BLKÖ:Bełdowski, Franz Xaver

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Bel, Mathias
Band: 1 (1856), ab Seite: 237. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Bełdowski, Franz Xaver|1|237|}}

Bełdowski, Franz Xaver (Pädagog und Redacteur, geb. 1817, gest. zu Lemberg 5. Mai 1850). Ein Mann, der unter den ungünstigsten Verhältnissen eine reiche Thätigkeit namentlich für die Erziehung der Jugend entfaltete. Merkwürdig ist, daß er die zu diesem Zwecke von ihm redigirte Zeitschrift selbst schrieb, setzte und xylographirte. Sie kam in Lemberg unter dem Titel: „Przyjaciel dzieci,“ d. i. Der Kinderfreund, in den Jahren 1849–1852 heraus.

Tygodnik Lwowski. Pismo literackie, d. i. Lemberger Wochenblatt. Literarische Zeitschrift (Lemberg, 4°.) 1850, Nr. 20, S. 168.