Seite:Das erste Jahrzehnt der Weltsprache Volapük.djvu/119

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
2. Central-Amerika.

Hier ist Volapük zumeist in den Westindischen Inseln vertreten, namentlich in San Juan auf der Insel Puerto Rico, wo Herr Dr. Hermann Rodeck, Herausgeber einer Volapükzeitung: Timapenäd volapükik, für Volapük thätig ist. Dann findet man Volapük in St. Domingo auf der Insel Haiti, ferner auf den Inseln Cuba, Guadeloppe, Martinique in der Stadt St. Pierre.


3. Südamerika.

Auch in Süd-Amerika finden wir Volapük schon ziemlich verbreitet. In Vina del Mar, Chile, hat Herr Professor Rudolfo Frank, Direktor des Colejio Aleman für seine Schüler einen Volapükkurs eröffnet. In dem in Iquique (Chile) erscheinenden Journal „El veintiuno de mayo“ erschienen Volapüknotizen, unter anderem ein Bericht über einen Vortrag über Volapük von Herrn Nosek in Wien, ins Italienische übersetzt von tenente Luigi Pellerano. In Brasilien ist der Leiter der Volapükbewegung Herr Ludovico Freiherr von Lasperg, ein überaus eifriger und tüchtiger Volapükist. Derselbe hat in seiner Stadt Joinville einen Weltspracheverein gegründet und bereitet für das Frühjahr eine Ausstellung von Volapükliteratur vor, ein sehr beliebtes und wirksames Mittel, um die Verbreitung von Volapük ad oculos zu demonstrieren. Ein anderer Verein besteht in Curityba.

Weitere Volapükorte in Brasilien sind Rio Janeiro und Sâo Paulo. In der Hauptstadt der argentinischen Republik, in Buenos Ayres besteht bekanntlich schon längere Zeit ein Volapük-Klub. Auch in Montevideo (Uruguay) ist Volapük vertreten.

Weltsprachevereine in Amerika:
1. Alma (Michigan). Vorstand: O. J. Stillwell, Superintendent der „Union Schools“, Herausgeber der ersten Volapükgrammatik, welche in Amerika erschienen. Zahl der Mitglieder: 45. Erster Verein, der in Amerika gegründet worden.
2. Aguascalientes (Mexiko), gegr. 1888, Aug. Vorstand: Dr. Jesus Dias de Leon.
Empfohlene Zitierweise:

Rupert Kniele: Das erste Jahrzehnt der Weltsprache Volapük. Schoy, Überlingen 1889, Seite 117. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_erste_Jahrzehnt_der_Weltsprache_Volap%C3%BCk.djvu/119&oldid=2106132 (Version vom 17.11.2013)