Georg Scherer (Philologe)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Scherer
Georg Scherer (Philologe)
[[Bild:|220px]]
* 16. März 1824 in Dennenlohe bei Ansbach
† 20. September 1909 in Eglfing bei München
deutscher Philologe, Schriftsteller, Literaturkritiker, Herausgeber von Volksliedern, Fabeln, Sprüchen und Rätseln
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11721888X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Alte und neue Kinderlieder, Fabeln, Sprüche und Räthsel. Leipzig: Mayer, 1849 New York, Google
  • Deutscher Dichterwald: Lyrische Anthologie. Stuttgart: Hallberger, 1853 Google
  • Jungbrunnen: Die schönsten deutschen Volkslieder. 3. Auflage der „Deutschen Volkslieder“. Berlin: Hertz, 1875 Internet Archive = Google-USA*
  • Aus dem Volksleben. Ernst und Scherz. In Holzschnitten von Ludwig Richter. 1877 Commons
  • Gedichte. Illustriert von Paul Thumann. 4. vermehrte Auflage. Stuttgart u.a.: Deutsche Verlags-Anstalt, 1894 Internet Archive = Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]