Seite:Chronica Eckersberg und Olbersdorff.djvu/3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Carpzovii schönes Buch der Zittauische Historische Schauplatz genannt, welches Buch ein Muster vorstellet, wornach die Historischen Beschreibungen derer Städte einzurichten. Grossers Lausitzische Merckwürdigkeiten: Rochs Lausitzische Merckwürdigkeiten. Misanders Theatrum Tragicum: Frantzens Prophetischer Danck-Seuffzer: Senfs Stolpensische Kirchen Historie. Von ungedruckten Sachen habe ich gebraucht des seel. berühmten Zittauischen Antiqvarii Herrn Gottfried Münchs Chronica MS. des sehr fleißigen Erforschers der Lausitz. Geschichte, M. Abraham Frentzels Pfarrers zu Schönau, unter Bernstädtel. Ober-Lausitzische Dörffer Annal. MS. wie auch Siebers und Scheffels Annal. Zittav. MS. nebst andern Ungenannten. Auch hat mir was von neuen Nachrichten übersand, Heinrich Seiffarth, Schulhalter in Olbersdorff. Das übrige habe ich aus eigner Observanz. Wird nun dieses Werckgen seine Liebhaber finden, so können die andern mit Zittau benachbarten Dörffer, als Klein-Schönau, Poritzsch, Petau, Hörnitz, Bertzdorff, Herwigsdorff etc. auf eben diese Art abgehandelt, ehstens folgen. Der grosse GOtt beweiset seine Güte, Barmhertzigkeit, Weißheit, Allmacht und Gerechtigkeit, nicht allein in grossen Oertern und