ADB:Auracher, Joseph Christian

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Auracher, Joseph Christian“ von Wilhelm Edler von Janko in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 688, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Auracher,_Joseph_Christian&oldid=- (Version vom 21. Mai 2019, 07:50 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Aurbach, Johann von
Band 1 (1875), S. 688 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand September 2009, suchen)
GND-Nummer 100981674
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|688|688|Auracher, Joseph Christian|Wilhelm Edler von Janko|ADB:Auracher, Joseph Christian}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=100981674}}    

Aurach: Joseph Christian Auracher von A., österr. Generalmajor, bekannter Militärschriftsteller, geb. zu Olmütz 20. Dec. 1756, † zu Wien 30. Dec. 1831. Theils im activen Dienst, theils (1802) als Professor der Kriegswissenschaft an der Neustädter Akademie thätig, trat er nach 14 Feldzügen 1818 als Generalmajor in Pension und widmete sich ganz der schriftstellerischen Thätigkeit. Seine vornehmlich in das Gebiet der Taktik, Terrainlehre und Terraindarstellung einschlagenden Arbeiten führt Wurzbach’s Biogr. Lex. auf.