Beschreibung und Abbildung Aller Königl. und Churfürstl. Ein-Züge, Wahl und Crönungs Acta:Einzug der Habsburger

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kupferstich

Merian Einzüge Seite 47-48.jpg


Unterzeile

Dero zu Hungarn vnd Bohaimb Königl: May: Herrn He: Leopoldi etc. etc. vnd Ihrer Hoch Ertzfürstl: Durchl: Herrn He: Leopoldi Wilhelmi, Ertzhertzogen zu Östereich etc. etc. Einzug, zu dem nacher Franckfurt auß geschriebenen Wahltag, so geschehen den 9./19. Mertz. Anno 1658.

Text rechts unten

Mitt Ihrer Churfürstl[1]: Durchl: zu Bayeren vnd Sachsen als Reichs-Vicariorum Privilegien. Caspar Merian fecit.

Beschreibung

Merian Einzüge Seite 51.jpg
Der zu Hungarn vnd Böheim
Königl. May. Herrn / Herrn
Leopolden / etc. etc. etc.

Vnd

Ihrer Hoch-Ertz-Fürstl. Durchl.
Herrn / Herrn Leopold Wilhelms / Ertz-
Hertzogs zu Oesterreich / etc. etc. Einzug naher Franckfurt / so beschehen den 9./19. Martij Anno 1658.
1. DRey Franckfurtische Glayts-Compagnien zu Pferdt / so an den Schlagbaum auff dem Quirins-Weg für Sachsenhausen / das Glait von denen Chur-Mäyntzischen Ministris abgelöset / vnd herein beglaytet.
Darauff
2. Sechs Trompeter.
3. Zween Hoff-Ainspäninger zu Pferdt.
4. Sechs Hand-Pferdt.
5. Ihrer Königl. Mayest. vnnd Hoch-Fürstl. Durchl. Sattelknecht / vnd etzliche von der Stall-Parthey / zu Pferdt.
6. Ihrer Hoch-Fürstl. Durchl. Bereither.
7. Ihr Hoch-Fürstl. Durchl. Hand-Pferd. 25.
8. Königl. May. Ober-Bereither.
9. Ihrer Königl. May. Hand-Pferdt / 18.
NB. Folgenden Tag seynd noch gefolget 12. I. M. Handpf.
Hierauff folgen
Ihro Excell. Königl. Spänischen Podtschaffters Herrn Marchese de la Fuente, etc.
10. Sechs Carotzen / mit dero Edlleuthen vnnd Officiern besetzt.
Hernach der Königl. Herrn Räthe vnd Cavaglieri Wägen.
11. Herrn Johann Scheidlers Königl. Raths.
12. H. Johann Georg Puechers / Freyherrn / Hoff-Kriegs-Raths.
13. H. Graff Sigmundt von Dietrichstain / Königl. Cämmerers / 1. Bäschi[2] / 1. Handpf.
14. H. Ferdinandt Graffen von Harrach / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Hand-Pferdt.
15. H. Ferdinandt von Hochenfeld / Freyherrn / Kön. Cämmerers vnd Hoff-Cammer-Raths / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
16. H. Frantz Adam Graffen von Lossenstain / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpf.
17. H. Frantz Ernst Graffen von Paar / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
18. H. Hanß Joachim Graffens Slauatha / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpf.
19. H. Michael Wentzl Graffens von Althaimb / Königl. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
20. H. Helmhardt Christophens / Graffens von Weissenwolff / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 2. Handpferdt.
21. H. Ludwig Graffens Colloredo, Königl. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
22. H. Johann Balthasers Graffens von Hoyoß / Kön Cämmerers / vnd N. O. Regiments Raths / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
23. H. Johann Carl Graffens von Portzia / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpf.
24. H. Frantz Augustin Graffens von Wallenstain / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpf.
25. H. Wilhelmen Graffens von Oetting / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 1. Handpferdt.
26. H. Humprecht Johann Graffens Tschernin / Kön. Cämmerers / 1. Bäschi / 2. Handpf.
Folgen die Königl. Herren Gehaimbe Räthe[3].
27. Herr Johann Hetwig Graff von Nostitz / Kön. Mayest. Ghaimber Rath / vnd Obrister Cantzler im Königreich Böhaimb / etc. 2. Bäschi / 2. Handpferdt.
28. H. Ernst Graffens von Oetting / Kön. M. Ghaimben Raths / Wagen / 2. Bäschi / ein Handpferdt.
29. H. Johann Adolph Graffens von Schwarzenberg / Kön. Mayest. Ghaimben Raths / auch Ihrer Hoch-Fürstl. Durchl. Ghaimben Raths vnnd Obristen Hoffmaisters / bey welchem Ihrer Kön. May. Cammer-Praesident H. Georg Ludwig Graff von Sintzendorff / etc. gesessen / sampt neben-[4] vnnd nach dem Wagen gefolgten 5. Officiern vnd Bägien[5] / zu Pferdt / mit 4. Hand-Pferdten.
30. H. Ferdinand Graffens von Portzia / Kön. Mayest. Ghaimben Raths vnnd Obristen Hoffmaisters / Wagen / mit seinen Officiern vnnd Bägien / zu Pferdt / sampt vier Hand-Pferdten.
Auff diese Wägen folgten
31. Fünffzehen Trompeter vnd ain Hörpaucker.
Darauff
32. Ihr Königl. Mayest. Obrist Stallmaisters Wagen / darinnen Ihr May. Ghaimber Rath / Cammerer vnd Obrister Hoffmarschalch / Herr Heinrich Wilhelm Graff


