Gedichte (Heine, 1822)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor: Heinrich Heine
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Gedichte
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1822
Verlag: Maurersche Buchhandlung
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Heine Gedichte 1822 A 001.jpg
Bearbeitungsstand
unvollständig (geplant)
Dieses Werk ist planmäßig unvollständig, den Grund dafür findest du in den Editionsrichtlinien.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


Zueignung[1]

Traumbilder[Bearbeiten]

Minnelieder[Bearbeiten]

Romanzen[Bearbeiten]

Sonette und vermischte Gedichten[Bearbeiten]

  • Sonettenfranz an Aug. Wilh. von Schlegel
I. Der schlimmste Wurm: des Zweifels Dolchgedanken
II. Im Reifrockputz, mit Blumen reich verzieret
III. Zufrieden nicht mit deinem Eigenthume
I. Ich bin’s gewohnt den Kopf recht hoch zu tragen
II. Im tollen Wahn hatt’ ich dich einst verlassen
I. Ich tanz’ nicht mit, ich räuchre nicht den Klötzen
II. Gieb her die Larv’, ich will mich jetzt maskieren
III. Ich lache ob den abgeschmackten Laffen
IV. Im Hirn spukt mir ein Mährchen wunderfein
V. In stiller, wehmuthweicher Abendstunde
VI. Du gabst, als ich vor’m Jahr dich wiederblickte
VII. Hüt’ dich, mein Freund, vor grimmen Teufelsfratzen
VIII. Die Welt war mir nur eine Marterkammer
IX. Du sah’st mich oft im Kampf mit jenen Schlingeln
X. Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht

Anmerkungen (Wikisource)[Bearbeiten]

  1. I. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  2. III. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  3. IV. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  4. V. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  5. VI. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  6. VII. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  7. VIII. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  8. IX. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  9. X. aus Traumbilder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  10. I. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  11. II. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  12. III. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  13. IV. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  14. V. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  15. VI. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  16. VII. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  17. IX. aus Lieder, Junge Leiden, Buch der Lieder
  18. I. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  19. XVII., XVIII. und XIX. aus Lyrischen Intermezzo, Buch der Lieder
  20. II. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  21. III. aus Junge Leiden, Buch der Lieder
  22. IV. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  23. V. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  24. VI. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  25. VII. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  26. VIII. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  27. IX. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  28. X. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  29. XI. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  30. XII. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  31. XIII. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  32. XIV. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder
  33. XV. aus Romanzen, Junge Leiden, Buch der Lieder