Francis Bacon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Francis Bacon
Francis Bacon
Francis Bacon Signature.svg
Baron Baco von Verulam, Viscount St Alban
* 22. Januar 1561 in London
† 9. April 1626 in Highgate
englischer Philosoph und Staatsmann
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118505696
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Francisci Baconi, Grafens von Verulamio Fürtrefflicher Staats- Vernunfft- und Sitten-Lehr-Schrifften I. Von der Alten Weißheit. II. Etliche Einrahtungen / aus den Sprüchen Salomonis. III. Die Farben (oder Kennzeichen) des Guten und Bösen. Übersetzet durch Ein Mitglied der Hochlöblichen Fruchtbringenden Gesellschafft den Unglückseligen. Nürnberg / In Verlegung Michael Endters 1654 HAB Wolfenbüttel
  • Fr. Baco’s von Verulam Unterhaltungen über verschiedene Gegenstände aus der Moral, Politik und Oeconomie. Aus dem lateinischen übersetzt, nebst einem kleinen Anhang. Bei Jacob Friedrich Heerbrandt, Tübingen 1797 Google
  • Essays, übers. von Gustav Bocker, München 1927

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Heinrich Böhmer: Ueber Franzis Bacon von Verulam und die Verbindung der Philosophie mit der Naturwissenschaft. Ein Wort der Kritik an Herrn Justus von Liebig. Verlag von Ferdinand Enke, Erlangen 1864 Google
  • Eduard Engel: Hat Francis Bacon die Dramen William Shakespeare’s geschrieben? Ein Beitrag zur Geschichte der geistigen Verirrungen. Verlag von Wilhelm Friedrich, Leipzig 1883 Internet Archive = Google-USA*
  • Hans Heussler: Francis Bacon und seine geschichtliche Stellung. Ein analytischer Versuch. Verlag von Wilhelm Koebner, Breslau 1889 Internet Archive = Google-USA*
  • Karl Lentzner: Zur Shakespeare-Bacon-Theorie. Max Niemeyer, Halle 1890 Google-USA*
  • Michel: Shakespeare und Bacon. Darlegung und Würdigung der sogenannten Bacon-Theorie, in: Programm der Realschule der israelitischen Gemeinde (Philantropin) zu Frankfurt a. M., Frankfurt am Main 1896, S. 3–38 Compact Memory
  • Hans Küsswetter: Beiträge zur Shakespeare-Bacon-Frage. Inaugural-Dissertation. Buchdruckerei Robert Noske, Borna-Leipzig 1906 Internet Archive = Google-USA*
  • Friedrich Ueberweg: Grundriss der Geschichte der Philosophie. 3. Teil: Die Philosophie der Neuzeit bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. 12. Auflage, völlig neubearbeitet von Max Frischeisen-Köhler und Willy Moog. Mittler, Berlin 1924, S. 193–206, 650–652 Internet Archive