Merian Einzüge Seite 52.jpg
vnd Herr von Starhemberg / mit seinen Officiern vnd Bägien / zu Pferdt / sampt 1 Handpferdt. Mehr in gedachtem Obrist Stallmaister Wagen / höchstgedacht Ih. Kön. May. Hoff-Cantzler / H. Hanß Joachimb Graff von Sintzendorff / vnnd I. K. M. Cämmerer / Herr Joseph Graff Rabbatha. Beede Herrn Graffen mit 2. Cammer-Dienern / 2. Bägien / vnnd 2. Handpferdten.
Hernach
33. Ihro Excellentia Herr Marches de la Fuente, Kön. Spänischer Pottschaffter / etc. neben seinem Wagen sein Stallmaister zu Pferdt / vnd 24. Laggeyen / nach dem 8. Pagien zu Pferdt.
Hierauff folgen
34. Der zu Hungarn vnnd Böhaimb Kön. May Leib-Wagen / worinnen Ihro Königl May. vnd Ihro Hochfürstl. Durchl. etc. etc. in Person gesessen.
35. Neben diesem Leib-Wagen seyn geritten / Ihro Kön. May. Ghaimber Rath vnnd Leibquardi-Trabanten-Hauptmann / Herr Ferdinand Friderich Graff von Fürstenberg / etc. I. K. M. Cämmerer vnd obrister Stallmaister / Herr Gundackher Graff von Dietrichstain / vnd Ihr. Hoch-Fürstl. Durchl. obrister Stallmaister / H. Marches Mathaei, etc. I. K. M. Kriegs-Rath vnd Obrister zu Roß.
36. Vornen / neben / vnd hinder dem Leibwagen / Königl. vnd Ertzhertzogl. Leib-Laggeyen / vnd Leibquardi Trabanten.
37. Nach dem Leib Wagen die Kön. Pixenknaben / sampt Vier vnd zwaintzig Edlknaben / zu Pferdt.
Auff selbige
38. Fünff Königl. Härtschier[6] Trompeter / vnd 1. Hörpaucker.
Folgends
39. Ihrer Kön. May. Hoff-Kriegs-Rath / vnd Leibquardi-Härtschier-Hauptmann / Herr Leopold Wilhelm / Marggraff von Baden / etc. zu Pferdt
40. Sampt nachgefolgter Compagnia der Kön. Leibquardi Härtschiern Gliederweiß in der Clag-Liberey[7] / von 80. Pferdten.
Nach diesen
41. Ihrer Kön. May. 2. Cammer-Herrn Hoff-Wägen / worinnen im Ersten gefahren / I. M. Cämmerer / Herr Leopold Wilhelm Graff von Königseck / I. K. M. Cammerer vnd obrister Kuchelmaister Herr Frantz Ernst Graff von Mollarth / vnd I. K. M. Cammerer / vnd obrister Silber-Cämmerer / H. Frantz Christoph Hysterle / Freyherr / etc.
42. Im Anderten Hoffwagen / Kön. Mayest. Cammerer H. Wolffgang Graff zu Oetting / vnd I. May. Cammerer H. Michael Oswaldt Graff zu Thun / etc. vnnd Ihrer Kön. M. Mundschenck / vnd Vice-Obr. Silber-Cammerer H. Nicolò Parauicino de Cappelli.
43. Zween I. Hoch-Fürstl. Durchl. Cammer-Herrn Hoffwägen / warinnen im Ersten 4. dero Cammerern gesessen / als / H. Sebastian Freyherr von Pötting / etc. H. Johann Max. Freyherr von Schönkirchen / Obrister / etc. H. Ferdinand Herr von Schäfftenberg / vnd H. Philipp Jacob Breiner / Freyherr vnd Rittmeister.
44. Im Anderten Hoffwagen / Ih. Durchl. 3. Cammerern / H. EhrGott[8] Graff von Khueffstain / etc. H. Anthoni Graff von Colalto / etc. H. Georg Herr von Stubenberg / vnd Ih. Durchl. Obrister Silber-Cammerer / H. Ferdinand Christoph Vnverzagt / Freyherr.
45. Zway Ih. K. May. Cammer-Diener Hof-Wägen.
46. Zway Ih. Hochf. Durchl. Cammer-Diener Hoff-Wägen.
47. H. Obristen Knich 15. Handpferdt.
48. Ein Hörpaucker.
49. Vier Trompeter.
50. H. Knich / Obrister zu Roß / vnd Commendant der Königl. Convoy.
51. H. Obrister Leutenant Christoph Zeisser / vnd H. Obrister Wachtmaister / Ferdinand Victor Teuffel / Baron, vnd Kön. May. Cammerer.
52. Zway Rittmeister: nach welchen gefolget seynd Ih. Kön. M. 6. Compagnien Curassierer 600. Mann starck: so gleich selbigen Abend auß der Statt gezogen.
53. Erste Truppe der Curassier / etc.
NB. Der gantze Einzug ist in der Trawer geschehen.
ENDE.


