter Lieferung enthaltenen Abhandlung 131–168 Internet Archive

Sechste Lieferung. Juli 1856

  • Ueber mehre Pflanzenreste aus dem Quadersandsteine von Blankenburg. Wilhelm Dunker 179–183 Internet Archive
  • Beitrag zur vergleichenden Naturgeschichte lebender und vorweltlicher polythalamer Cephalopoden. Dr. Guido Sandberger in Wiesbaden 184–201 Internet Archive
  • Reste von Insekten aus der Braunkohle von Salzhausen und Westerburg. Carl von Heyden 198–201 Internet Archive
  • Sphaeria areolata aus der Braunkohle der Wetterau. Georg Fresenius und Hermann von Meyer 202–203 Internet Archive

5. Band (1855–1858)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1855–1858

Erste Lieferung. April 1855

Zweite Lieferung. September 1857

  • Beiträge zur Kenntniss der vorzeitlichen Flora des Kreidegebirges im Harze. August Wilhelm Stiehler 47–70 Internet Archive

Dritte Lieferung. December 1857

  • Beiträge zur Kenntniss der vorweltlichen Flora des Kreidegebirges im Harze. August Wilhelm Stiehler. (Fortsetzung) 71–80

Vierte Lieferung. December 1857

  • Fossile Pflanzen aus der jüngsten Wetterauer Braunkohle. Rudolph Ludwig. (Fortsetzung) 87–110

Fünfte Lieferung. December 1858

Sechste Lieferung. December 1858

  • Fossile Pflanzen aus der mittlern Etage der Wetterau-Rheinischen Tertiär-Formation. Rudolph Ludwig. (Schluss) 135–151 Internet Archive
  • Fossile Pflanzen aus dem Basalt-Tuffe von Holzhausen, bei Homberg in Kurhessen. Rudolph Ludwig 152–161 Internet Archive

6. Band (1856–1858)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1856–1858

Palaeontographische Studien von Hermann von Meyer.

Erste Lieferung. September 1856

  • Saurier aus der Kreide-Gruppe in Deutschland und der Schweiz. 3–13 Internet Archive
  • Thaumatosaurus Oolithicus aus dem Oolith von Neuffen. 14–18 Internet Archive
  • Ischyrodon Meriani aus dem Oolith im Frickthale. 19–21 Internet Archive
  • Neuer Beitrag zur Kenntniss der fossilen Fische aus dem Tertiär-Thon von Unter-Kirchberg. 22–30 Internet Archive
  • Arionius servatus, ein Meeresäugethier der Molasse. 31–43 Internet Archive
  • Delphinus canaliculatus aus der Molasse. 44–49 Internet Archive
  • Schildkröten und Säugethiere aus der Braunkohle von Turnau in Steyermark. 50–55 Internet Archive
  • Trachyaspis Lardyi aus der Molasse der Schweiz. 56–58 Internet Archive

Zweite Lieferung. Juli 1857

Dritte Lieferung. August 1857

  • Reptilien aus der Steinkohlen-Formation in Deutschland (Fortsetzung) 107–138

Vierte Lieferung. November 1857

  • Reptilien aus der Steinkohlen-Formation in Deutschland (Fortsetzung) 139–178

Fünfte Lieferung. December 1857

  • Reptilien aus der Steinkohlen-Formation in Deutschland (Schluss) 179–218

Sechste Lieferung. December 1858

7. Band (1859–1861)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1859–1861

Palaeontographische Studien von Hermann von Meyer. Zweite Reihe.

Erste Lieferung. Juni 1859

  • Squatina (Thaumas) speciosa aus dem lithographischen Schiefer von Eichstätt. 3–8 Internet Archive
  • Asterodermus platypterus aus dem lithographischen Schiefer von Kelheim. 9–11 Internet Archive
  • Archaeonectes pertusus aus dem Ober-Devon der Eifel. 12–13 Internet Archive
  • Fossile Chimaeriden aus dem Portland von Hannover. 14–18 Internet Archive
  • Perca Alsheimensis und Perca Moguntina aus dem Mittel-Rheinischen Tertiär-Becken. 19–24 Internet Archive
  • Stenopelix Valdensis, ein Reptil aus der Wealden-Formation Deutschland’s. 25–34 Internet Archive
  • Sclerosaurus armatus aus dem bunten Sandstein von Rheinfelden. 35–40 Internet Archive
  • Meles vulgaris aus dem diluvialen Charen-Kalke bei Weimar. 41–45 Internet Archive

Zweite Lieferung. April 1860

  • Salamandrinen aus der Braunkohle am Rhein und in Böhmen. 47–73 Internet Archive
  • Lacerten aus der Braunkohle des Siebengebirges. 74–78 Internet Archive
  • Rhamphorhynchus Gemmingi aus dem lithographischen Schiefer in Bayern. 79–89 Internet Archive
  • Melosaurus Uralensis aus dem Permischen System des westlichen Ural’s. 90–98 Internet Archive
  • Osteophorus Römeri aus dem Rothliegenden von Klein-Neundorf in Schlesien. 99–104 Internet Archive
  • Delphinus acutidens aus der Molasse von Stockach. 105–109 Internet Archive
  • Crinoideen aus dem Posidonomyen-Schiefer Deutschland’s. 110–122 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juli 1860

Vierte Lieferung. December 1860

  • Die Prosoponiden oder Familie der Maskenkrebse. 183–222 Internet Archive
  • Acteosaurus Tommasinii aus dem schwarzen Kreide-Schiefer von Comen am Karste. 223–231 Internet Archive
  • Coluber (Tropidonotus) atavus aus der Braunkohle des Siebengebirges. 232–240 Internet Archive
  • Saurier aus der Tuff-Kreide von Maestricht und Folx-les-Caves. 241–244 Internet Archive
  • Lamprosaurus Göpperti aus dem Muschelkalke von Krappitz in Ober-Schlesien. 245–247 Internet Archive
  • Phanerosaurus Naumanni aus dem Sandstein des Rothliegenden in Deutschland. 248–252 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Juni 1861

Sechste Lieferung. September 1861

  • Reptilien aus dem Stubensandstein des oberen Keupers (Schluss). 301–346

8. Band (1859–1861)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1859–1861

Erste Lieferung. October 1859

  • Fossile Insekten aus der Rheinischen Braunkohle. Carl von Heyden 1–15 Internet Archive
  • Fossile Insekten aus der Braunkohle von Sieblos. Nachtrag. Carl von Heyden 15–17 Internet Archive
  • Micropsalis papyracea aus der Rheinischen Braunkohle. Hermann von Meyer 18–21 Internet Archive
  • Petalura? acutipennis aus der Braunkohle von Sieblos. H. A.Hagen, 22–26 Internet Archive
  • Eryon Raiblanus aus den Raibler-Schichten in Kärnthen. Hermann von Meyer 27–30 Internet Archive
  • Die Najaden der Rheinisch-Westphälischen Steinkohlen-Formation. Rudolph Ludwig 31–32 Internet Archive

Zweite Lieferung. October 1859

  • Die Najaden der Rheinisch-Westphälischen Steinkohlen-Formation (Fortsetzung). Rudolph Ludwig 33–38
  • Fossile Pflanzen aus der ältesten Abtheilung der Rheinisch-Wetterauer Tertiär-Formation. Rudolph Ludwig 39–72 Internet Archive

Dritte Lieferung. April 1860

  • Fossile Pflanzen aus der ältesten Abtheilung der Rheinisch-Wetterauer Tertiär-Formation (Fortsetzung). Rudolph Ludwig 73–104

Vierte Lieferung. July 1860

  • Fossile Pflanzen aus der ältesten Abtheilung der Rheinisch-Wetterauer Tertiär-Formation (Fortsetzung). Rudolph Ludwig 105–136

Fünfte Lieferung. August 1860

  • Fossile Pflanzen aus der ältesten Abtheilung der Rheinisch-Wetterauer Tertiär-Formation (Schluss). Rudolph Ludwig 137–154

Sechste Lieferung. Januar 1861

  • Ueber Phelonites lignitum, Phelonites strobilina und Betula Salzhausenensis. Georg Fresenius 155–159 Internet Archive
  • Fossile Pflanzen aus dem tertiären Spatheisenstein von Montabauer. Rudolph Ludwig 160–181 Internet Archive
  • Süsswasser-Bewohner aus der Westphälischen Steinkohlen-Formation. Rudolph Ludwig 182–194 Internet Archive
  • Süsswasser-Bivalven aus der Wetterauer Tertiär-Formation. Rudolph Ludwig 195–199 Internet Archive

9. Band (1862–1864)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Dr. Wilhelm Dunker.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1862–1864

Erste Lieferung.

Zweite Lieferung.

  • Der Sandstein bei Seinstedt unweit des Fallsteins und die in ihm vorkommenden Pflanzenreste. Dr. D. Brauns 47–62 Internet Archive
  • Ueber die Siphonalbildung der vorweltlichen Nautilinen. Dr. W. T. G. Kretschmar 63–79 Internet Archive
  • Ueber einige Tertiär-Conchylien von Westeregeln im Magdeburgischen. Dr. Oscar Speyer 81–85 Internet Archive
  • Ueber die im plastischen Thone von Grossalmerode vorkommenden Mollusken. Wilhelm Dunker 86–90 Internet Archive

Dritte Lieferung.

  • Die Conchylien der Casseler Tertiär-Bildungen. Dr. Oscar Speyer 91–141 Internet Archive

Vierte Lieferung.

  • Neue Asteriden und Crinoiden aus Devonischem Dachschiefer von Bundenbach bei Birkenfeld. Dr. Ferd. Romer 143–152 Internet Archive

Fünfte Lieferung.

  • Die Conchylien der Casseler Tertiär-Bildungen. (Fortsetzung). Dr. Oscar Speyer 153–198 Internet Archive

Sechste Lieferung.

  • Beschreibung der norddeutschen tertiären Polyparien. Friedrich Adolph Roemer 199–246 Internet Archive

Siebente Lieferung.

  • Die Tertiärfauna von Söllingen bei Jerxheim im Herzogthum Braunschweig. Dr Oscar Speyer 247–338 Internet Archive

10. Band (1861–1863)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1861–1863

Erste Lieferung. December 1861

  • Pterodactylus spectabilis aus dem lithographischen Schiefer von Eichstätt. Hermann von Meyer 1–10 Internet Archive
  • Calamiten-Früchte aus dem Spatheisenstein von Hattingen an der Ruhr. Rudolph Ludwig 11–16 Internet Archive
  • Zur Palaeontologie des Ural’s. Süsswasser-Conchylien aus der Steinkohlen-Formation des Ural’s. Rudolph Ludwig 17–24 Internet Archive
  • Zur Palaeontologie des Ural’s. Süsswasser-Conchylien aus dem Kalkstein des Rothliegenden von Kungur. Rudolph Ludwig 24–27 Internet Archive
  • Zur Palaeontologie des Ural’s. Pflanzenreste aus der Steinkohlen-Formation des Ural’s. Rudolph Ludwig 27–36 Internet Archive
  • Zu Pleurosaurus Goldfussi aus dem lithographischen Schiefer von Daiting. Hermann von Meyer 37–45 Internet Archive

Zweite Lieferung. April 1862

  • Pterodactylus micronyx aus dem lithographischen Schiefer von Solenhofen. Hermann von Meyer 47–52 Internet Archive
  • Archaeopteryx lithographica aus dem lithographischen Schiefer von Solenhofen. Hermann von Meyer 53–56 Internet Archive
  • Placodus Andriani aus dem Muschelkalke der Gegend von Braunschweig. Hermann von Meyer 57–61 Internet Archive
  • Gliederthiere aus der Braunkohle des Niederrhein’s, der Wetterau und der Rhön. Carl von Heyden 62–82 Internet Archive
  • Ichthyosaurus Strombecki aus dem Eisenstein der unteren Kreide bei Gross-Döhren. Hermann von Meyer 83–86 Internet Archive
  • Chimaera (Ganodus) avita aus dem lithographischen Schiefer von Eichstätt. Hermann von Meyer 87–95 Internet Archive
  • Ueber die Neuroptern aus dem lithographischen Schiefer in Bayern. H. A. Hagen 96–145 Internet Archive

