Ulrich Jahn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulrich Jahn
[[Bild:|220px|Ulrich Jahn]]
'
* 15. April 1861 in Züllchow bei Stettin
† 20. März 1900 in Berlin
deutscher Volkskundler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117065587
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Ulrich Jahn.

Werke[Bearbeiten]

  • Die deutschen Opferbräuche bei Ackerbau und Viehzucht. Breslau: Koebner, 1884 Google-USA*
  • Probe der Mundart in und um Crazig. In: Baltische Studien. 36. Jahrgang (1886), S. 55–63 Google-USA*
  • Probe der Mundart in und um Dyelsdorf. In: Baltische Studien. 36. Jahrgang (1886), S. 158–162 Google-USA*
  • Hexenwesen und Zauberei in Pommern. In: Baltische Studien. 36. Jahrgang (1886), S. 169–364 Google-USA*
  • Hexenwesen und Zauberei in Pommern. Breslau: Koebner, 1886 Google-USA*
  • Der alte Fritz und der Pastor. In: Monatsblätter [der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Alterthumskunde]. 1. Jahrgang (1887), S. 46–48 Google-USA*
  • Das Volksmärchen in Pommern. In: Monatsblätter [der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Alterthumskunde]. 1. Jahrgang (1887), S. 113–121, 129–137
  • Über den Zauber mit Menschenblut und anderen Theilen des menschlichen Körpers. In: Verhandlungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. Jahrgang 1888, S. 130–140 Google-USA*
  • Volkstümliches in Glaube und Brauch, Sage und Märchen. In: Anleitung zur deutschen Landes- und Volksforschung. Stuttgart: Engelhorn, 1889, S. 433–480 Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Dr. Ulrich Jahn †. In: Mittheilungen des Vereins für die Geschichte Berlins. 17. Jahrgang (1900), S. 65 Google-USA*