Der neue Pitaval

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der neue Pitaval
[[Bild:|220px|Der neue Pitaval]]
Eine Sammlung der interessantesten Criminalgeschichten aller Länder aus älterer und neuerer Zeit
Herausgegeben von Criminaldirektor Julius Eduard Hitzig und Dr. W. Häring (Willibald Alexis)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Weitere Angebote
Der neue Pitaval.
Eine Sammlung der interessantesten Criminalgeschichten aller Länder aus älterer und neuerer Zeit.
Herausgegeben von Criminaldirektor Julius Eduard Hitzig und Dr. W. Häring (Willibald Alexis).
Fortgesetzt von Anton Vollert. (ab 31. Teil)

1. Teil. 1842 MDZ München, MDZ München, MDZ München, Google, Google

  • Vorrede.
  • Karl Ludwig Sand (1820)
  • Die Ermordung des Fualdes (1817)
  • Das Haus der Frau Web (1753)
  • Die Ermordung des Pater Thomas in Damascus (1840)
  • James Hind, der royalistische Straßenräuber (1652)
  • Die Mörder als Reisegesellschaft (1809)
  • Donna Maria Vicenta de Mendieta (1798)
  • Die Frau des Parlamentsrath Tiquet (1699)
  • Der falsche Martin Guerre (1560)
  • Die vergifteten Mohrrüben (1804)

2. Teil. 1842 MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort.
  • Fonk und Hamacher (1816–1823)
  • Die Marquise von Brinvillier (1676)
  • Die Geheimeräthin Ursinus (1803)
  • Anna Margaretha Zwanziger (1811)
  • Gesche Margaretha Gottfried (1831)
  • Der Wirthschaftsschreiber Tarnow (1795)
  • Die Mörderinnen einer Hexe (1819)
  • Die beiden Nürnbergerinnen (1787)
  • Die Marquise de Gange (1667)

3. Teil. 1843 MDZ München, MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort
  • Struensee (1772)
  • Lesurques (1797)
  • Der Schwarzmüller (1817 –1821)
  • Der Marquis von Anglade (1687)
  • Jacques Lebrun (1689)
  • Der Mord des Lord William Russell (1849)
  • Nickel List und seine Gesellen (1698–1790)
  • Barthelemy Roberts und seine Flibustier (1722)

4. Teil. 1843 MDZ München, MDZ München, MDZ München

  • Cinqmars (1624)
  • Admiral Byng (1757)
  • Der Pfarrer Riembauer (1807–1813–1818)
  • Der Magister Tinius (1812–1813–1823)
  • Eugen Aram (1745–1759)
  • Der Mädchenschlächter (1809)
  • Die Kindesmörderin und die Scharfrichterin (1625)
  • Jean Calas (1761)
  • Jonathan Bradford (1736)
  • Der Ziegelbrenner als Mörder (1724–1730)
  • Der Herr von Pivardiere (1697–1701)
  • Klara Wendel, oder der Schultheiß Keller’sche Mord in Luzern (1816–1826)

5. Teil. 1844 MDZ München, MDZ München, MDZ München

  • Warren Hastings (1786–1788–1795–1813)
  • Der Sohn der Gräfin von St. Geran (1641–1651–1666)
  • Ludwig Christian von Olnhausen (1800)
  • Mary Hendron und Margaret Pendergras (1727)
  • Zur Geschichte der englischen Highwaymen.
    • 1. Spiggot und Phillips (1720)
    • 2. Gentlemen-Highwaymen. Hawkins und Simpson (1721–1722)
    • 3. Ein Highwayman als Memoirenschreiber und ein Highwayman aus Liebe. Ralph Wilson und William Barkwith (1721–1722)
  • Exner (1802–1805)
  • Der Doctor Castaing (1822–1823)

6. Teil. 1844 MDZ München, MDZ München, MDZ München

  • Vorwort zum fünften und sechsten Theile.
  • Der Tod des Prinzen von Condé 1830
  • Rudolph Kühnapfel 1841
  • Jonathan Wild 1723
  • Urban Grandier 1634–1637
  • Rosenfeld. Der neue Messias in Berlin. 1762–1782
  • Die beiden Christusfamilien zu Jöllenbeck. (Als Anhang zum Vorigen.) 1768–1780
  • Matheo von Casale. (Als Anhang zu den Vorigen.) 1803
  • Burke und die Burkiten. 1828–1831
  • La Ronciere und Marie Morell. 1833
  • Maria Katharina Wachtler, geborene Wunsch. 1783

7. Teil. 1845 MDZ München, MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Das papistische Complot (1678–1681)
  • William Lord Russell (1683)
  • Der blaue Reiter (17..)
  • Der verrätherische Ring (1821)
  • Das Gelöbniß der drei Diebe (1843)
  • Die Tragödie von Salem (1692)
  • Jochim Hinrich Ramcke (1837–1843)

8. Teil. 1845 MDZ München, MDZ München, MDZ München

  • Cagliostro (17..–1785–1791)
  • Die Halsbandgeschichte (1785–1786)
  • Der Sohn des Herrn von Caille (1699–1712)
  • John Sheppard (1724)
  • Louis Mandrin (1755)
  • Antoine Mingrat (1822)

9. Teil. 1846 MDZ München, MDZ München

  • Miguel Serveto. 1553
  • Eine erste Conventiklerin. 1638
  • Die Quäker in Boston. 1655–1675
  • Eliçabide. 1840
  • Die beiden Markmann. 1815–1825
  • Der Dieb als Vatermörder. 1822
  • Der Sohn des Bettlers. 1655
  • Contrafatto. 1827–1846
  • Wilster, genannt Aaron von Essen. 1809–1813

