BLKÖ:Wiczay

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Wickenhauser, Ernst
Nächster>>>
Wida, Andreas
Band: 55 (1887), ab Seite: 239. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wiczay|55|239|}}

Wiczay, siehe: Viczay von Loos und Hédervár [Bd. L, S. 264].

Nachtrag zu den Quellen über den Grafen Michael Viczay. [Bergmann (Joseph). Pflege der Numismatik in Oesterreich im XVIII. Jahrhundert mit besonderem Hinblick auf das k. k. Münz- und Medaillencabinet in Wien (Wien 1857. gr. 8°.) Bd. II, S. 34 und 68, Anmerkung XII. – Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur. In vier Bänden (Leipzig 1832–1834, Brockhaus, gr. 8°.) Bd. IV, S. 932.]