Die Schedelsche Weltchronik (deutsch):v07

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
v06 <<<Vorheriges Blatt
Die Schedelsche Weltchronik
Nächstes Blatt>>> v08
Schedelsche Weltchronik d v07.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


Wikisource-Hinweise zum Register:

  • Die alphabetische Ordnung richtet sich lediglich nach den ersten beiden Buchstaben.
  • Der Eintrag kann sich auch auf der Folgeseite befinden, da die Blattzählung abweicht.
  • Geprüfte Links, die direkt auf den Eintrag führen, sind mit Ok  gekennzeichnet.

v06 verso:[Bearbeiten]

Johannes rockenzan auch ein ketzer CCXLI CCXXVIII
Johannes de ymola fuernemischer doctor Juden deßmals zu Deckendorff verprant
CCXLIII CCXXX
Johannes tortellius aretinus CCXLV
Johannes capistranus sant franciscen ordens KAlb haben die kinder is-
CCXLIX      rahel angepet XXXI
Johannes von königsperg sternseher CCLV Kaiser haben alle den namen gehabt von
Johannes der. xxi. babst ein hispanus CCXVI      dem roemer Julio XCIII
Johannes scotus parfueßer ordens CCXXI Katherina heillige gelerte iunckfraw CXXVIII
Johannes kaiser heinrichs sone zu beham ein koenig Kaiserthumb wie das an die Teuetschen nation ge-
CCXXIII      wachßen sey CLXXVIII
Johannes der. xxii. babst CCXXIIII Kaiser roemisch reichs wie vnd von weme er sol er-
Johannes andree mechtiger doctor CCXXVII      welt werden            CLXXXIII LXXXIIII
Johannes de monte villa doctor CCXXVII vnd LXXXV
Johannes calderini beruembter doctor CCXXVII Kaiser ist ein herr der gantzen werlt
Ippolitus ein achtperer bischoff CXVIII CLXXXIII
Isidorus bischoff ein heilliger man CLI Kayserthumb hat deßmals keinen kaiser gehabt
Jupiter hat dem attischen volck gesetz gegeben CCXII
XXIIII Katherina von Senis eine tuochferbers tochter
Judas vnd sein geschlecht XXVII CCXXXIIII
Judith hat Olofernem enthawbt LXIX Kaiserthumb ist deßmals in zwittracht gestanden.
Judas machabeus vnd sein sone LXXXI      vnd kein kaiser confirmirt. Auf die zeit ist dz reich
Juden haben deßmals ir freiheit den roemern vnder-      dem babst zinspar worn CCXIIII
     worffen LXXXVII Kaiser Friderichs gestalt nam sich einer an der ward
Julius der erst roemischer kaiser genant ist XCIII      verprennt CCXX
Judas thadeus ein appostel cristi CVII Kaiser heinrichs vnd kunegundis geschlecht
Juuenalis ein namhaftiger poet CX CLXXXIX
Justinus ein naturlicher maister CXIII Kaiserthumb ist hie von rome gein Constantinopel