10. Teil. 1846 MDZ München, MDZ München

  • Don Antonio Perez und die Prinzessin Eboli. 1578–1612
  • Der Kerker von Edinburg. 1736–1738
  • Die Schlieffen und die Adebar. 147..
  • Bathseba Spooner. 1778
  • Peytel. 1838
  • Die schöne Würzkrämerin. 1681–1701
  • Karl Grandisson. 1814
  • Die Goldprinzessin. 1836

11. Teil. 1847 MDZ München, MDZ München

  • Der Duc d’Enghien. 1804
  • Georges Cadoudal’s Verschwörung. 1804
  • Major John André. 1780
  • Die fünf Mörder auf der Esperance. 1817–1820
  • Lacenaire. 1835
  • Die Müllerin von Fockendorf. 1689
  • Euphemie Lacoste. 1843–1844
  • Obrist Charteris. 1729–1731
  • Delacollonge. 1835
  • Der Jahrmarkt zu Leerdam. 1778–1787
  • Der blinde Zeuge. (? ?)
  • Bletry. 1843–1845

12. Teil. 1847 MDZ München

  • Die Höllenmaschine. 1800–1801
  • Der General Maller. 1812
  • Der Chevalier de Gouault. 1814
  • Rob Roy. 1703–1740
  • Die Ermordung des Hrn. v. Marcellange, 1840–1842
  • Gerhard von Kügelgen’s Ermordung. 1820–1821
  • Winckelmann’s Ermordung. 1768

13. Teil. Neue Folge. 1. Teil. 1848 MDZ München, Google

  • Vorwort
  • Der Leuenmord in Luzern 1845
  • Die Ermordung des Marschall Brune in Avignon 1815–1821–1829
  • Der Patriot von Montafun 1796
  • Die Richter von Rhode Island 1786
  • Miß Sophy Menges-Hereforth 1842–1844
  • Mademoiselle Alliot 1760–1761
  • Cartouche 1721

14. Teil. Neue Folge. 2. Teil. 1849 MDZ München, MDZ München

  • Der Spa-Field Aufruhr. 1816–1817
  • Die Verschwörung in der Catostraße. 1820
  • Königin Karoline von England. 1820
  • Der Mörder des Juden Borig. 1819–1828
  • Eine Familie Vater- und Gattenmörder. 1712–1714
  • Die Herzogin von Choiseul-Praslin. 1847

15. Teil. Neue Folge. 3. Teil. 1850 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Fieschi 1835–1836
  • Alibaud 1836
  • François Ravaillac 1610
  • Jacques Clement 1589
  • Damiens 1757
  • Louvel 1820
  • Francesco Fava 1607–1608
  • Papavoine 1824–1825
  • Mathias Lenzbauer 1807
  • Eine Entfuhrung 1837–1838
  • George Frederick Manning und Maria Manning 1849
  • Eine Hinrichtung in Appenzell 1849
  • Constantin Weise 1835–1837

16. Teil. Neue Folge. 4. Teil. 1850 MDZ München, MDZ München

  • Lord Lovat und die Rebellen von Culloden 1745–1753
  • Labedoyère 1815
  • Ney 1815
  • Ein Mord am künftigen Geschlecht 1828–1839
  • James Blomfield Rush 1848–1849
  • Angelique de la Motte Billert d’Apremont 1654–1662
  • Die Giftmörderin Ruthardt 1844–1845
  • Honorée de Berghes 1641–1700
  • Charlotte de Calvierre 1658–1665
  • Die weiße Katze und das weiße Mädchen 1779–1783
  • Das Verschwinden des Lord Bathurst in Perleberg 1809

17. Teil. Neue Folge. 5. Teil. 1851 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Louis Napoleon Bonaparte 1836–1840
  • General Berton 1822
  • Die vier Sergeanten von Larochelle 1822
  • Das Ende des Capitain Vallé 1822
  • Die Nobs und die Spinner in Glasgow 1837–1838
  • Die Gräfin von Görlitz und ihr Diener 1847–1850
  • Miß Ellen Turner 1826
  • Mademoiselle de Brun 1732–1763
  • Clemence 1755–1777
  • Bomal 1850–1851
  • Eine Stimme aus dem Zuchthause 1851

18. Teil. Neue Folge. 6. Teil. 1852 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Pulververschwörung (1605–1606)
  • Die sieben Bischöfe (1688)
  • Die Räuberbanden am Mittel- und Niederrhein. Zu Ende des vorigen und Anfang dieses Jahrhunderts.
    • 1. Die niederländische Bande und ihr Hauptmann Picard
    • 2. Die Bocksreiter
    • 3. Die Mersener und der Rennbaum
    • 4. Der Fetzer und die Krefelder
    • 5. Das Pfarrhaus zu Mühlheim an der Ruhr
    • 6. Der Frankenthurm in Köln
    • 7. Fetzer in der Windmühle von Neuß
    • 8. Sturm auf das Abdeckerhaus zu Gießenkirchen
    • 9. Die neuwieder Bande und der Sturm auf Daden
    • 10. Die Post zu Langenfeld
    • 11. Die Mordbrenner auf dem Düdeling
    • 12. Die Specialgerichte
    • 13. Die essensche Bande unter Fetzer und Picard
    • 14. Fetzer’s Wanderleben
    • 16. Vereinigte Maßregeln der Regierungen zur Unterdrückung des Räuberwesens
    • 17. Fetzer’s Ende
    • 18. Damian Hessel
    • 19. Franz Joseph Streitmatter
    • 20. Karl Heckmann
    • 21. Schluß
  • Kaspar Frisch (1809)
  • Professor Webster (1849–1850)