Merian Einzüge Seite 55.jpg
Verzeichnuß
Der vor Ihr Kön. May. vnd Ihr
Hoch-Ertzfürstl. Durchl. nach Franck-
furt angelangten Carotzen / Vierspänigen Landgutschen / vnd schweren Cammer- oder Gütter-Wägen.
[Die erste Ziefer ist der Ordnung / die Zweyte ist die Zah[9] der Calleschen / Carotzen vnd Wägen / vnd die Dritte der Pferdte.]
N° Calleß. Pferdt
1. 1. Der Königl. Quartiermaister / mit einem Kön. Hoff-Furier / so vorher kommen. 4
2. 1. Kön. Cammer-Furier. 4
3. 2. Vier Königl. Hoff-Furier. 8
4. 1. Ihr Durchl. Cammer-Furier. 4
5. 1. Ihr Durchl. Hoff-Furier. 3
6. 1. Ihr K. May. Beichtvatter / Ihr Hochwürden / H. P. Müller / vnd H. P. Boccabella, Hoff-Prediger / mit 2. Sociis, in einer Königl. Carotzen. 6
7. 1. Ihr Durchl. Beichtvatter. 6
8. 1. I. K. M. Rath / Ihr Hochwürden H. D. Aettinger. 4
9. 1. Königl. Eleemosinarius[10] mit 2. Hoff-Caplän. 4
10. 1. Kön. Leib Medici, H. Doctor Manegetha, vnd H. Wechtler. 4
11. 1. Ihr Durchl. Leib Medicus. 4
12. 1. König. Cammer Zahlmaister H. Corololanza. 4
13. 1. Ihr Durchl. Hoff-Caplan mit dem Capel Diener. 4
14. Zway Kön. Zwergen mit 2. Dienern vnd 2. Reithknechten zu Pferdt. 6
15. Ihr Durchl. Zwergen mit 3
16. 1. Königl. Hoff Medicus H. Manegetha, vnd ein Leib Apothecker 4
11.[11] 1. Kö. 2. Leib Barbierer vnd 1. Quardaroba 4.
 8.[12] 1. Ihr Durchl. Leib-Barbierer vnd Quardaroba. 4
19. 1. Königl. Sumelier. 4
20. 1. Ihr Durchl. Sumelier. 4
21. 1. Kön. Außspeiß Kellermaister. 4
22. Kön. Silberdiener. 4
23  1. Ihr Durchl. Silberdiener. 4
24. 1. Ihr Durchl. Apothecker. 4
25. 2. Der Königl. Edelknaben Diener. 8
26. 1. Ihr Durchl. Edelknaben Diener. 4
27. 2. Kön. Cammerdiener / Diener vnnd Nothturfften. 8
28. 1. Zway Tappecierer. 4
N°. Calleß. Pf.
29. 1. Liecht Cammerer vnd Capeldiener. 4
30. 1. Kön. Mund-Beck vnd Kellerdiener. 4
31. 1. Zway Cammer: 1. Sall. vnnd 1. Gehaimer Raths-Thürhüter. 4
32. 2. Kön. Einkauffer vnd Zehrgad Personen. 8
33. 1. Kön. Hoffzuschrader. 6
34. 1. Frey- vnd Cammer-Herrn Tafeldecker. 4
35. 1. Patres vnd Secretari Tafeldecker. 4
36. 1. Edelknaben vnd Cammerdiener Tafeldecker. 4
37. 1. Officier Tafeldecker. 4
38. 8. Kön. Köch / auff jeder Callessen 7. Pers. 32
Spanischen Bottschaffters.
39. 4. Maulthier. 4
40. 2. Spanische Khuchl-Callessen mit 8
41. 4. Spanische Hörwagen mit 24
Hierauff folgen der Herrn Geheimbte Räthe vnd Cavaglieri, jhre Officier, Diener vnd Bagage.
42. 2. Callessen mit Ihro Hochgräffl. Excell. H. Graffen von Portia Obristen Hoffmaisters Officier vnnd Diener / mit ein Hörwagen. 18
43. 2. Ihro Hochfürstl. Durchl. Obrist. Hoffmaisters / H. Graffen von Schwarzenbergs Officier / vnd Bediente mit ein Güter Wagen. 18
44. 1. Ihr Excell. H. Graffen von Aittingen Officier. 4
45. 1. Ihr Excell. H. Graffen von Nostitz Officier vnd Diener mit ein Güter Wag. 14.
46. Ihr Excell. H. Obr. Hoff-Marschalchen / Graffen vnnd Herrn von Starhembergs Offici. vnd Bediente mit 1. Hörwagen. 14
47. 1. Ihr Excell. H. Graffen von Fürstenbergs Officier. 4
48. 1. Ihr Exc. H. Obr. Stallmaisters / Herrn Gundackhers / Graffen vnnd Herrn von Dietrichstains Officier mit ein Güter Wagen. 10
49. 1. Ihr Durchl. Obr. Stallmaisters Herrn Marches Mathei, etc. Offic. mit 1. Hör=Wagen. 10
50. 2. Ihr Gn. H. Hungarischer Cantzler mit seiner Caroza vnd 1. Callessen / sampt vier Reitpferdten. 14
51. 14. Zwey vnd zwantzig Kön. Cammerern / etc. Officier vnd Bagage Wagen / sampt 14. Callessen / jede mit 4. Pferdten 56
52. 3. Königl. Obrister Kuchelmeister Graff von Mollarth / vnd Obrister Silber Cammerer Freyherrens Hysterle / vnnd Vice-


