Seite:FFC3.djvu/35

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kirchgang und der vergessene Schuh; Hochzeit (vgl. No. 451) (Grimm No. 65, Gg No. 47).
511. Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein: Zweiäuglein wird von der Mutter schlecht behandelt; soll Ziegen hüten und hungert; eine weise Frau verschafft dem Mädchen einen Zaubertisch mit Speisen; die Schwestern auf der Lauer; der wunderbare Baum, dessen Früchte nur Zweiäuglein pflücken kann; sie wird die Gemahlin eines Grafen (vgl. No.  403) (Grimm No. 130).
512. Die weggejagte Schwester: die älteren Schwestern jagen die jüngste weg; auf den Rat eines alten Mannes begibt sie sich auf ein Schloss in Dienste; der Alte in der Kiste gibt gute Rathschläge; der Sohn des Schlossherrn verlobt sich mit dem Mädchen, will sich ihr Schloss ansehn; der Alte weiss ihr ein Schloss zu verschaffen (vgl. No. 545).
513, 514. Die Gehilfen (vgl. No. 653):
513. A. Sechse kommen durch die ganze Welt: die Gehilfen verrichten am Hofe des Königs für den Jüngling verschiedene Taten (Grimm No. 71, 134, Gg No. 9 A und B).
B. Das zu Wasser und zu Lande fahrende Schiff (Gg No. 9).
514. Der Geschlechtswechsel: die Schwester wird Soldat an Stelle des Bruders; heiratet die Tochter des Königs; wird davon gejagt und von den Gefährten gerettet; der Geschlechtswechsel in der Behausung der Zauberin; die Königstochter hält zu ihrem Manne (Gg No. 9 D).
515. Der Hirtenknabe: der Knabe findet drei Gegenstände (Schuh, Mütze u. s. w.), die er einem kleinen Jungen, Mädchen und alten Manne wiedergibt; sie versprechen ihm beizustehen; mit ihrer Hülfe bringt er die verschwundene Königstochter zurück und gewinnt ihre Hand.
Empfohlene Zitierweise:

Antti Aarne: Verzeichnis der Märchentypen. Suomalaisen Tiedeakatemian Toimituksia, Helsinki 1910, Seite 23. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:FFC3.djvu/35&oldid=1535667 (Version vom 17.04.2011)