19. Teil. Neue Folge. 7. Teil. 1852 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Gräfin Somerset und ihr Gatte (1613–1616)
  • Graf Bocarmé und seine Gattin (1850–1851)
  • Marie Delorme (1726–1736)
  • Sawney Cunningham (1635)
  • Zwei Mütter eines Kindes (1707–1713)
  • Die Rosenmädchen von Salancy (1775)
  • Candidat Rüsau (1803–1804)

20. Teil. Neue Folge. 8. Teil. 1853 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • William Prynn (1632–1648)
  • Daniel Holstein (1590)
  • Der Morgenstern der amerikanischen Freiheit (1735)
  • Der Pfarrer Joseph Schäffer (1803)
  • Pfarrer Welty (1833–1834)
  • Durel de Vidouville (1775–1777)
  • Ein Mörder seiner Mutter (1849–1850)
  • Sarah Malcolm (1733)
  • Franz Schall (1849–1853)

21. Teil. Neue Folge. 9. Teil. 1854 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Helene Jegado (18–?–1834–1850–51–52)
  • Bernhard Hartung (1850–1852–1853)
  • Desrues (1775–1777)
  • Die Kaufmannsfrau Behold (1842)
  • Abraham Thornton (1817)
  • Die Ashcrofts und die Holden (1817)
  • Mademoiselle Rosette (1735)
  • Chevalier D’Eon (1728–1795–1810)
  • Das Duell des Major Campbell (1807–1808)
  • George Allen (1807)
  • John Jennings (1762)
  • Ein Raubmord in Kurhessen (1815–1816)

22. Teil. Neue Folge. 10. Teil. 1854 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Friseur Dombrowsky (1853)
  • Hortense Lahousse (1847)
  • Die unsichtbare Mistreß Blythe (1806–1809)
  • Der Wunderdoctor Frosch (1846–1848)
  • Das Wundermädchen aus der Schifferstraße (1848–1853)
  • Wilhelmine Krautz (1852–1853)
  • Die Familie Tomascheck (1848-1852)
  • Der nürnberger Kassendiebstahl (1790–1791)

23. Teil. Neue Folge. 11. Teil. 1855 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Der Connetable Don Alvaro de Luna (1453)
  • Der Carl von Arundel (1397)
  • Der Bruder Léotade (1847–1848)
  • Der Schneider vom Gibitzenhof (1828–1829)
  • Blaize Ferrage (1779–1780)
  • Ermordung des Kaufmann Specht zu Dortmund (1850–1853)
  • Seidenfaden (1826–1837)

24. Teil. Neue Folge. 12. Teil. 1856 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Der Erbe der Annesley (1745)
  • James Hackman und Margaret Reay (1775–1779)
  • Die Ermordung des Hofmarschalls von Minutoli (1848)
  • Die Försterstochter im Floßteich (1841–1848)
  • Der Gutspächter Hasse (1851–1852)
  • Der Kammerassessor von Zahn (1830)
  • Katharine Estinés (1785–1787)
  • Jakob Brennwald im Canton Zürich (1855)
  • Der Goldschmied Jancovius (1850–1852)

25. Teil. 3. Folge. 1. Teil. 1858 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Herzogin von Kingston, (London. Bigamie. 1776)
  • Christian Holzwart. (Magdeburg. Familienmord. 1845–1850)
  • Der Lithograph Biermann. (Berlin, Familienmord. 1854–1855)
  • Der Arbeitsmann Bethke. (Küstrin. Familienmord. 1851–1853)
  • Der Executor Rasch. (Berlin. Familienmord. 1856)
  • Der Zahnarzt Janson. (Potsdam. Familienmord. 1856)
  • Katharina Zisgen und ihre Stiefmutter. (Koblenz, Vorsätzliche Tödtung. 1855)
  • Ein verlorener Posten, (Frankfurt a. d. O, Meuchelmord oder Raubmord? 1855)
  • Josephine Staudinger, (Berlin. Kindesmörderin. 1855)
  • Friederike Pott. (Westphalen. Kindesmörderin, 1852)
  • Therese Famin. (Mantes. Kindesmörderin, 1776)
  • Peter Kitzler, (Hanau, Raubmord. 1830–1831)
  • Der Virnheimer Prophet, der Wunderknabe Peter Träger. (Darmstadt. Meuchelmord. 1854–1835)
  • Der böse Richard Annesley. (Als Anhang zu „Der Erbe der Annesley“ im Vierundzwanzigsten Theile)

26. Teil. 3. Folge. 2. Teil. 1858 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Abbé Berger. (Paris. Meuchelmord. 1857)
  • Der Priester Merino. (Madrid. Königsmörder. 1852)
  • Der Herr Baron von Scherer. (Nürnberg. Qualificirter Betrug und Fälschung. 1825–1826)
  • Der Schreiner Birnstiel. (Koburg. Raubmord. 1844–1848)
  • Der Jäger Putlitz. (Berlin. Mord. 1855)
  • Wilhelm Timm. (Hamburg. Raubmord. 1854–56)
  • Die Tragödie von Ketzin. Lenore Metzger. (Potsdam. Giftmischerin. 1855–56)