Merian Einzüge Seite 56.jpg
N°. Call. Pf.
Obrist. Silber Cammerer H. Parauicini, Officier 3. Calles. jede mit 4. Pferdten. 12
53. Kön. Obrister Postmaister mit 10
54. 4. Ihr Durchl. Cammerer etc. Officier mit 4. Callessen. 16
55. Kön. Hoff-Cammer Rath / H. von Conens mit 8.
Nun folgen die Hoff-Aempter.
56. Königl. Hoff Contralor. 4
57. Königl. Hoff Zahlmaister. 4
58. Königl. Hoff-Zahlampts Contralor. 4
59. I. Durchl. Hoff Contralor vnd Kuchlschreib. 4
60. Kön. Hoff Fuetermaister. 4
61. Ihr Durchl. Pfennigmaister. 4
62. Ihr. Durchl. Hoff-Fuetermaister. 4
63. 2. Königl. Hoff-Postampt mit 2. Cammer: vnd 5. Hoff-Curier 8
Die hinderlassene Käyserl. Reichs Expedition.
64. 1. Herr Wilhelm Schröder. 4
65. 1. H. Leonhardt Pipius Registrator, mit 2. Cantzelisten / vnd 1. Cantzley Diener. 4
66. 1. H. Johann Walderode. 4
67. 1. H. Matthias von Blödten / mit 2. Cantzelisten vnd 1. Canzley Diener. 4
Kriegs Expedition.
68. 1. Herr Christoph von Dorsch / Secretarius. 4
69. 1. H. Niclaß Zeller / Expeditor, mit 4. Cantzelisten vnd 1. Cantzley Diener. 4
Hoff-Cammer Expedition.
70. 1. Herr Johann Adolph Merpold / Secretarius. 4
71. 1. H. von Rossenau Concipist / sampt 2. Cantzelisten / vnd 1. Cantzley Diener. 4
Hungarische Expedition.
72. 1. Herr Hungarischer Secretarius. 4
73. 1. H. Registrator, mit 2. Cantzelisten vnd 1. Cantzley Diener. 4
Böhaimbische Expedition.
74. 1. Herr Pächta Secretarius. 4
75. 1. Herr Meior Expeditor, sampt 4. Cantzelisten / vnd 1. Cantzley Diener. 4
Oesterreichische Cantzleyen.
76. 1. Herr Gregor Schidenitsch Königl. Rath vnd Secretarius. 4
77. 1. H. Johann Khager Königl. Rath vnnd Secretarius. 4
78. 1. H. Christoph Abele / Secretarius. 4
79. 1. Herr Ferdinand Klueg / Concipist / sampt drey Cantzelisten vnd 1. Cantzley Diener. 4
 
