Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 3:Seite 22

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 3:Seite 21
Vorwärts »
Band 3:Seite 23
Band: 3.
Posse Band 3 0092.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


Tafel 33[Bearbeiten]

1. Maximilian II.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Breslau, Schweidnitz-Jauer 91 f. 1567 Nov. 34. Umschrift: Maximiiiamis ....... s■ar■ iarorEnfta.

Landeshauptmannschaft Schweidnitz-Jauer.

2. Derselbe.[Bearbeiten]

Abdruck Hauptstaatsarchiv Dresden, Siegelsammlung MK. Ohne Datum- und Provenienzangabe. Zu Seiten des Adlerhalses: S — H. Siegel für Ungarn (Römische Königszeit).

3. Derselbe.[Bearbeiten]

Abdruck Siegelsammlung des historischen Vereins Würzburg. Heffner XXIII. 140.

UmschriFt: Avers: MAX1MILIANVS ■ II ■ D G- ELEC- ROM IJVPERA- SEM* ■ AVG ■ AC - GER - HVNGARIE • BOHE ■ DALMA ■ CROATIE || SCLAVO : RAME SERVIE ■ GALLITIE ■ BOSNE • LODOMERIE ■ CVMANIE ■ BVLGARIEQ ■ REX IC. Revers nicht vorhanden.

Sigillum duplex für Ungarn (Kaiserzeit).

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 132: 17. 1572.

Umschrift: MAX1MILIANVS ■ II • D ■ G -EL • ROM - IMP■SEMP■AVG■AC■ GERM ■ HVNGARLE BOEM - DAL ■ CROASCLA..REX ARCH AVST ■ EG. Aufschrift: S-H.

Secretum majus für Ungarn.

5. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 445 : 4. 1564.

Umschrift: MAXIMILIANVS * II ■ D ■ G ■ EL- RO • IMP ■ SE AVG ■ GER ■ HVNG BOHEM 7C REX ARCHID AVST 7C COM TyR. Zu Seiten der Adlerkral len; S-H. Secretum minus für Ungarn.

6. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 505 : 50. 1571.

Umschrift: MAXIMILIANVS ■ II - D G EL RO IMP SE AVG GER ■ HVNG ■ BOHEM 7C REX ARCHID AVST 7C CO TVR.

Sigillum judiciale für Ungarn.

7. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Landesarchiv Budapest NRA 165 : 24. 1568.

Umschrift: MAXIMILIANVS II D G : EL ■ ROM : IMP AC HVNGARIE ■ ETC REX ETC. Sigillum anulare für Ungarn.

8. Maria, Gemahlin Maximilian II.[Bearbeiten]

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden. 1574 März 24.

Umschrift: MARIA ■ D : G : RO : IMPERATR[IX] ■ AC ■ GERMANIiE -HVNGAR1JS ■ BOHEMLE 7C REGINA 7C.

Tafel 34[Bearbeiten]

1. Ferdinand, Sohn Ferdinand I.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Wien. 1554 Febr. 25

Umschrift: FERDINAND V • GOTHS ■ GENADEN■ERCZHERCZOG•ZV• OSTERREICH.

2. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Hausarchiv Wien. 1565 März 1.

Umschrift: FERDINAND VON ■ GOT ■ GNA • ERTZHERTZOG ■ ZV ■ OSTERIK HERTZOG • ZV ■ BVRGVNDIE • 7C GRAF ■ ZV TIROL 7C.

3. Derselbe.[Bearbeiten]

Silberner Originalstcmpel 82 (zwei gleiche Steinpell Staatsarchiv Wien.

Umschrift: : FERDINAN : D - G ARC HIDVX AVSTRI* ■ DVX ■ BVRGVNDI.-E-STIRI2E • KARINTHIyE ■ CARNI WIRT : COMES TIRO : ET • GORIT.

4. Derselbe.[Bearbeiten]

Silberner Originalstempel 6 (vier gleiche Stempel) Staatsarchiv Wien.

UmschriFt: ■ FERDINAND V -GOTTES GENAD ERZHERZOG Z OSTERREICH Zc.

5. Derselbe.[Bearbeiten]

Or. Staatsarchiv Wien 1563 Okt. 18.

Umschrift: FERD1N . . VON GOTES GNADEN ERCZHERZOG ZV OSTERICH.