Seite:Der Bundschuh zu Lehen im Breisgau.djvu/59

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Zu Matzen uff der Yl, Jacob Babsts, lang Gilgen, einer heißt Sir, ayner heißt Lux Hans, Henslin Martin, ayner heißt Martin, einer Stoffel, Jacob Ruw.

Zu Gegenen, Bischoff zu Strasburg, Claussen Michel, einer heyßt Hans.

Aber zu Matzen uff der Yl, Lorentz Furer, Hans Schwin, Metzger, einer heißt Symon.

Zu Ylkirch, der Statt Strasburg, Blasy Riß, Hans Müller, das Bruderlin, Sixt Bol, der Kanderer, Hans Ziegler.

Zu Wuen, der Statt Strasburg, Peter Suge Lux, ein, alter Knecht.

Zu Detwiller, der Statt Strasburg, Blasy der Wirt, Ugers Hans, der Scheffer, Müller Hans, der Marzolff, lang Jacob.

Zu Dessen, der Statt Strasburg, Mathis, hat ein Klaid ist brun und gel, Hans hat ein Kleid ist ganz wiß.

Kiteltzen am Kochersperg, des Bischoffs zu Strasburg, als er went, Ougen Hans ist ein Wirt gewesen, ist ytzt keyner, hat ein hupsch Wib ist ein Neigerin.

Ouch des Bischoffs wie obstet, Fesenen am Kochersperg, Jacob Ziegler, Conradt Schnider, klein Hans einer heißt Othmar.

Zu Norten am Kochersperg, auch des Bischofs zu Strasburg, Sixt ein Rebmann. Eyn groß Dorf, ist ein brochen Schloß darinn, Fritz Wassermann, Hans Rage, Spiegel Hans.

Rebeltzeim, Strasburg, lang Peter, Kuntz der in unser Frawen Hoff dient, einer heißt Marx.

Zu Sultz, Bischoff zu Straßburg, lang Claus, einer heißt Herrmann, einer Lygen, ayner heißt Hans.

Zu Epffig, Hans Nig, Jacob Stier, Hans Faber, der jung Philips.

Geyßspitzen, der Stifft Strasburg, Bartlomes Hugly, Hänßli Furer.

Zu Stotzeme, Bischoff zu Strasburg, klein Rollin, Zill Martin, Jacob Springer.

Empfohlene Zitierweise:

Heinrich Schreiber: Der Bundschuh zu Lehen im Breisgau. Freiburg im Breisgau, 1824, Seite 53. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Der_Bundschuh_zu_Lehen_im_Breisgau.djvu/59&oldid=1722524 (Version vom 18.11.2011)