BLKÖ:Eßterházy, Nikolaus (III.)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 4 (1858), ab Seite: 95. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Eßterházy, Nikolaus (III.)|4|95|}}

25. Nikolaus (III.), Oberst (geb. 1632, gest. an seinen Wunden 1669). Von der Linie Altsohl. Sohn Pauls (III.) (s. Nr. 28), war Oberst und Commandant von Vujak, wurde in den Gefechten gegen die Türken 1663 schwer verwundet und starb an den Folgen dieser Wunden. [Vergleiche: Oestr. Militär-Konversations-Lexikon. Herausgeg. von Hirtenfeld u. Dr. Meynert (Wien 1851 u. f.) II. Bd. S. 250. – Ersch (J. S.) und Gruber (J. G.)), Allgem. Encyklopädie der Wissenschaften u. Künste (Leipzig 1822 u. f., Gleditsch, 4°.) I. Sect. 38. Thl. S. 348.] –