ADB:Klautendorffer, Paulus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Klautendorffer, Paulus“ von l. u. in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 16 (1882), S. 66, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Klautendorffer,_Paulus&oldid=- (Version vom 26. Juni 2019, 10:52 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 16 (1882), S. 66 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Paulus Klautendorffer in der Wikipedia
GND-Nummer 135982839
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|16|66|66|Klautendorffer, Paulus|l. u.|ADB:Klautendorffer, Paulus}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135982839}}    

Klautendorffer: Paulus K., jung gestorben im J. 1566, war Geistlicher bei den mährischen Brüdern. Er hat ein Abendlied gedichtet, welches schon in dem großen (deutschen) Brüdergesangbuch vom J. 1566 Aufnahme gefunden hat und in der Ausgabe dieser Kirchengesänge vom J. 1639 ihm zugeschrieben wird. Wackernagel hat es im 4. Bande seines Werkes abgedruckt.

Wackernagel (Bibliographie S. 336 ff.), Das deutsche Kirchenlied, Band I, S. 727 und 730; Band IV, S. 349. – Koch, Das deutsche Kirchenlied u. s. f., Band II, S. 416.