Aelianus Tacticus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aelianus Tacticus
[[Bild:|220px|Aelianus Tacticus]]
[[Bild:|220px]]
Αἰλιανὸς ὁ Τακτικὀς
* 1. Jahrhundert n. Chr. in
† 2. Jahrhundert n. Chr. in
griechischer Militärschriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 100005985
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Τακτικά, ein Fachbuch über griechische und römische Taktik, geschrieben zur Regierungszeit des Kaisers Trajan (98–117 n. Chr.), erhalten in zwei Rezensionen und einer arabischen Übersetzung

Textausgaben[Bearbeiten]

  • Johannes van Meurs: Claudii Aeliani et Leonis Imperatoris Tactica sive de instruendis aciebus. Leiden (Elzevier) 1613
  • Hermann Köchly, Wilhelm Rüstow: Griechische Kriegsschriftsteller. Griechisch und Deutsch mit kritischen und erklärenden Anmerkungen. Zweiter Theil: Die Taktiker. Erste Abtheilung. Leipzig 1855 Google
  • Ferdinand Wüstenfeld: Das Heerwesen der Muhammedaner und die Arabische Uebersetzung der Taktik des Aelianus; mit Zeichnungen und dem Plane eines Muhammedanischen Lagers aus einer Arabischen Handschrift der Herzoglichen Bibliothek zu Gotha übersetzt von F. Wüstenfeld. Göttingen 1880 Google-USA* = Internet Archive

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Johann Jacob von Wallhausen: Aelianus Tactic / niemals vor diesem, aber nun ex fundamento dilucide, clare und verständlichen mit Kupferstükken hergegeben. Frankfurt am Main 1617
  • Albrecht Heinrich Baumgärtner: Vollständige Sammlung aller Kriegsschriftsteller der Griechen sowohl strategischen als taktischen Inhalts aus dem Griechischen übersetzt, und mit Anmerkungen erläutert von Albrecht Heinrich Baumgärtner. Frankenthal und Mannheim 1779
  • Albrecht Heinrich Baumgärtner: Claudius Aelian von Schlacht-Ordnungen. Aus dem Griechischen übersezt, und mit Anmerkungen erläutert von Albrecht Heinrich Baumgärtner. Mannheim 1786 MDZ München = Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]