Wilhelm Tell

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
 
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor: Friedrich Schiller
Titel: Wilhelm Tell
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum: 1803–1804
Erscheinungsdatum: 1804
Verlag: J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Tübingen
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons, Google, Elektronische Ausgabe von Die digitale Bibliothek directmedia Verlag
Kurzbeschreibung: uraufgeführt am 17. März 1804 im Weimarer Hoftheater
Text auch als E-Book (EPUB, MobiPocket) erhältlich
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
De Schiller Wilhelm Tell p 005.jpg
Bild
{{{EXTERNESBILD}}}
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[V]

Wilhelm Tell


Schauspiel
von
Schiller.


Zum Neujahrsgeschenk
auf 1805.






Tübingen,
in der J. G. Cotta’schen Buchhandlung.
1804.

[VII]

Personen

Herrmann Gessler Reichsvogt in Schwytz und Uri
Werner, Freiherr von Attinghausen, Bannerherr
Ulrich von Rudenz, sein Neffe

Werner Stauffacher      ╮ Landleute aus Schwytz
Konrad Hunn      ╿
Itel Reding      ╿
Hans auf der Mauer      ╿
Jörg im Hofe      ╿
Ulrich der Schmidt      ╿
Jost von Weiler      ╯
Walther Fürst      ╮ aus Uri
Wilhelm Tell      ╿
Rösselmann der Pfarrer      ╿
Petermann der Sigrist      ╿
Kuoni der Hirte      ╿
Werni der Jäger      ╿
Ruodi der Fischer      ╯
Arnold von Melchthal      ╮ aus Unterwalden
Konrad Baumgarten      ╿
Meier von Sarnen      ╿
Struth von Winkelried      ╿
Klaus von der Flüe      ╿
Burkhardt am Bühel      ╿
Arnold von Sewa      ╯

Pfeifer von Lucern
Kunz von Gersau
Jenni Fischerknabe
Seppi Hirtenknabe
[VIII] Gertrud Stauffachers Gattinn
Hedwig Tells Gattinn, Fürsts Tochter
Bertha von Brunek eine reiche Erbin

Armgart      ╮ Bäuerinnen
Mechthild      ╿
Elsbeth      ╿
Hildegard      ╯
Walther       ╮ Tells Knaben
Wilhelm       ╯
Frießhardt       ╮ Söldner
Leuthold       ╯

Rudolph der Harras Geßlers Stallmeister
Johannes Parricida Herzog von Schwaben
Stüßi der Flurschütz
Der Stier von Uri
Ein Reichsbote
Frohnvogt
Meister Steinmetz, Gesellen und Handlanger
Oeffentliche Ausrufer
Barmherzige Brüder
Geßlerische und Landenbergische Reiter
Viele Landleute, Männer und Weiber aus den Waldstätten.