Seite:FFC9.djvu/16

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
f: Al. 01383 (+ der buchweizen), Fabritius 23 (+ der hafer), Jäkälä 9 (+ der buchweizen), Kouvo 14. – h: Paulaharju 146, 147. – s: Al. I 284, 1024, II 263.
087. Die rübe:
d: Längman 3 (+ die kartoffel). – e: Lil. 29. – f: Al. 01384 (+ der hopfen).


Andere naturlaute.
088. Die birkenrinde und das kienholz:
SK I s. 431 (j 2).
d: Al. 479, Länginan 2. – e: Lil. 30. – f: Al. 411, 478. – h: Paulaharju 77, 144. – k: Korpi 78. – s: Al. I 235, 282, 661, 751, 831, 1090, 1324, II 356, IV 260, 261.
89. Der donner:
d: Hangasoja 14.
90. Der frühlings- und wintermonat:
SK I s. 432 (g 1, j 1).
b: Elers 29, Laiho 103, abergl. gebr. nr. 167, Mik. 111, Sirén 149, Vakkila 2. – c: Anttila 3. – e: Lil. 94 b. – f: Ahonen 52, Hyvärinen, A. 13 (j). – h: Al. 559. – k: Br. 721, Korpi 81, Kotk. 55. – s: Al. I 283, 485, 582, 662, 936, 1089, 1350, II 355, IV 262. – x: Al. 260.
91. Das geschirr (beim hinauf- und hinabfahren):
SK I nr. 453–454 (d 2).
b: Vuorinen 14. – c: Ty XII 16, XIV 12. – d: Put. 115. – e: Fri 35.
92. Der karren (die räder des karrens):
a: Värri 8. – c: Relander 9. – d: Längman 4, Put. 91, 92. – g: Lil. 184 b (+ das spinnrad). – h: Paulaharju 189. – k: Korpi 69.
93. Die kirchen- od. speiseglocke:
b: Starck 15. – c: And., A. 67, 68, Hästesko 2, 3,
Empfohlene Zitierweise:

Antti Aarne: Variantenverzeichnis der finnischen Deutungen von Tierstimmen und anderen Naturlauten. Suomalaisen Tiedeakatemian Kustantama, Hamina 1912, Seite 16. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:FFC9.djvu/16&oldid=1956668 (Version vom 20.02.2013)