Dem krúze zimt wol reiner mv̊t (Mit originalen Lettern)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Hartmann von Aue
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Dem krúze zimt wol reiner mv̊t
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 185v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Dem krúze zimt wol reiner mv̊t mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[185v]

Dem krúze zimt wol reiner mv̊t·
vn̄ kv́ſche ſitte·
ſo mag man ſelde vn̄ alleſ gůt·
erw̾ben da mitte·
ǒch iſt es niht ein kleiner haft·
dem tvmbē man·
der ſime libe meiſterſchaft·
niht halten kan·
es wil niht dc mā ſi·
der w̾ke darvnd̾ fri·
wc tǒgt es vf der wat·
d̾ ſin an dē h̾zen niene hat·

Nv zinſent ritter úwer leben·
vn̄ ǒch den mv̊t·
dvrh in der iv da hat gegeben·
beide lip vn̄ gůt·
ſwes ſchilt ie wc zer w̾lte bereit·
vf hohen pꝛis·
ob er den gotte nv v̾ſeit·
der iſt niht wiſ·
wā ſwem dc iſt beſchert·
dc er da wol gevert·
dc giltet beidú teil·
der welte lob der ſele heil·

Der hacchen han ich manigē tac·
gelǒfen nach·
da niemē ſtete vinden mac·
dar was mir gach·
dv́ w̾lt lachet mich triegende an·
vn̄ winket mir·
nv han ich als ein tvmber man·
gevolget ir·
nv hilf mir h̾re kriſt·
d̾ min da varende iſt·
dc ich mich dem entſage·
mit dinē zeichē dc ich hie trage·

Sit mich der tot berǒbet hat·
deſ h̾ren min·
ſwie nv dú w̾lt nach im geſtat·
dc lâſſe ich ſin·
der froͤide min dē beſtē teil·
hat er dahin·
ſchvͤfe ich nv d̾ ſele heil·
dc wer ein ſin·
mag ich ime zehelfe komen·
min vart die ich han genomē·
ich wil ime ir halber iehen·
voꝛ gotte mvͤſſe ich in geſehen·