Franz Wilhelm Ziegler

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Wilhelm Ziegler
Franz Wilhelm Ziegler
[[Bild:|220px]]
* 3. Februar 1803 in Warchau, Jerichowscher Kreis, Herzogtum Magdeburg
† 1. Oktober 1876 in Berlin
Politiker und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116987286
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Zur socialen Reform des preußischen Abgabenwesens. M. Simion, Berlin 1850 MDZ München
  • Wie ist dem Handwerkerstande zu helfen? M. Simion, Berlin 1850 MDZ München
  • Die Fabriken-Credit-Gesellschaft für Deutschland. Adolph Müller, Brandenburg 1854 MDZ München

Beteiligung[Bearbeiten]

  • Der Küchen-Kalender oder 366 Mittagstische (menus) für jeden Tag des Jahrs. Ein Kochbuch für alle Haushaltungen. Ein Handbuch für Hotelbesitzer, Vorsteher von Penisonen, Krankehäusern und für Aerzte. Nach bewährten Rezepten bearbeitet von Franziska von Béguelin, geb. Ziegler, mit einer einleitenden Vorrede von Franz W. Ziegler. Carl Rümpler, Hannover 1874 GDZ Göttingen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]