Seite:Chronica Eckersberg und Olbersdorff.djvu/19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Anno 1598. den 16. Febr. brante George Tiltzig und Fiebiger 2. Bauers Höfe allhier ab. Ist bey Jacob Grossern, Häuselmann und Wald Förster auskommen, derselbe soll vor der Zeit gesagt haben: Er müsse einmahl die Mäuse aussängen, er könte kein Brodt vor ihnen behalten. Es geschahe Abends. Frentzel. Münch

Anno 1600. ward die Brücke zu Olbersdorff bey der Schönmühle über den Mühlgraben gebauet.

Anno 1601. den 6. Jul. kam Feuer aus oberhalb Olbersdorff darinn ein Weib verbrannte. Frentzel. Münch.

Anno 1602. Lagen hier viel Reuter im Qvartier, so grossen Muthwillen ausübten, auch 2. Bauer und 1. Gärtner erschossen. Der Obrist so sie commandirt, des Geschlechts von Gerßdorf, wurde ein Arm entzwey geschlagen. Carpzov. part. 5. c. 1. §. 4. p. 218, es geschahe den 22. Jul. Frentzel. Münch.

Den 1. Jun. erhing sich alhier ein Weib auf einer Wiese an eine Erle

Anno 1613. den 19. Jan. brante Herr Thomas Beyers, weyland Schössers zu Rumburg, sein Wohn-Hauß zu Olbersdorf aufn Kaltsteiner Vorberge abe. Münch.

Des 27. Febr. gieng ein Weib von Olbersdorff die Reif Christina genannt, aus der Stadt, fiel bey der Walckmühlen in den Mühlgraben, und ertranck. Frentzel setzt den 12. Mart..

Diß Jahr kam die Pest nach Olbersdorf woran 25. Menschen sturben, wodurch man genöthiget ward, die Olbersdorffer nicht mehr in die öffentliche Kirch-Versammlung zu lassen, sondern es muste ihnen David Sutorius in der Kirchen zur Heil. Dreyfaltigkeit predigen, und communiciren, das wehrte von 20. Sonntag Trinitatis biß zum Neuen Jahr, da sie wieder in die Pfarr-Kirche kommen mochten. Carpzov. part. 3. c. 3. §. 4. pag. 36. Münch.

Anno 1614. den 12. Augst. hat das Wetter einen Mann aus den Eichgraben auf den Felde erschlagen.

Anno. 1615. hat zu Olbersdorff in Kessel Michels Mühle eine Magd ihr Kind umgebracht, ward in Zittau beym Galgen gericht.