7. August 1929

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Joachim Ringelnatz
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: 7. August 1929
Untertitel:
aus: Flugzeuggedanken
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1929
Verlag: Ernst Rowohlt Verlag
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons,
S. 151
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[151] 7. AUGUST 1929

Ein Zeppelin[1] fliegt übers Meer.
Aber es gibt schon heute
Ganz gut gescheite Leute,
Die interessiert das gar nicht sehr.

5
Der Weltenraumverkehr floriert

Seit Urzeit, niemals minder.
Wo gut? Wo schlecht? – Das interessiert
Die Greise wie die Kinder.

Was man im Leben sich erwarb,

10
War Gnade oder Beute.

Da ich Geburtstag feiere, starb
Die Kathi Kobus[2] heute.

Es hat an solchen Tagen –
–     –     –     –     –     –

15
Was wollte ich denn eigentlich sagen? –

Es hat ein Jedes was erträumt.
Es hat ein Jedes was versäumt.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. Am 7. August 1929 startete die LZ 127 „Graf Zeppelin“ zu einer Weltumrundung.
  2. Kathi Kobus (1854–1929), die Wirtin der Münchner Künstlerkneipe „Simpl“ stirbt im Alter von 75 Jahren.