27. Teil. 3. Folge. 3. Teil. 1859 MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort.
  • Die Mörder der Fürstin Sulkowski. (Oberschlesien, Muttermord. 1848–1857)
  • Der Raubmörder und der Stillwächter in Eldagsen. (Hannover, Doppel-Raubmord, Justizmord und Meineid, 1854)
  • Die Ermordung der Witwe Spillner. (Potsdam. Raubmord. 1855-1856)
  • Der Chevalier de la Barre. (Abbeville. Sakrilegium. 1764–1766)
  • Wie ein Teufel in Pommern Feuer verzehret und gespeiet. (Ein Gerichtstag in Usedom. Mord und Teufelei. 1625)
  • Lord Stourton. (Somerset. Mord. 1556)
  • Ouintin Beaudouin. (Clermont. Mord aus Ehrgefühl, 1779)
  • Fridolin Luchsinger. (Canton Glarus, Gattenmord, 1857)
  • Der Colone Krämer. (Münster. Gattenmord. 1857–1858)
  • Jochen Rossow’s Witwe und ihr Knecht. (Pommern. Gattenmord. 1725)
  • Wilhelm Bütemeister von Schwebda, (Kurhessen. Giftmord des Vaters gegen seinen Sohn. 1851–1852)

28. Teil. 3. Folge. 4. Teil. 1860 MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort.
  • Frau von Jeufosse. (Normandie. Meuchelmord. 1857)
  • Die Frau des Herrn de Boshamard. (Normandie. Ehebruch. 1724–1774)
  • Mademoiselle de Brun. (Franche-Comté. Entführung. 1732–1760)
  • Die Ermordung der Witwe Dellbrück, geb. Hahnemann. (Königreich Sachsen. Raubmord. 1855–1856)
  • Die Ermordung des Eckenbeck. (Kurhessen. Vatermord. 1849–1853)
  • Der Einbruch in eine Fürstengruft. (Koburg. Einbruch. 1832)
  • Zwei Kinder unter der Anklage auf Mord. (Kurhessen. Mord aus Bosheit. 1856)
  • Gilder Roy. (Schottland. Raubmord. 1652)
  • Der Doctor Bors. (Toulouse, Einbruch. 1779–1780)
  • August Adolf Franz Mann. (Berlin. Mord aus Eifersucht. 1857)
  • Christian Krischke, (Grüneberg. Brandstiftung aus Eifersucht. 1795–1796)
  • Wilhelm Nehring. (Ostpreußen, Mord aus Rachsucht. 1836–1853)

29. Teil. 3. Folge. 5. Teil. 1861 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Beatrice Cenci. (Rom. Vatermord. 1598.)
  • Die Herzogin Anna zu Sachsen-Koburg. (Ehebruch und Zauberei, 1593.)
  • Der Handlungsdiener Johann Schmidt, ein Mörder seines Principals. (Raubmord. Wien, 1859. 1860.)
  • Die Ermordung des Wirthes Kolter. (Westfalen. 1856.)
  • Die Ermordung des Handelsjuden Jeremias Rosenblatt von Barchfeld. (Thüringerwald. Raubmord. 1847–1849.)
  • Die Ermordung des Forstlaufers Maul von Künzell. (Kurhessen, Provinz Fulda. 1855. 1866.)
  • Die Giftmischerin Wilhelmine Kraft. (Kurhessen. Ehebruch und Gattenmord. 1853–1856.)
  • Der falsche Baron von Münchhausen, ein Frauenspeculant. (Oldenburg, Gattenmord und Doppelehe.) 1703. 1704.)
  • Der königlich preußische Generalmajor Don Dominico Manuel Caëtano, Graf von Ruggiero, ein Goldmacher. (Berlin – Küstrin. 1705–1709.)
  • Eine zwiefache Kindesmorderin, (Ostpreußen, 1784–1792.)
  • Die deutsche Prinzessin. (Bigamie und qualificirter Betrug. London. 1663–1673.)
  • Elisabeth Chudleigh in Esthland, (Ein Nachtrag zu dem Proceß der Herzogin von Kingston.)

30. Teil. 3. Folge. 6. Teil. 1862 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Sickles-Tragödie in Washington. (1859.)
  • Der Doctor Jahn. (Giftmord. – Herzogthum Anhalt-Dessau-Köthen. 1860–1861.)
  • Pauline Gottschalk und Eduard Röhner. (Jena. – Giftmord. 1860)
  • Eine Gifimischerin aus dem Königreich Sachsen. (1761 fg.)
  • Ein Gaunerleben: Andreas Tanzwohl. (1748.)
  • Johann Nepomuk Wünscher's Bekenntniß, wie er in Schlesien vor fast 100 Jahren drei Frauenspersonen an einem Tage ermordet hat
  • Ein Raub im prinzlichen Schlosse Kühnau bei Dessau. (1811.)
  • Der Proceß Nolte, ein Mord an den Ufern des Rhein. (1859.)

31. Teil. 3. Folge. 7. Teil. 1862 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Danilo Petrovich Njegos, Fürst von Montenegro, ein Opfer der Blutrache. (1860.)
  • Der Held von Castelfidardo. (Laval, 1861.)
  • Zwei Tödtungen aus Liebe mit Einwilligung der Getödteten. (1828.)
  • Kaspar Zurflüh. (Mord im Canton Uri. 1861.)
  • Eine Walpurgisnacht in Finnland. (1852.)
  • Ein falscher Ranzau. (1613.)
  • Die Entwendung der heiligen Magdalena von Correggio aus der dresdener Gemäldegalerie. (1788.)
  • Ein sächsischer Criminalproceß vom Jahre 1697
  • Therese Braun. (Giftmord. – Staatz in Niederösterreich. 1857–1859.)
  • Johanna Winter. (Thüringen. Mord oder Zufall? 1860.)
  • Der Doppelmörder Hans Jakob Kündig. (Zürich. 1859.)
  • Der Fallknecht Karl Wilhelm Oertel, ein zweifacher Mörder. (Großherzogthum Sachsen-Weimar. 1830–1833.)
  • Criminalistische Miscellen. (1524 fg.)

