Erklärung (Gerstäcker 1865/4)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Friedrich Gerstäcker
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Erklärung
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 4, S. 64
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1865
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[64] Unser langjähriger Mitarbeiter, Herr Friedrich Gerstäcker, ersucht uns die nachstehende – bereits in der National- und Kölnischen Zeitung abgedruckte – Erklärung auch in die Gartenlaube aufzunehmen.

Die Redaction.

Erklärung. Da ich noch immer als Mitarbeiter am „Daheim“ aufgeführt werde, indem die Redaction noch ein Manuscript von mir besitzt, so sehe ich mich veranlaßt zu erklären, daß diese – drei Mal vergebens zurückgeforderte Erzählung allerdings noch in jener Zeitung erscheinen wird, damit aber auch meine Betheiligung am „Daheim“ aufgehört hat.

Gotha, den 3. Januar 1865.

Fr. Gerstäcker.