Seite:Prosector poeticus.djvu/15

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Jedermann hier darauf sehe,
Daß kein Deutchen ihm entgehe,
Ob es Hirnsubstanz, ob Grütze,
Ob Ventrikel gar ’ne Pfütze
Trüben Serums noch enthalten,
Ob in ganz verborg’nen Spalten
Der Bacillus – gleich den Ferkeln –
Wühlt in weißlichen Tuberkeln.
Kurz, Du darfst an diesen Massen
Nicht ein Fünkchen Gutes lassen,
Wenn man später sagen soll,
’s war ein Muster-Protokoll.

Empfohlene Zitierweise:

Anonym: Prosector poeticus. Carl Garte, Leipzig 1888, Seite 13. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Prosector_poeticus.djvu/15&oldid=1213264 (Version vom 26.08.2010)