Dritte Lieferung. July 1862

  • Tertiäre Decapoden aus den Alpen, von Oeningen und dem Taunus. Hermann von Meyer 147–178 Internet Archive
  • Zur Palaeontologie des Ural’s. Actinozoen und Bryozoen aus dem Carbon-Kalkstein im Gouvernement Perm. Rudolph Ludwig 179–186 Internet Archive

Vierte Lieferung. October 1862

Zur Palaeontologie des Ural’s. Actinozoen und Bryozoen aus dem Carbon-Kalkstein im Gouvernement Perm (Schluss). Rudolph Ludwig 187–226 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Januar 1863

  • Der Schädel des Belodon aus dem Stubensandstein des oberen Keupers. Hermann von Meyer 227–246 Internet Archive

Sechste Lieferung. April 1863

  • Neuroptern aus der Braunkohle von Rott im Siebengebirge. H. A. Hagen 247–269 Internet Archive
  • Zur Palaeontologie des Ural’s. Pflanzen aus dem Rothliegenden im Gouvernement Perm. Rudolph Ludwig 270–275 Internet Archive
  • Meer-Conchylien aus der productiven Steinkohlen-Formation an der Ruhr. Rudolph Ludwig 276–291 Internet Archive
  • Heliarchon furcillatus, ein Batrachier aus der Braunkohle von Rott im Siebengebirge. Hermann von Meyer 292–298 Internet Archive
  • Zu Palpipes priscus aus dem lithographischen Schiefer in Bayern. Hermann von Meyer 299–304 Internet Archive
  • Sphyraena Tyrolensis aus dem Tertiär-Gebilde von Häring in Tyrol. Hermann von Meyer 305–308 Internet Archive
  • Clausilien aus dem tertiären Landschnecken-Kalk von Hochheim. Oscar Böttger 309–318 Internet Archive

11. Band (1863–1864)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1863–1864

Erste Lieferung. Juni 1863

  • Fossile Fische, Krebse und Pflanzen aus dem Plattenkalk der jüngsten Kreide in Westphalen. W. von der Marck 1–40 Internet Archive

Zweite Lieferung. July 1863

  • Fossile Fische, Krebse und Pflanzen aus dem Plattenkalk der jüngsten Kreide in Westphalen (Schluss). W. von der Marck 41–83 Internet Archive

Dritte Lieferung. September 1863

Vierte Lieferung. October 1863

  • Die Placodonten, eine Familie von Sauriern der Trias. Hermann von Meyer 175–221 Internet Archive
  • Ichthyosaurus leptospondylus Wag.? aus dem lithographischen Schiefer von Eichstätt. Hermann von Meyer 222–225 Internet Archive
  • Delphinopsis Freyeri Müll. aus dem Tertiär-Gebilde von Radoboj in Croatien. Hermann von Meyer 226–231 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Februar 1864

Sechste Lieferung. Mai 1864

  • Archaeotylus ignotus. Hermann von Meyer 285–288 Internet Archive
  • Parachelys Eichstättensis aus dem lithographischen Schiefer von Eichstätt. Hermann von Meyer 289–295 Internet Archive
  • Beiträge zur Flora der Vorwelt. August Schenk 296–308 Internet Archive
  • Dithyrocaris aus dem Rheinischen Devon-Gebirge. Rudolph Ludwig 309–310 Internet Archive
  • Pteropoden aus dem Devon in Hessen und Nassau, sowie aus dem Tertiär-Thon des Mainzer Beckens. Rudolph Ludwig 311–323 Internet Archive

12. Band (1864–1865)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1864–1865

Mit 64 Tafeln Abbildungen.

13. Band (1864–1866)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Dr. Wilhelm Dunker

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1864–1866

Erste und zweite Lieferung. August 1864

Dritte Lieferung. Januar 1865

  • Das Gehörlabyrinth von Dinotherium giganteum nebst Bemerkungen über den Werth der Labyrinthformen für die Systematik der Säugethiere. M. Claudius 65–74 Internet Archive
  • Die Stratigraphie und Paläontographie des südöstlichen Theiles der Hilsmulde auf Grund neuer, bei den Eisenbahnbauten in den Jahren 1861–1864 angestellter Beobachtungen. D. Brauns 75–146 Internet Archive

Vierte Lieferung. August 1865

  • Beiträge zur Paläontologie der Jura- und Kreide-Formation im nordwestlichen Deutschland. U. Schloenbach 147–192 Internet Archive
  • Die Quadraten-Kreide des Sudmerberges bei Goslar. Friedrich Adolph Roemer 193–199 Internet Archive

Fünfte Lieferung. März 1866

  • Beiträge zur geologischen Kenntniss des norddeutschen Harzgebirges. 5. Abtheilung. Friedrich Adolph Roemer 201–236 Internet Archive
  • Der Sandstein bei Seinstedt unweit des Fallsteins und die in ihm vorkommenden Pflanzenreste, nebst Bemerkungen über die Sandsteine gleichen Niveaus anderer Oertlichkeiten Norddeutschlands (Ein Nachtrag zu Palaeontographica, Band 9, pag. 47 ff.). D. Brauns 237–246 Internet Archive

Sechste Lieferung. August 1866

  • Nachtrag zu der Stratigraphie und Paläontographie des südöstlichen Theiles der Hilsmulde. D. Brauns 247–266 Internet Archive
  • Beiträge zur Paläontologie der Jura- und Kreide-Formation im nordwestlichen Deutschland. U. Schloenbach 267–332 Internet Archive
  • Eugereon Boeckingi, eine neue Insectenform aus dem Todtliegenden. Anton Dohrn 333–340 Internet Archive

14. Band (1865–1866)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1865. 1866

Erste Lieferung. Januar 1865

  • Der Schädel von Glyptodon. Hermann von Meyer 1–18 Internet Archive
  • Bibioniden aus der Rheinischen Braunkohle von Rott. Carl und Lukas von Heyden 19–30 Internet Archive
  • Fossile Insecten aus der Braunkohle von Salzhausen. Carl und Lukas von Heyden 31–35 Internet Archive

Zweite Lieferung. Mai 1865

  • Fossiles Gehirn von einem Säugethier aus der Nieder-Rheinischen Braunkohle. Hermann von Meyer 37–39 Internet Archive
  • Fossile Conchylien aus den tertiären Süßwasser- und Meerwasser-Ablagerungen in Kurhessen, Grossherzogthum Hessen und der Bayer’schen Röhn. Rudolph Ludwig 40–97 Internet Archive

Dritte Lieferung. August 1865

  • Reptilien aus dem Stubensandstein des oberen Keupers (Dritte Folge). Hermann von Meyer 99–124 Internet Archive
  • Fossile Vögel von Radoboy und Oeningen. Hermann von Meyer 125–131 Internet Archive

Vierte Lieferung. November 1865

  • Corallen aus paläolithischen Formationen. Rudolph Ludwig 133–172 Internet Archive

Fünfte Lieferung. März 1866

  • Corallen aus paläolithischen Formationen (Fortsetzung). Rudolph Ludwig 173–212 Internet Archive

Sechste Lieferung. Mai 1866

  • Corallen aus paläolithischen Formationen (Schluss). Rudolph Ludwig 213–244 Internet Archive

15. Band (1865–1868)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Hermann von Meyer.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1865–1868

Erste Lieferung. November 1865

  • Ueber die fossilen Reste von Wirbelthieren, welche die Herren von Schlagintweit von ihren Reisen in Indien und Hoch-Asien mitgebracht haben. Hermann von Meyer 1 Internet Archive
  • Zu Chelydra Decheni aus der Braunkohle des Siebengebirges. Hermann von Meyer 41 Internet Archive

Zweite Lieferung. März 1866

  • Homoeosaurus Maximiliani aus dem lithographischen Schiefer von Kelheim. Hermann von Meyer. 49 Internet Archive
  • Die Neuroptera des lithographischen Schiefers in Bayern. Pars 1: Tarsophlebia, Isophlebia, Stenophlebia, Anax. Dr. med. H. Hagen 57 Internet Archive

Dritte Lieferung. July 1866

  • Reptilien aus dem Kupfer-Sandstein des West-Uralischen Gouvernements Orenburg. Hermann von Meyer 97 Internet Archive
  • Käfer und Polypen aus der Braunkohle des Siebengebirges. Carl und Lukas v. Heyden 131 Internet Archive
  • Dipteren-Larve aus dem Tertiär-Thon von Nieder-Flörsheim in Rhein-Hessen. Carl und Lukas von Heyden 152 Internet Archive

Vierte Lieferung. Februar 1867

  • Die fossilen Reste des Genus Tapirus. Hermann von Meyer 159 Internet Archive
  • Individuelle Abweichungen bei Testudo antiqua und Emys Europaea. Hermann von Meyer 201 Internet Archive

Fünfte Lieferung. July 1867

  • Ueber fossile Eier und Federn. Hermann von Meyer 223 Internet Archive
  • Amphicyon? mit krankem Kiefer, aus dem Tertiär-Kalk von Flörsheim. Hermann von Meyer 253 Internet Archive
  • Psephoderma Anglicum, aus dem Bone bed in England. Hermann von Meyer 261 Internet Archive
  • Saurier aus dem Muschelkalke von Helgoland. Hermann von Meyer 265 Internet Archive

Sechste Lieferung. Januar 1868

  • Neue Fische und Krebse aus der Kreide von Westphalen. Dr. W. von der Marck und Dr. Cl. Schlüter 269 Internet Archive

16. Band (1866–1869)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Dr. Wilhelm Dunker

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1866–1869

Erste Lieferung. November 1866

  • Die ober-oligocänen Tertiärgebilde und deren Fauna im Fürstenthum Lippe-Detmold. Dr. O. Speyer 1–52 Internet Archive

Zweite Lieferung. März 1867

  • Das marine Mittel-Oligocän Norddeutschlands und seine Mollusken-Fauna. Erster Theil: Geognostische Beschreibung und palaeontologische Beschreibung der Gastropoden. A. von Koenen 53–128 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juli 1867

  • Zur Kenntniss der Insecten in den Primärformationen. Dr. Anton Dohrn 129–136 Internet Archive
  • Die fossilen Krokodilinen des Kimmeridge von Hannover. Dr. Emil Selenka 137–144 Internet Archive
  • Das marine Mittel-Oligocän Norddeutschlands und seine Mollusken-Fauna. Zweiter Theil. A. von Koenen 145–158 Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. September 1867

  • Ueber Conorbis und Cryptoconus, Zwischenformen der Gattungen Conus und Pleurotoma. A. von Koenen 159–174 Internet Archive
  • Die Conchylien der Casseler Tertiärbildungen. Dr. Oscar Speyer 175–218 Internet Archive

Sechste Lieferung. August 1868

  • Beiträge zur Flora der Vorwelt. Von Dr. A. Schenk 219–222 Internet Archive
  • Das marine Mittel-Oligocän Norddeutschlands und seine Mollusken-Fauna. II. Theil. Dr. A. von Koenen 223–296 Internet Archive

Siebente Lieferung. März 1869

  • Die Conchylien der Casseler Tertiärbildungen. Dr. Oscar Speyer 297–339 Internet Archive

17. Band (1867–1870)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Dr. Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1867–1870

Erste Lieferung. November 1867

  • Studien über das Genus Mastodon (Taf. I–IX). Hermann von Meyer 1–72 Internet Archive

Zweite Lieferung. Mai 1869

  • Ueber Coelacanthus und einige verwandte Gattungen (Taf. X u. XI). Rudolph von Willemoes-Suhm 73– 88 Internet Archive
  • Ueber einige Dicotyledonen der westfälischen Kreideformation (Taf. XII–XVII). Hosius 89–104 Internet Archive