80. 1. Herr Gotthardt Putterer Hoff Secretar. 4
Ihr Durchl. Expedition.
81. 1. Zway Herrn Secretari. 4
82. 1. Registrator. 4.
83. 1. Ein Expeditor sampt 3. Cantzelisten. 4
84. 1. I. Durchl. Camer: vnnd Saalthürhüter mit dem Pixenspanner. 4
N°. Call. Pf.
85. 1. Kön. Trabanten Furier / .1. Huschier / vnd Pixenspanner 4
86. 1. Kön. Leib- vnd Mundwäschin. 4
87. 1. Ihr Durchl. Leib- vnd Mundwäschin. 4
88. 1. Frey- vnd Cammerherrn Dafelwäschin. 4
89. 1. Kön. Hoffschmidt mit 2. Gsellen. 4
90. 1. K. Hoff-Satler / Riemer vnd 4. Gesellen. 4
91. 1. Ihr Durchl. Hoffschmidt. 4
92. 1. Ihr Durchl. Satler vnd Riemer. 4
93. 1. Kön. Senfften / 1. Wagen vud[13] 1. Gschirrmaist. 4
94. 1. Ihr Durchl. Wagen: vnd Gschirrmaister. 4
95. 1. Ein Hoff-Profoß. 4
Cammer- vnd SchwereGüter
N°. Wägen. Wägen.
Pferdt
96. 2. Kön. ordinari Cammer Güterwagen mit Kön. Pferdten. 12
97. 6. Extra Cammer Güterwagen mit 36
98. 3. Ihr Durchl. Cammer Güter Wagen mit 18
99. 8. Tappecerey Wägen mit 40
100. 7. Zöhrgadt Fuhren mit 42
101. 8. Hoff Zahlampts Geldwägen jede mit 6. Pf. 48
102. 2. Ihr Durchl. Pfennigmaister Wägen. 12
103. 6. Königl. Silber Wagen. 36
104. 1. Geflügl Wagen. 6
105. 5. Kuchelwägen mit 30
106. 12. Kellerwägen. 76
107. 3. Dafelwägen. 18
108. 2. Liecht Cammerwägen. 10
109. 1. Der Kön. Edelknaben Notturfft 6
110. 1. Ihr Durchl. Edelknaben Notturfft. 5
111. 1. Der Königl. Trompeter. 4
112. 1. Ihr Durchl. Trompeter. 4
113. 2. Der sambentlichen Leib-Laggeyen Notturfft. 8
114. 1. Der Härtschiern Notturfft. 6.
115. 1. Der Trabanten Notturfft. 6
116. 2. Der samptlichen Schmidt / Sattler vnd Riemers Notturfft. 10
117. 3. Kön. vnd Ertzhertzogl. Stahlwägen. 18
118. 2. Sattel Cammerwägen. 10
119. 1. Röder vnd Haberwagen. 6
Der Expeditionen Notturfft.
120. 1. ReichsCantzley Schrifften mit 6
121. 1. Kriegs Expedition Schrifften. 6
122. 1. Hoff Cammer Schrifften. 5
123. 1. Böhaimbische Expeditions Schrifften. 6
124. 1. Oesterreichische Expeditions Schrifften. 6
125. 1. I. O. Expedition Schrifften. 6
 