32. Teil. 3. Folge. 8. Teil. 1862 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Das Attentat auf Se. Majestät den König Wilhelm I. von Preußen in Baden-Baden. 1861.)
  • Freifrau Luise von Baumbach und ihre Dienstboten. (1861.)
  • Ein entführter Feldprediger. (1720.)
  • Der Pater Mecenati. (1725–1747.)
  • Der Mörder Hahn. (1769.)
  • Der blinde Zeuge. (Thüringen. Raubmord. 1858.)
  • Joseph Keller und Christine Meder. (Mord. Ehrenbreitstein. 1860.)
  • Elias Nygrén. (Familienmord. Finnland. 1852.)
  • Eine jenaische Geisterbeschwörung. (1715.)

33. Teil. 3. Folge. 9. Teil. 1863 MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort.
  • Der Briefdieb Karl Kalab. (Wien. 1862.)
  • Das Parlamentsmitglied William Roupell. (Urkundenfälschung, Betrug und Meineid. London. 1862.)
  • Der Mädchenmörder Dumollard. (Lyon und Bourg. 1861. 1862.)
  • Ein Reiterstücklein. (1623.)
  • Die Zigeuner im Streitwald. (1714.)
  • Dr. Bahrdt, das Wöllner’sche Religionsedict und die Deutsche Union. (1789.)
  • Dorothea Götterich. (Mecklenburg-Strelitz. Raubmord. 1770.)
  • Drei Weiber als Mörderinnen. (Pommern. 1854.)
  • Vatermord eines Zigeuners. (1840–1844.)
  • Der Buchdrucker Georg Heinrich Jacobi. (Giftmord. Darmstadt. 1861. 1862.)
  • Eine Somnambule. (Königreich Sachsen. 1841.)

34. Teil. 3. Folge. 10. Teil. 1863 MDZ München, MDZ München, Google

  • Vorwort.
  • John Brown, ein Vorkämpfer der Sklavenemancipation in Nordamerika. (1859.)
  • Jules Mirés. (Betrug und Unterschlagung. Paris. 1860–1862.)
  • Heinrich Traugott Heinicke. (Königreich Sachsen. Brandstiftung. 1849.)
  • Der Doppelmörder Weber. (Königreich Sachsen. 1853.)
  • Ein altes Criminalurtelcopial

35. Teil. 3. Folge. 11. Teil. 1864 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Der Proceß gegen den kaiserlich königlichen Feldmarschallieutenant Geheimrath Freiherrn August von Eynatten und den Bankdirector Franz Richter. (Wien. Misbrauch der Amtsgewalt, Bestechung und Betrug. 1859 und 1860.)
  • Die Ehefrau Trösken. (Westfalen. Arsenikvergiftung oder Schlagfluß? 1859–1862.)
  • Das verrathene Beichtgeheimniß. (Frankreich, Provinz Languedoc. 1700.)
  • Ein Bild aus den Fronverhältnissen Finnlands. (1837.)
  • Karl Grauroth. (Finnland. Familienmord. 1859.)
  • Der Mühlknappe Heidecke. (Halberstadt. Kindesmord. 1857.)
  • Johann Friedrich Hänel, ein Geistererlöser. (Königreich Sachsen. 1837–1846.)
  • Eine Kindesmörderin. (Königreich Sachsen. 1855–1858.)
  • Die Fabrik unechter Handschriften Friedrich Schiller’s. (Thüringen. 1855.)

36. Teil. 3. Folge. 12. Teil. 1865 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Der Eisenbahnmord in London. (1864.)
  • Der Proceß Palmer. (Strychninvergiftung. London. 1856.)
  • Dr. William Dodd, königlicher Hofprediger in London. (Betrug, Urkundenfälschung. 1777.)
  • Peter Zybach. (Brandstiftung auf der Grimsel. 1852.)
  • Eine Mordnacht in einem Abbau bei Sontop im Großherzogthum. Posen. (1858.)
  • Orrawa Peter’s Sohn Pedo, ein estnischer Knecht. (Kindesmord. Livland. 1825.)
  • Eine Mörderin ihrer Kinder aus dem Großherzogthum Oldenburg. (1845.)
  • Prinz Lieschen. (1714.)

1. Teil. Neue Serie. 1866 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Ermordung des Präsidenten Abraham Lincoln, die Verschwörung in Washington und Jefferson Davis. (1865.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 1. Publication eines Todesurtheils nach der Nürnberger Halsgerichtsordnung
  • Edmond Desire Couty de la Pommerais. (Paris. Giftmord. 1863 und 1864.)
  • Dr. Raspi und Franz Knott, als Fabrikanten falscher päpstlicher Orden vor dem Landgericht in Wien. (1866.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 2. Die Orte, wo die Executionen vollstreckt wurden
  • Der schwarzburgische Prinzenraub. (1865.)
  • Der Gensdarm Wolke. (Mord oder Todtschlag? Königreich Sachsen 1861 und 1862.)
  • Sieben Mörder aus Italien auf der Reise. (Königreich Würtemberg. 1861–1863.)
  • Marie Katharine Christiane Elßmann. (Hamburg. Verwandtenmord. 1863–1865.)

