ADB:Vorrede (Band 54)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Vorwort“ von Redaktion der ADB in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 54 (1908), S. 1, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Vorrede_(Band_54)&oldid=- (Version vom 15. Juni 2019, 21:05 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Piglhein, Bruno
Band 54 (1908), S. 1 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg OFF in der Wikipedia
GND-Nummer OFF
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|54|1|1|Vorwort|Redaktion der ADB|ADB:Vorrede (Band 54)}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=OFF}}    

Vorwort.

Die historische Commission bei der kgl. bayerischen Akademie der Wissenschaften hat den Besitzern und Lesern der Allgemeinen Deutschen Biographie eine betrübende Mittheilung zu machen: Frhr. v. Liliencron, der von Anfang an mit der Leitung des nationalen Unternehmens betraut war, hat sich leider durch die bedrohliche Schwäche seiner Augen gedrungen gefühlt, der Herausgabe des seit 37 Jahren mit liebevoller Sorgfalt gepflegten Werks mit dem Schlusse des 53. Bandes zu entsagen. Welche Fülle von Erwägung und Bemühung er im stillen in die Redaction hineingesenkt, sodaß die gemeinsame Arbeit einer Generation zugleich in ihrer Gesammterscheinung den Geist ihres vieljährigen Leiters wiederspiegelt, das zu ermessen und zu rühmen ist jetzt und hier nicht die Stunde, noch der Ort. Wohl aber bitten wir heut um die Erlaubniß, an dieser Stelle dem greisen Gelehrten im Namen aller Freunde der Allgemeinen Deutschen Biographie persönlich den Dank für seine Leistung darzubringen, den die Nachwelt geschichtlich begründen und bestätigen wird.

Die Aufgabe, das Unternehmen bis zum nahen Ende in gleichem Sinne durchzuführen, ist von der historischen Commission Herrn Dr. Anton Bettelheim in Wien (XIX/1, Karl Ludwigstraße 57) übertragen worden, der als erfahrener Herausgeber des Biographischen Jahrbuchs und Deutschen Nekrologs am ersten dazu berufen schien. Für die ununterbrochene Fortsetzung ließ sich um so leichter Sorge tragen, als auch von dem Inhalt des 54. Bandes zahlreiche Artikel noch vom Frhrn. v. Liliencron geprüft und gebilligt worden sind. Ihm verdanken wir ferner die Bestellung der Verfasser für den größten Theil aller übrigen Beiträge bis zum Ausgang des zweiten Alphabets. Diesem soll sich zuletzt eine Anzahl von Nachträgen anreihen, zu deren Ergänzung jeder rechtzeitige Hinweis auf wahrgenommene Lücken willkommen ist.

München im October 1907.
Die historische Commission
bei der kgl. Akademie der Wissenschaften.


WS: Seite 2 ist leer.