ADB:Aken, Jan van

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Aken, Jan van“ von Wilhelm Adolf Schmidt in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 170, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Aken,_Jan_van&oldid=2485877 (Version vom 24. November 2017, 16:47 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Aken, Hein van
Nächster>>>
Alakraw, Johann
Band 1 (1875), S. 170 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand August 2010, suchen)
GND-Nummer 138529701
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|170|170|Aken, Jan van|Wilhelm Adolf Schmidt|ADB:Aken, Jan van}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=138529701}}    

Aken: Jan van A., holländischer Radirer des 17. Jahrhunderts, bildete sich nach dem Utrechter Maler und Radirer Herman Saftleven, nach dem er auch eine Folge von 4 Bl. mit Rheinansichten ausgeführt hat. Seine Radirungen (vgl. Meyer’s Künstlerlex.), die recht frei und leicht behandelt sind, bestehen, außer jenen 4 Blättern, in 17 Nummern, darunter aber neben 11 Landschaften nach eigener Erfindung eine Folge von 6 Pferdedarstellungen, die ebenfalls nur seinen Namen tragen.