2. Teil. Neue Serie. 1867 MDZ München

  • Vorwort.
  • Karl Friedrich Masch, sein Räuberleben und seine Genossen. (Königreich Preußen.) 1856–1864.
  • Nachtrag. 129
  • Benedict Accolti. 1565.
  • Kaspar Trümpy aus Bern. (Giftmord durch eigene oder fremde Hand.) 1864.
  • Ein Mord im Criminalgefängniß von Nürnberg. 1830.
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 3. Specification alles dessen, was der Lochwirth wegen der Malefizpersonen jedesmal die drei letzten Gerichtstage zu verrechnen hat und was von andern Uebelthätern ex publico gutgethan wird.
  • Die Meuterei auf der Insel du Levant. 1866 und 1867.
  • Der Giftmörder Dr. Eduard William Pritchard. (Glasgow.) 1864–1865.
  • Jakob Friedrich Hadopp. (Raubmord – Philadelphia.) 1865 – 1867 356
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 4. Die Gefängnisse.
  • Johann Heinrich Furrer. (Der Mörder seiner Aeltern.) Canton Zürich 1864.
  • Der Kindermörder Heinrich Götti. Zürich 1865.

3. Teil. Neue Serie. 1868 MDZ München, MDZ München; 2. Auflage, 1883 Harvard-USA*, Google-USA* = Internet Archive 3-4

  • Vorwort.
  • Admiral Graf Karl Pellion di Persano vor dem Gericht des italienischen Senats in Florenz. (1866 und 1867.)
  • Ein Preßproceß im Königreich Sachsen aus dem Jahre 1701 fg.
  • Albert Troll und Katharina Petrsilka. (Raubmord. Wien. 1867.)
  • Das Gespenst im Kapplerthal. (Großherzogthum Baden. 1848–1857.)
  • Die Stiftsdame Julie Ebergenyi von Telekes und der Graf Gustav Chorinsky Freiherr von Ledske. (Wien und München. Giftmord. 1867 und 1868.)
  • Ein Doppelgiftmord in Livland. (1853.)
  • Anna Leuthold und Genossen. (Aberglaube und Betrug. Zürich 1859 und 1860.)

4. Teil. Neue Serie. 1869 MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Fenier-Verschwörung. (1867 und 1868.)
  • Der Buchbindermeister Ferdinand Wittmann. (Wollin und Posen. Sechsfacher Giftmord. 1862–1868.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 5. Die Taxe des nürnberger Nachrichters und seiner Gehülfen.
  • Timm Thode, der Mörder seiner Familie. (Schleswig-Holstein. Achtfacher Mord. 1866–1868.)
  • Der Bootsmann Paulino Torio aus San-Tomas. (Hamburg. Mord. 1865–1867.)
  • Milws Weatherhill. (England. Mord. 1868.)
  • Der Wildschütz Hermann Klostermann. (Westfalen. 1867 und 1868.)
  • Die Selbstanzeige der Witwe Kruschwitz in Gassen. (Niederlausitz. Arsenikvergiftung oder eingebildeter Giftmord? 1869.)
  • Der Tod des Rentier Peter Tixier. (Niort im Departement Deux-Sèvres. Arsenikvergiftung. 1865–1868.)

5. Teil. Neue Serie. 1870 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Die Brandstiftungen in St.-Genois. (Belgien. 1868.)
  • Marie Jeanneret. (Genf. Giftmord. 1868.)
  • Marie Françoise Salmon, ein Opfer der französischen Justiz. (1781–1785.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 6. Ein berühmter Scharfrichter von Nürnberg
  • Jean Baptiste Troppmann. (Paris. 1869.)
  • Nachtrag zu dem Aufsatze: Die Brandstiftungen in St.-Genois
  • Das Drama von Auteuil. Der Prinz Peter Napoleon Bonaparte. (Paris und Tours. Todtschlag. 1870.)
  • Die Gaunerstreiche des Fürsten Obelinski aus Petersburg in der Schweiz. (1868–1869.)
  • Heinrich Wilhelm Künschner, der Mörder des Kaufmanns Karl August Markert. (Leipzig. 1866.)
  • Die Hexe von Montauban. (1857–1869.)

6. Teil. Neue Serie. 1871 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Eine Fabrik falscher Autographen in Paris und die Verhandlungen der Akademie der Wissenschaften über diese Autographen. (1869. 1870.)
  • Das letzte Bekenntniß des Mörders John Lechler. (Lancastre in Pennsylvanien. 1822.)
  • Der Major Lobbia und seine Genossen. (Florenz. 1869.)
  • Der Weber Julius Christian Friedrich Leopold. (Thüringen. Mord. 1868. 1869.)
  • Der Chirurg Ernst Kühn Von Ohrdruf. (Thüringen. Mord. 18681. 1869.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 7. Die eiserne Jungfrau.
  • Der Bairische Hiesel. (1761–1771.)
  • Schinderhannes. (1797–1803.)
  • Gesche Margarethe Brockmann. (Großherzogthum Oldenburg. Giftmord. 1844–1854.)
  • Criminalistische Miscelle. Aus der Bestallungsurkunde des Scharfrichters Georg Heubler in Lobenstein vom 4. März 1667

