Seite:Friedlaender-Interessante Kriminal-Prozesse-Band 5 (1912).djvu/4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Liste.png Hugo Friedländer: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung, Band 5

Inhaltsverzeichnis

Seite
Vorrede III
1. Ein verbrecherischer Arzt: Dr. Braunstein 1–027
2. Die Oldenburgischen Spielerprozesse (Minister Ruhstrat) 28–170
3. Justizirrtümer: Stiftsoberin Elise von Heusler wegen Verbrechens im Sinne des § 229 des Straf-Gesetzbuches vor den Geschworenen 171–223
4. Der Zweikampf zwischen Landrat v. Bennigsen und Domänenpächter Falkenhagen 224–237
5. Ein Nachspiel zu der Ermordung des Gymnasiasten Ernst Winter in Konitz (vgl. Bd. 3, S. 75–136) 238–246
6. Die falsche Hofdame von Potsdam 247–276

Empfohlene Zitierweise:

Hugo Friedländer: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung, Band 5. Hermann Barsdorf, Berlin 1912, Seite IV. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Friedlaender-Interessante_Kriminal-Prozesse-Band_5_(1912).djvu/4&oldid=1363176 (Version vom 1.12.2010)