Dritte Lieferung. August 1869

  • Fossile Pflanzenreste aus der paläolithischen Formation der Umgegend von Dillenburg, Biedenkopf und Friedberg und aus dem Saalfeldischen (Taf. XVHI–XXVIII). Rudolph Ludwig 105–128 Internet Archive
  • Korallenstöcke aus paläolithischen Formationen (Taf. XXIX u. XXX). Rudolph Ludwig 129–135 Internet Archive

Vierte Lieferung. November 1869

  • Nachtrag zu der Abhandlung über fossile Pflanzen aus den paläolithischen Formationen in der Umgegend von Dillenburg, Biedenkopf und Friedberg und aus dem Saalfeldischen. Rudolph Ludwig 137–140 Internet Archive
  • Ueber das Kieferfragment einer fossilen Katze aus Eppelsheim, als Beitrag zur Kenntniss der felinen Gebisse. Wilh. Köppen 141–144 Internet Archive
  • Ueber fossile Würmer aus dem lithographischen Schiefer in Bayern (Taf. XXXI–XXXVII). Ernst Ehlers 145–175 Internet Archive

Fünfte Lieferung. August 1870

  • Diplobune Bavaricum (Taf. XXXVIII). Oscar Friedrich von Fraas 177–184 Internet Archive
  • Ueber die Ansatzstelle der Haftmuskeln beim Nautilus und den Ammoniden (Taf. XXXIX und XL). W. Waagen 185–210 Internet Archive
  • Ueber den Brachial-Apparat bei einigen jurassischen Terebratuliden und über eine neue Brachiopoden-Gattung Dimerella (Taf. XLI). Karl Alfred von Zittel 211–222 Internet Archive
  • Ueber Titanomys Visenoviensis und andere Nager aus der Braunkohle von Rott (Taf. XLII). Hermann von Meyer 225–232 Internet Archive
  • Ueber eine Asteride aus dem Coralrag des Lindener Berges bei Hannover (Taf. XLIII). Oscar Schilling 233–236 Internet Archive

Sechste Lieferung. October 1870

  • Fossile Dipteren aus der Braunkohle von Rott im Siebengebirge (Taf. XLIV u. XLV). Lukas von Heyden 237–266 Internet Archive

18. Band (1868–1869)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Dr. Wilhelm Dunker.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1868–1869

Erste bis sechste Lieferung. Juni–Oktober 1868

  • Fossile Flora der Steinkohlen-Formation Westphalens, einschliesslich Piesberg bei Osnabrück. von Roehl 1–192 Internet Archive

Siebente und achte Lieferung. März 1869.

  • Die bis jetzt bekannten fossilen Schildkröten und die im oberen Jura bei Kelheim (Bayern) und Hannover neu aufgefundenen ältesten Arten derselben. Dr. G. A. Maack 193–336 Internet Archive

19. Band (1869–1871)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1869–1871

Erste Lieferung. Juni 1869

Zweite Lieferung. Januar 1870

  • Neue Conchylien des Mainzer Tertiär-Beckens (Taf. VIII u. IX). Oscar Böttger 35–45 Internet Archive
  • Die Conchylien der Casseler Tertiärbildungen (Taf. X–XV). Oscar Speyer 47–101 Internet Archive

Dritte Lieferung. März 1870

  • Ueber die devonischen Schichten von Ebersdorf unweit Neurede in der Grafschaft Glatz (Taf. XVI–XVII). Emil Tietze 108–158 Internet Archive

Vierte Lieferung. November 1870

  • Die Conchylien der Casseler Tertiärbildungen (Taf. XVIII–XXI). Oscar Speyer 159–202 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Januar 1871

  • Beiträge zur Flora der Vorwelt; die fossile Flora der nordwestdeutschen Wealdenformation (Taf. XXII–XXIX). A. Schenk 203–218 Internet Archive

Sechste Lieferung. April 1871

  • Beiträge zur Flora der Vorwelt; die fossile Flora der nordwestdeutschen Wealdenformation (Taf. XXX–XXXVII). A. Schenk 227–250 Internet Archive

Siebente Lieferung. November 1871

  • Beiträge zur Flora der Vorwelt; die fossile Flora der nordwestdeutschen Wealdenformation (Taf. XXXVII–XLIII). A. Schenk 251–262 Internet Archive

20. Band (1871–1875)[Bearbeiten]

Zwanzigster Band. Erster Theil. Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1871–1875

Das Elbthalgebirge in Sachsen. Dr. Hanns Bruno Geinitz.

Erster Theil. Der untere Quader. Mit 67 Tafeln Abbildungen, Taf. 1–67.

Inhalt des ersten Theiles.
Vorwort 3
Zur Geologie des Elbthals in Sachsen 5, 63, 147
I. Spongiae. Schwämme 18
II. Korallen von Dr. W. Bölsche 45
III. Radiata. Strahlthiere. 64
1. Echinoidea. Seeigel. 64
2. Asteroidea. Seesterne. 86
3. Crinoidea. Haarsterne. 91
Die Bryozoen und Foraminiferen. Dr. Aug. Em. von Reuss 95
A. Bryozoen. 97
B. Foraminiferen. 134
C. Nachtrag zu den Anthozoen. 141
IV. Mollusca. Weichthiere. 149
1. Brachiopoda. Armfüsser. 149
2. Pelecypoda. Beilfüsser. Conchiferen. 169
3. Gasteropoda. Bauchfüsser, Schnecken. 239
4. Cephalopoda. Kopffüsser. 277
V. Vermes. Würmer. (Annulata). 282
VI. Crustacea. Krebse. 288
1. Cirripedia. Rankenfüsser. 288
2. Aspidostraca, Entomostraca, Schildkrebse, Ostracoda Muschelkrebse. 289
3. Thoracostraca. Schalenkrebse. (Decapoda, Zehnfüsser). 289
VII. Fische. 293
1. Placoiden. Körnschupper, Knorpelfische. 293
2. Ganoiden. Glanzschupper, Eckschupper. 300
VIII. Reptilia. Saurier. 303
IX. Pflanzen. 304
Index generum et specierum. 311


Zwanzigster Band. Zweiter Theil. 1872–1875

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker und Dr Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1872–1875

Das Elbthalgebirge in Sachsen. Dr. Hanns Bruno Geinitz

Zweiter Theil.
Der mittlere und obere Quader.
I. Seeschwämme, Korallen, Seeigel, Seesterne und Haarsterne. Mit Tafeln 1–6.

Zweiter Theil. Zweite Lieferung.
Der mittlere und obere Quader.
II. Brachiopoden und Pelecypoden. Mit 7 Tafeln Abbildungen. Taf. 7–13.

Zweiter Theil. Dritte Lieferung.
Der mittlere und obere Quader.
III. Pelecypoden (Schluss). Mit 6 Tafeln Abbildungen. Taf. 14–19.

Das Elbthalgebirge in Sachsen. Dr. Hanns Bruno Geinitz
Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader.
IV. Die Foraminiferen. Bryozoen und Ostracoden des Pläners. Mit 9 Tafeln Abbildungen. Taf. 20–28. Von Dr. Aug. Em. Ritter von Reuss,
Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader.
V. Gasteropoden und Ceplialopoden. Mit 8 Tafeln Abbildungen. II. Taf. 29–36.

Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader.
VI. Würmer, Krebse, Fische, Reptilien und Pflanzen. Mit 10 Tafeln Abbildungen. II. Taf. 37–46.

Inhalt des zweiten Theiles.

Zur Geologie des Elbthals III. 197. 235

Seeschwämme, Korallen, Seeigel, Seesterne und Haarsterne der mittleren und oberen Quader- und Pläner-Bildungen 1
I. Classe. Spongiae, Schwämme 1
II Classe. Polypi, Korallen 4
Die Foraminiferen , Bryozoen und Ostracoden des Pläners, von Dr. Aug. Em. von Reuss 73
A. Foraminiferen des sächsischen Pläners 73
B. Die Bryozoen des oberen Pläners 127
III. Classe. Radiaia, Strahlthiere 6
1. Echinoidea, Seeigel 6
2. Asteroidea, Seesterne 15
8. Crinoidea, Haarsterne 17
IV. Classe. Mollusca, Weichthiere 23
1. Brachiopoda, Armfüsser 23
2. Pelecypoda, Beilfüsser, Conchiferen, Bivalven 29
8. Gasteropoda, Bauchfüsser, Schnecken 161
4. Cephalopoda, Kopffüsser 180
V. Classe. Vermes, Würmer. (Annulata) 199
VI. Classe. Crustacea, Krebse 202
1. Cirripedia, Rankenfüsser 202
2. Ostracoda, Muskelkrebse 138. 204
3. Decapoda, Zehnfüsser 205
VII. Classe. Pisces, Fische 206
1. Placoiden, Körnschupper, Knorpelfische 206
2. Ganoiden, Glanz- oder Eckschupper 217
8. Ctenoiden, Kammschupper 220
4. Cycloiden, Kreisschupper 224
VIII. Classe. Reptilia 230
IX. Pflanzen 231
Index generum et specierum 237

21. Band (1872–1876)[Bearbeiten]

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker und Dr. Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1872–1876

Erste Lieferung. November 1871

  • Cephalopoden der oberen deutschen Kreide. Taf. I–VIII. Clemens Schlüter 1–24 Internet Archive

Zweite Lieferung. Januar 1872

  • Cephalopoden der oberen deutschen Kreide (Fortsetzung). Taf. IX–XV. Clemens Schlüter 25–72 Internet Archive

Dritte Lieferung. März 1872

  • Cephalopoden der oberen deutschen Kreide (Fortsetz.). Taf. XVI–XXII. Clemens Schlüter 73–88 Internet Archive

Vierte Lieferung. April 1872

  • Cephalopoden der oberen deutschen Kreide (Fortsetz.). Taf. XX–XXIX. Clemens Schlüter 89–101 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Mai 1872

  • Cephalopoden der oberen deutsch. Kreide (Fortsetz). Taf. XXX–XXXV. Clemens Schlüter 105–120 Internet Archive

Sechste Lieferung. Februar 1875

  • Die Korallen der Nattheimer Schichten. Taf. XXXVI–XXXIX. Ewald Becker 121–164 Internet Archive

Siebente Lieferung. December 1875

  • Die Korallen der Nattheimer Schichten. Taf. XL–XLV. Ewald Becker und Constantin Milaschewitsch 165–204 Internet Archive

Achte Lieferung. Februar 1876

  • Die Korallen der Nattheimer Schichten. Taf. XLVI–LI. Constantin Milaschewitsch 205–244 Internet Archive

22. Band (1873–1876)[Bearbeiten]

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker und Dr. Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1873–1876

Erste Lieferung. April 1873

  • Ueber die Begrenzung der Ganoiden, übersetzt von Rud. von Willemoes-Suhm. Lütken 1–54 Internet Archive
  • Neue Beiträge der fossilen Fische und Thierreste aus der jüngsten Kreide Westfalen’s (Taf. I–II). v. d. Marck 55–74 Internet Archive

Zweite Lieferung. August 1873

  • Nagerüberreste aus Bohnerzen Süddeutschlands und der Schweiz (Taf. III–VI). Forsyth Major 75–130 Internet Archive

Dritte Lieferung. September 1873

  • Monographie der Gattung Anthracotherium Cuv. (Taf. VII–IX). Woldemar Kowalewsky 131–210 Internet Archive

Vierte Lieferung. Januar 1874

  • Monographie der Gattung Anthracotherium (Fortsetzung) (Taf. X–XII). Woldemar Kowalewsky 211–290 Internet Archive

Fünfte Lieferung. März 1874

  • Monographie der Gattung Anthracotherium (Fortsetzung) (Taf. XIII–XVII). Woldemar Kowalewsky 291–346 Internet Archive

Sechste Lieferung. April 1875

  • Die fossilen Fische aus den oberen Juraschichten von Hannover (Taf. XVII–XXII). Fricke 347–398 Internet Archive

Siebente Lieferung. April 1876

  • Zur Geologie von Sumatra (Tat XXIII–XXIV). Geinitz und v. d. Marck 399–414 Internet Archive
  • Osteologie des Genus Entelodon Aym. (Taf. XXV–XXVII). Woldemar Kowalewsky 415–450 Internet Archive

