Diskussion:Zeitschrift des Vereins für Volkskunde

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Identifizierungen[Bearbeiten]

  • Johs. E. Rabe? [1] --Jmb1982 13:43, 29. Mär. 2011 (CEST)
    = Johannes E. Rabe (* 04.08.1838 Hamburg; † 24.08.1924 Hamburg) – Im Mitarbeiterverzeichnis als „Rabe, Johs. E. (Kaufmann in Hamburg). Das Alter unserer Handpuppen 22, 295 bis 296.“ Die UB Münster besitzt noch sein Exlibris „Exlibris von Johannes E. Rabe (1838-1924), Volkskundler aus Hamburg-Bergedorf“ [2]. Sehe ihn also als idenifiziert an. --enomil 13:47, 31. Mär. 2011 (CEST)
  • Pauline Schullerus? [3] --Jmb1982 13:43, 29. Mär. 2011 (CEST)
    = Pauline Schullerus (* 5.4.1858 Großschenk/Nagysink, Siebenbürgen (Cincu, Rumänien); † 28.12.1929 Hermannstadt/Nagyszeben, Siebenbürgen (Sibiu, Rumänien)) – In WP gewollter oder ungewollter Zahlenverwechsler, wir richten uns nach: M. Martischnig: Schullerus, Pauline. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 (ÖBL). Band 11, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1999, S. 334 f. (Direktlinks auf S. 334, S. 335). Sehe sie also als idenifiziert an. --enomil 14:22, 31. Mär. 2011 (CEST)
  • Brynjulfr Jónsson? [4] --Jmb1982 13:48, 29. Mär. 2011 (CEST)
    = Brynjúlfur Jónsson (* 26.09.1838 Minna-Núpur; † 16.05.1914 Eyrarbakki) – Eftir Atla Harðarsson: Heimspekingurinn Brynjúlfur frá Minna Núpi [mit Bild]. In: Lesbók Morgunblaðsins. Nr. 44 (21. Dezember 1992), S. 30–32 [5]: „Brynjúlfur Jónsson fæddist að Minna-Núpi í Gnúpverjahreppi hinn 26. september, árið 1838. Hann lést á Eyrarbakka 16. maí, árið 1914. …“ Im Artikel gehts dann unter anderem auch um seine volkskundlichen Sammlungen. Das Todesjahr in der isländischen Wikipedia ist falsch angegeben mit 1930. Sehe ihn also als idenifiziert an. --enomil 14:13, 31. Mär. 2011 (CEST)
  • Hedwig Buller-Höfler? pdf, S. 45 --Jmb1982 13:53, 29. Mär. 2011 (CEST)
    = Hedwig Buller-Höfler (* 1893; † 1978) – Tochter von Max Höfler (Sanitätsrat in Bad Tölz, siehe auch Mitarbeiterverzeichnis: „Frau Dr. in Bad Tölz“), verheiratet mit dem Fabrikanten Wilhelm Buller. Sehe sie also als idenifiziert an. --enomil 14:33, 31. Mär. 2011 (CEST)
  • Georg Schläger? [6] 1870–1921 und laut [7] war er zuerst Lehrer, musste das aber wegen Gehörleides aufgeben.--Beate 23:44, 4. Apr. 2011 (CEST)
    = Georg Schläger (* 27.06.1870 in Weida; 21.03.1921 in Freiburg im Breisgau), Schuldirektor in Eschwege, später in Freiburg i. Br. am Archiv des deutschen Volksliedes, oo 31.05.1898 Martha Pohle, aus Jena; 1 Sohn – besitzt auch ein (nicht wirklich informativen) Nachruf in dieser Zs. 30, 111, ansonsten Daten nach DFA 98, 24f. … Hat noch keine Autorenseite, da ich eigentlich nur den Tille-Text wollte (war also an sich schon identifiziert) und die ganze Zs einer Bearbeitung bedarf (s. Benutzer:Enomil/Temp3). --enomil 00:18, 5. Apr. 2011 (CEST)

Countdown[Bearbeiten]

† 1941 (PD 2012)[Bearbeiten]

  • Hanns Bächtold-Stäubli (1886–1941)
  • Otto Heilig (1865–1941)
  • Otto Luitpold Jiriczek (1867–1941)
  • Friedrich Kauffmann (1863–1941)
  • Max Laue (1861–1941)
  • Hugo von Preen (1854–1941)
  • Theodor Siebs (1862–1941)

† 1942 (PD 2013)[Bearbeiten]

  • Nikolaj Petrovič Andreev (1892–1942)
  • Ernst Bernheim (1850–1942)
  • Heinrich Dübi (1848–1942)
  • Konrad Jarausch (1900–1942)
  • Paolo Emilio Pavolini (1864–1942)
  • Helene Raff (1865–1942)
  • Anton Schlossar (1849–1942)
  • Edward Schröder (1858–1942)

† 1943 (PD 2014)[Bearbeiten]

  • Sigmund Feist (1865–1943)
  • Elise Richter (1865–1943)

† 1945 (PD 2016)[Bearbeiten]

  • Mario Menghini (1865–1945)
  • Gustav Friedrich Meyer (1878–1945)
  • Robert Petsch (1875–1945)
  • Karl Plenzat (1882–1945)
  • Wilhelm Ranisch (1865–1945)
  • Elisabet Rona-Sklarek (1872–1945)
  • Adolf Thimme (1857–1945)