Diskussion:Johann Wolfgang von Goethe

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werkausgaben[Bearbeiten]

Dies ist eine Arbeitsliste. Gesammelt werden die vorhandenen Digitalisate der jeweiligen Ausgabe. Jonathan Groß 22:14, 24. Jan. 2008 (CET)

Großartig! Leider ist Bd. 41 mit Faust II (laut dem Register) nicht dabei. Das gleiche lohnte sich auch für die weiteren Google-Ausgaben (insbesondere Weimarer Ausgabe).

Sinnvoll wäre auch das jeweilige Inhaltsverzeichnis zu erfassen oder eine Gesamttranskription des Musculus (mit Links im Text, ausnahmsweise). Einzelgedichte nicht, dafür gibts ja die Weimarer Datenbank. Falls das zuviel Arbeit macht, könnte man erstmal die Hauptwerke ergänzen (große Dramen und Romane) --FrobenChristoph 22:24, 24. Jan. 2008 (CET)

Hab ich auch schon gedacht. Übrigens hab ich Googles Grabbeltisch noch nicht komplett umgegraben, vielleicht gibts da noch einiges. Jonathan Groß 22:26, 24. Jan. 2008 (CET)
Update: Band 41 ist da. Google. Jonathan Groß 22:35, 24. Jan. 2008 (CET)

Achtung! In meinem Unverstand habe ich nicht beachtet, dass es sogar von der "Vollständigen Ausgabe letzter Hand" mehrere Fassungen/Ausgaben gibt: Laut Info von Xarax, der mit Paulis darüber schon gesprochen hat, sind die Bände 1 bis 40 in diesen verschiedenen Ausgaben erschienen und stehen daher in der untenstehenden Liste wie Kraut und Rüben durcheinander. Für den im Zusammenhang mit dem löschbedrohten Faust II interessanten Band 41 bestehen keine Bedenken, der ist sauber und kann nach Commons. (Xarax hätte das hier selbst geschrieben, aber er hatte grad keine Lust :) Jonathan Groß 23:14, 24. Jan. 2008 (CET)

Goethe's Werke. Vollständige Ausgabe letzter Hand.[Bearbeiten]

Auf die Vorderseite kopiert --FrobenChristoph 00:39, 8. Jun. 2008 (CEST)

Erstdrucke[Bearbeiten]

Informationen zu Erstveröffentlichung und Entstehungsdaten zu den meisten Werken Goethes.

Weitere Erstdrucke von einigen Gedichten z.B. hier -- DivineDanteRay 20:52, 21. Sep. 2008 (CEST)

Thema: Goethe an der Schule[Bearbeiten]

Von der Vorderseite übertragen (um sie nicht zu sehr zu überladen):

  • Johannes Speck: Der Entwicklungsgedanke bei Goethe. Formazin & Knauff, Cammin 1907 ULB Düsseldorf
  • Wilhelm Zeising: Goethes Faustdichtung ein Erziehungsbeispiel. Schencke, Bitterfeld 1909 ULB Düsseldorf
  • Gerhard Schneege: Zu Goethes Spinozismus. Breslau, 1910 ULB Düsseldorf

--Darklingou (Diskussion) 12:27, 24. Jan. 2013 (CET)

Das hat hier nichts verloren. Wenn die "Vorderseite" überladen wird (finde ich noch bei weitem nicht), dann gliedere Teile auf eigene Seiten aus. --AndreasPraefcke (Diskussion) 21:28, 25. Jan. 2013 (CET)

ToDo[Bearbeiten]

Erwin und Elmire[Bearbeiten]

Der druckfehler "blühtet" kommt zweimal vor in der 1775 ausgabe, die hier anscheinend als quelle geplant ist (auf seite 192

http://ds.ub.uni-bielefeld.de/viewer/image/2091670_004/192/#topDocAnchor

und seite 193

http://ds.ub.uni-bielefeld.de/viewer/image/2091670_004/193/#topDocAnchor )

und wird beides mal in der kritischen ausgabe von Karl Goedeke korrigiert https://books.google.fi/books?id=P5o6AAAAcAAJ&printsec=frontcover#v=onepage&q=bl%C3%BChtet&f=false

Er wird nur einmal korrigiert in der hier weiter unten erwähnten ausgabe von 1827 https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10713365_00319.html

Wie kann man die rechte hälfte der seiten auf http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/goethe2004/0001?sid=e93ffe043950c8d396764344bd91e407 sehen?

--Espoo (Diskussion) 08:44, 21. Apr. 2020 (CEST)

Hallo Espoo. Danke für Deine Hinweise. Die Auflistung vorne bedeutet aber nicht, dass ein konkretes Projekt für wikisource geplant ist. Du bist mit einem PC unterwegs? Dann kannst Du die Freiburger Seite mit der Maus bei gedrückter linker Maustaste verschieben. freundliche Grüsse. --Maasikaru (Diskussion) 10:43, 21. Apr. 2020 (CEST)
Nachtrag: Wieso bist Du Dir eigentlich ob des Druckfehlers so sicher? Die Rosen sind verblüht oder im Verblühen begriffen (an dem die Blumen schon abfallen), die Liebe konnte sie nicht erhalten. Früher blühten sie mal. Abgefallene Blüten lassen sich doch nur schwerlich noch zum Blühen auffordern. --Maasikaru (Diskussion) 12:24, 21. Apr. 2020 (CEST)-
Danke für die antwort.
Ich meine "blüh[t]et, ach, dem hoffnungslosen" Espoo (Diskussion) 16:22, 21. Apr. 2020 (CEST)