23. Band (1875–1876)[Bearbeiten]

23. Band (1875–1876) (oder Neue Folge, dritter Band) Internet Archive = Biodiversity Heritage Library

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker & Dr. Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1875–1876

Erste Lieferung. August 1874

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen (Taf. 1–7, 9, 10) Dr. O. Feistmantel. 1–72 Internet Archive

Zweite Lieferung. October 1874

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen (Taf. 8, 11–17) Dr. O. Feistmantel. 73–110

Dritte Lieferung. December 1874

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen, Schluss der ersten Abtheilung (Taf. 18–25) Dr. O. Feistmantel. 111–156

Vierte Lieferung. Juni 1875

  • Zur Flora der nordwestdeutschen Wealdenformation. (Taf. 26–29) Prof. Dr. Schenk. 157–172 Internet Archive
  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen (Taf. 30, 31, 34, 35, 37, 38) Dr. O. Feistmantel. 173–190 Internet Archive

Fünfte Lieferung. August 1875

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen. (Taf. 32, 33, 36, 39, 42–45) Dr. O. Feistmantel. 191–206

Sechste Lieferung. September 1875

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen. (Taf. 40, 41, 47–49) Dr. O. Feistmantel. 207–222

Siebente Lieferung. Januar 1876

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen. (Taf. 50–58) 223–262

Achte Lieferung. März 1876

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen. (Taf. 59–67) 263–294

Neunte Lieferung. Juni 1876

  • Die Versteinerungen der böhmischen Kohlenablagerungen. 295–316
  • Ueber fossile Pflanzen aus den obertertiären Ablagerungen Siciliens (Taf. 68, 69) Dr. H. Th. Geyler. 317–328 Internet Archive
  • Register 329–336 Internet Archive

24. Band (1876–1877)[Bearbeiten]

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker & Dr. Karl Alfred von Zittel

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1876–1877

Erste Lieferung. April 1876

Zweite Lieferung. Juni 1876

  • Desgleichen 23–64

Dritte Lieferung. Juli 1876

  • Desgleichen 65–84

Vierte Lieferung. October 1876

  • Desgleichen 85–144

Cephalopoden der oberen Kreide: Inhalt des ersten und zweiten Theiles.

  • Vorbemerk III
  • A. Beschreibung der Arten:
    • I. Ammoneen:
      • Ammonites 1
      • Scaphites 72
      • Ancyloceras 97
      • Crioceras 100
      • Toxoceras 102
      • Hamites 103
      • Helicoceras 108
      • Heteroceras 108
      • Anisoceras 114
      • Turrilites 123
      • Baculites 139
  • Nachträge zu den Ammoneen 150
    • II. Nautileen 168
      • Nautilus 168
    • III. Belemneen 183
      • Belemnites 184
      • Actinocamax 186
      • Belemnitella 200
  • B. Verbreitung der Arten 205
    • I. Im Unteren Pläner (Etage cenomanien d'Orb.) 207
      • 1. Zone des Pecten asper und Catopygus carinatus (Tourtia) 209
      • 2. Zone des Ammonites varians und Hemiaster Griepenkerli (Varians-Pläner) 212
      • 3. Zone des Ammonites Rotomagensis und Holaster subglobosus (Rotomagensis-Pläner) 214
    • II. Im Oberen Planer (Etage turouien d'Orb.) 216
      • 4. Zone des Actinocamax plenus 217
      • 5. Zone des Inoceramus labiatus und Ammonites nodosoides (Mytiloides-Pläner) 219
      • 6. Zone des Inoceramus Brongniarti und Ammonites Woollgari (Brongniarti-Pläner) 220
      • 7. Zone des Heteroceras Reussianum und Spondylus spinosus (Scaphiten-Pläner) 221
        • a) Typische Scaphiten-Schichten 221
        • b) Grünsand von Soest 222
        • c) Grünsand der Tirnmeregge 223
      • 8. Zone des Inoceramus Cuvieri und Epiaster brevis (Cuvieri-Pläner) 224
    • III. Im Emscher 226
      • 9. Zone des Ammonites Margae und Inoceramus digitatus 226
    • IV. Im Unter-Senon. Schichten mit Inoceramus Lingua, und Exogyra laciniata (Etage Santonien Coq. – Untere Quadraten-Kreide) 234
      • 10. Sandmergel von Recklinghausen mit Marsupites ornatus 237
      • 11. Quarzige Gesteine von Haltern mit Pecten muricatus 240
      • 12. Kalkig-sandige Gesteine von Dülmen mit Scaphites binodosus 242
    • V. Im Ober-Senon. Coeloptychien-Kreide 243
      • 13. Zone der Becksia Soekelandi (Obere Quadraten-Kreide) 244
      • 14. Zone des Ammonites Coesfeldiensis, Micraster glyphus, Lepidospougia rugosa. (Untere Mucronaten-Kreide) 245
      • 15. Zone des Heteroceras polyplocum, Ammonites Wittekindi und Scaphites pulcherrimus. (Obere Mucronaten-Kreide) 247
  • Tabelle über die verticale Verbreitung der Cephalopoden 251
  • Alphabetisches Verzeichniss der aufgeführten Cephalopoden 255

Fünfte Lieferung. April 1877

  • Osteologie des Gelocus Aymardi von W. Kowalewsky 145–162 Internet Archive
  • Ueber das kleine Anthracotherium aus der Braunkohle von Rott bei Bonn von Dr. O. Boettger 163–174 Internet Archive
  • Bemerkungen über die Schildkröten des lithographischen Schiefers in Bayern von K. A. Zittel 175–184 Internet Archive
  • Ueber die Fauna der Corbicula-Schichten im Mainzer Becken von Dr. Oskar Boettger 185–220 Internet Archive
  • Ueber fossile Pflanzen aus der Juraformation Japans von Dr. H. Th. Geyler 221–232 Internet Archive

Sechste Lieferung. November 1877

  • Ueber Squalodon Bariensis aus Niederbayern von Karl Alfred Zittel 233–248 Internet Archive
  • Kreide-Bivalven. Zur Gattung Inoceramus von Dr. Clemens Schlüter 249–288 Internet Archive
  • Register für die fünfte und sechste Lieferung; 289–290 Internet Archive

25. Band (1877–1878)[Bearbeiten]

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker & Dr. Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, M. Neumayr, Ferd. Römer und Frhr. K. von Seebach als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1878

Erste und zweite Lieferung. November 1877

  • Die Echiniden der vicentinischen und veronesischen Tertiaerablagerungen. Dr. W. Dames. 1–100 Internet Archive

Dritte Lieferung. Januar 1878

  • Ueber fossile Hydrozoen aus der Familie der Coryniden. Dr. Gustav Steinmann. 101–124 Internet Archive
  • Ueber fossile Schildkröten aus dem Kimmeridge von Hannover. Dr. Alessandro Portis. 125–140 Internet Archive

Vierte Lieferung. Mai 1878

  • Ueber die Osteologie von Rhinoceros Merckii Jag. Dr. Alessandro Portis 141–162 Internet Archive
  • Ueber Pterodactylus suevicus Qu. von Nusplingen. Dr. Oscar Fraas 163–174 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. November 1878

  • Der Bau des Eozoon canadense nach eigenen Untersuchungen verglichen mit dem Bau der Foraminiferen. Dr. Karl Möbius 175–192 Internet Archive

26. Band (1879–1880)[Bearbeiten]

Herausgegeben Dr. Wilhelm Dunker & Dr. Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, M. Neumayr, Ferd. Römer und Frhr. K. von Seebach als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1879–1880

Erste und zweite Lieferung. Juni 1879

  • Plesiockelys Menkei (Emis Menkei Fr. Ad. Römer). Ein Beitrag zur Kenntniss der Schildkröten der Wealdenformation. Hubert Ludwig 1–14 Internet Archive
  • Beiträge zur Entwickelungsgeschichte der fossilen Cephalopoden. W. Branco. 15–50 Internet Archive

Dritte Lieferung. September 1879

  • Beiträge zur Kenntniss der fossilen Fische der Karpathen. Dr. Dragutin Kramberger. 51–68 Internet Archive

Vierte Lieferung. Januar 1880

  • Die Radiolarienfauna der Tripoli von Grotte Provinz Girgenti in Sicilien. Emil Stöhr. 69–124 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. April 1880

  • Die Flora der Westfälischen Kreideformation. Prof. Hosius und Dr. von der Marck. 125–236 Internet Archive

27. Band (1880–1881)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, Freiherr von Fritsch, M. Neumayr und Ferd. Roemer, als Vertreter der deutschen geologischen Gesellschaft.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1880–81

Erste Lieferung. Juli 1880

  • Ueber eine Kohlenkalkfauna der Westküste von Sumatra. Ferd. Roemer. 1–11 Internet Archive
  • Beiträge zur Entwickelungsgeschichte der fossilen Cephalopoden. W. Branco. II 12–81 Internet Archive

Zweite Lieferung. November 1880

  • Ein Beitrag zur Kenntniss der unterpleistocänen Schichten Englands. F. Sandberger. 82 –104 Internet Archive
  • Maritime Unionen. H. Pohlig. 105–128 Internet Archive

Dritte bis sechste Lieferung. März 1881

  • Ueber Ammonitiden aus den Hilsbildungen Norddeutschlands. M. Neumayr und V. Uhlig. 129–203 Internet Archive

28. Band (1881–1882)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, Freiherr von Fritsch, M. Neumayr und Ferd. Roemer, als Vertreter der deutschen geologischen Gesellschaft.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1882

Erste Lieferung. Juni 1881

  • Ueber japanische Elephanten der Vorzeit. Taf. I–VII. Edmund Naumann. 1–40 Internet Archive

Zweite Lieferung. August 1881

  • Die Fauna des Kelheimer Diceras-Kalkes. Erste Abtheilung: Vertebrata, Crustacea, Cephalopoda und Gastropoda. Taf. VIII–XIII. Max Schlosser. 41–110 Internet Archive

Dritte Lieferung. November 1881

  • Die Medulloseae. Eine neue Gruppe der fossilen Cycadeen. Taf. XIV–XVII (I–IV). H. R. Göppert und G. Stenzel. 111–128 (1–18) Internet Archive
  • Beiträge zur Pathologie und Morphologie fossiler Stämme. Taf. XVIII–XXII (I–V). H. R. Göppert. 129–140 (1–12) Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. December 1881

  • Die Fauna des Kelheimer Diceras-Kalkes. Zweite Abtheilung: Bivalven. Taf. XXIII–XL (VII–XXIV). Georg Boehm. 141–192 (67–118) Internet Archive
  • Die Brachiopoden des Kelheimer Diceras-Kalkes. Taf. XLI–XLII (XXV–XXVI). Max Schlosser. 193–212 (119–138) Internet Archive

Sechste Lieferung. Januar 1882

  • Mittheilungen über die Structur von Pholidophyllum Loveni E. und H. und Cyathophyllum sp? aus Koniprus. Taf. XLIII (I). G. von Koch. 213–224 (1–12) Internet Archive
  • Die Goniatiten-Kalke von Adorf in Waldeck. Taf. XLIV–XLIX (I–VI). E. Holzapfel. 225–262 (1–38) Internet Archive

29. Band (1882–1883)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, Freiherrn von Fritsch, M. Neumayr und Ferd. Römer

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1882–1883

Erste Lieferung. Juli 1882

  • Die Saurier der unteren Dyas von Sachsen Taf. I–IX. H. B. Geinitz und J. V. Deichmüller. 1 Internet Archive

Zweite Lieferung. October 1882

  • Ueber Flugsaurier aus dem lithographischen Schiefer Bayerns. Taf. X–XIII (I–IV). Karl A. Zittel. 47 Internet Archive
  • Ueber die verwandtschaftlichen Beziehungen einiger Korallengattungen mit hauptsächlicher Berücksichtigung ihrer Septalstructur. Taf. XIV (I). E. Pratz. 81 Internet Archive

Dritte Lieferung. December 1882

  • Beiträge zur Fauna des unteren Lias von Spezia. Taf. XV–XXI (I–VII). M. Canavari. 123 Internet Archive

Vierte Lieferung. März 1883

  • Die Knochenhöhlen von Ojcow in Polen. Taf. XXII– XXXIII (I–XII). Ferd. Römer. 193 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Juli 1883

  • Ueber einige neue Blattmarien-, zwei Dictyoneura- und zwei Arthropleura- Arten aus der Saarbrücker Steinkohlenformation. Taf. XXXIV–XXXVI (I–III). Moritz Kliver. 249 Internet Archive
  • Die Pharetronen aus dem Cenoman von Essen und die systematische Stellung der Pharetronen. Taf. XXXVII–XL (I–IV). Emil von Dunikowski. 281 Internet Archive
  • Die ungeschlechtliche Vermehrung (Theilung und Knospung) einiger palaeozoischen Korallen vergleichend betrachtet. Taf. XLI–XLIII (I–III). G. v. Koch. 325 Internet Archive

30. Band (1883/1898)[Bearbeiten]

30. Band. (3. Folge, 6. Band.) Internet Archive

Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Karl Alfred von Zittel

unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, Freiherrn von Fritsch, M. Neumayr und Ferd. Römer als Vertretern der deutschen geologischen Gesellschaft.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1883 / Schweizerbart 1898

Beiträge zur Geologie und Palaeontologie der libyschen Wüste und der angrenzenden Gebiete von Aegypten. Unter Mitwirkung mehrerer Fachgenossen herausgegeben von Karl A. Zittel.

