Abschied der Mutter von ihrem Sohn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Klabund
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Abschied der Mutter von ihrem Sohn
Untertitel:
aus: Die Weltbühne. 23. Jahrgang 1927, Nummer 26, Seite 1034.
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 28. Juni 1927
Verlag: Verlag der Weltbühne
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Die Weltbühne. Vollständiger Nachdruck der Jahrgänge 1918–1933. 23. Jahrgang 1927. Athenäum Verlag, Königstein/Ts. 1978. Scan auf Wikisource
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


Abschied der Mutter von ihrem Sohn      von Klabund


Mein Sohn, du bist substanzlos
Und ohne Korrektiv,
Die letzte Echse, schwanzlos,
Und manisch depressiv.

5
Wie sitzt du blaß am Steuer

Des x PS. Rolls-Royce!
Du liebst und lobst mir heuer
Nur Pagen, Jungs und Boys.

Vielleicht kehrst im November

10
Zurück du zur Natur,

Mit Lu dann beim Remember
An Küsse und Petitfour.

Es wird sich alles geben
Von Hand zu Hand, von Mund zu Mund –

15
Fare well, mein liebes Leben,

Und bleib mir ungesund!