Von dem Königl. Quartiermeister communicirt.
 
Obhöchstbesagt Ihr. Königl. Mayest.
 vnd
Hoch-Ertz-Fürstl. Durchleucht.
 
aller- vnd vnderthänigst vbergeben /
von
Caspar Merian / Burgern in
Franckfurt / im Jahr 1658.


Anmerkungen

  1. Dort steht: Churfüstl
  2. Bedeutung ist nicht klar. Frz. "Page"? (33. hat "Pagien"); Türkisch: ...-Baschi: "Hauptman ..." / "Oberhaupt ..."?
  3. nur auf dieser Seite auftauchende Schreibung von Geheime Räte
  4. "dem Wagen", im Stich nicht dargestellt
  5. auch hier ist die Bedeutung nicht klar; auf dem Stich ist auch nicht ersichtlich welcher der Reiter hinter der Kutsche "Officiern" und/oder "Bägien" sein könnten
  6. Hartschiere: zeremonielle Haustruppen ohne eigentliche militärische Aufgabe
  7. Bedientenkleidung mit Abzeichen, verwandt mit dem frz. livree, siehe hierzu auch Eintrag in Grimms Deutsches Wörterbuch
  8. das G ist tatsächlich groß geschrieben, wohl aus Ehrfurcht vor dem Wort Gott
  9. offensichtlicher Druckfehler
  10. Eleemosynarius? Almosenier? Des Amtes Inhalt hat sich mit der Zeit - und je Nation - geändert
  11. gemeint: 17.
  12. gemeint: 18.
  13. gemeint: vnd


  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
« Einzug Kurkölns Beschreibung und Abbildung Aller Königl. und Churfürstl. Ein-Züge, Wahl und Crönungs Acta Einzug Kursachsens »
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern) am linken Seitenrand.