Mit einer Uebersichtskarte, einer landschaftlichen und 36 palaeontologischrn Tafeln.


Vorwort.Internet Archive

I. Geologischer Theil von K. A. Zittel I Internet Archive

  • I. Kapitel. Die Sahara III
    • 1. Umfang, Grenzen, Höhe und allgemeine Configuration III
    • 2. Bodenbeschaffenheit und landschaftlicher Charakter VI
    • 3. Geologischer Bau XII
    • 4. Das Saharameer XXXI
  • II. Kapitel. Die libysche Wüste XLIII
    • A. Uebersicht der bisherigen auf die Geologie der libyschen Wüste und Aegyptens bezüglichen Arbeiten XLIII
    • B. Geologische Beschreibung LVI
      • I. Die Kreide LVII
        • I. Der nubische Sandstein 57
        • II. Die Schichten mit Exogyra Overwegi 61
        • III. Grünliche und aschgraue Blätterthone 83
        • IV. Schneeweisser wohlgeschichteter Kalkstein oder erdige Kreide 85
      • II. Das Tertiär System XC
        • A. Eocaen XCVI
          • 1) Die libysche Stufe (Unter-Eocaen) 96
          • 2) Die Mokattam-Stufe 112
          • 3) Obereocaene Stufe 124
        • B. Miocaen CXXVIII
      • III. Quartäre und recente Bildungen CXXXVI


II. Palaeontologischer Theil.

Erste Abtheilung, mit Beiträgen von A. Schenk, Th. Fuchs, K. Mayer-Eymar, Conr. Schwager, Phil. de la Harpe u. E. Pratz.

  • Fossile Hölzer. A.Schenk Taf. I–V. 1–17 Internet Archive
  • Beiträge zur Kenntniss der Miocaenfauna Aegyptens und der libyschen Wüste. Th. Fuchs. Taf. VI–XXII (I–XVII) 18–66 Internet Archive
  • Die Versteinerungen der tertiären Schichten von der westlichen Insel im Birket-el-Qurûn See. K. Mayer-Eymar. Taf. XXIII (I) 67–78 Internet Archive
  • Die Foraminiferen aus den Eocaenablagerungen der libyschen Wüste und Aegyptens. Conr. Schwager. Taf. XXIV–XXIX (I–VI) 79–154 Internet Archive
  • Monographie der in Aegypten und der libyschen Wüste vorkommenden Nummuliten. Phil. de la Harpe. Taf. XXX–XXXV (I–VI) 155–218 Internet Archive
  • Eocaene Korallen aus der lybischen Wüste und Aegypten. E. Pratz. Taf. XXXV z. Th. 219–238 Internet Archive
  • Eocaene Echinoiden aus Aegypten und der lybischen Wüste. Bearbeitet von P. de Loriol. Internet Archive

Dreissigster Band, II. Abtheilung. Zweite Lieferung. (Schweitzerbart) 1898

  • Systematisches Verzeichniss der Fauna des unteren Saharianum (marines Quartaer) der Umgegend von Kairo nebst Beschreibung der neuen Arten. Karl Mayer-Eymar. Internet Archive

31. Band (1884–1885)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. Benecke, E. Beyrich, Freiherrn von Fritsch, M. Neumayr und Ferd. Römer als Vertretern der deutschen geologischen Gesellschaft.

mit 45 Tafeln.

Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1885

Erste und zweite Lieferung. Juli 1884

  • Einige seltene palaeontologische Funde. Taf. I und II. C. Hasse. 1–10 Internet Archive
  • Ueber Artliropleura armata Jord. Taf. III und IV. M. Kliver. 11–18 Internet Archive
  • Die Nager des europäischen Tertiärs nebst Betrachtungen über die Organisation und die geschichtliche Entwicklung der Nager überhaupt. Taf. V–XII. M. Schlosser. 19–162 Internet Archive
  • Die während der Reise des Grafen Bela Széchenyi in China gesammelten fossilen Pflanzen. Taf. XIII–XV. A. Schenk. 163–182

Dritte und vierte Lieferung. Januar 1885

  • Ueber einige Deformitäten an fossilen Crinoiden. Taf. XVI. L. von Graff. 183–192 Internet Archive
  • Die Fauna des Kehlheimer Diceras-Kalkes. Dritte Abtheilung: Echinoideen. Taf. XVII–XVIII. August Böhm und Jan Lorié. 193–224 Internet Archive
  • Weitere Beiträge zur Kenntniss der fossilen Pflanzen und Fische aus der Kreide Westphalens. Taf. XIX–XX. Hosius und von der Marck. 225–232 Internet Archive
  • Fische von der oberen Kreide Westphalens. Taf. XXI–XXV. von der Marck. 233–268 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Mai 1885

  • Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen des Jura. Taf. XXVI bis XLV. Dr. Rüst (Freiburg). 269–322 Internet Archive
  • Nachträge und Berichtigungen zu: die Nager des europäischen Tertiärs. M. Schlosser (New Haven). 323–330 Internet Archive
  • Nekrolog über Professor Wilhelm Dunker. A. von Koenen. 331–338 Internet Archive
  • Verzeichniss der Arbeiten von W. Dunker. Internet Archive
  • Register. 339 Internet Archive

32. Band (1885–1886)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freiherrn von Fritsch, M. Neumayr, Ferd. Römer und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1885. 1886

Mit 30 Tafeln.

Erste Lieferung. November 1885

  • Ein Beitrag zur Kenntniss der Bryozoenfauna der älteren Tertiärschichten des südlichen Bayerns. I. Abth. Cheilostomata. (Taf. I–VII.). Carl Koschinsky 1–73 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. Januar 1886

  • Beitrag zur Kenntniss palaeozoischer Seesterne. (Taf. VIII–XIV.). B. Stürtz 75–98 Internet Archive
  • Ueber einige neue Arthropodenveste aus dem Saarbrücker und der Wettin-Löbejüner Steinkohlenformation. (Taf. XIV z. Th.). M. Kliver 99–115 Internet Archive

Vierte Lieferung. Juni 1886

  • Die fossile Flora des Buntsandsteins und des Muschelkalks der Umgegend von Commern. (Taf. XV–XXII.). Max Blanckenhorn 117–154 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. October 1886

  • Untersuchungen über den Bau der Crinoiden mit besonderer Berücksichtigung der Formen aus dem Solenhofener Schiefer und dem Kelheimer Diceraskalk. (Taf. XXIII–XXVI.). Joh. Walther 155–200 Internet Archive
  • Die Sepienschale und ihre Beziehungen zu den Belemniten. (Taf. XXVII. XXVIII.). E. Riefstahl 201–214 Internet Archive
  • Ueber Dinotherium bavaricum. Otto Roger 215–226 Internet Archive
  • Die Asterien des Weissen Jura von Schwaben und Franken mit Untersuchungen über die Structur der Echinorlermen und das Kalkgerüste der Asterien. (Taf. XXIX. XXX.). Eberhard Fraas 227–262 Internet Archive

33. Band (1888–1887)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, M. Neumayr, Ferd. Römer und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 29 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch); Stuttgart 1886. 1887

Erste bis dritte Lieferung. December 1886

  • Geologisch-palaeontologische Monographie der Vilser Alpen, mit besonderer Berücksichtigung der Brachiopoden-Systematik. (Taf. I–XVII.). A. Rothpletz. 1–180 Internet Archive

Vierte bis sechste Lieferung. April 1887

  • Ueber tertiäre Pflanzen aus dem Thale des Flusses Buchtorma am Fusse des Altaigebirges. (Taf. XVIII–XXII.). J. Schmalhausen. 181–216 Internet Archive
  • Ammoniten der böhmischen Kreide. (Taf. XXIII bis XXIX.). Gustav C. Laube und Georg Bruder. 217–239 Internet Archive

34. Band (1887–1888)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freiherrn von Fritsch, M. Neumayr, Ferd. Römer und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 31 Tafeln

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1887. 1888

Erste Lieferung. Juli 1887

  • Ueber einige fossile Chimaeriden-Reste im Münchener palaeontologischen Museum. (Taf. I–III.). Johann Riess 1–28 Internet Archive
  • Die Mollusken der Aachener Kreide. (Taf. IV. V.). E. Holzapfel 29–72 Internet Archive

Zweite bis vierte Lieferung. März 1888

  • Die Mollusken der Aachener Kreide. (Taf. VI–XXI.). E. Holzapfel 73–180 Internet Archive

Fünfte bis sechste Lieferung. Mai 1888

  • Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide. (Taf. XXII bis XXIX.). Dr. Rüst (Hannover) 181–214 Internet Archive
  • Die Insectenwelt des lithographischen Schiefers in Bayern. (Taf. XXX. XXXI.). Paul Oppenheim 215–247 Internet Archive

35. Band (1888–1889)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, M. Neumayr, Ferd. Römer und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 29 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1888. 1889

Erste Lieferung. August 1888

  • Die Coelacanthinen mit besonderer Berücksichtigung der im Weissen Jura Bayerns vorkommenden Arten. (Taf. I–V.) Otto, M. Reis. Internet Archive 1–96

Zweite und dritte Lieferung. März 1889

  • Ueber Fische aus verschiedenen Horizonten der Trias. (Taf. VI. VII.). W. Deecke. Internet Archive 97–138
  • Die Mollusken der Aachener Kreide. (Fortsetzung.) (Taf. VIII–XI.). E. Holzapfel. Internet Archive 139–168

Vierte bis sechste Lieferung. Mai 1889

  • Die Mollusken der Aachener Kreide. (Fortsetzung u. Schluss.) (Taf. XII–XXIX.). E. Holzapfel. 169–268

36. Band (1889–1890)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, M. Neumayr, Ferd. Römer und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 31 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1889. 1890

Erste bis dritte Lieferung. Juli 1889

  • Die Labyrinthodonten der schwäbischen Trias. (Taf. I–XVII.). Eberhard Fraas 1–158 Internet Archive

Vierte bis sechste Lieferung. März 1890

37. Band (1890–1891)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, Ferd. Römer, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 30 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1890. 1891

Erste Lieferung. Juni 1890

Zweite bis vierte Lieferung. Oktober 1890

  • Die Korallenfauna der Trias (Taf. VII–XXI). Schluss F. Frech. 33–116

Fünfte bis sechste Lieferung. März 1891

  • Uebersicht über die geologischen Verhältnisse des mexicanischen Staates Puebla. (Mit Taf. XXX.). J. Felix und H. Lenk. Internet Archive 117–139
  • Versteinerungen aus der mexicanischen Jura- und Kreide-Formation. (Mit Taf. XXII bis XXX.). J. Felix. Internet Archive 140–199