Julius vnd Eusebius martrer CXVI      gewant CXXIX
Julius frontinus naturlicher maister CXVII Kaiserthumb der Lateinischen hat hie ein ende ge-
Julius affricanus gewest deßmals CXVIII      nomen CCXIIII
Juliana ein heillige iunckfraw CXXVI Kerndtland vnd was darinn sey CCLXXV
Julins ein cristenlicher man mertrer CXXVII Ketzerey der Waldenser ist deßmals angefangen
Julius babst ein roemer der gepurt CXXVIII CCIII
Julianus der kaiser ein bruder galli CXXXII Ketzerey zu beham anfang CXXXIII[1] vnd
Julianus kaiser was ein schwartzkuenstiger vnd wi-       XXXVIII vnd wenn man an die ketzer gezo-
     der die cristen CXXXII      gen sey CCXXXIX
Juliana vnd Demetria iunckfrawen CXXXII Ketzerey ist durch Dulcinum vnnd Margaretham
Juden sein vil durch den teuefel in gestalt Moysi be-      sein hawßfraw erstanden CCXXI
     trogen CXXXVII Kilianus mit seiner geselschaft CLXI
Justinus der elter roemischer kaiser CXLIII Kint mit kloen wie ein pere warde deßmals gepron
Justinianus roemischer kaiser CXLV CCXVII
Justinus der iunger roemischer kaiser CXLVII Koenigreich Scitharum anfang XVIII
Jude hat ein crucifix gestochen dauon ist pluot geflos- Koenigreich Amazonum der weiber anfang vnd ge-
     sen           CXLIX vnd LXVIII      legenheit XVIII
Justinianus auch roemischer kaiser CLVIII Koenigreich der egiptier anfang XVIII
Juden haben deßmals ein kint gecreuetzigt CCI      Ende LXXXIX
Juden haben zn paryss ein kint gemarttert Koenigreich Sicioniorum anfang XVIII
CCVII Koenigreichs der hyspanier anfang XXIIII
Jubel iar ist deßmals gewesen CCXXXV Koenigreich zu Beham anfang XXIIII
Juden zeprennen schaft Albrecht roemischer kaiser Koenigs geschlecht in israhel hat vrsprung von Ju-
CCXLIIII      da XXV Der erst koenig was Saul XLI
Julianus cesarinus cardinal CCXLVIII Koenig Sichimorum wer die seyn gewest XXVI
Juden was die fuer kinder getoedt haben Koenig egypti haben deßmals alle Pharaones ge-
CCLIIII      haissen vnd wer sie gewesen sein XXVII
Juden wie die mit dem heilligen sacrament gehan- LXXVI etc.
     delt haben CCLVII Koenigreich der kriechen anfang vnd wie lang es ge-
Jungst gericht wie das geordent werdt CCLXI      wert ist             XXVII XXIX
Juden sein zu Nuermberg Wueatzburg vnnd ander Koenig welscher land wer die gewesen sein
     enden verprennt CCXX XXXV      CLXXVI vnd LXXVII
Jubeliar zum ersten deßmals auffgesetzt CCXX Koenigreich der Lacedemonier hebt sich hie an
Jubeliar von babst clemens auffgesatzt XL

