Georg Kloß

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Kloß
Georg Kloß
[[Bild:|220px]]
Georg Franz Burkhard Kloss
* 31. Juli 1787 in Frankfurt am Main
† 10. Februar 1854 in Frankfurt am Main
Deutscher Arzt, bibliophiler Sammler und Historiker der Freimaurerei
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116234679
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die drei Grundpfeiler der Maurerei. [Frankfurt a. M.] [1838] HLB Fulda
  • Die Cölner Urkunde vom 24. Juni 1535. Altenburg 1840 HLB Fulda
  • Annalen der Loge zur Einigkeit, der englischen Provincial-Loge, so wie der Provincial - und Directorial-Loge des eclectischen Bundes zu Frankfurt am Main. 1742-1811. Eine Festgabe ausgetheilt bei der Säcularfeier der Loge zur Einigkeit am 27. Juni 1842. Frankfurt am Main 1842 Google, MDZ München = Google
  • Bibliographie der Freimaurerei. Verlag von Johann David Sauerländer, Frankfurt am Main 1844 Google, Michigan
  • Der schädliche Einfluss der sogenannten höhern Grade auf die wahre Freimaurerei : Vortrag, gehalten an die neuaufgenommenen Brüder-Meister, Mittwoch, 24. Januar 1844, in der Loge zur Einigkeit zu Frankfurt a. M. Nebst einem Anhange: Ueber die Tendenz der sogenannten höhern, besonders theosophischen Grade der Freimaurerei in der Gegenwart / mitget. von G. Friederich. Frankfurt a. M. 1844 HLB Fulda
  • Ueber die Unstatthaftigkeit des Versuchs ein positives Christenthum in die Freimaurerlogen hineinzuziehen : Vortrag, gehalten am Mittwoch, 6. März 1844, in geöffneter Meisterloge der Ger. und Vollk. Loge zur Einigkeit zu Frankfurt a. M. ; Handschrift für Meister-Maurer bestimmt. 1844 HLB Fulda
  • Actenmässige Beleuchtung der Persönlichkeiten und Behauptungen, welche die ehemalige eclectische Loge Carl zum aufgehenden Lichte, in einer sogenannten actenmässigen Entgegnung auf das Manifest der Großen Mutter-Loge des eclectischen Freimaurerbundes zu Frankfurt am Main, wider Br.·. Georg Kloss sich erlaubt hat. Handschrift für Br.·. Freimaurer ; nebst Anlagen 1 - 4. Frankfurt am Main 1844 HLB Fulda
  • Zweck und Bedeutung des Johannis-Festes : eine Stimme brüderlicher Warnung ; am Johannis-Feste den 7. September 1844. [Frankfurt a. M.] 1844 HLB Fulda
  • Die Freimaurerei in ihrer wahren Bedeutung aus den alten und ächten Urkunden der Steinmetzen, Masonen und Freimaurer nachgewiesen. Klemm, Leipzig 1846 MDZ München = Google; Zweite verbesserte Auflage. Verlag Heinrich Ehle, Berlin 1855 MDZ München = Google
  • Geschichte der Freimaurerei in England, Irland und Schottland. 1848
  • Was hat die deutsche Freimaurerei in dem letzten Jahrzehnd geleistet? : Besprochen am Johannisfeste der Hoch.·. Gr.·. Loge des eklektischen Bundes, den 28. Juni 1851 ; besonderer Abdruck aus dem Protokolle. [Frankfurt a. M.] 1851 HLB Fulda
  • Geschichte der Freimauerei in Frankreich aus ächten Urkunden dargestellt. (1725-1830). Verlag der Hofbuchhandlung G.Jonghaus, Darmstadt
    • Erster Band. Von der Einführung der Freimauerei in Frankreich bis zur Restauration des Königthums. 1852 MDZ München = Google
    • Zweiter Band. Von der Restauration des Königthums bis zur Julirevolution. 1853 MDZ München = Google
  • Das Idiotikon der Burschensprache, herausgegeben mit einer Einführung von Carl Manfred Frommel, Frankfurt a. M. 1931
  • Brüder lagert euch im Kreise. Ein Göttinger Commersbericht des Johann Georg Burckhardt Kloß aus d. J. 1809 / Hrsg. von Carl Manfred Frommel. [Den in Tübingen vers. Teilnehmern d. 11. Dt. Studenten-Historiker-Tagg gewidm. von d. Hist. Kommission d. HKSCV ; Verl. d. Dt. Corpszeitg] Frankfurt 1934

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Der K.·. Kunst und ihrem verklärten Priester J. Georg Burk. Franz Kloß I. : am 13. Februar 1854. Einblattdruck [1854] HLB Fulda
  • Zur Erinnerung an den heimgegangenen Georg Burkhard Kloß : aus dem Protokolle der Großen Mutterloge zu Frankfurt am Main. [Frankfurt a. M.] 1854 HLB Fulda
  • Johann Georg Burckhard Franz Kloß : geb. d. 31. Juli 1787; gest. 10. Februar 1854 in Frankfurt a. M. ; als 18jähriger Lufton aufgenommen in der Loge z. Einigkeit 28. Sept. 1805 ; Beschreibung der Säkularfeier begangen von der Loge zur Einigkeit am 31. Juli und 28. September 1887. Frankfurt a. M. : Mahlau, 1887 HLB Fulda
  • Wilhelm StrickerKloß, Georg. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 16. Duncker & Humblot, Leipzig 1882, S. 227 f.

Materialien[Bearbeiten]

Exlibris
  • [William] Sotheby and Son: Catalogue of the Library of Dr. Kloss, ..., London 1835 Google, MDZ München, MDZ München = Google
  • Buchhandlung und Antiquariat St. Goar: Bibliothek Dr. Georg Kloss und Beiträge aus anderem Besitz. (Katalog Buchhandlung und Antiquariat St. Goar. 119 und 120) Frankfurt am Main, St. Goar [ca.1928] UB Frankfurt/M.