Seite:DieSibyllinenGermanBlassKautzsch2.djvu/41

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

hinein am Gürtel des Löwen; 524 der Krebs hielt nicht Stand, denn er fürchtete sich vor dem Orion; 525 der Skorpion ’heftete‘[1] den Schwanz durch den furchtbaren Löwen, 526 und der Hund glitt ab von der Flamme der mächtigen Sonne; 527 der Wassermann aber entzündete die Macht des starken Morgensterns. 528 Es erhob sich der Himmel selbst, bis er die Kämpfer erschütterte; 529 erzürnt warf er sie vornüber auf die Erde. 530 Leicht herabgeschleudert zum Bade des Okeanos 531 zündeten sie die ganze Erde an; es blieb sternlos der Äther.


  1. Konj.; Hdschr. „kam heran“.
Empfohlene Zitierweise:

Friedrich Blass (Übersetzer): Die Sibyllinen. Tübingen: Mohr Siebeck, 1900, Seite 217. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:DieSibyllinenGermanBlassKautzsch2.djvu/41&oldid=1980302 (Version vom 31.03.2013)