7. Teil. Neue Serie. 1872 MDZ München, MDZ München

  • Vorwort.
  • Das Verschwinden des Lord Bathurst in Perleberg. (1809.)
  • Edward S. Ruloff. (Nordamerika. 1839–1870.)
  • Alfred Ziegenmaier ans Braunschweig vor dem Geschworenengerichte in Chicago, im Staate Illinois, unter der Anklage des an dem Irländer M. William Gumbleton verübten Mordes. (1871.)
  • Rev. John Selby Watson. (Gattenmord. England. 1871.)
  • Frau Friederike Kaper und Margarethe Hinrichs. (Großherzogthum Oldenburg. Mordversuch. 1868. 1869.)
  • Dazwischen und in der Mitte, wäre besser für Beide.
  • Französische Justiz im Jahre 1871 und vor sechzig Jahren. (Bertin. Tonnelet. Ulbach. 1871. – Johann Philipp Palm. 1806. – Die Rache des Kaisers Napoleon an den Offizieren und Soldaten des Schill’schen Freicorps. 1809.)

8. Teil. Neue Serie. 1873 MDZ München

  • Vorwort.
  • Eine Criminalgeschichte aus Lübeck. die vor zweihundert Jahren geschehen ist
  • Marguerite Diblanc. (London. Mord. 1872.)
  • Ein Pistolenduell unter Studenten. (Gießen. 1872.)
  • Johann Reinhold von Patkul. (1707.)
  • Die Stadtkassendiebe von Lübeck. (1815.)
  • Criminalistische Miscellen aus Nürnbergs Vergangenheit. 8.
  • Dr. Hermann Demme. Diebstahlsprocedur und Selbstmord. Nachspiel zum großen Mordproceß. (Bern. 1864)
  • Frau Wharton. (Baltimore. 1871.)
  • Adele Spitzeder und Genossen. (München. 1873.)
  • Criminalistische Miscelle. Die Strafe des Korbspringens

9. Teil. Neue Serie. 1874 – –

10. Teil. Neue Serie. 1875 – –

11. Teil. Neue Serie. 1876 – –

12. Teil. Neue Serie. 1877 – –

13. Teil. Neue Serie. 1878 – –

14. Teil. Neue Serie. 1879 – –

15. Teil. Neue Serie. 1880 – –

16. Teil. Neue Serie. 1881 – –

17. Teil. Neue Serie. 1882 – –

18. Teil. Neue Serie. 1883 – –

19. Teil. Neue Serie. 1884 Harvard-USA*, Google-USA* = Internet Archive = Internet Archive

  • Vorwort.
  • Hugo Schenk, Karl Schlossarek, Karl Schenk. (Räuber und Mädchenmörder. – Wien.) 1884
  • Georg von Majláth, der Präsident des Obersten Gerichtshofes, der Judex Curiae von Ungarn und seine Mörder. (Budapest.) 1883–1884
  • Das Attentat auf den König Humbert I. von Italien durch den Koch Giovanni Passanante aus Salerno. (Neapel.) 1878–1873
  • Der florentiner Bombenproceß. 1878–1879
  • Karl F. Kring, der Mörder seiner Geliebten. Ein Beitrag zur amerikanischen Criminalrechtspflege. (Saint-Louis in Nordamerika.) 1875–1883
  • Der Hoffourier Joseph Schmid, genannt Ferrari. (München. – Diebstahl.) 1883–1884
  • Der Proceß von Tisza-Eszlár. (Ungarn.) 1883
  • Nachträge zu dem Processe von Tisza-Eszlár

20. Teil. Neue Serie. 1886 Google = Internet Archive

  • Vorwort.
  • Zwei Criminalprocesse aus Frankreich.
    • 1. Das Duell zwischen dem Lieutenant Chapuis und dem Kaufmann Dekeirel. Zweikampf oder Mord? Dünkirchen. 1885
    • 2. Der Gemeindelehrer Jean François Dieudonné Lesnier. Sieben Jahre unschuldig auf der Galere. 1847–1855
  • Criminalprocesse aus den Vereinigten Staaten von Amerika, aus Mexico und Canada.
    • 1. Charley Roß. Kindesraub. Germantown in Pennsylvanien. 1874
    • 2. Black Bart. Ein poetischer Räuber. Californien. 1877–1883
    • 3. Billy Corbett und John Dwyen, noch zwei californische Postkutschenräuber. 1884
    • 4. Shep Tinker. Ein merkwürdiger Pferdedieb. Pennsylvanien. 1884
    • 5. Der Proceß Johnston. Ein Mord aus Aber glauben. Südcarolina. 1880
    • 6. La Caramboda. Ein weiblicher Räuberhauptmann. Mexico. 1884
    • 7. Vom Galgen gerettet. Britisch-Canada. 1830
  • Zwei Criminalprocesse vor dem Reichsgericht in Leipzig.
    • 1. Der Hauptmann August Rudolf Albert Franz Hentsch und der Schriftsteller Dr. Joseph Ignaz von Kraszewski. Landesverrath. 1884
    • 2. Das Dynamit-Attentat bei der Enthüllung des Denkmals auf dem Niederwalde. Der Proceß wegen Hochverraths wider die Anarchisten Reinsdorf und Genossen. 1884
  • Zwei Criminalprocesse aus Rußland.
    • 1. Das Attentat auf den Kaiser Alexander II. durch den verabschiedeten Collegiensecretär Ssolowjew. Petersburg. 1879
    • 2. Der Fähnrich in der kaiserlich russischen Garde Karl Christoforowitsch von Landsberg. Mord. Petersburg. 1873
  • Ein wunderlicher Criminalproceß aus dem Königreich Italien.
    • Der Oberstlieutenant Felici Filippone unter der grundlosen Anklage des Mordes vor dem Schwurgericht in Piacenza. 1877–1878

