Frans Äimä

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frans Äimä
Frans Äimä
[[Bild:|220px]]
Frans Gustaf Äimä
* 27. August 1875 in Kalajoki
† 14. Mai 1936 in Helsinki
finnischer Sprachwissenschaftler
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2012)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 127418113
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die hypothese von einem postkonsonantischen wechsel k ~ gh, t ~ ð, p ~ ß im urlappischen. In: Finnisch-ugrische Forschungen. 6. Band (1906), S. 181–211

Sekundärliteratur[Bearbeiten]