Clausthal

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Clausthal
Clausthal Marktplatz um 1900
Klausthal
ehemals freie Bergstadt, seit 1924 zu Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen
Karte
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4070033-1
Weitere Angebote
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Clausthal.
Wikisource
Siehe auch: BergbauHarzNiedersachsen

Darstellungen[Bearbeiten]

  • Caspar Schneider / Johann Conrad Knauth: Saxonia vetus et magna in parvo. Oder: Beschreibung des alten Sachsen-Landes … Dresden 1727, S. 168 Google
  • Julius Bernhard von Rohr: Geographische und Historische Merckwürdigkeiten des Ober-Hartzes … Michael Blochberger, Frankfurt / Leipzig 1739, S. 233 Google, S. 361 Google
  • W. E. A. v. Schlieben: Neuestes Gemälde der deutschen Bundesstaaten oder Beschreibung der Lage, des Klimas, der Naturprodukte … und Staatsverfassung, 2. Teil. Rudolph Sammer, Wien 1834, S. 231 Google
  • H. D. A. Sonne: Beschreibung des Königreichs Hannover, Band 5. München 1834, S. 120 Google
  • Bruno Kerl: Der Oberharz. Ein Wegweiser beim Besuche der Oberharzer Gruben, Pochwerke, Silberhütten … Schweigersche Buchhandlung, Clausthal 1852 MDZ München
  • F. H. Ungewitter / G. W. Hopf: Neueste Erdbeschreibung und Staatenkunde, 5. Auflage, Band 3. Dresden 1872, S. 197 Google

Universitätsgeschichte[Bearbeiten]

siehe Universitätsgeschichte#Clausthal

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Feier der Einweihung des neuen Gymnasialgebäudes zu Clausthal am 6. October 1846. Schweigersche Buchhandlung, Clausthal 1846 Google

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]