21. Teil. Neue Serie. 1887 Harvard-USA*, Google-USA* = Internet Archive 21-22

  • Vorwort.
  • Merkwürdige Processe aus England.
    • 1. Ein Ehescheidungsproceß, der nach deutschem Recht als ein Criminalproceß wegen Betrugs und Erpressung verhandelt worden wäre. London 1886
    • 2. Eine unfehlbare Jury in England und ein unschuldig wegen Mordes zum Tode verurteilter Matrose, dem man sein Recht auf Wiederherstellung seines guten Namens verweigert. 1885
    • 3. John Jessop vor dem Schwurgericht in Nottingham unter der Anklage des versuchten Selbstmordes und der Verleitung eines Kameraden zum Selbstmorde. 1887
    • 4. Einige Fälle von Bigamie. 1887
  • Ein Criminalproceß aus Südamerika nach altspanischem Verfahren.
    • Alois Szemeredy. Buenos-Ayres. – Mord. 1876 bis 1881
  • Eisenbahn- und Posträuber in Nordamerika.
    • Ein Meisterstück amerikanischer Detectivs. 1886 bis 1887
  • Ein Criminalvroceß aus Oesterreich.
    • Die Selbstanklage des Procuristen Karl Schiske in Wien wegen einer angeblichen Veruntreuung. 1886
  • Merkwürdige Criminalprocesse aus Frankreich.
    • 1. Die Ehe des Grafen Roger de Molen de la Vernède. Mordversuch. – Dijon. 1886 bis 1887
    • 2. Der Proceß wider das Heirathsbureau der Frau Baronin de Mortier und Genossen in Paris. Betrug. 1887
    • 3. Ein grauenhafter Muttermord in der Sologue. 1886. 1887
  • Johanna d’Arc, die Jungfrau von Orleans. 1429 bis 1431
  • Die Hexen, Hexenprocesse und Hexenpredigten.
    • 1. Die Hexen
    • 2. Die Hexenprocesse
    • 3. Hexen- und Unholdenpredigten

22. Teil. Neue Serie. 1888 Harvard-USA*

  • Vorwort.
  • Johann von Wesel und seine Zeit. Ein Ketzerproceß aus dem 15. Iahrhundert
  • Eine Studie über mania transitoria (vorübergehender Wahnsinn) und verschiedene merkwürdige Criminalprocesse, welche diese schwierige Materie betreffen
  • Der dreifache Mord in der Mühle zu Dietharz im Thüringerwalde. 1885
  • Merkwürdige Criminalprocesse aus England.
    • 1. Verleumdung und ungerechtfertigte Entziehung der persönlichen Freiheit. London. 1887
    • 2. Nothzucht. London. 1887
    • 3. Bigamie. York. 1887. London 1888
    • 4. Eine Wechselfälschung. London. 1888
  • Tödtung eines Matrosen auf hoher See. Mord oder Ueberschreitung erlaubter Nothwehr? 1887
  • Kentucky-Vendetta. Blutrache in Amerika. 1877–1887
  • Das Attentat auf Bazaine. Madrid. – Mordversuch. 1887
  • Ein Diebstahl im wiener Landesgerichtsgebäude. 1880 und 1881
  • Das Leben und Treiben des Familienmörders Timm Thode vor der Verübung des von ihm in der Nacht vom 7. zum 8. August 1866 ausgeführten Mordes. Provinz Schleswig-Holstein

23. Teil. Neue Serie. 1889 Harvard-USA*, Google-USA* = Internet Archive = Internet Archive 23-24

  • Vorwort.
  • Johann Hus. Sein Proceß und sein Tod. 1414–1415
  • Ein Diebstahl beim Handelsmann Schüller in Blankenheim in der Eifel. Mitte des vorigen Jahrhunderts
  • Der Proceß wider den Dr. med. Flocken wegen Vergiftung aus Fahrlässigkeit. Strasburg im Elsaß. 1887 und 1888
  • Die Vermögensberaubung des Kaufmanns Ssolodownikow. Petersburg. 1870. 1871
  • Die Ermordung des Collegienassessors Tschichatschew. Petersburg. 1873. 1874
  • Der Einbruch im Pfarrhofe von Edlinghain. Raub- und Mordversuch. – England. 1879–1889
  • Der Proceß wider den Tagelöhner Morand. Mord. – Joigny in Frankreich. 1888

24. Teil. Neue Serie. 1890 Google-USA* = Internet Archive

  • Vorwort.
  • Die Processe gegen Galileo Galilei vor der Inquisition in Rom. 1615/16. – 1632/33
  • Herzog Johann Friedrich von Weimar. Proceß wegen Magie. 1627 und 1628
  • Donna Brigida. Mexico. – Todtschlag. 1888
  • Der Proceß wider den Maler Joseph Johann Kirchner. Mordversuch am Freunde. – Wien. 1888
  • Der Proceß Benthien. Mord. – Hamburg. 1889. 1890
  • Die straßburger Falschmünzerbande. 1889
  • Meineid oder Rechtsirrthum? Eine Dorfgeschichte aus dem Elsaß. 1889
  • Die Ermordung des Dr. med. Cassan. Mord. – Frankreich. 1889
  • Ein Beitrag zu dem Leben und dem Processe des Panduren-Obersten Franz Freiherrn von der Trenck und seine Haft auf dem Spielberg bei Brünn. 1741–1749
  • Ein Beitrag zu den Processen wider die Carbonari in Italien. 1820–1838