Diskussion:Gefunden

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kleiner fehler; Im Schatten sah ich ein Blümlein stehen heißt das doch- wenn ich mich nicht irre?

Nö. Die Quelle sagt Blümchen :-) --Centipede 13:30, 3. Sep 2006 (CEST)
Bellis perennis.jpg
Die schlaue Weimarer Ausgabe sagt dazu noch das dieses Gedicht zuerst in B: Goethe's Werke. Stuttgart und Tübingen, in der J. G. Cotta'schen Buchhandlung. 1815-1819. 8° 20 Bände. veröffentlicht wurde und das er es am 26. August 1813 an seine werte Frau Gemahlin geschickt hat. Der Text ist identisch zur Erstveröffentlichung. --Xarax (Diskussion) 13:55, 3. Sep 2006 (CEST)

Aeuglein[Bearbeiten]

ich nehme an, genauso steht es in der Quelle, würde mich aber trotzdem über eine ausdrückliche Bestätigung freuen. Es scheint naheliegend, dass die sonstige Anwesenheit von Umlauten diese Frage wiederholt aufwirft.
Danke im Voraus --Uncopy 08:47, 19. Apr. 2010 (CEST)

Um den Scan zu sehen, klicke auf die Seitenzahl in eckigen Klammern: [26]. Die Großbuchstaben in Fraktur haben normalerweise keine Umlaute. Gruß, Robot Monk 09:37, 19. Apr. 2010 (CEST)