38. Band (1891–1892)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 30 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1891. 1892

Erste und zweite Lieferung. Juli 1891

  • Die Kreidebildungen des Fürbergs und Sulzbergs bei Siegsdorf in Oberbayern (Mit Taf. I–V). Johannes Böhm 1–106 Internet Archive

Dritte bis sechste Lieferung. März 1892

  • Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Trias und der palaeozoischen Schichten (Mit Taf. VI–XXX.). Dr. Rüst 107–200 Internet Archive

39. Band (1892)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1892

Erste Lieferung. Mai 1892

  • Die Fauna des karnischen Fusulinenkalks. I. (Mit Taf. I–VIII). Ernst Schellwien. 1–56 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. August 1892

  • Die Perm-, Trias- und Jura- Formation auf Timor und Rotti im indischen Archipel (Mit Taf. IX–XIV.). A. Rothpletz. 57–106 Internet Archive
  • Ueber einige fossile Knochenfische aus der mittleren Kreide von Kansas (Mit Taf. XV–XVIII.). Alja Robinson Crook. 107–124 Internet Archive

Vierte bis sechste Lieferung. November 1892

  • Ueber die Anthracosien der Permformation Russlands (Mit Taf. XIX–XXIII). W. Amalizky. 125–214 Internet Archive
  • Die Cerviden des thüringischen Diluvial-Travertines mit Beiträgen über andere diluviale und über recente Hirschformen (Mit Taf. XXIV–XXVII). Hans Pohlig. 215–264 Internet Archive

40. Band (1893–1894)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 17 Tafeln und zahlreichen Holzschnitten im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagshandlung (E. Koch), Stuttgart 1893. 1894

Erste und zweite Lieferung. März 1893

Dritte und vierte Lieferung. Juli 1893

  • Palaeospongiologie. – Erster Teil (S. 121–232 mit 48 Abbildungen). Hermann Rauff

Fünfte und sechste Lieferung. Mai 1894

  • Palaeospongiologie. – Erster Teil (S. 233–346 mit 17 Tafeln und 24 Abbildungen). Hermann Rauff

41. Band (1894)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1894. 1895

Erste und Zweite Lieferung. Juni 1894

  • Ueber die Pytonomorphen der Kansas-Kreide. (Mit Taf. I–IV) J. C. Merriam. 1–40 Internet Archive
  • Vierter Nachtrag zu: Die fossilen Fische der westphälischen Kreide. (Mit Taf. V) W. von der Marck. 41–48 Internet Archive
  • Monographie des Genus Rhynchonellina Gemm. (Taf. VI, VII) Emil Böse. 49–80 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. Januar 1895

  • Beiträge zur Kenntniss der Kreide in den Südalpen. I. Die Schiosi- und Calloneghe-Fauna. (Taf. VIII–XV) Georg Böhm. 81–148. Internet Archive
  • Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina, mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz. (Mit Taf. XVI–XVIII) Charles Rochester Eastman. 149–191, Internet Archive, Separat-Abdruck Google-USA*
  • Campylognathus Zitteli. Ein neuer Flugsaurier aus dem oberen Lias Schwabens. (Mit Taf. XIX) Felix Plieninger. 193–222. Internet Archive

Fünfte und Sechste Lieferung. August 1895

  • Palaeospongiologie. Fortsetzung. (Mit Taf. XX–XXVI) Hermann Rauff. 223–273 Internet Archive

42. Band (1895)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von E. Beyrich, Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 19 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Koch), Stuttgart 1895

Erste bis dritte Lieferung. Mai 1895

  • Geologische und palaeontologische Studien über die Marmolata. (Mit Taf. I–VIII und 14 Figuren). Wilhelm Salomon. 1–210 Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. August 1895

  • Die Gastropoden des Marmolatakalkes. (Mit Taf. IX–XV und 98 Figuren). Johannes Böhm. 211–308 Internet Archive

Sechste Lieferung. December 1895

  • Beiträge zur Binnenfauna der provençalischen Kreide. (Mit Tat. XVI bis XIX). Paul Oppenheim. 309–378 Internet Archive

43. Band (1896–1897)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 28 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Koch), Stuttgart 1896. 1897

Erste und zweite Lieferung. Mai 1896

  • Die Korallenfauna der Trias. Monographisch bearbeitet. Von Fritz Frech und Wilhelm Volz. II. Die Korallen der Schichten von St. Cassian in Süd-Tirol. (Mit Taf. I–XI und 49 Figuren). Wilhelm Volz. 1–124 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. September 1896

  • Die Eocaenfauna des Monte Postale bei Bolca im Veronesischen. (Mit Taf. XII–XIX) Paul Oppenheim. 125–222 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Februar 1897

  • Die Fauna der südbayerischen Oligocaenmolasse. (Mit Taf. XX–XXVIII). Wilhelm Wolff. 223–311 Internet Archive

44. Band (1897–1898)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Koch), Stuttgart 1897. 1898

Erste und zweite Lieferung. Juni 1897

  • Ueber Ischyodus suevicus nov. spec. (Mit Taf. I–II). E. Philippi. 1–10 Internet Archive
  • Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien (Mit Taf. III–VI und 12 Fig.). Richard Leonhard. 11–70 Internet Archive

Dritte und Vierte Lieferung. Dezember 1897

  • Zur Kenntniss der Süsswasserablagerungen und Mollusken Syriens. (Mit Taf. VII–X und 8 Fig.) M. Blanckenhorn. 71–144 Internet Archive
  • Die mittelliasische Brachiopodenfauna der östlichen Nordalpen. Nebst einem Anhange über die Fauna des unteren Dogger im bayrischen Innthale. (Mit Taf. XI–XVI). Emil Böse. 145–236 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Mai 1898

  • Die Fauna des karnischen Fusulinenkalks. Teil II. (Mit Taf. XVII–XXIV). Ernst Schellwien. 237–282 Internet Archive
  • Die Ichthyosaurier des oberen weissen Jura. (Mit Taf. XXV–XXVII). Franz Bauer. 283–328 Internet Archive

45. Band (1898–1899)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von Freih. von Fritsch, W. Waagen und W. Branco als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1898. 1899

Erste Lieferung. Juni 1898

  • Neue Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien. (Mit Taf. I–X). Dr. Rüst. 1–32 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. October 1898

  • Neue Beiträge zur Kenntnis, der fossilen Radiolarien [Schluss]. (Mit Taf. XI–XIX). Dr. Rüst. 33–68 Internet Archive
  • Monographische Beschreibung der Ammonitengattung Perisphinctes (Mit Taf. XX–XXI und 23 Fig.) Dr. Josef von Siemiradzki. 69–160 Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. Dezember 1898

  • Monographische Beschreibung der Ammonitengattung Perisphinctes (Mit Taf. XXII–XXV und 64 Fig.) Dr. Josef von Siemiradzki. 161–296 Internet Archive

Sechste Lieferung. März 1899

  • Monographische Beschreibung der Ammonitengattung Perisphinctes. [Schluss.] (Mit Taf. XXVI–XXVII und 16 Fig.). Dr. Josef von Siemiradzki. 297–352 Internet Archive

46. Band (1899–1900)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. von Branco, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, A. Rothpletz und W. Waagen als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Naegele), Stuttgart 1899. 1900

Erste und zweite Lieferung. März 1899

  • Die Korallenfaunen der Etage 5 des norwegischen Silursystems. (Mit Taf. I–VII.). Johan Kiär. 1–60 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juli 1899

  • Ein Beitrag zur Kenntniss von Eryops megacephalus (Cope). (Mit Taf. VIII–X). Ferdinand Broili. Internet Archive 61–84
  • Über den microscopischen Bau der Faltenzähne von Eryops megacephalus Cope. (Mit Taf XI u. XII.) Ludw. Stickler. 85–94 Internet Archive

Vierte Lieferung. October 1899

  • Über die Bären und bärenähnlichen Formen des europäischen Tertiärs. (Mit Taf. XIII u. XIV.). Max Schlosser. 95–148 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Juni 1900

  • Über das Genus Hybodus und seine systematische Stellung. (Mit Taf. XV u. XVI.). Campbell Brown. 149–174 Internet Archive
  • Über die mittelliasische Brachiopodenfauna von Südtyrol. (Mit Taf. XVII u. XVIII.). Emil Böse und Max Schlosser. 175–212 Internet Archive
  • Die Anatomie und die Verwandtschaft der Ganoid- und Knochen-Fische aus der Kreide-Formation von Kansas. U.S.A. (Mit Taf. XIX–XXVII.). Fred. B. Loomis. 213–284 Internet Archive

47. Band (1900–1901)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. von Branco, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1900. 1901

Die Priabonaschichten und ihre Fauna

im Zusammenhange mit gleichalterigen und analogen Ablagerungen vergleichend betrachtet von Dr. Paul Oppenheim.

Mit 21 Tafeln und zahlreichen Figuren im Text.

48. Band (1901–1902)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. von Branco, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 23 Tafeln und mehreren Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1901. 1902

Erste Lieferung, April 1901

  • Die Kreidebildungen und ihre Fauna am Stallauer Eck und Enzenauer Kopf bei Tölz. (Mit Taf. I–III) Hans Imkeller. 1–64 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. Juli 1901

  • Beiträge zur Kenntniss der Flugsaurier. (Mit Taf. IV. V) F. Plieninger. 66–90 Internet Archive
  • Über obercarbonische Faunen aus Ost- und Südasien. (Mit Taf. VI–VIII) G. Fliegel. 91–136 Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. Februar 1902

  • Die Pannonische Fauna von Budapest. (Mit Taf. IX–XVIII) Emerich Lörenthey. 137–256 Internet Archive

Sechste Lieferung. April 1902

  • Die Pannonische Fauna von Budapest. (Mit Taf. XIX–XXI) Emerich Lörenthey. 257–296 Internet Archive
  • Über Medusen aus dem Solenhofer Schiefer und der unteren Kreide der Karpathen (Mit Taf. XXII. XXIII) Otto Maas. 297–322 Internet Archive

49. Band (1902–1903)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. von Branco, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1902. 1903

Erste Lieferung. April 1902

  • Die Meer-Crocodilier (Thalattosuchia) des oberen Jura unter specieller Berücksichtigung von Dacosaurus und Geosaurus. (Mit. Taf. I–VIII) Eberhard Fraas. 1–72 Internet Archive

Zweite Lieferung. Juli 1902

  • Die Fauna der Untercoblenzschichten von Oberstadtfeld bei Daun in der Eifel. (Mit Taf. IX–XIV) Fr. Drevermann. 73–120 Internet Archive

Dritte Lieferung. November 1902

  • Proneusticosaurus, eine neue Sauropterygier-Gattung aus dem unteren Muschelkalk Oberschlesiens. Wilhelm Volz. (Mit Taf. XV–XVI) 121–162 Internet Archive

Vierte und Fünfte Lieferung. Januar 1903

  • Studien über die korallenführenden Schichten der oberen Kreideformation in den Alpen und den Mediterrangebieten. I. Theil: Die Anthozoën der Gosauschichten in den Ostalpen. Erste Hälfte. (Mit Taf. XVII–XXIII) Johannes Felix. 163–256 Internet Archive

Sechste Lieferung. Februar 1903

  • Studien über die korallenführenden Schichten der oberen Kreideformation in den Alpen und den Mediterrangebieten. I. Theil: Die Anthozoën der Gosauschichten in den Ostalpen. Zweite Hälfte. (Taf. XXIV, XXV) Johannes Felix. 257–360 Internet Archive

50. Band (1903–1904)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Karl Alfred von Zittel

Unter Mitwirkung von W. von Branco, Freih. von Fritsch, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit einem Porträt Karl A. von Zittels, 32 Tafeln und 4 Kartenskizzen.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1903. 1904

Erste und zweite Lieferung. Mai 1903

  • Beiträge zur Kenntnis der Jura- und Kreideformation der Cordillere. Erste Hälfte. (Mit Taf. I–X) Carl Burckhardt. 1–72 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juni 1903

