Einen erfreulichen dramatischen Erfolg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Einen erfreulichen dramatischen Erfolg
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1877
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung: Beitrag in der Rubrik Blätter und Blüthen
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[356] Einen erfreulichen dramatischen Erfolg hat unser geschätzter Mitarbeiter Friedrich Helbig am 3. d. M. mit seinem literar-historischen Lustspiele „Die Komödie auf der Hochschule“ im Neuen Theater zu Leipzig errungen. Das Stück, in dessen Mittelpunkte die feingezeichnete Gestalt des Mathematikers und Epigrammendichters Kästner steht, stellt den reformatorischen Geist des vorigen Jahrhunderts im Kampfe mit den Ueberlieferungen eines in sich selbst zerfallenen, verknöcherten Gelehrtenthums in dramatisch wirksamer Weise dar und erntete den warmen Beifall des Publicums. Wir können diesen Erfolg des liebenswürdigen Freundes unseres Blattes nicht ohne den Wunsch registriren, daß „Die Komödie auf der Hochschule“ ihren Weg auch über die übrigen deutschen Bühnen machen möge.


Die Gartenlaube (1877) b 356.jpg

Die Visitenkarte eines deutschen Künstlers