v07 recto:[Bearbeiten]

Koenigreich der corinthier anfang XL Leo babst der erst tuscia puertig CXXXVI
Koenigs nomen Welscher vnd Lateinischer lande Leo kaiser zu Constantinopel CXXXVII
XLV etc.       vnd       LVI Leonhardus heilliger man auß Gallia puertig
Koenigreich assiriorum anfang vnd sein koenig CXLVI
XVII       XVIII       XXVI       XXXIIII Leodegarius heilliger bischoff vnd martrer
Koenigreichs Israhel anfang XLVIII CLIIII
Koenig Jude wer die gewesen sein XLIX etc. Leo der ander babst ein Siculus CLVI
LX Leoncius roemischer kaiser CLVIII
Koenig syrie haben deßmals angefochten die koenig Leo der dritt roemisch kaiser CLXI
     Israhel vnd wer die gewesen sein L Leo der vierdt roemisch kaiser CLXIIII
LXXV       LXXXVII Leo der dritt babst ein hohgelerter man CLXVII
Koenigreich iude ist deßmals ettlicher one koenig ge- Leo der vierd babst ein roemer CLXIX
      wesen LIII Leo der fuenft babst wardt von seinen dienern ge-
Koenigreich israhel ist hie ettlich iar one koenig gewe       fangen CLXXIII
      sen LIII Leo der sechst babst auch ein roemer CLXXV
Koenigreich der Medeer anfang LIIII Leo der sybend babst auch ein roemer CLXXVI
Koenigreich der Macedonier anfang LIIII Leo der acht babst durch kaiser ottonem gesatzt
      Ende LXII CLXXVIII
Koenigreichs Lydorum anfang LIIII Leo der newnd babst ein teuetscher
Koenig zu babilonia wer die gewesen sein LXI CLXXXVIII
LXV etc. Leonhardus aretinus treffenlicher philozophus
Koenigreich persarum anfang mit seinen koenigen CCXLI
LXVIII       LXIX       LXX etc. Leonellus estensis marggraue zu Ferraria
Koenig der erst teuetscher nation was otto CCXLIIII
CLXXVII Leonhardus de vtino prediger ordens CCXLIX
Koenig zu franckreich ist gewest Ludwig der vierd Leonora kaiserin tranck kein wein CCLII
CLXXXI Linea der gepurt Cristi X       XV       XVI       XXI etc.
Kriegschlachtung haben gehabt Polen vnd die teuet Linea der bischoff in israhel       XXV XXIX etc.
      schen herren CCLI Linea der koenig Assiriorum       XVII XXV
      Deßgleiche auch marggraue albrecht vnd Nuerm XXVIII       LIIII
      berg       Auch mit genantem Albrechten hertzog Linea der koenig sichimorum XXVI
      Ludwig von Bayeren CCLI Linea der koenig egipten XXVII
Krieg worden zwischen Venedigern vnnd Genue Linea der koenig in kriechen XXIX
sern                 CCXIIII       vnd       XVII Linea der richter in israhel       XXX XXXVII
Krieg ist entstanden zwischen koenig von Franckreich Linea der welschen koenig       XXXV XLIIII
      vnd Engelland CCXXVII LVI
Krackaw statt in Poln gelegen CCLXIIII Linea der koenig israhel       XLVIII XLIX etc.
Kungund gemahel kaiser Heinrichs des andern       Ende LV
CLXXXVI Linea der koenig Syrie       L       Ende LXXXVII
LAcedemonia statt wer Linea der roemischen koenig             LVI LXV
      sie gepawt hab XXVIII Linea der roemischen ratherren       LXIX LXXVI
Lamech was der erst der zway weyber Lyon der statt ziere vnd gepew LXXXVIII
      name X Linea der roemischen kaiser       XCVI CIII
Lazarus ein bruder Marthe vnnd Magdalene Linus babst der nachst nach Petrum CV
CVII Litta die gegent vnd ir gelegenheit CCLXXVIII
Laurencius martrer hyspanier CXXI Longobardi wann sie nomen vnnd vrsprung haben
Lactancius ein naturlich maiser CXXVIII CXLVII
Lampertus bischoff vnd mertrer CLVIII Longinus oberster regirer welscher lande
Lateinisch reich wo das gelegen sey XLV CXLVII
Laudo babst ein roemer CLXXV Loy ein heilliger bischoff CLII
Ladislaus koenig zu hungern CLXXXVIII Lotharius kaiser sone kaiser ludwigs CLXX
Landfrancus ein fuertreffenlicher lerer Lotharius ein welscher koenig CLXXVII
CLXXXIX Lotharius der ander roemischer kaiser CXCIX
Laßlaw koenig zu Apulia vnd hungern Lucanus ein hohberuembter reder CV
CCXXXV Lucas ewangelist vnd iunger cristi CVIII
Laurencius vallensis naturlicher maister Lucius anthonius roemischer kaiser CXII
CCLXVI Lucius koenig in engelland CXV
Laßlaw koenig zu Beham vnd hungern CCL Lucius babst ein roemer CXX
Leander bischoff zu Tollethan CXLVII Lucia heillige iunckfraw auß sycilia CXXV
Leben der menschen vor der sindtflucht X Lucinus roemischer kaiser CXXVII
Leuechter moysi wie die gestalt sinde XXXII Lucianus ein briester zu iherusalem CXXXVI
[nächste Spalte] Lintprandus konig longobardorum CLXII
[nächste Spalte]

  1. Druckfehler: Seite 233 statt 133