  • Beiträge zur Kenntnis der Jura- und Kreideformation der Cordillere. Zweite Hälfte. Mit Taf. XI–XVI) Carl Burckhardt. 73–144 Internet Archive

Vierte und fünfte Lieferung. Januar 1904

  • Die Fauna der Pachycardientuffe der Seiser Alp. (Mit Ausschluss der Gastropoden und Cephalopoden.) (Mit Tat. XVII–XXVII) Ferdinand Broili. 144–227 Internet Archive

Sechste Lieferung. April 1904

  • Die Fauna der Siegener Schichten von Seifen unweit Dierdorf (Westerwald). Mit Taf. XXVIII–XXXII) Fr. Drevermann. 229–88 Internet Archive
  • Karl A. von Zittel †. (Mit Porträt) Josef Felix Pompeckj. 1–28* Internet Archive

51. Band (1904–1905)[Bearbeiten]

Herausgegeben von E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von Freih. von Fritsch, O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und vielen Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1904. 1905

Erste Lieferung. Mai 1904

  • Permische Stegocephalen und Reptilien aus Texas. Erste Hälfte. (Mit Taf. I–VI.) Ferdinand Broili. 1–48 Internet Archive
    • Einleitung 1
    • I. Teil: Stegocephalen.
      • Diplocaulus 7
      • Trimerorhachis 30
      • Aspidosaurus nebst einigen Bemerkungen über Dissorophus 40
      • Cardiocephalus 45
      • Schluß 46
    • II. Teil: Reptilien.
      • Labidosaurus 51
      • Varanosaurus 71
      • Seymouria 81
      • Pariotichus 85
      • Becken und Schultergürtel verschiedener Gattungen 89
      • Lysorophus 94
      • Schluß 99
    • Allgemeine Schlußbemerkungen und kurze Zusammenfassung der Resultate 103
    • Literatur-Übersicht 108
    • Inhalts-Angabe 121 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. Juni 1904

  • Permische Stegocephalen und Reptilien aus Texas. Zweite Hälfte. (Mit Taf. VII–XIII.). Ferdinand Broili. 49–120
  • Die Koprolithen des Perms von Texas. (Mit Taf. XIV.). L. Neumayer. 121–128 Internet Archive

Vierte Lieferung. Februar 1905

  • Untersuchungen über die Familie der Lyttoniidae Waag. emend. Noetling. (Mit Taf. XV–XVIII.). Fritz Noetling. 129–154 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. März 1905

  • Untersuchungen über den Bau der Lobenlinie von Pseudosageceras multilobatum Noetling. (Mit Taf. XIX–XXVII.) Fritz Noetling. 155–260 Internet Archive

52. Band (1905–1906)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 26 Tafeln und mehreren Figuren im Text.

E. Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1905. 1906

Erste Lieferung. Mai 1905

  • Beobachtungen an Cochleosaurus bohemicus Fritsch. (Mit Taf. I u. II.) Ferdinand Broili. 1–16 Internet Archive
  • Mastodon-Reste aus dem interandinen Hochland von Bolivia. (Mit Taf. III u. IV.) Josef Felix Pompeckj. 17–56 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. Januar 1906

  • Die Kreide-(Hypersenon-)Fauna des Peterwardeiner (Pétervárader) Gebirges (Fruska Gora.) (Mit Taf. V–XI) Julius Pethö. 57–160 Internet Archive

Vierte bis sechste Lieferung. Juli 1906

  • Die Kreide-(Hypersenon-)Fauna des Peterwardeiner (Pétervárader) Gebirges (Fruska Gora.) (Mit Taf. XII–XXVI.) Julius Pethö. 161–331 Internet Archive

53. Band (1906–1907)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 10 einfachen, 4 Klapp, 2 Doppel, 3 vierfachen Tafeln und vielen Figuren im Text.

E. Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1906–1907

Erste Lieferung. Juni 1906

  • Über Pseudolestodon hexaspondylus. (Mit Taf. I–VI.) Max Rautenberg 1–50

Zweite und dritte Lieferung. Oktober 1906

  • Beiträge zur Geologie und Palaeontologie von Tripolis. (Mit Taf. VII–IX.) Lothar Krumbeck 51–136
  • Gyrodus und die Organisation der Pyknodonten. (Mit Taf. X—XIII.) Erwin Hennig 137–208

Vierte bis sechste Lieferung. Februar 1907

  • Die Pterosaurier der Juraformation Schwabens. (Mit Taf. XIV–XIX.) Felix Plieninger 209–314

54. Band (1907–1908)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 26 Tafeln und vielen Figuren im Text.

E. Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1907. 1908

Erste Lieferung. März 1907

  • Die Pleurotomarien des schwäbischen Jura. (Mit Taf. I–V.) Karl Sieberer. 1–68 Internet Archive

Zweite und dritte Lieferung. August 1907

  • Die Fauna der Pachycardientuffe der Seiser Alp. Scaphopoden und Gastropoden (Mit Taf. VI–XI.) Ferdinand Broili. 69–138 Internet Archive
  • Ein neuer Ichthyosaurus aus der norddeutschen Kreide. (Mit Taf. XII, XIII.) Ferdinand Broili. 139–162 Internet Archive

Vierte Lieferung. November 1907

  • Fossile Landpflanzen der Rät- und Juraformation Südwestdeutschlands. (Mit Tafeln XIV–XXII.) Hans Salfeld. 163–204 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Februar 1908

  • Beitrag zur Kenntnis der cyclostomen Briyozoen der älteren Tertiärschichten des südlichen Bayern. (Mit Taf. XXIII, XXIV und 7 Textfiguren.) Karl Beutler. 205–250 Internet Archive

Sechste Lieferung.

  • Studien über die Schichten der oberen Kreideformation in den Alpen und den Mediterrangebieten. (Mit Taf. XXV, XXVI und 6 Textfiguren) Johannes Felix. 251–339 Internet Archive

55. Band (1908–1909)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und mehreren Figuren im Text.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser, Stuttgart 1908–1909

Erste Lieferung. Mai 1908

  • Beiträge zur Stratigraphie und Mikrofauna des Lias in Schwaben. (Mit Taf. I–VII und 12 Textfiguren.) Alfred Issler. 1–104 Internet Archive

Zweite Lieferung. Juli 1908

  • Ostafrikanische Dinosaurier. (Mit Taf. VIII–XII und 16 Textfiguren.) E. Fraas. 105–144 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. November 1908

  • Monographie der Fusulinen. Teil I. (Mit Taf XIII–XX.) E. Schellwien. Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben und fortgesetzt von Günter Dyhrenfurth und Hans v. Staff. 145–194 Internet Archive
    • Teil I: Die Fusulinen des russisch-arktischen Meeresgebietes. Mit einem Vorwort von Fritz Frech und einer stratigraphischen Einleitung von Hans. v. Staff.
  • Rhamphorhynchus Gemmingi H. v. Meyer. (Mit Taf XXI.) Karl Wanderer. 195–216 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. März 1909

  • Über einige Krokodile der Juraformation. (Mit Taf XXII–XXVI und 15 Textfiguren.) Erwin Auer. 217–294 Internet Archive
  • Neue Ichthyosaurierreste aus der Kreide Norddeutschlands und das Hypophysenloch bei Ichthyosauriern. (Mit Taf. XXVII und 8 Textfiguren.) F. Broili. 295–302 Internet Archive
  • Register zu Band LV. 303 Internet Archive

56. Band (1909)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

E. Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung (E. Nägele), Stuttgart 1909

Erste Lieferung. April 1909

  • Beiträge zur Kenntnis jurassischer Pflanzenreste aus Norddeutschland. (Mit Taf. I–VI und 2 Textfiguren.) Hans Salfeld. 1–36 Internet Archive.

Zweite und dritte Lieferung. Juni 1909

  • Paläozoische Seesterne Deutschlands. I. Die echten Asteriden der rheinischen Grauwacke. (Mit Taf. VII–XI und 7 Textfiguren.)

Fr. Schöndorf. 37–112 Internet Archive.

  • Über eine untertertiäre Korallenfauna aus der Gegend von Barcelona. (Mit Taf. XII.) Johannes Felix. 113–136 Internet Archive.

Vierte bis sechste Lieferung. Dezember 1909

  • Monographie der Fusulinen. Teil II. (Mit Taf. XIII–XVI.) Ernst Schellwien. 137–176 Internet Archive.
  • Beitrag zur Kenntnis der Gastropoden des schwäbischen Jura. (Mit Taf. XVII–XXII.) Richard Brösamlen. 177–322 Internet Archive.
  • Die Asteriden des russischen Karbon. (Mit Taf. XXIII u. XXIV und 1 Textfigur.) Fr. Schöndorf. 323–338 Internet Archive.

57. Band (1910–1911)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 26 Tafeln und 84 Textfiguren.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser, Stuttgart 1910–1911

Erste und zweite Lieferung. Januar 1910

  • Paläozoische Seesterne Deutschlands. II. Aspidosomatiden des deutschen Unterdevon. (Mit Taf. I–III und 10 Textfiguren.) Friedrich Schöndorf. 1–66 Internet Archive
    • Einleitung 1
    • I. Historischer und beschreibender Teil 2
    • II. Allgemeiner Teil 36
    • III. Systematischer Teil 55
    • Literaturverzeichnis 64
    • Alphabetisches Inhaltsverzeichnis 66
    • Tafeln mit Erklärungen.

Dritte und vierte Lieferung. Mai 1910

  • Zur Kenntnis der Grustaceen-Gattung Arthropleura Jordan und deren systematischer Stellung. (Mit Taf. IV u. V und 4 Textfiguren.) K. Andrée. 67–104 Internet Archive
  • Plesiosaurier aus dem oberen Lias von Holzmaden. Mit Taf. VI–X u. 11 Textfiguren.) E. Fraas. 105–140 Internet Archive

Fünfte Lieferung. Dezember 1910

  • Die Kieselspongien des schwäbischen weißen Jura. (Mit Taf. XI–XXI und 27 Textfiguren.) Rudolf Kolb. 141–256 Internet Archive

Sechste Lieferung. März 1911

  • Über Hoplophorus. (Mit Taf. XXII, XXIII und 6 Textfiguren.) Johannes Richter. 257–284 Internet Archive
  • Über das Ruderorgan der Asterolepiden. (Mit Taf. XXIV–XXVI und 26 Textfig.) Guido Hoffmann. 285–312 Internet Archive
  • Register zu Band LVII. Internet Archive 313

58. Band (1911)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und 87 Textfiguren.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser, Stuttgart 1911

Erste und zweite Lieferung. April 1911

  • Die mesozoischen Faunen Griechenlands. I. Teil: Die triadischen Faunen der Argolis. (Mit Taf. I–VII und 15 Textfiguren.) Carl Renz. 1–104 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. Oktober 1911

  • Desmemys Bertelsmanni n. g. n. sp. Ein Beitrag zur Kenntnis der Thalassemydidae Rütimeyer. (Mit Taf. VIII u. IX und 2 Textfiguren.) Th. Wegner. 105–132 Internet Archive
  • Zwei bemerkenswerte Rhinozeros-Schädel aus dem Plistozän Thüringens. (Mit Tafel X) Ewald Wüst. 133–138 Internet Archive
  • Faunistische und stratigraphische Untersuchung der Parkinsonienschichten des Teutoburger Waldes bei Bielefeld. (Mit Taf. XI–XX, 1 Karte und 52 Textfiguren.) Walter Wetzel. 139–278 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. November 1911

  • Die fossilen Copeognathen und ihre Phylogenie. (Mit Taf. XXI–XXVII und 18 Textfiguren.) Günther Enderlein. 279–360 Internet Archive

59. Band (1912–1913)[Bearbeiten]

Herausgegeben E. Koken † und Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit einem Porträt Ernst Kokens, 34 Tafeln und 61 Textfiguren.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser, Stuttgart 1913

Erste und zweite Lieferung. März 1912

  • Die Gattung Oppelia im süddeutschen Jura. (Mit Taf. I–III.) Emil Wepfer. 1–68 Internet Archive
  • Die Cotylosaurier der Trias. (Mit Taf. IV–IX und 30 Textfiguren.) Friedrich von Huene. 69–102 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. April 1912

  • Über die Belemniten des schwäbischen Lias und die mit ihnen verwandten Formen des Braunen Jura (Acoeli). (Mit Taf. X–XIII.) Erich Werner. 103–146 Internet Archive
  • Zur Osteologie des Schädels von Placodus. (Mit Taf. XIV und 4 Textfiguren.) F. Broili. 147–156 Internet Archive
  • Monographie der Fusulinen. (Geplant und begonnen von E. Schellwien †.) Teil III. – Die Fusulinen (Schellwienien) Nordamerikas. (Mit Taf. XV–XX und 17 Textfiguren.) Hans v. Staff. 157–192 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Februar 1913

  • Die Korallen des Kelheimer Jura. (Mit Taf XXI–XXV.) Carl Speyer. 193–250 Internet Archive
  • Zur vergleichenden Anatomie des Schädels eocäner und rezenter Siluriden. (Mit Taf. XXVI–XXIX und 5 Textfiguren.) L. Neumayer. 251–288 Internet Archive
  • Die eocänen Sirenen der Mittelmeerregion. I. Teil: Der Schädel von Eotherium aegyptiacum. (Mit Taf. [I–V] XXX–XXXIV und 5 Textfiguren.) O. Abel. 289–360 Internet Archive
  • Ernst Koken †. (Mit einem Porträt.) J. F. Pompeckj. I–IV Internet Archive

60. Band (1913)[Bearbeiten]

Herausgegeben Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 27 Tafeln und 85 Textfiguren.

Erste und zweite Lieferung. März 1913

  • Elephas trogontherii Pohl. und Elephas antiquus Falc., ihre Stammesgeschichte und ihre Bedeutung für die Gliederung des deutschen Diluviums. (Mit Taf. I–III, 8 Tabellen und 14 Textfig.) Wolfgang Soergel 1–114

Dritte und vierte Lieferung. Mai 1913

  • Die Bryozoen des schwäbischen Jura. (Mit Taf. IV–VIII und 28 Textfig.) Otto Wolfer 115–174
  • Tertiär und umgelagerte Kreide bei Oppeln (Oberschlesien). (Mit Taf. IX–XV und 35 Textfig.) Richard Nikolaus Wegner 175–274

Fünfte und sechste Lieferung. Oktober 1913

  • Neue Labyrinthodonten aus der schwäbischen Trias. (Mit Taf. XVI–XXII und 5 Textfig.) E. Fraas 275–294
  • Weiteres über das carbonische Arthrostraken-Genus Arthropleura Jordan. (Mit Taf. XXIII) K. Andrée 295–310
  • Die fossilen Anthozoen aus der Umgegend von Trinil. (Mit Taf. XXIV–XXVII und 3 Textfig.) Johannes Felix 311–365

61. Band (1914–1915)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von Fr. Frech, O. Jaekel, H. Rauff, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 28 Tafeln, 4 Lobentafeln und 84 Textfiguren.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser, Stuttgart 1914, 1915

Erste und zweite Lieferung. Januar 1914

  • Die Arieten des unteren Lias von Harzburg. (Mit Taf. I–VII, Lobentafel A–D und 5 Textfiguren). Ernst Wilhelm Schmidt. – [J. F. Pompeckj, Beiträge zur Palaeontologie und Stratigraphie des nord westdeutschen Jura. III] 1–40 Internet Archive
  • Plesiosauriden aus dem Unteren Lias von Halberstadt. (Mit Taf. VIII und IX sowie 10 Textfiguren) Theodor Brandes. 41–56 Internet Archive

Dritte Lieferung. Juni 1914

  • Die Nautilen des weißen Jura. Erster Teil. (Mit Taf. X–XV (I–VI) und 8 Textfiguren) Karl C. von Loesch. 57–146 Internet Archive

Vierte Lieferung. Mai 1915

  • Die Stromatoporen der nordischen Silurgeschiebe in Norddeutschland und in Holland. (Mit Taf. XVI–XVIII und 35 Textfiguren) Kunibert Boehnke †. 147–190 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. November 1915

  • Die Kelloway-Fauna von Popilani in Westrußland. (Mit Taf. XIX–XXVIII und 26 Textfiguren) E. Krenkel. 191–362 Internet Archive

62. Band (1916–1919)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von F. Broili, O. Jaekel, H. Rauff und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 22 Tafeln, 151 Textfiguren und 1 Textbeilage.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (Erwin Nägele), Stuttgart 1916–1919

Erste Lieferung. Juni 1916

  • Beiträge zur Kenntnis der Ichthyosaurier im deutschen Muschelkalk. (Mit Taf. I–VII, 96 Textfiguren und 1 Textbeilage) Friedrich von Huene. 1–68 Internet Archive

Zweite Lieferung. Januar 1917

  • Monographie der Gattung Ringsteadia (gen. nov.). (Mit Taf. VIII–XIII und 1 Textfigur) Hans Salfeld. 69–84 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. Januar 1918

  • Die Genera der Palaeoammonoidea (Goniatiten). (Mit Ausschluß der Mimoceratidae, Glyphioceratidae und Prolecanitidae.) (Mit Taf. XIV–XXII und 54 Textfiguren) R. Wedekind. 85–184 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Mai 1919

  • Die fossilen Koniferenhölzer (unter Ausschluß von Araucarioxylon Kraus) R. Kräusel. 185–275 Internet Archive

63. Band (1919–1921)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von F. Broili, O. Jaekel, H. Rauff und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 16 Tafeln und 18 Textfiguren.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, (Erwin Nägele), Stuttgart 1919–1921

Erste und zweite Lieferung. Oktober 1919

  • Kritische Studien über die Terebratula-Arten der schwedischen Kreideformation. (Mit Taf. I–IX und 5 Textabbildungen) Assar Hadding. 1–24 Internet Archive

Dritte und vierte Lieferung. Juni 1920

  • Beiträge zur Kenntnis der Ganoiden des deutschen Muschelkalks. (Mit Taf. X–XII) E. Stolley. 25–86 Internet Archive
  • Trematosaurus Fuchsi, ein Labyrinthodont aus dem thüringischen Buntsandstein. (Mit Taf. XIII und XIV und 12 Textabbildungen) Wilfried von Seidlitz. 87–96 Internet Archive

Fünfte und sechste Lieferung. Februar 1921

  • Beiträge zur Kenntnis der Säugetierreste aus dem untersten Eocaen von Reims. (Mit Taf. XV und XVI und 1 Textfigur) M. Schlosser. 97–144 Internet Archive

64. Band (1921–1922)[Bearbeiten]

Herausgegeben von Josef Felix Pompeckj

Unter Mitwirkung von F. Broili, O. Jaekel, H. Rauff und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft.

Mit 34 Tafeln und 57 Abbildungen im Text und als Textbeilage.

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung (Erwin Nägele), Stuttgart 1921–1922

Erste bis dritte Lieferung. Juli 1921

  • Untersuchung der Fossilfundstätten von Holzmaden im Posidonienschiefer des oberen Lias Württembergs. (Mit Taf. I–XXI, Textfigur 1 und 2 als Textbeilage) Bernhard Hauff. 1–42 Internet Archive

Vierte bis sechste Lieferung. Mai 1922

  • Die Bedeutung der Jugendformen karbonischer Posidonomyen für ihre Systematik. (Mit Taf. XXII–XXXI und 54 Textfiguren) J. Weigelt. 43–130 Internet Archive
  • Arthropoden-Funde aus den Bundenbacher Schiefern (Unter-Devon). (Mit Taf. XXXII–XXXIV und 1 Textfigur) Edw. Hennig. 131–145 Internet Archive

Supplement-Bände[Bearbeiten]

HathiTrust, urn:nbn:de:hebis:30:4-3115

  • 1866 Google, Princeton, Cornell
    • Die Petrefacten Thüringens. Nach dem Materiale des Herzogl. Naturalien-Kabinets in Gotha bearbeitet. A. Hellmann
  • 1870
    • Die Fauna der ältern Cephalopodenführenden Tithonbildungen. Karl Alfred von Zittel Google, Google, Princeton, Cornell
      • I. Ueber das Vorkommen der ältern Cephalopodenführenden Tithonbildungen. S. 1
      • II. Beschreibung der Versteinerungen. S. 22
      • III. Paläontologische Resultate. S. 167
  • 1883
    • Supplement II. Vierte Abtheilung Google
      • Die Bivalven der Stramberger Schichten. Georg Boehm
  • 1884
    • Supplement II. Fünfte Abtheilung. Google
      • Die Echiniden der Stramberger Schichten. Gustave Cotteau

Autoren[Bearbeiten]

Die Werke der fett hervorgehobenen Autoren sind gemeinfrei. Kursiv geschriebene Autorennamen verlinken auf die Biografie in der Wikipedia, ansonsten auf Autorenseiten bei Wikisource

  • Johannes Richter (–)
  • E. Riefstahl (–)
  • Johann Riess (–)
  • Friedrich Adolph Roemer (1809–1869)
  • Ferdinand Roemer (1818–1891)
  • Ernst von Röhl (1825–1881)
  • Otto Roger (1841–1915)
  • August Rothpletz (1853–1918)
  • David Rüst (1831–1916)
  • Hans Salfeld (–)
  • Wilhelm Salomon (1868–1941)
  • Fridolin Sandberger (1826–1898)
  • Guido Sandberger (1821–1879)
  • Wilfried von Seidlitz (1880–1945)
  • Ernst Schellwien (1866–1906)
  • August Joseph Schenk (1815–1891)
  • Oscar Schilling (–)
  • Urban Schloenbach (1841–1870)
  • Max Schlosser (1854–1932)
  • Clemens Schlüter (1835–1906)
  • Johannes Theodor Schmalhausen (1849–1894)
  • Friedrich Schöndorf (1884–1941)
  • Ernst Wilhelm Schmidt (–)
  • Johann Schnur (–1860)
  • Conrad Schwager (1837–1891)
  • Emil Selenka (1842–1902)
  • Karl Sieberer (1877–)
  • Dr. Joseph von Siemiradzki (1858–1933)
  • Wolfgang Soergel (1887–1946)
  • Carl Wilhelm Speyer (1877–1927)
  • Oscar Speyer (1827–1882)
  • Hans von Staff (–)
  • Gustav Steinmann (1856–1929)
  • Karl Gustav Stenzel (1826–1905)
  • Ludwig Stickler (–)
  • August Wilhelm Stiehler (1797–1878)
  • Emil Stöhr (–1881)
  • Ernst Stolley (1869–1944)
  • Bernard Stürtz (1845–1928)
  • Emil Tietze (1845–1931)
  • J. Casimir Ubaghs (1829–1894)
  • V. Uhlig (–)
  • Franz Unger (1800–1870)
  • Wilhelm Volz (1870–1958)
  • Wilhelm Heinrich Waagen (1841–1900)
  • Johannes Walther (1860–1937)
  • Karl Wanderer (1876–1945)
  • Johannes Wanner (1878–1956)
  • C. Otto Weber (–)
  • Rudolf Wedekind (1883–1961)
  • Richard Nikolaus Wegner (1884-1967)
  • Theodor Wegner (1880–1934)
  • Johannes Weigelt (1890–1948)
  • Emil Wepfer (1883–1930)
  • Erich Werner (–)
  • Paul Philipp Friedrich Wessel (1826–1855)
  • Walter Wetzel (1887–1978)
  • Rudolph von Willemoes-Suhm (1847–1875)
  • Otto Wolfer (–)
  • Wilhelm Wolff (–)
  • Ewald Wüst (1875–1934)
  • Matajiro Yokoyama (1860–1942)
  • Carl Gottfried Zimmermann (1796–1876)
  • Karl Alfred von Zittel (1839–1904)

Weblinks[Bearbeiten]